Activity Center 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Activity Center im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Activity Center Mattel Erlebnisdecke Spielbogen Fishe Price Rainforest Erlebnisdecke

  •  Spricht alle Sinne an
  •  Stabile Spielelemente
  •  Leicht aufzubauen
  •  Bunte Erlebnisse für den Nachwuchs

54,99 €   89,99 €

 

1,8Gut

Activity Center Mattel 3-in-1 Erlebnisdecke Spielbogen mit Lichtern

  •  Bis zu 20 Minuten Musik am Stück
  •  Spiele für unterschiedliche Entwicklungsstufen
  •  Gepolstert

54,99 €   79,99 €

 

1,9Gut

Activity Center HABA 7302 – Spieltrainer Farbenspaß Spielbogen Erlebnisdecke

  •  Aus Buche und Birke
  •  Gute Qualitätsarbeit
  •  Höhenverstellbar
  •  Flexibel bestückbar

39,85 €   49,94 €

Preis-Leistungs-Sieger

2,1Gut

Activity Center Hess-Spielzeug Erlebnisdecke – Babyspielgerät Joe Spielbogen

  •  Benötigt keine Batterien
  •  Animieren die Sinne
  •  Farben auf Unbedenklichkeit geprüft
  •  Preis-Leistung

38,48 €   42,99 €

 

2,2Gut

Activity Center Fehn 3-D-Decke Sleeping Forest Spielbogen Erlebnisdecke

  •  Auf Sicherheit geprüft
  •  Mit Raschelpapier ausgestattet
  •  Hochwertige Verarbeitung
  •  Sehr weich

46,48 €   73,99 €

Name Activity Center Mattel Erlebnisdecke Spielbogen Fishe Price Rainforest Erlebnisdecke Activity Center Mattel 3-in-1 Erlebnisdecke Spielbogen mit Lichtern Activity Center HABA 7302 – Spieltrainer Farbenspaß Spielbogen Erlebnisdecke Activity Center Hess-Spielzeug Erlebnisdecke – Babyspielgerät Joe Spielbogen Activity Center Fehn 3-D-Decke Sleeping Forest Spielbogen Erlebnisdecke
Preis 54,99 €   89,99 € 54,99 €   79,99 € 39,85 €   49,94 € 38,48 €   42,99 € 46,48 €   73,99 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,5Sehr Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,1Gut

test-vergleiche.com2,2Gut

Hersteller Fisherprice Fisherprice Haba Hess Fehn
Abmessungen 73,7*59,2*7,6 cm. 11*66,5*43 cm. 59,4*47,5*6,6 cm. 62*57*55 cm. 84,8*57,6*8,6 cm.
Ausführung Regenwald Dschungel keine Angabe keine Angabe Wald
Material Plüsch/Stoff Plüsch/Stoff Holz Holz Plüsch/Stoff
Mit Musik
Pädagogischer Nutzen Sehr hoch Hoch Sehr hoch Sehr hoch Sehr hoch
Spielmöglichkeiten 10 Varianten 3 Varianten keine Angabe keine Angabe keine Angabe
Decke waschbar
Besonderheiten Batteriefach gut versteckt Mini-Ausführung eines Activity-Centers Eine Decke kann extra erworben werden Aus unbehandelten Hälzern gefertigt Spricht alle Sinnesorgane an
Vorteile
  •  Spricht alle Sinne an
  •  Stabile Spielelemente
  •  Leicht aufzubauen
  •  Bunte Erlebnisse für den Nachwuchs
  •  Bis zu 20 Minuten Musik am Stück
  •  Spiele für unterschiedliche Entwicklungsstufen
  •  Gepolstert
  •  Aus Buche und Birke
  •  Gute Qualitätsarbeit
  •  Höhenverstellbar
  •  Flexibel bestückbar
  •  Benötigt keine Batterien
  •  Animieren die Sinne
  •  Farben auf Unbedenklichkeit geprüft
  •  Preis-Leistung
  •  Auf Sicherheit geprüft
  •  Mit Raschelpapier ausgestattet
  •  Hochwertige Verarbeitung
  •  Sehr weich
Fazit Die Fisherprice Spieldecke ist wunderschön gestaltet und lässt Kinderaugen strahlen. Kunden loben den einfachen Aufbau der Spielewelt und erfreuen sich am weichen Material. Naturgeräusche, Musik und Lichteffekte regen das Baby an und lassen es an einer besonderen Welt teilhaben. Viele positive Attribute, die das Modell zum Activity Center Vergleichssieger hervorheben. Die 3in1 Erlebnisdecke ist gut gepolstert, wodurch dass Kind besonders weich liegt. Sie ist wesentlich kleiner und empfiehlt sich daher in Rückenlage. Auf diese Art kann der Nachwuchs greifen, fühlen, hören und sehen. Kunden loben die gute Verarbeitung und schätzen den pädagogischen Wert. Das Haba Spielcenter ist aus natürlichen Hölzern gebaut und daher sehr beliebt bei den Eltern. Diese schätzen auch die verstellbare Höhe und die akustischen Signale. Hängende Figuren können jederzeit umdekoriert werden, wodurch das Kleine Abwechslung erlebt. Das umweltfreundliche Activity Center von Hess macht dem Baby und den Eltern Laune. Es wurde aus hochwertigen Materialien gefertigt und animiert die Sinne des Kindes in idealer Weise. Zudem stimmt der Preis, weshalb wir dieses Modell zum Activity Center Preis-Leistungssieger benennen. Das Activity Center von Fehn ist sehr sorgfältig verarbeitet, weshalb Kunden das modell sehr schätzen. Die Farben sind ansperchend gewählt und nicht zu knallig. Kunden mögen auch die natürliche Akustik und würden das Spieleparadies jederzeit weiterempfehlen.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Activity Center Vergleich ersetzt keinen Activity Center Test, bei dem ein spezieller Activity Center Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Activity Center Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Activity Center Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Activity Center bei Ebay kaufen!

Activity Center Ratgeber – eine Traumwelt für Ihr Baby

Werdende Eltern freuen sich in der Regel ungebremst auf das neue Familienmitglied und kaufen entsprechend schon kurz vor der Geburt Spielsachen und Hilfsmittel ein. Babykostwärmer, Babytragetuch, Kinderhochstuhl und mehr sind nötig, um auf die Bedürfnisse des Neugeborenen eingerichtet zu sein. Auch ein schönes Activity Center ist empfehlenswert, um dem Kleinen den Alltag bunter zu gestalten. Es wird übrigens auch Spielwelt, Babytrapez oder Spielbogen genannt und dient beispielsweise der frühzeitigen Förderung der Sinne. Im Activity Center Vergleich 2016 zeigen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der farbenfrohen Anlage auf und erläutern wichtige Details zum Kauf.

Auf einen Blick

  • Es ist in der Regel bunt, enthält eine flauschige Unterlage und bringt dem Nachwuchs mächtig viel Spaß. Die besten Activity Center sprechen alle Sinne an und gelten somit als pädagogisch wertvoll.

  • Der Spielbogen empfiehlt sich bereits ab dem ersten Lebensmonat, wobei manche Elemente erst später genutzt werden können. Der Spaßfaktor steigt also mit dem Alter.

  • Ein Activity Center mit Vergleichssieger Qualität ist nicht nur farbenfroh, sondern in erster Linie sicher. Um das zu gewährleisten lohnt der Spielbogen Vergleich!

Activity Center Preisvergleich – was ist ein Activity Center?

Die bunte Erlebnisdecke hält was der Name verspricht. Das Neugeborene bzw. Kleinkind kann dank der installierten Bögen vieles entdecken. Hierzu dienen am Bogen befestigte Plüschtiere, Holzfiguren und ähnliches.
Das Gerüst selbst besteht heutzutage oftmals aus widerstandsfähigen Kunststoffen, welche im Idealfall auf Schadstoffe geprüft sind. Der Trend geht auch wieder in Richtung Holz Activity Center, weil das natürliche Material sehr robust und in der Regel schadstofffrei ist.

Activity Center Vorteile / Nachteile

Vorteile

Förderung der Sinne

Freude am spielen entwickeln

Entlastung für die Eltern (kurze Pause)

Förderung der Koordination

Nachteile

Billige Activity Center können mit Schadstoffen belegt sein

In der Regel besteht die Möglichkeit die Spielwiese durch neue Figuren und Elemente ergänzen. Auf diese Weise können Sie bei steigender Entwicklungsstufe neue Reize schaffen, womit Sie den Spielbogen aus pädagogischer Sicht aufwerten. Beste Spielbögen sind sogar mit Musik ausgestattet und fördern damit auch den Hörsinn.

Activity Center Vergleich – ab welchem Alter?

Die meisten Hersteller zeichnen ihre Spielwelt bereits für Babys ab dem ersten Lebensmonat aus, wobei einige auch auf die Nutzung ab dem dritten Lebensmonat verweisen.

Letzteres macht Sinn, da eine Mutter ihr Kind in den ersten drei Monaten sowieso kaum aus den Händen gibt bzw. geben kann. Das Erlebniscenter muss also nicht bereits vor der Entbindung parat stehen, sondern kann in den ersten Monaten gemütlich ausgewählt werden. Erst wenn das Kleine die Arme und Hände bewegen kann, erfüllt das Center seinen Nutzen. Der Sprössling liegt in Bauchlage auf der weichen Decke und greift nach den Bunten Tieren und Stoffen. Mit dem Aktiv-Spielzeug wird die Augen-hand-Koordination gezielt gefördert, indem der Sprössling etwas erkennt und danach greift.

Entscheiden Sie selbst ab wann Sie das Spielzeug einsetzen möchten und genießen Sie im besten Fall Ihr Kind in den ersten Wochen ganz „pur“.

Welches Material für das Activity Center?

Maßgeblich entscheidend für die Kaufentscheidung ist das verwendete Material für das neue Erlebniscenter. Die folgenden unterscheiden sich hinsichtlich der Optik, Haptik und

Holz

Liebhaber der Natur greifen generell gerne zu Holzspielzeug, weshalb der Markt auch Holz Activity Center anbietet. Diese sind belastungsfähig und langlebig. Auch die Einzelteile bestehen überwiegend aus hölzernen Materialien und können nach aktuellen Bedürfnissen abwechselnd genutzt werden. Eine passende Krabbeldecke ist meist nicht dabei! Für ein solches Modell eignet sich ein fester zentraler Platz, da es sich nicht ganz so schnell verschieben lässt.

Kunststoff

Die sehr gefragten Kunststoff Activity Center sind besonders farbenfroh und fallen stets als erstes ins Auge. Sie bringen eigene Vorzüge mit, beispielsweise sind sie schnell abgewischt und widerstandsfähig. Die mitgelieferten Kleinteile wie Rasseln und ähnliches sind austauschbar und können nach Wunsch ergänzt werden.

Stoff

Die Erlebniswelt aus Stoff ist sehr umweltfreundlich, weich und angenehm für das Kleine. Natürlich bestehen diese Modelle im Gerüst aus Kunststoff und Co, sind aber überwiegend mit Stoff verkleidet und ausgepolstert. Normalerweise sind die hängenden Elemente ebenfalls aus Plüsch und sehr soft. Auch diese können variiert werden, um Abwechslung zu schaffen.

Der Qualitätscheck – in Kürze zum Activity Center Vergleichssieger gelangen

Um einen geeignetes Objekt zu finden, eignet sich der intensive Test der wichtigsten Kriterien. Beim Kauf des Centers sollten Sie sich nicht nur vom buntesten Modell verführen lassen, sondern den Fokus auf Material, Verarbeitung und Co legen: Die meisten Kunden suchen ständig nach einem offiziellen Test oder nach einem Activity Center Testsieger. Gute Activity Center müssen nicht immer unter den Top 5 sein. Bedenken Sie: Experten testen immer gern die Marktführer! Nicht jeder Testsieger wird dabei Jeden überzeugen. Erst wenn Sie selber einen ausgiebigen Produkt Test gemacht haben, können Sie sich ein eigenes Bild machen. Dabei gehen die Activity Center Meinungen auseinander. Nicht jedes Activity Center ist für jedes Kind gleich gut geeignet.

Kaufkriterien

  • Material

Beschreibung

Die beliebten Activity Center gibt es in unterschiedlichen Varianten zu erstehen. Kunststoff, Holz und Stoff stehen zur Wahl, wobei einige Hersteller alle Rohstoffe sinnvoll kombinieren. Der Bogen sollte aus einem robusten Material bestehen und kann ggf. mit weichem Stoff überzogen sein. Die Verwendung von Plüsch ist sehr begehrt, da sich das Kind daran keinesfalls verletzen kann und nicht „aneckt“.

  • Größe

Bevor Sie das Activity Center bestellen, sollten Sie sich der Größe bewusstwerden. Es gibt Mini-Spielbögen und sehr umfassende Modelle, welche viel Platz wegnehmen. Was geben Ihre vier Wände her?

  • Sicherheit

In Bezug auf die Sicherheit sollten die Eltern wichtige Prüfsiegel im Auge behalten. Ist die neue Spielwiese vom TÜV geprüft? Wurde das GS Siegel (Geprüfte Sicherheit) vergeben? Zertifizierte Produkte sind stets empfehlenswert und geben Vertrauen.

  • Lieferumfang

Gerade die Exemplare aus Holz werden oft ohne Spieldecke geliefert, weshalb Sie hier genau hinschauen sollten. Eine gepolsterte Decke in passender Größe kostet sonst extra, wodurch die Anschaffung noch mehr Geld abverlangt. Des Weiteren ist ein kleines passendes Hörnchenkissen sinnvoll, um die Bauchlage des Babys zu unterstützen. Einige Hersteller legen eine Auswahl an Hängefiguren bei, welche man nach Bedarf auswechseln kann.

Es sind meist die Kleinigkeiten, welche den Mehrwert eines Produkts ausmachen. Da bei kleinen Kindern öfter einmal etwas danebengehen kann, sollten Sie beispielsweise unbedingt auf eine waschbare Spieldecke achten, die im Idealfall schnell trocknet und wieder einsetzbar ist.

Hersteller von Spielbögen kennenlernen

Viele namhafte Hersteller konzentrieren sich auf die Produktion sinnvoller Hilfsmittel und Spielsachen für Babys und Kleinkinder. Folgende sind die wohl bekanntesten Urgesteine der Spielzeugindustrie!

Fisher Price Activity Center

Mr. Fisher &Mr. Price gründeten bereits 1930 die heute so beliebte Marke, welche international bekannt ist. Seit den 1980er Jahren bietet das Unternehmen auch die Baby-Grundausstattung an und erweitert damit den Bereich Spielzeuge. Als Teil der Mattel-Gruppe revolutioniert die Marke die Kinderzimmer auf der ganzen Welt!

Toys´r´us Activity Center

Ende der 1980er Jahre wurden die ersten Märkte des amerikanischen Unternehmens in Deutschland eröffnet. Die Marke kann wesentlich mehr als nur Spielzeug herstellen und legt das Augenmerk nun auch auf Babybedarf im Allgemeinen. Die Filialen überzeugen durch ihre moderne Bauart und die riesige Auswahl an Artikeln.

Ravensburger Activity Center

Die Unternehmenskultur um Ravensburger startete eigentlich schon 1883! Heute kennt jeder die Spiele und Puzzle mit der blauen Ecke, welche in keinem Kinderzimmer fehlen. Seit 2000 wurde die Marke noch moderner und einfallsreicher. Die Spiele sind auf Bedürfnisse jeden Alters abgestimmt und ein Verkaufsschlager.

Activity Center kaufen – der Sicherheitsfaktor

Die Sicherheit für den Nachwuchs steht stets an erster Stelle, weshalb Sie kein billiges Produkt aus Asien besorgen sollten. Dort sparen Sie eventuell ein paar Euro, werden im schlechtesten Fall aber mit ungeprüfter Ware konfrontiert. Das schlimmste wäre, wenn die Bögen ineinander stürzen und das Baby treffen würden. Sind dann noch weitere Elemente im Spiel, kann es zu ernsten Verletzungen kommen. Sie schließen solche Probleme weitgehend aus, wenn Sie auf vertrauenswürdige Siegel achten. Beispielsweise gibt das Öko Tex Standard 100 Qualitätssiegel Auskunft über die Schadstofffreiheit von Stoffen bzw. Textilien. Das bekannte CE Zeichen bestätigt, dass das Produkt den europäischen Richtlinien entspricht. Das GS Zeichen wiederrum beweist, dass ein Spielzeug den gesetzlichen Bestimmungen entspricht.

Hinweis:  Investieren Sie besser mehr Geld in ein Spielzeug, damit Sie keine Risiken eingehen.

Erlebniswelt ohne Decke – welche soll ich kaufen?

Wie bereits erwähnt sind Krabbeldecken gerade bei Varianten aus Holz nicht im Lieferumfang enthalten und müssen zwingend nachgekauft werden. Aber wie soll eine Babydecke beschaffen sein?

Heutzutage handelt es sich bei den Decken meist um Mischgewebe aus Polyester und Baumwolle. Das künstlich geschaffene Polyester ist sehr strapazierfähig, wird schnell trocken und ist federleicht. Baumwolle ist dagegen natürlich, sehr hautverträglich, atmungsaktiv und angenehm auf der Haut.

Wir empfehlen im Grunde Mischgewebe, weil diese alle positiven Komponenten der Stoffe vereint. Decken aus 100 Prozent Polyester sind nicht hautfreundlich und können unerwünschte Reaktionen hervorrufen.

Wer ist der Activity Center Testsieger bei der Stiftung Warentest?

Themen rund um Familien und Kinder werden durch die Stiftung Warentest Experten immer wieder aufgenommen. Gerade Spielzeuge wie Kuscheltiere und Co werden immer wieder auf Schadstoffe und ähnliches getestet. Leider hat die Stiftung Warentest ein Activity Center noch keinem Test unterzogen. Deshalb können wir Ihnen auch keinen offiziellen Testsieger Activity Center präsentieren.

Zwar wurde ein Activity Center noch nicht im speziellen betrachtet, jedoch gibt es grundlegende Erkenntnisse. Gesundheitsschädliche Stoffe sind bei Spielzeug jeglicher Art ein wiederkehrendes Problem, weshalb man besonders auf diesen Aspekt achten sollte. Oftmals wählen Eltern Spiele aus Holz, obwohl diese leider nicht automatisch „gesünder“ sind. Auch hier steht und fällt alles mit der Lackierung und Farben. Kinder nehmen gerne alles in den Mund, weshalb bei allen Materialien die Beschaffenheit geprüft werden sollte.

Egal ob Sie nun die Erlebniswelt, ein Kuscheltier oder einen Baukasten kaufen. Achten Sie besonders auf eine solide Verarbeitung und das sehr kleine Kinder keine Kleinteile abmontieren und verschlucken können. Natürlich gibt es auch vorbildliche Spielsachen, die ganz und gar einwandfrei sind und Freude bringen. Im Activity Center Vergleich von Test-Vergleiche.com empfehlen wir die frühe Förderung des Kindes, um den Grundstein für später zu legen.

Weitere empfehlenswerte Activity Center für Sie ausgesucht

Activity Center Testsieger oft nur „Fake“?

Im Netz tummeln sich viele Inhalte, beispielsweise ein Activity Center Vergleich oder ein sogenannter Activity Center Test. Das führt zunehmend zu Verunsicherungen der Verbraucher, da selten ein ehrlicher Activity Center Test dahintersteckt. Entsprechend ist es uns ein Anliegen, dass unsere Leser nur ehrliche und fundierte Inhalte bei uns bekommen. Wenn Sie eine Activity Center kaufen möchten, können Sie auf unseren Activity Center Kaufratgeber zählen. Wir liefern Ihnen einen echten Activity Center Vergleich und keinen „gefälschten“ Activity Center Test mit „fake“ Activity Center Testsieger. Zudem erhalten Sie bei uns gut recherchierte Informationen rund um Ihr Wunschprodukt.

 

Die beste Activity Center kaufen ?

Zum Schluss möchten wir Ihnen anraten unser Bewertungskritieren für unseren Activity Center anzuschauen, dass Sie nur die beste Activity Center kaufen, indem Sie auf unseren Activity Center Vergleichssieger achten. Auch unser Activity Center Bestseller zum kleinen Preis (Preis-Leistungssieger) ist stets den Kauf wert. So ist die Activity Center günstig und dennoch gut!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare