Test / Ratgeberbericht

Produkte

Matratzen Typen 2018 Test - Vergleiche . Com

Die besten Matratzen Typen im Vergleich

Die besten Tonnentaschenfederkern-Matratzen 2017 im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,4Sehr Gut

Tonnen-Taschenfederkern-Matraze Badenia Bettcomfort Irisette

  •  Hochwertige Verarbeitung
  •  für Menschen mit höherem Körpergewicht geeignet
  •  für Allergiker geeignet

324,44 €   649,00 €

 

1,6Gut

Tonnen-Taschenfederkern-Matraze f.a.n. frankenstolz

  •  Langlebig
  •  Luft- und feuchtigkeitsdurchlässig
  •  Bezug in zwei Teilen abnehmbar und waschbar

459,90 €   659,90 €

 

1,7Gut

Tonnen-Taschenfederkern-Matraze Badenia Irisette Bettcomfort

  •  Mit Hygiene-Bezug aus Tencel
  •   mit 7 Zonen
  •  in vielen versch. Größen erhältlich

609,90 €

 

2,1Gut

Tonnen-Taschenfederkern-Matraze Hukla Belvedere

  •  Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  •   Sonderanfertigungen in versch. Härtegraden erhältlich

565,00 €   575,00 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,9Gut

Tonnen-Taschenfederkern-Matraze Verapur Classik TFK

  •  Sehr gute Belüftung
  •  für Allergiker geeignet
  •  viele versch. Größen erhältlich

134,99 €   145,50 €

Name Tonnen-Taschenfederkern-Matraze Badenia Bettcomfort Irisette Tonnen-Taschenfederkern-Matraze f.a.n. frankenstolz Tonnen-Taschenfederkern-Matraze Badenia Irisette Bettcomfort Tonnen-Taschenfederkern-Matraze Hukla Belvedere Tonnen-Taschenfederkern-Matraze Verapur Classik TFK
Preis 324,44 €   649,00 € 459,90 €   659,90 € 609,90 € 565,00 €   575,00 € 134,99 €   145,50 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,4Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com2,1Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

Hersteller Badenia Bettcomfort Irisette f.a.n. frankenstolz 73120 Badenia Irisette Bettcomfort Matratze Hukla 549370 Belvedere Verapur Classik TFK
Art Tonnentaschenfederkern Tonnentaschenfederkern Tonnentaschenfederkern Tonnentaschenfederkern Tonnentaschenfederkern
Härtegrad Auswahl H2 oder H3 H3 H2, H3 oder H4 H2, H3 oder H4 H2 oder H3
Maße cm Auswahl 80 x 200 bis 200 x 200 80 x 200 bis 140 x 200 80 x 190 bis 220 x 180 140 x 200 80 x 190 bis 220 x 180
Gewicht kl. Größe 18 kg 32 kg 15 kg 38 kg 14 kg
Höhe 24 cm 26 cm ca. 20 cm 24 cm 21 cm
Zonen Kern 1000er Tonnentaschenfederkern, 7 Zonen 1000er Tonnentaschenfederkern, 7 Zonen 500er Tonnentaschenfederkern, 7 Zonen Ca. 1000 Federn bei Maßen 100 x 200, Schulter- und Beckenzone 409 Federn (bei 2 m²) und 3 cm Komfort-Auflage
Bezug abnehmbar waschbar? Ja, bei 60° Ja, bei 60° Ja, bei 60° Ja, bei 60° Ja
Material Bezug Baumwoll-Velours (75% Baumwolle, 23% Polyester, 2% Elastan) Doppel-Jerseybezug mit Aloe Vera Veredelung Tencel-Breeze (45% Tencel, 28% Polyamid, 25,5% Polyester, 1,5% Elasthan) k.A. 100 % Polyester Doppeltuchbezug mit Dracon Hohlfaser
Besonderheiten Der 1000er Federkern und die Rhombo-Term-Komfortauflage machen die Matratze auch für Menschen mit höherem Körpergewicht geeignet. Wende-Schlaufen helfen beim Handling der Matratze. Der Tencel-Breeze Bezug absorbiert Gerüche dauerhaft. So wird hygienische Frische jede Nacht möglich. Auf Wunsch sind Sonderanfertigungen in verschiedenen Härtegraden erhältlich. Durch die Hohlräume in den Federn und dem Hohlfaser-Bezug haben Schimmel und Milben keine Chance.
Vorteile
  •  Hochwertige Verarbeitung
  •  für Menschen mit höherem Körpergewicht geeignet
  •  für Allergiker geeignet
  •  Langlebig
  •  Luft- und feuchtigkeitsdurchlässig
  •  Bezug in zwei Teilen abnehmbar und waschbar
  •  Mit Hygiene-Bezug aus Tencel
  •   mit 7 Zonen
  •  in vielen versch. Größen erhältlich
  •  Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  •   Sonderanfertigungen in versch. Härtegraden erhältlich
  •  Sehr gute Belüftung
  •  für Allergiker geeignet
  •  viele versch. Größen erhältlich
Fazit Die Kombination aus 1000er Federkern und Komfortauflage sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Körpergewichtes. So schlafen Sie jede Nacht tief und erholsam. Der weiche Jersey-Bezug, die 1000er Federkerne und die hygienische Luftdurchlässigkeit gewährleisten guten Schlaf in jeder Nacht. Leider nur in einem Härtegrad erhältlich. Die 7 Zonen Tonnentaschenfederkern Matratze bietet Ihnen alles, was eine gute Matratze ausmacht: 500er Federkern, einen waschbaren Frische-Bezug und leichtes Eigengewicht. Hukla bietet bei seiner Tonnentaschenfederkernmatratze auf Wunsch Sonderanfertigungen in verschiedenen Größen und Härtegraden an. Ob der Preis dann immer noch so verlockend ist, können wir Ihnen aber leider nicht verraten. Gut und günstig kommt die Verapur Classic Matratze daher. Sie ist die gute Alternative für das Gästebett oder Kinderzimmer.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Matratzen Typen Vergleich ersetzt keinen Matratzen Typen Test, bei dem ein spezieller Matratzen Typen Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Matratzen Typen Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Matratzen Typen Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Matratzen Typen bei Ebay kaufen!

Die besten Kaltschaummatratzen 2017 im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,4Sehr Gut

Kaltschaum-Matraze Ravensberger STRUKTURA-MED 60 7-Zonen

  •  Mit 10 Jahren Herstellergarantie auf den Kern
  •  hohe Punkt-Elastizität
  •  Hygiene-Bezug

618,20 €

 

1,6Gut

Kaltschaummatratze Badenia Irisette Geltherm, 160 x 200 cm

  •  Sehr gute Punkt-Elastizität
  •  mit Gel-Schaum-Auflage
  •  7 Zonen
  •  Bezug waschbar

698,00 €   699,00 €

 

1,7Gut

Kaltschaum-Matraze CHICAGO 120 x 200 cm sehr fest

  •  Kaltschaum-Kern mit 3D-Würfelschnitt-Technik
  •  mit 7 Zonen
  •  Bezug abnehmbar und waschbar

699,00 €

 

1,8Gut

Kaltschaum Matratze Schlaraffia AC 400 Bultex Active Care 90×200

  •  Allergikergeeignet
  •   mit 7 Zonen Kern
  •  unterstützt alle Schlafpositionen
  •  mit Hygiene-Bezug

319,89 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,9Gut

Kaltschaum-Matraze 7- Zonen Climasan KS Liegefläche: 180 x 200 cm

  •  Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  •  mit 7-Zonen-Kaltschaumkern
  •  mit Griffschlaufen
  •  Bezug waschbar

289,90 €   599,90 €

Name Kaltschaum-Matraze Ravensberger STRUKTURA-MED 60 7-Zonen Kaltschaummatratze Badenia Irisette Geltherm, 160 x 200 cm Kaltschaum-Matraze CHICAGO 120 x 200 cm sehr fest Kaltschaum Matratze Schlaraffia AC 400 Bultex Active Care 90×200 Kaltschaum-Matraze 7- Zonen Climasan KS Liegefläche: 180 x 200 cm
Preis 618,20 € 698,00 €   699,00 € 699,00 € 319,89 € 289,90 €   599,90 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,4Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

Hersteller Ravensberger STRUKTURA Badenia Kaltschaummatratze Irisette Brinkhaus Chicago Kaltschaummatratze Schlaraffia AC 400 Bultex Frankenstolz 7 – Zonen Kaltschaummatratze
Art Kaltschaum-Matratze Kaltschaum-Matratze Kaltschaum-Matratze Kaltschaum-Matratze Kaltschaum-Matratze
Härtegrad Auswahl H3 H2 oder H3 H2, H3, H4 H2, H3, H4 H2, H3, H4
Maße cm Auswahl 80 x 190 bis 180 x 220 90 x 200 bis 200 x 200 80 x 200 bis 200 x 200 90 x 200 bis 180 x 200 90 x 190 bis 180 x 200
Gewicht kl. Größe k.A. 15 kg 17 kg ca. 30 kg k.A.
Höhe 19 cm 20 cm 22 cm 19 cm 14 cm
Zonen Kern 7 Zonen, 16 cm Kaltschaum-Kern mit Würfelschnitt, hohe Punkt-Elastizität Beidseitige Gel-Schaum-Auflage, 7 Zonen, 18 cm Kern mit Lamellen-Technik 7 Zonen, 18 cm dicker Kaltschaumkern mit Würfelschnitt-Technik Bultex Active Care Kern, 7 Zonen, 16 cm dick, mit verstärkter Mittelzone und Schaumeinschnitten 12 cm dicker Ortho-cel-Kaltschaumkern, mit 7 Zonen
Bezug abnehmbar waschbar? Ja, bis 60° Ja, bis 60° Ja, bis 60° Ja, bis 60° Ja, bis 60°
Material Bezug Medicott-Silverguard-Bezug, Baumwolle, Klimafaser Doppeltuch, 63% Polyester, 37% Viscose, mit Klimafaser 65% Polyester, 35% Viscose, mit Klimafaser 85% Polyester, 14% Viscose, 1% Elasthan Doppeljersey (65% Polyester, 35% Viscose) mit Klimafaser
Besonderheiten Der Bezug ist ÖKO TEX Klasse 1 (für Babys geeignet) und schadstoffgeprüft. Der offenporige Gelschaum mit mikroverkapselten Gel-Perlchen sorgt für ein angenehmes Schlaf-Klima. Durch die 3D Würfelschnitt-Technik wird eine gute Stabilisierung von Becken und Schulterbereich gewährleistet. Der Bezug ist hygienisch, feuchtigkeitsregulierend und für Allergiker geeignet. Die Griffschlaufen helfen Ihnen, die Matratze einfach zu wenden und zu transportieren.
Vorteile
  •  Mit 10 Jahren Herstellergarantie auf den Kern
  •  hohe Punkt-Elastizität
  •  Hygiene-Bezug
  •  Sehr gute Punkt-Elastizität
  •  mit Gel-Schaum-Auflage
  •  7 Zonen
  •  Bezug waschbar
  •  Kaltschaum-Kern mit 3D-Würfelschnitt-Technik
  •  mit 7 Zonen
  •  Bezug abnehmbar und waschbar
  •  Allergikergeeignet
  •   mit 7 Zonen Kern
  •  unterstützt alle Schlafpositionen
  •  mit Hygiene-Bezug
  •  Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  •  mit 7-Zonen-Kaltschaumkern
  •  mit Griffschlaufen
  •  Bezug waschbar
Fazit Der hochwertige Kern der Ravensberger Kaltschaummatratze unterliegt einer 10 Jahres-Garantie, der Bezug 5 Jahren. So schlafen Sie nicht nur gesund, sondern auch sorgenfrei. Badenia überzeugt nicht nur mit einem guten Kaltschaum-Kern, sondern auch mit einem Klima-Bezug. Ideal für Menschen, die zum Schwitzen neigen und gutes Schlafklima brauchen. Diese Brinkhaus Kaltschaummatratze verfügt über eine spezielle Würfelschnitt-Technik. So wird die gesamte Wirbelsäule gut abgestützt und Sie wachen erholt auf. Schlaraffia hat dieser Bultex Kaltschaummatratze neben dem hochwertigen Kern noch einen Hygiene-Bezug für extra Frische verliehen. So haben Hausstaubmilben und Co. keine Chance! Das Einsteigermodell von Frankenstolz überzeigt durch einen waschbaren Bezug und einen hochwertigen Kern. Ideal für Gästebett oder Kinderzimmer.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Matratzen Typen Vergleich ersetzt keinen Matratzen Typen Test, bei dem ein spezieller Matratzen Typen Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Matratzen Typen Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Matratzen Typen Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Matratzen Typen bei Ebay kaufen!

Die besten Taschenfederkernmatratzen 2017 im Vergleich

Sortieren nach  
   

2,1Gut

Tonnen-Taschenfederkern-Matraze Hukla Belvedere

  •  Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  •   Sonderanfertigungen in versch. Härtegraden erhältlich

565,00 €   575,00 €

Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Taschenfederkern-Matraze Badenia Bettcomfort Irisette

  •  Sehr allergikerfreundlich
  •  langlebig
  •  leicht zu pflegen
  •  mit 7 Zonen
  •  mit Griffbändern für einfaches Handling

687,15 €   1399,00 €

 

1,6Gut

Taschenfederkern-Matraze Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze

  •  Rückgaberecht bis 30 Tage
  •  Lieferung in zwei Teilen für leichte Handhabung
  •  für Allergiker geeignet

459,00 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,7Gut

Taschenfederkern-Matraze Badenia Bettcomfort Irisette Matratze

  •  Mit Tencel-Breeze-Bezug
  •  7-Zonen-Tonnenfederkern
  •  gutes Preis-Leistungsverhältnis

449,89 €   799,00 €

 

1,9Gut

Taschenfederkernmatratze Betten-ABC® OrthoMatra XXL-TFK, 7-Zonen

  •  mit CoolMax-Bezug
  •  7 Zonen Tonnenfederkern
  •  mit Wendeschlaufen
  •  gute Preis-Leistung

449,90 €

Name Tonnen-Taschenfederkern-Matraze Hukla Belvedere Taschenfederkern-Matraze Badenia Bettcomfort Irisette Taschenfederkern-Matraze Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze Taschenfederkern-Matraze Badenia Bettcomfort Irisette Matratze Taschenfederkernmatratze Betten-ABC® OrthoMatra XXL-TFK, 7-Zonen
Preis 565,00 €   575,00 € 687,15 €   1399,00 € 459,00 € 449,89 €   799,00 € 449,90 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com2,1Gut

test-vergleiche.com1,5Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

Hersteller Hukla 549370 Belvedere Badenia Bettcomfort Irisette AM Qualitätsmatratzen 7 Zonen Badenia Bettcomfort Irisette Lotus Taschenfederkernmatratze Betten-ABC
Art Tonnentaschenfederkern Tonnentaschenfederkern Taschenfederkern Tonnentaschenfederkern Tonnentaschenfederkern
Härtegrad Auswahl H2, H3 oder H4 H2 oder H3 H2, H3 oder H4 H2, H3 oder H4 H4
Maße cm Auswahl 140 x 200 80 x 200 bis 200 x 200 80 x 200 bis 200 x 200 80 x 190 bis 220 x 180 80 x 200 bis 180 x 220
Gewicht kl. Größe 38 kg 44kg k.A. 32 kg k.A.
Höhe 24 cm 24 cm 25 cm 20 cm 24 cm
Zonen Kern Ca. 1000 Federn bei Maßen 100 x 200, Schulter- und Beckenzone 7 Zonen, 1000er Tonnentaschenfederkern mit Komfortauflage 480 Federkerne pro 2 m², mit 7 Zonen 500er Tonnentaschenfederkern, mit 7 Zonen 7 Zonen, 580 Federn pro 2 m²
Bezug abnehmbar waschbar? Ja, bei 60° Ja, bei 60° Ja, bei 60° Ja, bei 60° Ja, bei 60°
Material Bezug k.A. Baumwoll-Velours (75% Baumwolle, 23% Polyester, 2% Elasthan) Tencel (ökologisch) mit Klimafaser versteppt Tencel-Breeze (45% Tencel, 28% Polyamid, 25,5% Polyester, 1,5% Elasthan) CoolMax-Bezug, 65% Polyester, 35% CoolMax-Polyester
Besonderheiten Auf Wunsch sind Sonderanfertigungen in verschiedenen Härtegraden erhältlich. Durch die 1000 Federn mit unterschiedlichen Härtegraden (Zonen) ist die Matraze besonders für Menschen mit höherem Körpergewicht geeignet. Die orthopädischen Matratzen sind zu 100% made in Germany. Der Tencel-Breeze-Bezug sorgt für permanente Absorption von Gerüchen und ist ideal für hygiene-bewusste Schläfer. Der CoolMax-Bezug, der starkes Schwitzen verhindert, ist in zwei Teilen abnehmbar und waschbar. So passt er in jede Waschmaschine.
Vorteile
  •  Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  •   Sonderanfertigungen in versch. Härtegraden erhältlich
  •  Sehr allergikerfreundlich
  •  langlebig
  •  leicht zu pflegen
  •  mit 7 Zonen
  •  mit Griffbändern für einfaches Handling
  •  Rückgaberecht bis 30 Tage
  •  Lieferung in zwei Teilen für leichte Handhabung
  •  für Allergiker geeignet
  •  Mit Tencel-Breeze-Bezug
  •  7-Zonen-Tonnenfederkern
  •  gutes Preis-Leistungsverhältnis
  •  mit CoolMax-Bezug
  •  7 Zonen Tonnenfederkern
  •  mit Wendeschlaufen
  •  gute Preis-Leistung
Fazit Hukla bietet bei seiner Tonnentaschenfederkernmatratze auf Wunsch Sonderanfertigungen in verschiedenen Größen und Härtegraden an. Ob der Preis dann immer noch so verlockend ist, können wir Ihnen aber leider nicht verraten. Die Badenia Irisette Matratze setzt neue Maßstäbe in den Bereichen Komfort, Handling und Pflege. Maße und Härtegrad sind breit gefächert, sodass für jeden die richtige Matratze dabei ist. AM Qualitätsmatratzen bietet Ihnen mit dieser 7 Zonen Taschenfederkern Matratze ein sehr hochwertiges und dabei günstiges Produkt. Es wird in zwei Kernteilen geliefert, die in Ihrem Schlafzimmer mit dem Bezug verbunden werden. Badenia überzeugt uns nicht nur beim Vergleichssieger, sondern auch in puncto Preis-Leistung! Die Lotus Tonnentaschenfederkern Matratze ist mit einem Frische-Bezug gegen unangenehme Gerüche ausgestattet. Ideal für Allergiker und hygienebewusste Schläfer Günstig, aber nur mit einem Härtegrad kommt die Betten ABC Tonnentaschenfederkern Matratze daher. Sie ist die ideale Lösung, wenn Sie bewusst eine H4 Matraze suchen und eine preisgünstige Lösung wollen.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Matratzen Typen Vergleich ersetzt keinen Matratzen Typen Test, bei dem ein spezieller Matratzen Typen Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Matratzen Typen Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Matratzen Typen Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Matratzen Typen bei Ebay kaufen!

Test-vergleiche.com Matratzen Kaufratgeber

Ob erste eigene Wohnung, neues Bett oder einfach ein Ersatz für die ausgediente Schlafstätte: Gründe fürs Matratze kaufen gibt es so viele, wie Matratzen im Angebot. Viele Kunden sind mit dem vielfältigen und unüberschaubar großen Markt überfordert, ein einheitlicher Vergleich in puncto Qualität und Preis fällt oft schwer. Das haben auch die Matratzenhersteller erkannt und verlangen teilweise horrende Preise für durchschnittliche Qualität. Dass beim Matratzen kaufen zusätzlich viele subjektive Kriterien eine Rolle spielen, macht die Sache nicht einfacher.

test-vergleiche.com hat den Versuch gewagt und Ihnen eine Übersicht aus verschiedenen Tonnentaschenfederkern-, Kaltschaum- und Taschenfederkern-Matratzen zusammen gestellt. In unserem Matratzen Kaufratgeber wollen wir Ihnen nützliche Informationen für Ihren nächsten Matratzenkauf geben. So finden Sie Ihre beste Matratze vielleicht ein bisschen leichter.

Auf einen Blick

  • In erster Linie unterscheiden Matratzen sich durch ihren Kern. Dieser kann aus Taschenfedern, Kaltschaum, Latex oder Tonnentaschenfedern bestehen. Sie verstehen nur Bahnhof? Kein Problem, wir erklären die Begrifflichkeiten ausführlich. Der Matratzenkern spielt bei Lagerung und Schlafqualität eine große Rolle.
  • In der Regel ist eine Matratze in verschiedenen Größen und Härtegraden zu kaufen. Der Härtegrad richtet sich nach dem Körpergewicht und der Figur, bei der Größe spielt der Bettkasten und Ihre persönliche Vorliebe die wichtigste Rolle.
  • Um richtig gut zu schlafen, sollten Sie auch auf den Matratzenbezug achten. Dieser sollte abnehmbar und waschbar sein. Dies war jedoch bei allen Matratzen im Vergleich der Fall. Spezielle Fasern und Stoffe regulieren die Feuchtigkeit und fördern so ein gesundes Schlafklima.

Was zeichnet eine gute Matratze aus?

Diese Frage ist definitiv nicht mit einem Satz zu beantworten. Um Ihnen eine Empfehlung aussprechen zu können, müssen viele verschiedene Faktoren abgewogen werden. Auch ein Matratzen Test, im Sinne von Probeschlafen, hilft vielen Kunden bei der Kaufentscheidung.

Hinweis: Viele Hersteller, wie z.B. IKEA, bieten ein großzügiges Matratzen Rückgaberecht. Der schwedische Innenausstatter nimmt seine Matratzen bis zu einem Jahr nach Kaufdatum problemlos zurück und erstattet den Kaufpreis. Auch andere Hersteller, wie Ravensberger Matratzen, bieten eine Garantie von bis zu 10 Jahren auf den Matratzenkern und 5 Jahre auf den Bezug. Damit schlafen Sie nicht nur tief, sondern auch sorgenfrei.

Um Ihnen einen ersten Überblick zu geben, haben wir die verschiedenen Matratzen Typen im Folgenden detailliert erklärt:

Top Produkt Matratzen:

Betten ABC OrthoMatra KSP-500 - Das Original - Orthopädische Kaltschaummatratze - 7 Zonen, Raumgewicht RG 30, Höhe 16 cm, Bezug waschbar...
1307 Bewertungen
Betten ABC OrthoMatra KSP-500 - Das Original - Orthopädische Kaltschaummatratze - 7 Zonen, Raumgewicht RG 30, Höhe 16 cm, Bezug waschbar...
  • Orthopädische 7-Zonen Kaltschaummatratze OrthoMatra KSP-500 mit Raumgewicht 30 (RG 30)
  • Erstklassiger 14 cm hoher PU-Kaltschaumkern im Raumgewicht 30 (RG 30) mit 7-Zonen Schnitt zur optimalen Körperanpassung
  • Hochwertiger Doppeltuchbezug mit Klimawatte versteppt, abnehmbar und waschbar bis 60°C
  • Drell: 100% Polyester I Für Allergiker geeignet I Schadstoffgeprüfte Materialien
  • Gesamthöhe: ca. 16 cm I Softelastische Körperunterstützung I Feuchtigkeitsregulierend

Federkern Matratzen

Federkern-Matratzen sind sehr weit verbreitet – kein Wunder, denn sie geben für jeden Geldbeutel und für jede Schlafgewohnheit etwas her. Genauer unterscheidet man zwischen Taschenfederkern-Matratzen und Tonnentaschenfederkern-Matratzen. Beiden gemein ist der Aufbau des Kernes: Eine Vielzahl von Federn sind in kleine Taschen eingenäht, die wiederum miteinander vernäht sind. So entsteht ein komplexes System, das in Abhängigkeit voneinander nachgibt. Das Ergebnis: Sie erhalten eine Matratze, die genau da nachgibt, wo Sie es benötigen. Durch die Hohlräume in den Federn entsteht eine gute Luftzirkulation, ideal für Menschen, die zum Schwitzen neigen.

Taschenfederkern-Matratze

Die Taschenfederkern-Matratze besteht aus zylinger-förmigen Federn. Sie ist in verschiedenen Qualitäten zu kaufen, günstige Taschenfederkern-Matratzen fangen bei ca. 200€ an und bieten ca. 400 Federn auf 2 m² . Darf es etwas hochwertiger sein, dann können Sie auf 1000er Taschenfederkern-Matratzen zurückgreifen. Diese sind oft mit einer zusätzlichen Komfort-Auflage und einem hochwertigen Bezug versehen.

Tonnentaschenfederkern-Matratzen

Eine Tonnentaschenfederkern-Matratze ist ähnlich wie eine herkömmliche Federkern-Matratze aufgebaut. Jedoch zeichnet sie sich durch einen Unterschied aus: Die Form der Taschenfedern ist nicht zylindrisch, sondern bauchig. Damit liegen Tonnentaschenfederkern-Matratzen zwar im oberen Preisbereich, bieten jedoch auch optimalen Komfort für alle Schlafpositionen. Denn die bauchige Form erlaubt es den Federn, sich dem Körper ideal anzupassen. So erhalten Sie eine Matratze mit guter Punkt-Elastizität, hoher Lebensdauer und leichten Pflege-Eigenschaften.

Vorteile

Gute Luftzirkulation, Schwitzen wird verhindert

Punkt-Elastizität

In allen Preisklassen verfügbar

Kann beidseitig verwendet werden

Lange Lebensdauer

Nachteile

Bildung von Liegekuhlen (nach einigen Jahren)

Geringe Wärmespeicherung

Kaltschaum-Matratzen

Kaltschaum-Matratzen bestehen aus einem Kern und verschiedenen Komfort-Auflagen. Typisch für eine Kaltschaum-Matratze ist ein Schnittmuster bzw. eine Technik, die in den Kern geritzt wird. So entstehen verschieden nachgiebige Zonen, die Becken- und Schulterbereich optimal unterstützen.

Da die Kaltschaum-Matratze, wie der Name schon verrät, aus Schaum besteht bzw. hergestellt wird, hat sie eher unterdurchschnittliche Belüftungswerte. Das heißt, wenn Sie ein warmes Schlafklima brauchen und wenig schwitzen, sollten Sie eine Kaltschaum-Matratze kaufen. Des Weiteren zeichnen sich Matratzen aus Kaltschaum durch eine lange Lebensdauer aus. Sie sind leicht zu beziehen und einfach zu transportieren, da sie gerollt bzw. gefaltet werden können. Außerdem beinhalten sie keine Materialien wie Stahlfedern, die nach einigen Jahren zur Geräuschbildung neigen. Generell gilt: Je schwerer die Kaltschaum-Matratze, desto hochwertiger und langlebiger ist sie.

Vorteile

Lange Lebensdauer

Gute Wärme-Isolierung

Leicht zu transportieren

In allen Preisbereichen verfügbar

Für verstellbare Lattenroste geeignet

Nachteile

Nicht für geschlossene Bettsysteme geeignet (Belüftung)

Nicht für Menschen, die zum Schwitzen neigen, geeignet

Latex-Matratzen

Latex-Matratzen sind eher eine Nische und entsprechend unbekannt, obwohl sie in Qualität und Langlebigkeit ihren Kollegen in nichts nachstehen. Latex wird aus Erdöl hergestellt und anschließend mit Kautschuk vermengt. Aus dieser Masse wird dann der Matratzenkern geformt. Wer es natürlich mag, kann auch auf sogenannte Naturlatex-Matratzen zurückgreifen. Hierbei kommen keine synthetischen Stoffe zum Einsatz, sodass Sie auf einem reinen Naturprodukt nächtigen. Bezüge sind häufig aus Tencel, einer Faser aus dem Naturrohstoff Holz. Sie zeichnet sich ebenfalls durch Natürlichkeit und gute Klima-Eigenschaften aus.

Vorteile

Gute Wärme-Isolierung

Hohe Lebensdauer

für verstellbare Lattenroste geeignet

Elastizität ähnlich wie Federkern-Matratzen

Nachteile

Hohes Eigengewicht (verschiebt sich nicht auf dem Lattenrost)

Unhandlich, da schwer und in sich instabil

Mit diesen Kriterien finden Sie Ihren Matratzen Vergleichssieger

Egal, ob Sie sich für eine günstige Taschenfederkern-Matratze, eine hochwertige Kaltschaummatratze oder gar für ein royal anmutendes Boxspringbett entscheiden: mit diesen Kriterien wissen Sie, worauf es beim Matratze online bestellen ankommt!

Kaufkriterien

  • Härtegrade

Beschreibung

Die gute Nachricht: Fast alle Matratzenhersteller geben bei ihren Produkten einen Härtegrad an, oft ist die gleiche Matratze auch in verschiedenen Härtegraden erhältlich. Die schlechte Nachricht: die Härtegrade sind nicht genormt, jeder Hersteller benutzt seine eigene Skala. Ein Vergleich fällt schwer und ist in der Regel nur zwischen Matratzen des selben Herstellers möglich. Um Ihnen die Wahl der besten Matratze trotzdem so leicht wie möglich zu machen, möchten wir Ihnen das HEIA-System der Stiftung Warentest vorstellen. Jeder Buchstabe ist einem Körpertyp zugeordnet, anhand dessen sich die Auswahl an geeigneten Matratzen einschränken lässt:

  • H-Typen: Kompakte und große Körperstatur, bei der Brust, Schultern und Bauch etwa gleich kräftig sind. Die Hüfte ist schmaler, der Bauch ist kräftiger als der Po.

Tipp: Achten Sie auf eine gleichmäßige Position der Körpermitte. Es kommt schnell zum „Hängematten-Effekt“, da Hüfte und Schultern verhältnismäßig stark einsinken.

  • E-Typen: Schmaler, großer Körperbau, die Hüfte ist etwas schmaler als die Schultern. Weder Bauch noch Po sind sehr kräftig ausgeprägt.

Tipp: Obwohl der Körper im Vergleich zum H-Typen recht gleichmäßig einsinkt, ist nicht jede Matratze geeignet. Schlafen Sie ausgiebig probe und testen Sie auch verschiedene Härtegrade.

  • I-Typen: Der Körperbau ist klein bis mittelgroß, Hüfte und Schultern sind ungefähr gleich breit. Bauch und Po sind nicht kräftig.

Tipp: Klein und leicht, wie I-Typen häufig sind, kommen sie mit vielen Matratzen sowohl seitlich als auch auf dem Rücken gut zurecht.

  • A-Typen: Ebenfalls klein bis mittelgroß, jedoch mit kräftigen Hüften und Oberschenkeln bei schmalen Schultern und Taille.

Tipp: Das Becken sinkt tendenziell stärker ein, als der Schulterbereich. Achten Sie beim Matratzenkauf darauf, dass kein Hohlkreuz entsteht, wenn Sie auf dem Rücken liegen. Seitenschläfer haben meist keine Probleme.

Zusätzlich zu den angeborenen Körpertypen spielt auch die individuelle Figur und das Gewicht eine große Rolle bei der Wahl des richtigen Härtegrades. Darüber hinaus kann es auch von Bedeutung sein, ob Sie eher Rücken-, Seiten- oder Bauchschläfer sind. Einige Matratzenhersteller geben zusätzlich zu den Härtegraden ein Körpergewicht an, an welchem die Härte der Matratze sich orientiert. Machen Sie auf jeden Fall einen Matratzen Test, bevor Sie sich entgültig entscheiden! Denken Sie immer daran, dass Sie nicht nur einige hundert Euro in die Hand nehmen, sondern auch eine Entscheidung für die nächsten Jahre fällen.

  • Größe und Höhe

Größe und Höhe Ihrer besten Matratze haben in der Regel weniger mit dem Schlafkomfort zu tun, sondern eher mit Ihren persönlichen Vorlieben. Mögen Sie es wie die Prinzessin auf der Erbse, also ein hohes Bett mit dicker Matratze und mehreren Auflagen oder brauchen Sie eher ein niedriges Bett und eine Matratze, die sich leicht wenden und beziehen lässt? Die Höhe und die Stärke des Matratzenkerns haben wir im Matratzen Vergleich für Sie hinterlegt.

Die ideale Matratzengröße wiederum richtet sich nach diesen Faktoren:

  • Schlafen Sie alleine oder mit dem Partner in einem Bett?
  • Welche Maße hat Ihr bisheriges Bett bzw. welche Maße soll das Bett haben?

Der Matratzen Vergleich hat gezeigt, dass die Matratzen in der Regel in verschiedenen Größen, von Einzelbett bis Liegewiese, zu kaufen sind.

  • Zonen: Sinnvoll oder Humbug?

Oft liest man in Matratzen Bewertungen, dass die Matratze über 7 oder 9 sogenannte Zonen verfügt. Das bedeutet im Grunde, dass die Matratze entlang der Liegefläche verschiedene Härtegrade aufweist, bzw. der Härtegrad leicht variiert. So soll verhindert werden, dass Sie zu tief oder zu weit oben auf der Matratze schlafen und Ihre Wirbelsäule unter einer ungleichmäßigen Lagerung in der Nacht leidet. Oft werden Zonen Matratzen auch als Orthopädische Matratzen bezeichnet.

Hinweis: Achten Sie beim Orthopädische Matratze kaufen auf eine symmetrische Verteilung der Zonen. So stellen Sie sicher, dass Sie nicht beim Wenden oder Drehen der Matratze versehentlich „verkehrt herum“ schlafen. Dies ist ebenso schädlich, wie auf einer falschen Matratze zu nächtigen.

  • Matratzenbezug

Bei den Matratzenbezügen haben Sie die Auswahl aus verschiedenen Stoffen und Fasern. Baumwoll-Bezüge sind atmungsaktiv, nutzen sich aber ggf. schneller ab. Oft ist der Bezug aus einer Mischung aus Baumwolle und verschiedenen Synthetikfasern, wie Polyester oder Polyamid. Auch Elastan ist oft in geringen Mengen vorhanden, um den Bezug auch nach einigen Jahren und Wäschen in Form zu halten. Einige Hersteller haben ihren Matratzen spezielle Bezüge gegeben, die mit Tencel (eine Naturfaser aus Holz) oder Aloe Vera verfeinert sind. Auch spezielle „Breeze“-Bezüge kamen im Matratzen Vergleich vor. Sie sollen Gerüche dauerhaft absorbieren und somit für Frische im Bett sorgen.

Welchen Rat gibt der Stiftung Warentest Matratzen Test?

Stiftung Warentest hat seit Jahren verschiedene Matratzen im Test. Erst im August diesen Jahres wurde der 300 Matratzen umfassende Artikel letztmalig aktualisiert, sodass Sie immer „up to Date“ sind. Neben der umfangreichen Datenbank bietet die Homepage der Stiftung Warentest Ihnen auch hilfreiche Informationen zu Körpertyp (siehe HEIA-System), Matratzentyp und Kaufkriterien. Zudem bietet Ihnen ein Tool den direkten Vergleich verschiedener Produkte.

Welche bekannten Hersteller für Matratzen gibt es?

Zu den bekanntesten Herstellern für Matratzen zählen:

Verapur | Badenia | Irisette | Betten-ABC

Verapur: https://verapur.com/

Badenia: https://www.badenia-bettcomfort.de/

Irisette: http://www.irisette.de/

Betten-ABC: https://www.betten-abc.de/

Die im Moment Matratzen Bestseller sind:

Bestseller Nr. 1
Bodyguard Anti-Kartell-Matratze - Testsieger Stiftung Warentest (H3 mittelfest, 90x200 cm, 2in1 Liegehärten H3&H4, Bezug waschbar bis 60...
900 Bewertungen
Bodyguard Anti-Kartell-Matratze - Testsieger Stiftung Warentest (H3 mittelfest, 90x200 cm, 2in1 Liegehärten H3&H4, Bezug waschbar bis 60...
  • Bestnote 1,8 im Matratzentest der Stiftung Warentest 07/2015 (getestet wurde die BODYGUARD® Mittelfest (H3) in der Größe 90x200 cm)
  • BODYGUARD® Wohlfühlgarantie: 100 Nächte probeschlafen = 100% Zufriedenheit oder Geld zurück, ohne wenn und aber!
  • 7-Zonen-Matratzenkern aus QXSchaum® (hochelastischem Polyurethanschaum)
  • Schulterkomfortzone für ergonomisch richtigen Liegekomfort. Einfaches Anpassen der Liegehärte durch Wenden der Matratze.
  • Schadstoffgeprüfte Qualität nach OEKO-TEX® Standard 100 Produktklasse 1 (Textilien und textile Spielwaren für Babys) inkl. Bezug...
AngebotBestseller Nr. 2
Badenia Bettcomfort Roll-Komfortmatratze, Trendline BT 100 H2, 140x200 cm, weiß
1052 Bewertungen
Badenia Bettcomfort Roll-Komfortmatratze, Trendline BT 100 H2, 140x200 cm, weiß
  • Hochwertige Komfortschaummatratze mit LGA-Qualitätszertifikat zur Dauerhaltbarkeit
  • Bezug: Mikrofaser (100% Polyester), versteppt mit feuchtigkeitsregulierender Klimafaser
  • Eingenähter 3-seitigen Reißverschluss, Bezug ist einfach abnehmbar, waschbar bis 95°C und trocknergeeignet; sehr zu empfehlen für...
  • Gesamthöhe: ca. 15 cm, Schadstoffgeprüfte Textilien nach Öko-Tex Standard 100
AngebotBestseller Nr. 3
Badenia Bettcomfort Roll-Komfortmatratze, Trendline BT 100, H2, 90x200 cm
1053 Bewertungen
Badenia Bettcomfort Roll-Komfortmatratze, Trendline BT 100, H2, 90x200 cm
  • Hochwertige Komfortschaummatratze mit LGA-Qualitätszertifikat zur Dauerhaltbarkeit
  • Bezug: Mikrofaser (100% Polyester), versteppt mit feuchtigkeitsregulierender Klimafaser
  • Eingenähter 3-seitigen Reißverschluss, Bezug ist einfach abnehmbar, waschbar bis 95°C und trocknergeeignet; sehr zu empfehlen für...
  • Gesamthöhe: ca. 15 cm, Schadstoffgeprüfte Textilien nach Öko-Tex Standard 100

Fragen und Antworten rund um den Matratzenkauf

1 . Wie pflege ich meine Matratze richtig?

Eine Matratze hat nach 8 – 10 Jahren in der Regel ausgedient und sollte ersetzt werden. Damit Sie auf Ihrer neuen Matratze möglichst lange gut schlafen, sollten Sie einige Tipps zur Matratzenpflege beherzigen:

  • Direkt auf den Rost: Auch wenn Ihr Verkäufer Ihnen eine Unterlage für die Matratze verkaufen will, ist dies nicht unbedingt die beste Lösung. Die Matratze sollte direkt auf den Lattenrost gelegt und dann mit einem Bettlaken bezogen werden. Nur so kann sie sich optimal entlüften. Auch auf einen Matratzenschoner sollten Sie, wenn möglich, verzichten.
  • Achten Sie auf abnehmbare und waschbare Bezüge. Diese sollten Sie regelmäßig oder bei Bedarf in die Waschmaschine
  • Wie man es dreht und wendet: Immer nur auf einer Seite der Matratze zu schlafen, kann auf Dauer zu Materialermüdung und somit zu Liegekuhlen führen. Also am besten hin und wieder mal drehen und wenden.

2 . Welches Klima im Schlafzimmer ist optimal?

Gesunder Schlaf ist von vielen Faktoren abhängig. Damit Sie dauerhaft erholsam schlafen und Ihre Matratze so frisch und gepflegt bleibt wie am ersten Tag, sollten Sie auf das richtige Klima achten.

  • 14 – 18 °C sollte die Temperatur im Schlafzimmer betragen. Hilfreich ist es, vor dem Zubettgehen einige Minuten durch zu lüften. So entsteht auch die ideale Luftfeuchtigkeit von 40 – 60%. Sind Sie sich unsicher, kann Ihnen ein Hygrometer helfen, das ideale Klima zu finden.
  • Um Hausstaubmilben und Schimmelbefall vorzubeugen, ist es wichtig, die Matratzenbezüge alle drei Monate zu waschen. Das Bettlaken sollten Sie einmal wöchentlich wechseln.

3 . Brauche ich bei einer hochwertigen Matratze ein gutes Lattenrost?

Viele Hersteller und Händler versuchen es immer wieder: Ohne hochwertiges Lattenrost kann die beste Matratze ihre Wirkung nicht entfalten. Wie Stiftung Warentest zeigt, können Sie diesen Rat getrost in den Wind schlagen. Auch ein günstiges Lattenrost erfüllt seinen Zweck, denn es soll in erster Linie für Belüftung sorgen, anstatt zu stützen. Bei einigen Lattenrosten war der Effekt der Matratze sogar geschwächt im Vergleich zu einer ebenen Unterlage.

Fazit

Eine Matratze kaufen ist eine Entscheidung für einige Jahre – alle 8 – 10 Jahre sollte die Bettstatt ausgetauscht werden. Dabei haben Kunden oft die Qual der Wahl, wie unser großer Matratzen Vergleich 2017 und der Stiftung Warentest Matratzen Test zeigen. Doch mit ein wenig Know-How ist das Matratzen Angebot überschaubar. Wählen Sie zunächst Ihren bevorzugten Matratzentyp, Taschenfederkern, Latex-Matratzen, Boxspringbett oder Kaltschaummatratze. Auch ein Wasserbett oder eine Gel-Matratze können infrage kommen.

Letztendlich hängt es jedoch von vielen Faktoren ab, ob Sie dauerhaft gut schlafen. Figur, Körpertyp und Gewicht spielen dabei genau so eine Rolle wie Rückenschäden, Schlafposition und Schlafdauer. Ziel dieses Artikels ist es, Ihnen die vielschichtigen Faktoren, die einen erholsamen Schlaf ausmachen, etwas näher zu bringen. Nun sollten Sie gut gewappnet sein – egal, ob Sie Ihre Matratze online bestellen oder im Fachhandel kaufen.

Weitere empfehlenswerte Matratzen für Sie ausgesucht

Matratzen Typen
4.7/5 aus 492 Bewertung[en]

Bei unserer Auflistung handelt es sich um einen Matratzen Typen Vergleich, der mindestens fünf Modelle nebeneinanderstellt. Einen ausgiebigen Matratzen Typen Test mit Matratzen Typen Testsieger findest du bei uns nicht, da wir den Matratzen Typen Preisvergleich favorisieren. Hier erkennst du beispielsweise, Unterschiede von teuren und günstigen Produkten.

Wie erkenne ich einen echten Matratzen Typen Test?

Das Internet ist voller scheinbarer Matratzen Typen Testsieger, weshalb man echte und unechte Inhalte kaum noch unterscheiden kann. Jeder der ein Produkt selbst in der Hand hatte, kann natürlich einen persönlichen Matratzen Typen Testsieger küren und seine Erfahrungen teilen. Ein realer Matratzen Typen Test sollte allerdings wenige subjektive Eindrücke enthalten, sondern wertfreie Bewertungskriterien nachweisen. Daher suchen viele den Matratzen Typen Test der Stiftung Warentest, die für ein verlässliches Vorgehen bekannt sind. Daher ist am Ende nur der Matratzen Typen Testsieger von diesen Experten relevant, zumal viele Menschen nach deren Ergebnissen einkaufen. Natürlich können auch andere Quellen einen guten Matratzen Typen Test durchführen, sofern es ein paar einleuchtende Bewertungskriterien gibt. Achten Sie auf reale Matratzen Typen Testsieger, wenn Sie sich informieren möchten.

Wo soll ich die Matratzen Typen kaufen?

Wir empfehlen unsere Ratgeber zu den Produkten genau durchzulesen, um über alle Vor- und Nachteile Bescheid zu wissen. Unser Matratzen Typen Kaufratgeber dient als Grundlage für den Kauf der besten Matratzen Typen, je nach Geschmack. Je mehr der Kaufkriterien im Qualitätscheck auf das von Ihnen anvisierte Produkt zutreffen, desto eher bekommen Sie eine Matratzen Typen Testsieger Qualität. Für jedes vorgestellte Produkt legen wir individuelle Bewertungskriterien fest. Am Schluss entscheiden Sie selbst im Praxis Matratzen Typen Test vor Ort, ob Sie einen Matratzen Typen Testsieger gekauft haben!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare