Sonnensegel CelinaSun, Sonnenschutz Garten Balkon 2 x 3 m

Sonnensegel CelinaSun, Sonnenschutz Garten Balkon 2 x 3 m

25,98€ *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung

Typ Sonnensegel
Marke CelinaSun
Vergleichsergebnis
Beste Empfehlungtest-vergleiche.com1,5Sehr Gut
HerstellerCelina Sun
MaterialHDPE
Form4 Ecken
Abmessungen2 x 3 m
Weitere Größen15
Weitere Farben9
UV-Beständig
Abschattung85 %
BefestigungD-Ringe
wind- und feuchtigkeitsdurchlässig
inklusive Befestigungsseile
Stoffdichte185-190 g/qm
Aufbewahrungstascheja
Besonderheiten konkave Form
Vorteile
  •  hohe Reißfestigkeit
  •  robust und stabil
  •  große Auswahl an Größen und Farben
FazitSchattenspender aus extrem robustem Material

Produktbeschreibung

Sonnensegel CelinaSun, Sonnenschutz Garten Balkon 2 x 3 m

CelinaSun SonnensegelDas CelinaSun Sonnensegel ist der ideale Schattenspender für den Sommer! Egal ob auf der Terrasse,dem Balkon oder beim Camping, das Segel ist überall schnell und einfach montiert. Unser CelinaSunSegeltuch bietet einen hohen natürlichen UV-Schutz durch eine Abschattung von ca. 85% und istDank des HDPE-Gewebes (High Density Polyethylen) atmungsaktiv (wind- und wasserdurchlässig).Wie bei wasserdichten Sonnensegeln, können sich auch hier Wassersäcke bilden.Wir empfehlen deshalb das Segel mit einer Neigung von 20° anzubringen.Montage: Stabilität erhält das Segel durch den rundum durchgängig eingenähten Gurt.Zur Befestigung sind an den Ecken Edelstahlösen angebracht (mehrfach quer vernäht). Seile sind imLieferumfang enthalten. Weiteres Zubehör wie Karabiner oder Spannschrauben sind ebenfalls vonCelinaSun erhältlich. Sonnensegel nach Maß fertigen wir nicht an.Schutz vor Schäden: Ein aufgespanntes Sonnensegel bietet eine große Angriffsfläche für Wind.Daher sollte es bei Gewitter, Sturm oder im Winter abgehängt werden, um es vor Schäden zu schützen.Wissenswertes: Die älteste Form des textilen Sonnenschutzes sind Sonnensegel. Bereits in der Antikewurden sie in Indien und Ägypten genutzt, um Menschen und Waren vor der Sonne zu schützen.Auf Schiffen und Märkten sorgten sie für Schatten und selbst die Römer hatten mehrere BahnenSonnensegel über ihrem Kolosseum. Tierfett, Harz und Wachs wurden benutzt um Wasser abperlen zu lassen.Die Vorläufer der heutigen wasserabweisenden Sonnensegel. Die Erfindung des modernen Markisenstoffesin den 80er Jahren legte den Grundstein für verschiedene Textilien als Alternative zuSonnenschirmen und Markisen. Diese wurden ab den 90er Jahren in Australien, Neuseeland und den USAunter der Bezeichnung "shade sails" populär und werden seitdem auch in Europa immer beliebter.

Weitere Produkte

Hundebox PawHut faltbare Transportbox für Haustiere

16,90 €*20,90 €inkl. MwSt.

Kulturbeutel Herren Travelaner Kulturtasche aufhängbar

19,90 €*29,99 €inkl. MwSt.