Grafikkarte Mining 2018 Test - Vergleiche . Com

Die besten Grafikkarte Mining im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Mining Grafikkarte Asus ROG Strix GeForce

  •  besonders schnell
  •  geräuscharme Gaming-Performance
  •  patentiertes Wing-Blade Lüfter Design
  •  Staubschutz
  •  lange Lüfter-Haltbarkeit
  •  optimale Kühlleistung

Preis vergleichen! €

 

1,6Gut

Mining Grafikkarte ZOTAC GeForce GTX 1080TI AMP

  •  hohe Kühlung
  •  hohe Leistungsfähigkeit
  •  realistische VR-Erlebnisse
  •  doppelt verfügbare Übertragungsbandbreite
  •  hohe Datenrate

1.096,00 €   930,60 €

 

1,7Gut

Mining Grafikkarte EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 GAMING

  •  individuelle Lüftersteuerung
  •  optimierter Luftstrom
  •  9 Temperatur-Sensoren
  •  zusätzliche Sicherung
  •  hohe Kühlung
  •  regelmäßige Überprüfung des Speichers

1.041,56 €   856,94 €

 

1,8Gut

Mining Grafikkarte Sapphire ATI HD 7970 Grafikkarte

  •  Open GL und direct 3D kompatibel
  •  TV-Ausgang
  •  hohe Leistungsfähigkeit
  •  automatische Übertaktung
  •  Anzeigekonfiguration für bis zu sechs Monitore
  •  universelle Rahmenkompensation

861,75 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,9Gut

Mining Grafikkarte Sapphire Grafikkarte, 8GB GDDR5 schwarz

  •  direct 3D kompatibel
  •  Open GL kompatibel
  •  TV-Ausgang
  •  Videoschnittstelle HDMI
  •  aktiver Lüfter
  •  herausnehmbare Lüfter
  •  hohe Leistungsaufnahme
  •  Boost-Takt-Übertaktung
  •  LED-Beleuchtung

319,90 €   329,95 €

Name Mining Grafikkarte Asus ROG Strix GeForce Mining Grafikkarte ZOTAC GeForce GTX 1080TI AMP Mining Grafikkarte EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 GAMING Mining Grafikkarte Sapphire ATI HD 7970 Grafikkarte Mining Grafikkarte Sapphire Grafikkarte, 8GB GDDR5 schwarz
Preis Preis vergleichen! € 1.096,00 €   930,60 € 1.041,56 €   856,94 € 861,75 € 319,90 €   329,95 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,5Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

Hersteller ASUS Computer Zotac eVGA Sapphire Sapphire
Produktabmessungen 5,3 x 13,4 x 29,8 cm 5,66 x 32,51 x 14,81 cm 5 x 30 x 14,3 cm 6 x 40 x 25 cm 13,5 x 26 x 43 cm
CPU-Geschwindigkeit 1.683 MHz keine Angabe 1.683 GHz keine Angabe keine Angabe
Grafikprozessor 90YV0AM0-M0NM00 GeForce GTX 1080 Ti nVidia keine Angabe AMD
Bezeichnung Grafikkarte GTX 1080 TI GEF GTX1080 Ti keine Angabe Radeon HD 7970 RAD RX580
Hersteller Grafikkarte keine Angabe nVidia keine Angabe AMD AMD
GPU-Taktung 1.594 MHz 1.645 MHz 1.569 MHz 1.050 MHz keine Angabe
RAM-Typ GDDRSX keine Angabe GDDRS GDDR5 GDDR5
Breite Speicherbus 352 Bits 352 Bits 352 Bits 384 Bits 256 Bits
Größe Arbeitsspeicher keine Angabe 11.264 MB 11.264 MB 6.144 MB 8.192 MB
Besonderheiten Dank der modernen MaxContact-Technologie ist eine kühle und geräuscharme Gaming-Performance möglich. Eine optimale Kühlleistung durch das Asus FanConnect II sorgt für eine lange Haltbarkeit. Ausgesprochen hohe High-End-Grafikkarte, die eine deutich höhere Leistung bietet als herkömmliche Grafikkarten. Dadurch sind realistische VR-Erlebnisse sowie innovative Gaming-Technologien möglich. Durch die 9 zusätzlichen Temperatur Sensoren wird der Speicher regelmäßig überprüft. Gleichzeitig wird die Spannungsversorgung der Grafikkarte kontrolliert. Brandneue Anzeigekonfigurationen für bis zu 6 Monitore sowie universelle Rahmenkompensationen zeichnen die Grafikkarte aus. Sie sorgt für höchste Auflösungen bei sämtlichen Anwendungen. Dank des XDMA CrossFire ist ein Anschluss mit bis zu 4 Grafikkarten möglich, ohne dass eine Verbindungsbrücke notwendig ist. Im Ruhezustand liegt die Lautstärke vom Kühler bei 0dB.
Vorteile
  •  besonders schnell
  •  geräuscharme Gaming-Performance
  •  patentiertes Wing-Blade Lüfter Design
  •  Staubschutz
  •  lange Lüfter-Haltbarkeit
  •  optimale Kühlleistung
  •  hohe Kühlung
  •  hohe Leistungsfähigkeit
  •  realistische VR-Erlebnisse
  •  doppelt verfügbare Übertragungsbandbreite
  •  hohe Datenrate
  •  individuelle Lüftersteuerung
  •  optimierter Luftstrom
  •  9 Temperatur-Sensoren
  •  zusätzliche Sicherung
  •  hohe Kühlung
  •  regelmäßige Überprüfung des Speichers
  •  Open GL und direct 3D kompatibel
  •  TV-Ausgang
  •  hohe Leistungsfähigkeit
  •  automatische Übertaktung
  •  Anzeigekonfiguration für bis zu sechs Monitore
  •  universelle Rahmenkompensation
  •  direct 3D kompatibel
  •  Open GL kompatibel
  •  TV-Ausgang
  •  Videoschnittstelle HDMI
  •  aktiver Lüfter
  •  herausnehmbare Lüfter
  •  hohe Leistungsaufnahme
  •  Boost-Takt-Übertaktung
  •  LED-Beleuchtung
Fazit Die Grafikkarte ermöglicht eine extreme kühle sowie geräuscharme Gaming-Performance. Die lange Lüfter-Haltbarkeit erfolgt durch den patentierten Wing-Blade-Lüfter. Dem Anwender steht eine doppelt verfügbare Übertragungsbreite zur Verfügung. Eine hohe Taktung sowie eine enorme Shadereinheiten sorgen für eine individuelle Nutzung. Einen höheren Schutz verschiedener Komponenten erhält die Grafikkarte durch eine zusätzliche Sicherung. Für einen optimalen Luftstrom wird durch extra Pin Fins gesorgt. Die Grafikkarte sorgt für unglaubliche Leistungen, so dass auch anspruchsvolle Spiele möglich sind. Dank der automatischen Taktung wird diese Leistung gesteigert. Der Kühler ist mit zwei Lüftungssystemen ausgestattet, um eine effektive Lüftung zu erzielen. Sehr vorteilhaft sind hierbei die herausnehmbaren Lüfter für eine problemlose Reinigung.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Grafikkarte Mining Vergleich ersetzt keinen Grafikkarte Mining Test, bei dem ein spezieller Grafikkarte Mining Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Grafikkarte Mining Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Grafikkarte Mining Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Grafikkarte Mining bei Ebay kaufen!

Grafikkarte Mining – Die moderne Art zu Schürfen

Bitcoins – die neue Art der Währung. Dieser Begriff ist sicherlich vielen bereits bekannt, denn das Thema taucht relativ häufig in den Medien auf. Es ist keine Währung im herkömmlichen Sinn, die jeder kennt, sondern eher eine virtuelle Währung. Neben Bitcoins zählt auch Ether zu einer Kryptowährung, die entweder gekauft oder geschürft werden kann. Wer sich als Schürfer versuchen möchte, benötigt dazu die notwendige Hardware und ein grundlegendes Wissen über die Funktionsweise. Das wichtigste ist hierfür sicherlich eine spezielle Mining Grafikkarte, ohne die das ganze nicht funktioniert. Da das Schürfen von Ether zunehmend beliebter wird, hat sich unser Team mit der benötigten Ehtereum Grafikkarte beschäftigt und hierzu fünf verschiedene Modelle miteinander verglichen. Die Ergebnisse unseres Mining Grafikkarten Vergleichs finden Sie in einem übersichtlich gestalteten Ethereum Grafikkarten Ratgeber.

Auf einen Blick

  • Laut verschiedenen Grafikkarten Mining Vergleichen gibt es bisher nur wenige Anbieter, die die stärkste Grafikkarte der Welt in ihrem Sortiment mit aufgenommen haben. Dazu gehört beispielsweise die Grafikkarte von nVidia und von AMD, um einmal die wichtigsten Hersteller zu nennen.
  • Bei der Bitcoin Grafikkarte handelt es sich um eine ganz neue Art, um das Bitcoin-Mining voran zu treiben. Während auf der einen Seite das Schürfen über einen Mining-Vertrag durchgeführt werden kann, ist es, dank der Mining Grafikkarte, problemlos ohne einen solchen Vertrag möglich.
  • Wie in diversen Grafikkarten Ethereum Tests nachzulesen ist, wird zum Schürfen die richtige Hardware sowie eine dazu passende Bitcoin Software benötigt. Wer nicht in einem Pool, bestehend aus mehreren Schürfern, sein Glück versuchen, sondern lieber alleine schürfen möchte, sollte mehrere Dinge beachten. Der Preis, der Energieverbrauch, die Leistungsfähigkeit sowie die Lebensdauer müssen hierbei perfekt aufeinander abgestimmt sein.

Bitcoins sind innerhalb kürzester Zeit zu einem großen Thema geworden. Es handelt sich dabei um ein neues Geschäftsmodell, welches von vielen begeistert aufgenommen worden ist. Um bequem von Zuhause aus schürfen zu können, gibt es spezielle Bitcoins Grafikkarten. Ob eine Grafikkarte mit 4 GB oder mit 12 GB, die stärkste Grafikkarte der Welt gibt es in unterschiedlichen Größen.

Was ist eine Bitcoin Grafikkarte?

Während vor Monaten noch die Krypto-Miner einen großen Ansturm auf die Grafikkarten unternommen haben, wird dieser Hype nun erneut wieder aufleben. Allerdings geht es dieses Mal um Mining Grafikkarten. Oftmals reicht eine einzelne Grafikkarte nicht aus, da die Beanspruchung ausgesprochen hoch ist. Aus diesem Grund kaufen Miner gleich eine hohe Anzahl der stärksten Grafikkarten, um jederzeit einen Überblick über die Krypto-Währungen Ether, Monero und Bitcoin zu haben und von ihnen profitieren zu können. Allerdings sind die Miner hier noch etwas eingeschränkt, denn wer eine Ethereum Grafikkarte kaufen möchte, kann größtenteils nur auf AMD oder nVidia zurückgreifen.

Ganz gleich ob eine Geforce- oder eine Radeon-Grafikkarte, die Modellwahl hängt vom eigenen Computersystem sowie von der Kompatibilität ab. Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage wächst natürlich auch der Mining Grafikkarten Preis. Das wirkt sich nicht nur negativ auf den Kosteneinsatz der Schürfer aus, sondern auch auf die Gamer. Diese benötigen oftmals nur eine herkömmliche Gaming Grafikkarte, deren Preise natürlich auch dementsprechend angepasst werden.

Bitcoin ist eine unabhängige Kryptowährung. Beim Bitcoin-Mining geht es nicht um Geld drucken, sondern darum Bitcoins zu schürfen. Dabei spielt die Rechenleistung in Verbindung mit der passenden Software und Hardware eine wichtige Rolle, denn hierüber wird die Verarbeitung der Transaktionen sowie die Synchronisierung und Absicherung den Nutzern weltweit zur Verfügung gestellt.

Top Produkt Mining Grafikkarte:

Sapphire 11267-00-20G Grafikkarte, 4GB GDDR5 Schwarz
6 Bewertungen
Sapphire 11267-00-20G Grafikkarte, 4GB GDDR5 Schwarz
  • Chip: Polaris 21 XT (Baffin XT) "GCN Gen4"
  • Chiptakt: 1175MHz, Boost: 1300MHz
  • Speicher: 4GB GDDR5, 1750MHz, 128bit, 112GB/s

Hinweis: Beim Schürfen von Bitcoins benötigt der Computer eine hohe Leistungsfähigkeit, da er nahezu rundum die Uhr stark beansprucht wird. Um am Bitcoin-Schürfen teilnehmen zu können, wird eine spezielle Hard- und Software benötigt. Bei der Mining Grafikkarte handelt es sich um die stärkste Grafikkarte der Welt. Sie ist auf die hohe Beanspruchung ausgelegt und hilft dem Miner effektiv beim Bitcoin-Schürfen. Beim Ethereum Grafikkarten kaufen sollte jedoch darauf geachtet werden, dass der Preis, die Leistung, der Energieverbrauch sowie die Lebensdauer perfekt aufeinander abgestimmt werden, da sonst kein ausgewogenes Verhältnis zwischen Gewinn und Verlust besteht.

Funktionsweise der Mining Grafikkarte

Während in der realen Welt das Geld von der Regierung beziehungsweise den Zentralbanken gedruckt und zur Verfügung gestellt wird, handelt es sich beim Bitcoin um eine virtuelle Währung. Bitcoins werden ausschließlich über das Bitcoin-Netzwerk zur Verfügung gestellt, wo letztendlich auch sämtliche Käufe und Verkäufe abgewickelt werden. Diese sogenannten Transaktionen werden innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums gesammelt und listenmäßig zusammengestellt. Ein Miner hat die Aufgabe, eine Bestätigung der Transaktionen durchzuführen und eine Eintragung in einem dafür vorgesehenen Kontenbuch vorzunehmen. Als Entlohnung erhält der Miner dafür Bitcoins. Wie in verschiedenen Bitcoin Grafikkarten Tests nachzulesen ist, handelt es sich bei dem erwähnten Kontenbuch lediglich um eine listenartig Aufstellung sämtlicher Blocks. Diese Blocks, auch Blockchain genannt, sind notwendig, um einen Überblick über alle getätigten Transaktionen zu erhalten. Damit jeder Miner die gleichen Chancen erhält, ist dieser Block von jedem Schürfer einsehbar, allerdings niemals der Name eines Miners, um eine gewisse Anonymität beizubehalten.

Viele fragen sich jetzt sicherlich, ob das Bitcoin-Mining eine sichere Art zum Bitcoin-Schürfen ist oder ob Manipulationen möglich sind? Diese Frage kann problemlos beantwortet werden, denn nach jeder Generierung von Transaktionen lässt ein Miner einen bestimmten Prozess durchlaufen. Nach diesem Prozess bleiben nur noch Buchstaben und Zahlen übrig, die aneinander gereiht sind. Dieser Vorgang nennt sich auch Hash. Die Erzeugung von einem Hash, der durch die Miner durchgeführt wird, ist verhältnismäßig einfach, doch lässt sich nicht mehr nachvollziehen, woraus dieser Hash letztendlich bestanden hat. Ein Hash setzt sich im Prinzip aus dem aktuellen Block sowie aus einem Teil der Daten aus dem vorherigen Block zusammen. Eine Veränderung vom erstellten Hash würde demzufolge auch eine Veränderung an den Blöcken mit sich führen. Bei einem unmittelbaren Vergleich würde diese Veränderung sofort auffallen und als Fälschung deklariert werden.

Jeder Block, der erstellt wird, sichert dem Miner eine Belohnung. Diese Belohnung besteht in der Regel aus fünf Ether sowie die Gebühren, die bei der Transaktion anfallen. Während die Gebühren von demjenigen bezahlt werden, der für die Überweisung im Netzwerk zuständig ist, werden die fünf Ether immer wieder neu geschaffen. Dieser Prozess wird somit auch „Mining“ genannt. Damit beim Mining auch Miner nicht immer ganz leer ausgehen, deren Block weniger erfolgreich war, erhalten diese hin und wieder zwei bis drei Ether zum Ausgleich.

Ethereumschürfen von Zuhause mit der Ethereum Grafikkarte

Laut diversen Mining Grafikkarten Vergleichen stellt das Ethereumschürfen von Zuhause aus keinerlei Probleme dar. Allerdings ist ein erfolgreiches Schürfen von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Hierbei spielt nicht nur der Energieaufwand eine große Rolle, auch die aktuellen Bitcoin-Kurse sollten zu jedem Zeitpunkt im Auge behalten werden. Ein Steigen und Fallen der Kurse kann dabei sehr wichtig sein, denn diese beiden Punkte entscheiden über Gewinne oder Verluste.

Performance

Eine Mining-Grafikkarte kaufen bedeutet nicht sofort und automatisch, dass direkt nach dem Einbau erhebliche Gewinne erzielt werden. Effiziente GPUs mit einer hohen Leistungsfähigkeit, ein gutes Gespür bei der Kursentwicklung sowie viel Geduld sind wichtige Erfolgskriterien. Die Abrechnung erfolgt in der Regel am Ende einer generierten Blockchain.

Leistung

Der Energieverbrauch ist gerade beim Grafikkarten Mining ein wichtiger Punkt, zumal bei den meisten Minern der Computer 24/7 läuft. Damit eine hohe Effektivität erreicht werden kann, spielt selbstverständlich die Hashleistung bei der Ethereum Grafikkarte eine wichtige Rolle. Aber auch der Preis sollte nicht vergessen werden, zumal die Haltbarkeit der stärksten Grafikkarten aufgrund der enormen Belastbarkeit oftmals nur begrenzt ist. Geschürft werden kann wahlweise als Solist, aber auch in einem Pool von anderen Minern. Laut diversen Mining Grafikkarten Vergleichen bewegt sich das Umsatzniveau sowie der Gewinn meist in einem überschaubaren Rahmen. In der Regel hängt dieser Parameter von der jeweiligen Situation ab. Einem Unternehmer stehen hierbei völlig andere Möglichkeiten zur Verfügung als beispielsweise einer Privatperson. Darum bleibt es letztendlich jedem selber überlassen, ob er sich als Schürfer versuchen möchte.

Wattzahl

Neben der Leistung und der Perfomance zählt auch die Wattzahl zu einem entscheidenden Kriterium. Die Wattzahl ist abhängig davon, wie viele Hashes erstellt werden sollen, um einen effektiven Gewinn zu erzielen. Dem Miner stehen dafür verschiedene Radeon Grafikkarten sowie Sapphire Radeon Grafikkarten mit unterschiedlichen Daten zur Verfügung. Beim Mining Grafikkarten kaufen sollte daher darauf geachtet werden, dass der PC-Tower über einen ausreichenden Platz verfügt, um die Grafikkarte(n) einbauen zu können. Gleichzeitig sollten die Ethereum-Grafikkarten so angeordnet werden, da es zu keinem Wärmestau kommen kann.

Entscheidende Kaufkriterien bei Mining Grafikkarte

Die Wahl des Herstellers von Mining Grafikkarten ist noch begrenzt, denn aufgrund der geringen Lebensdauer haben nicht alle Hersteller diese in ihrem Programm mit aufgenommen. Beim Ethereum Grafikkarten kaufen ist es wichtig, dass auf viele verschiedene Punkte geachtet wird, um eine gewisse Effektivität zu erreichen. Laut diversen Mining Grafikkarten Tests sollten folgende Kaufkriterien berücksichtigt werden:

Kaufkriterien

  • Leistung

Beschreibung

Das Schürfen von Ethereum funktioniert auf die gleiche Art und Weise wie das Schürfen von Bitcoins, doch stellt sie eigene Herausforderungen an den Schürfer. Auch wenn alle Vorgänge nahezu identisch sind, gibt es doch diverse Unterschiede. Ethereum Schürfer benötigen eine hohe Speicherbandbreite, die mindesten zwei Gigabyte Speicherkapazität beinhaltet. Am effizientesten hat sich hierbei bislang das Schürfen auf einer GPU herausgestellt.

  • Energieverbrauch

Der Energieverbrauch beim Schürfen von Kryptowährungen ist ohne Frage sehr hoch. Doch dieser hohe Stromverbrauch hat auch gewisse Vorteile, denn er sorgt dafür, dass Betrüger keinen Zugriff auf die virtuelle Währung erhalten und manipulative Spekulationen nicht möglich sind. Doch auch wenn es sich vielleicht kurios anhört, aber der Preis steht auf gleicher Augenhöhe mit der Energie. Während der niedrigste Verbrauch bei einer Ethereum Grafikkarte bei 122 Watt liegt, verbraucht eine Mining Grafikkarte mit 46 MH/s bereits 500 Watt pro Stunde.

  • Preis

Der Wechselkurs für die Kryptowährung Ether oder Bitcoin sowie die Kosten für die Hardware und den Energieverbrauch sollten in einem optimalen Verhältnis zueinander stehen. Je größer das Interesse am Grafikkarten Mining jedoch wird, umso mehr wird es sich in der Preisentwicklung bemerkbar machen. Der Ansturm auf die nächsten Grafikkarten wird größer, so dass logischerweise auch der Preis beim Mining Grafikkarten kaufen steigt. Die Hersteller nVidia und AMD haben das große Interesse an Ethereum Grafikkarten verfolgt und dafür spezielle Grafikkarten entwickelt. Diese sind ausschließlich für leidenschaftliche Schürfer gedacht, zumal nur eine geringe Garantiezeit von drei Monaten besteht und häufig auch kein Videoausgang vorhanden ist.

  • Lebensdauer

Wie bereits erwähnt und in verschiedenen Mining Grafikkarten Tests nachzulesen ist, gewähren die Hersteller nur eine geringe Garantiezeit. Das liegt hauptsächlich daran, dass oftmals der Computer 24/7 läuft und die einzelnen Komponenten sehr stark beansprucht werden. Gerade in den heißen Monaten wird das häufig zu einem großen Problem, denn da ist die Belastung insbesondere für den Kühler noch größer. Durch diese hohe Beanspruchung entsteht nicht nur eine unangenehme Geräuschkulisse, auch die Leistungskapazität der Ethereum Grafikkarte geht deutlich zurück.

Der aktuelle Vergleichstest bei der Ethereum Grafikkarte

Eine Mining Grafikkarte zeichnet sich gegenüber einer herkömmlichen Grafikkarte durch eine enorme Leistungsfähigkeit aus. Waren es vorher Bitcoins, die Schürfer magisch angezogen haben, ist es zur Zeit das Ether, welches geschürft werden kann. Für eine erfolgreiche Schürfung wird jedoch eine dementsprechende Grafikkarte benötigt. Wir haben uns diese speziellen Grafikkarten einmal etwas näher angesehen und die wesentlichen Ausstattungsmerkmale miteinander verglichen. Als Mining Grafikkarten Vergleichssieger konnte sich die ASUS Gaming Grafikkarte ROG Strix GeForce GTX1080Ti-011G durchsetzen. Sie arbeitet nicht nur besonders geräuscharm und schnell, sondern bietet gleichzeitig eine hervorragende Kühlleistung dank des patentierten Lüftersystems. Zum Mining Grafikkarten Preissieger hingegen haben wir uns für die Mining Grafikkarte Sapphire 11265-01-20G entschieden. Sie liegt preislich deutlich unter unserem Vergleichssieger, kann aber dennoch im Hinblick auf ihre Ausstattung ohne Weiteres mithalten. Sehr vorteilhaft bei diesem Modell ist der herausnehmbare Lüfter, der sich dadurch hervorragend reinigen lässt.

Vorteile und Nachteile von Bitcoin Grafikkarten

Vorteile

enorme Leistungsfähigkeit

jeder kann Schürfen

schürfen alleine oder im Pool

hohe Übertragungsbandbreiten

gute Kühlungen

automatische Übertaktungen

Nachteile

Kontrolle der Kurse

geringe Lebensdauer

teurer Anschaffungspreis

hoher Stromverbrauch

Urteil laut Stiftung Warentest über die Mining Grafikkarte

Einen direkten Ethereum Grafikkarten Test hat Stiftung Warentest bisher noch nicht durchgeführt. Allerdings hat sie sich am 14.11.2017 näher mit dem Thema Ethereum beschäftigt und eine Meldung dazu herausgegeben. Hierin wird von hochriskant und betrugsanfällig gesprochen, so dass letztendlich von der Kryptowährung abgeraten wird, da es dafür nahezu keine Regeln gibt.

Welche bekannten Hersteller für Grafikkarten Mining gibt es?

Zu den bekanntesten Herstellern für Grafikkarten Mining zählen:

Zotac | eVGA | Sapphire | ASUS Computer

Zotac: https://www.zotac.com/de

eVGA: https://de.evga.com/

Sapphire: http://www.sapphiretech.com/

ASUS Computer: https://www.asus.com/de/

Die im Moment Grafikkarte Mining Bestseller sind:

Bestseller Nr. 1
Sapphire Radeon RX 580 8GD5 Nitro+ Lite Retail 11265-01-20G, 8GB
9 Bewertungen
Sapphire Radeon RX 580 8GD5 Nitro+ Lite Retail 11265-01-20G, 8GB
  • Chip: Polaris 20 XTX (Ellesmere XTX) "GCN Gen4"
  • Chiptakt: 1257MHz, Boost: 1411MHz
  • Speicher: 8GB GDDR5, 2000MHz, 256bit, 256GB/s
Bestseller Nr. 2
PCI-E Riser, Volador VER 007 PCI-E 1x bis 16x Powered Riser Adapterkarte - 0.6M USB 3.0 Verlängerungskabel - 6 Pin PCI-E zum SATA Netzkabel - GPU Grafikkarte -...
7 Bewertungen
PCI-E Riser, Volador VER 007 PCI-E 1x bis 16x Powered Riser Adapterkarte - 0.6M USB 3.0 Verlängerungskabel - 6 Pin PCI-E zum SATA Netzkabel - GPU Grafikkarte -...
  • Upgrade-Version: Version 007 PCIe Riser Kit sind die beste Lösung für die Einrichtung von Ethereum / Bitcoin / Litecoin und anderen...
  • Stabilität: 4 hochwertige feste Kondensatoren und ein stabilivolt machen die Stromversorgung sicherer und stabiler.
  • Perfekte Länge: 0.6m USB 3.0 Verlängerungskabel, das mehr Flexibilität bei der Platzierung Ihrer PCI-E Geräte ermöglicht.
  • Lange Lebensdauer: Annahme von vergoldeten Schützen, um Haltbarkeit und einwandfreie Konnektivität zu gewährleisten.
AngebotBestseller Nr. 3
GIGABYTE Radeon RX 560 GAMING OC 4GB DVI-Dx1 HDMI(Gold Plated) x1
2 Bewertungen

Fazit über die Bitcoin Grafikkarte

Gegenüber einer herkömmlichen Gaming Grafikkarte ist eine spezielle Mining Grafikkarte deutlich teurer in der Anschaffung. Aufgrund der enormen Belastbarkeit, der eine Mining Grafikkarte ausgesetzt ist, ist zudem nur eine relativ geringe Lebensdauer zu erwarten. Wer sich jedoch in den Pool der Schürfer für Kryptowährung einreihen möchte, kommt nicht umhin, sich eine spezielle Ethereum Grafikkarte zu kaufen. Um effektiv Ethereum oder Bitcoins schürfen zu können, sollte ein ausgewogenes Verhältnis verschiedener Komponenten bestehen, beispielsweise Energieverbrauch, Preis und Lebensdauer. Die Handhabung selber ist mit ein wenig Übung und Einlesen nicht besonders schwer, doch ist es dennoch wichtig, dass mehrmals am Tag die Kurse verfolgt werden. Das Fallen und Steigen der Kurse entscheidet darüber, ob ein Gewinn möglich ist oder ob ein Verlust ansteht.

Youtube Video Tipp: Mit Bitcoin-Mine  werden Millionen verdient | Galileo

Weitere empfehlenswerte Grafikkarten Mining für Sie ausgesucht

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Grafikkarte Mining bei Amazon kaufen!
Gigabyte gv-n108taorusx wb-11gd NVIDIA AORUS GeForce GTX 1080 Ti waterforce Xtreme Edition 11 g PCI Express Grafikkarte – Schwarz Gigabyte gv-n108taorusx wb-11gd NVIDIA AORUS GeForce GTX 1080 Ti waterforce Xtreme Edition 11 g PCI Express Grafikkarte – Schwarz
MSI NVIDIA GTX 1080 Gaming X 8G Grafikkarte (HDMI, DP, DL-DVI-D, 2 Slot Afterburner OC, VR Ready, 4K-optimiert) MSI NVIDIA GTX 1080 Gaming X 8G Grafikkarte (HDMI, DP, DL-DVI-D, 2 Slot Afterburner OC, VR Ready, 4K-optimiert)
MSI NVIDIA GTX 1080 Aero 8G OC Grafikkarte (HDMI, DP, DL-DVI-D, 2 Slot Afterburner OC, VR Ready, 4K-optimiert) MSI NVIDIA GTX 1080 Aero 8G OC Grafikkarte (HDMI, DP, DL-DVI-D, 2 Slot Afterburner OC, VR Ready, 4K-optimiert)
Zotac GeForce GTX 1080 AMP Extreme Grafikkarte (NVIDIA, 8GB GDDR5X, 256bit, Base-Takt 1771 MHz / Boost-Takt 1911 MHz, 10,8 GHz) Zotac GeForce GTX 1080 AMP Extreme Grafikkarte (NVIDIA, 8GB GDDR5X, 256bit, Base-Takt 1771 MHz / Boost-Takt 1911 MHz, 10,8 GHz)
MSI NVIDIA GTX 1080 Sea Hawk X Grafikkarte (HDMI, DP, DL-DVI-D, 2 Slot Afterburner OC, VR Ready, 4K-optimiert) MSI NVIDIA GTX 1080 Sea Hawk X Grafikkarte (HDMI, DP, DL-DVI-D, 2 Slot Afterburner OC, VR Ready, 4K-optimiert)
Asus ROG Strix GeForce GTX1080Ti-11GB Gaming Grafikkarte (Nvidia, PCIe 3.0, 11GB GDDR5X Speicher, HDMI, DVI, DisplayPort) Asus ROG Strix GeForce GTX1080Ti-11GB Gaming Grafikkarte (Nvidia, PCIe 3.0, 11GB GDDR5X Speicher, HDMI, DVI, DisplayPort)
MSI NVIDIA GeForce GTX 1080 TI GAMING X 11G 11 GB GDDR5X 352-Bit Speicher DVI / HDMI / DP PCI Express 3 Grafikkarte - Schwarz MSI NVIDIA GeForce GTX 1080 TI GAMING X 11G 11 GB GDDR5X 352-Bit Speicher DVI / HDMI / DP PCI Express 3 Grafikkarte – Schwarz
MSI GeForce GTX 1080TI Gaming X Trio 11GB Nvidia GDDR5X 2X HDMI, 2X DP, 1x DL-DVI-D, 2.5 Slot Afterburner OC, VR Ready, 4K-optimiert, Grafikkarte MSI GeForce GTX 1080TI Gaming X Trio 11GB Nvidia GDDR5X 2X HDMI, 2X DP, 1x DL-DVI-D, 2.5 Slot Afterburner OC, VR Ready, 4K-optimiert, Grafikkarte
EVGA 11G-P4-6593-KR Grafikkarte schwarz EVGA 11G-P4-6593-KR Grafikkarte schwarz
Asus Turbo GeForce GTX1080TI-11G Gaming Grafikkarte (Nvidia, GDDR5X, für bestes VR & 4G Gaming and System-Integration) Asus Turbo GeForce GTX1080TI-11G Gaming Grafikkarte (Nvidia, GDDR5X, für bestes VR & 4G Gaming and System-Integration)
Zotac GeForce GTX 1080 Ti AMP Extreme Core Grafikkarte (NVIDIA, 11GB GDDR5X, 352bit, Base-Takt 1607 MHz / Boost-Takt 1721 MHz, 11,2 GHz) Zotac GeForce GTX 1080 Ti AMP Extreme Core Grafikkarte (NVIDIA, 11GB GDDR5X, 352bit, Base-Takt 1607 MHz / Boost-Takt 1721 MHz, 11,2 GHz)
KFA2 GeForce GTX 1080 Ti EXOC PCI-E Gaming-Grafikkarte, 11GB GDDR5X, schwarz KFA2 GeForce GTX 1080 Ti EXOC PCI-E Gaming-Grafikkarte, 11GB GDDR5X, schwarz
GIGABYTE GeForce GTX 1080 Ti Turbo 11G 11GB GDDR5X 352bit PCI Express 3.0 x16 Turbo Fan GIGABYTE GeForce GTX 1080 Ti Turbo 11G 11GB GDDR5X 352bit PCI Express 3.0 x16 Turbo Fan
Zotac GeForce GTX 1080 Ti AMP Extreme Grafikkarte (NVIDIA, 11GB GDDR5X, 352bit, Base-Takt 1645 MHz / Boost-Takt 1759 MHz, 11,2 GHz) Zotac GeForce GTX 1080 Ti AMP Extreme Grafikkarte (NVIDIA, 11GB GDDR5X, 352bit, Base-Takt 1645 MHz / Boost-Takt 1759 MHz, 11,2 GHz)
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 GAMING, 11GB GDDR5X, iCX Technologie - 9 Temperatur Sensoren & RGB LED G/P/M, 3x Async Fan Control, Optimized Airflow Design Grafikkarte 11G-P4-6696-KR EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 GAMING, 11GB GDDR5X, iCX Technologie – 9 Temperatur Sensoren & RGB LED G/P/M, 3x Async Fan Control, Optimized Airflow Design Grafikkarte 11G-P4-6696-KR
KFA2 GTX 1080 Ti EXOC white PCI-E Gaming-Grafikkarte, 8GB GDDR5X, weiß KFA2 GTX 1080 Ti EXOC white PCI-E Gaming-Grafikkarte, 8GB GDDR5X, weiß
Gigabyte Geforce GTX 1080 TI Aorus Waterforce Xtreme Edition Grafikkarte Gigabyte Geforce GTX 1080 TI Aorus Waterforce Xtreme Edition Grafikkarte
PowerColor AXRX M3DH PCI-e RX 480 8GB DDR5 Grafikkarte mit HDMI, 3X Display-Port grau PowerColor AXRX M3DH PCI-e RX 480 8GB DDR5 Grafikkarte mit HDMI, 3X Display-Port grau
Asus ROG Strix-RX580-O8G-Gaming AMD Radeon Grafikkarte (8GB GDDR5 Speicher, PCIe 3.0, HDMI, DisplayPort) Asus ROG Strix-RX580-O8G-Gaming AMD Radeon Grafikkarte (8GB GDDR5 Speicher, PCIe 3.0, HDMI, DisplayPort)
Asus ROG Strix-RX480-O8G-Gaming AMD Radeon Grafikkarte (8GB GDDR5 Speicher, PCIe 3.0, HDMI, DisplayPort) Asus ROG Strix-RX480-O8G-Gaming AMD Radeon Grafikkarte (8GB GDDR5 Speicher, PCIe 3.0, HDMI, DisplayPort)
Grafikkarte Mining
4.8/5 aus 696 Bewertung[en]

Grafikkarte Mining Angebot

So können Sie aus unseren Vorschlägen in unserem Test oder Vergleich Ihren eigenen Grafikkarte Mining Bestseller wählen


Hallo, ich bin David und ich bin Selfmademan. Mein Motto: Geht nicht – gibt’s nicht! Als gestandener Heimwerker kratzt es an meinem Image, wenn ich es nicht wenigstens versuchen würde. Aus Rückschlägen lerne ich und mit dieser Einstellung hast auch Du Erfolg!

Deshalb habe ich auch als Autor diesen Vergleich für Dich zusammengestellt, damit auch Du zeigen kannst, was in Dir steckt. Aus der großen Auswahl an Modellen am Markt habe ich diese 5 Besten Grafikkarte Mining mit ihren Eigenschaften in einer übersichtlichen Tabelle miteinander verglichen, Umfragen und Meinungen anderer Kunden inbegriffen. Einen  Preisvergleich bekommst Du gleich gratis mit dazu geliefert.

Damit Du alle wichtigen Kaufkriterien verinnerlichen kannst, habe ich in einem Ratgeberteil auch Tests unabhängiger Ratgeberportale, Erfahrungen und Meinungen aus Kundenrezensionen mit einfließen lassen und selbst die Stiftung Warentest nach einem Grafikkarte Mining Test durchsucht.

Hast Du bereits Deinen persönlichen Grafikkarte Mining Bestseller gefunden? Dann würde mich Deine Ansicht über meine Auswahl interessieren. Hier kannst Du Deine persönliche Stellungnahme abgeben. Ich freue mich über Dein Posting!

Weiterführende Links und Quellen zu Grafikkarte Mining

Bei Wikipedia, der freien Enzyklopädie im Internet, findet man noch manches Wissenswerte und Informative zu unserem Artikel über den Grafikkarte Mining zum Nachlesen, sei es zur Geschichte, zum Material oder zur Beschaffenheit.

Wer nach realen oder anwenderspezifischen Grafikkarte Mining Informationen im Netz sucht, wird oft bei Youtube fündig, einem der größten Videoportale weltweit. Hier findet man direkten Zugang zu Videoclips, Tutorials oder Podcasts.

 Amazon bietet, als einer der größten Online Händler der Welt, nicht nur eine Riesenauswahl an Grafikkarte Mining Angeboten auf seiner Plattform, sondern auch gleichartige, gut selektierte Artikel zu einer Suchanfrage.

In den Ebay auf dem weltweit größten Online Marktplatz, entdeckt man nicht nur Grafikkarte Mining Artikel als Neuware von kommerziellen Händlern, sondern auch Gebrauchtwaren privater Anbieter sowie Dienstleistungen.

Die neusten Produkt-Tests und Vergleiche 2018

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare

MENU