Leinöl OLI-NATURA Leinöl-Firnis, 1 Liter, farblos

Leinöl
  • Leinöl
  • Leinöl
  • Leinöl OLI-NATURA Leinöl-Firnis, 1 Liter, farblos
  • Leinöl OLI-NATURA Leinöl-Firnis, 1 Liter, farblos

14,80€ *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
4.1/5 - (132 votes)

Typ Leinöl
Marke OLI NATURA Öle & Wachse
Vergleichsergebnis
Top Produkttest-vergleiche.com1,9Gut
HerstellerOli Natura Öle & Wachse
Inhalt1000 l
Herstellungsformkaltgepresst
Herkunftslandkeine Angaben
Anteil Omega-3 Fettsäurekeine Angabe
Bio-Produkt
vegankeine Angabe
Nutzung fürOberflächenschutz
Besonderheiten Ob für Wandverkleidungen, Zäune, Türen oder Möbel, das Leinöl lässt sich individuell nutzen. Er wirkt farbvertiefend und verleiht den Hölzern einen warmen Honigton.
Vorteile
  •  atmungsaktiv
  •  vegan
  •  charakteristischer Leinöl-Geruch
  •  unbedenklich
  •  wirkt farbvertiefend
  •  reißt und schuppt nicht
FazitDurch das Auftragen vom Leinöl erhält die Oberfläche einen pefekten Schutz gegen Wasser. Die atmungsaktive Oberfläche reißt und schuppt nicht.

Produktbeschreibung

BIOLOGISCHER OBERFLÄCHENSCHUTZ AUS REINEM LEINÖL MIT 0,4 % BLEI- UND KOBALTFREIEN TROCKENSTOFFEN ZUR BEHANDLUNG VON HOLZ IM INNEN- UND AUSSENBEREICH. Die Oberflächenbehandlung mit Leinölfirnis ist eine traditionelle und altbewährte Form, Holz im Innen- und Außenbereich biologisch zu schützen. Leinöl-firnis trocknet deutlich schneller als reines Leinöl und wird in einem schonenden Verkochungsprozess ausschließlich aus kaltgepresstem Leinöl und Trockenstoffen hergestellt. Leinölfirnis ist zu 100 % lösemittelfrei. Neben Möbeln, Türen, Arbeitsplatten, Wandverkleidungen, Balken, Zäunen usw. lassen sich auch Cottafliesen und Korkflächen damit einlassen. Die Oberfläche ist atmungsaktiv, bietet einen guten Schutz gegen Wasser und ist leicht zu überarbeiten. Auch verwitterte Oberflächen reißen nicht und schuppen nicht ab. Leinölfirnis wirkt farbvertiefend und verleiht hellen Hölzern einen warmen Honigton. Aufbauempfehlung: Öl gut aufrühren/ aufschütteln. Öl mit Pinsel/ Bürste gleichmäßig dünn auftragen und Überschuss möglichst vermeiden bzw. nach 30 Minuten Einwirkzeit mit fusselfreiem Baumwolltuch abnehmen. Die Oberfläche sollte gleichmäßig matt erscheinen. Hinweis: Überschüssiges Öl, das nicht vollständig vom Holz aufgenommen wurde, markiert sich nach 30 minütiger Einwirkzeit als nassglänzende Pfütze oder Stelle. Sollten dieser Überschuss nicht entfernt werden, trocknen diese Stellen nur mit erheblicher Zeitverzögerung nach und bleiben lange klebrig und führen zu Glanzunterschieden. Nach ausreichender Trocknung von 16-24 Stunden kann bei Bedarf ein zweiter Auftrag -wie beschrieben- erfolgen. Trocknung: Je nach Luftfeuchte und Temperatur ist die geölte Oberfläche nach 1-2 Stunden staubtrocken und nach 16-24 Stunden überarbeitbar. Eine vollständige Durchhärtung ist nach 21 Tagen erreicht. In dieser Zeit schonend behandeln.

Weitere Produkte

Hanfmehl Rapunzel Hanfsamenmehl (250 g) – Bio

2,99 €*6,59 €inkl. MwSt.

WMF Pfeffermühle Elektrische Salz- und Pfeffer-Mühle

24,99 €*39,95 €inkl. MwSt.