Durchlauferhitzer 2017 test-vergleiche.com

Die besten Durchlauferhitzer im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Durchlauferhitzer STIEBEL ELTRON DHE 18/21/24 SL elektronischer Durchlauferhitzer

  •  Funk Fernbedienung
  •  Über- oder Untertischmontage möglich
  •  hinterleuchtetes Multifunktionsdisplay
  •  ECO-Taste

726,65 €   906,78 €

 

1,7Gut

Durchlauferhitzer STIEBEL ELTRON DEL 18/21/24 SL, elektronischer Durchlauferhitzer

  •  gradgenaue Wassertemperatur
  •  hinterleuchtete LCD Anzeige
  •  Temperaturspeichertasten
  •  Kindersicherung

439,85 €   742,56 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,8Gut

Durchlauferhitzer AEG 228841 DDLE EASY elektronischer Durchlauferhitzer druckfest

  •  zwei feste Temperaturen einstellbar
  •  unempfindlich gegen Verkalkung

214,50 €   327,25 €

 

1,9Gut

Durchlauferhitzer Siemens elektronischer Durchlauferhitzer, DH24400M

  •  Klipp-fix Montagetechnik
  •  Infoklappe für Betriebsanleitung

339,57 €

 

2,2Gut

Durchlauferhitzer Siemens elektronischer Durchlauferhitzer DH21400M

  •  Klipp-fix Montagetechnik
  •  Automatische Teillaststeuerung

197,16 €

Name Durchlauferhitzer STIEBEL ELTRON DHE 18/21/24 SL elektronischer Durchlauferhitzer Durchlauferhitzer STIEBEL ELTRON DEL 18/21/24 SL, elektronischer Durchlauferhitzer Durchlauferhitzer AEG 228841 DDLE EASY elektronischer Durchlauferhitzer druckfest Durchlauferhitzer Siemens elektronischer Durchlauferhitzer, DH24400M Durchlauferhitzer Siemens elektronischer Durchlauferhitzer DH21400M
Preis 726,65 €   906,78 € 439,85 €   742,56 € 214,50 €   327,25 € 339,57 € 197,16 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,5Sehr Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,2Gut

Hersteller Stiebel Eltron Stiebel Eltron AEG Siemens Siemens
Temperaturbereich stufenlos regelbar von 20 bis 60°C stufenlos regelbar von 20 bis 60°C 42 °/55°C 38°/60°C 38°/60°C
Anschlusswert 18/21/24 kW 18/21/24 kW 21 kW 24 kW 21 kW
Gewicht 4,8 kg 3,1 kg 3,6 kg 3,3 kg 3,3 kg
Abmessungen 47,8 x 22,5 x 10,5 cm 47,8 x 22,5 x 10,5 cm 48,5 x 22,6 x 9,3 cm 47,2 x 23,6 x 13,9 cm 47,2 x 23,6 x 13,9 cm
Steuerung elektronisch geregelt elektronisch geregelt elektronisch hydraulisch hydraulisch
druckfest
Besonderheiten Solartauglich, Luftblasenerkennung umschaltbar Über- oder Untertischmontage möglich Preiswert in der Anschaffung, nicht für jede Gegend geeignet Preiswert in der Anschaffung, nicht für jede Gegend geeignet
Vorteile
  •  Funk Fernbedienung
  •  Über- oder Untertischmontage möglich
  •  hinterleuchtetes Multifunktionsdisplay
  •  ECO-Taste
  •  gradgenaue Wassertemperatur
  •  hinterleuchtete LCD Anzeige
  •  Temperaturspeichertasten
  •  Kindersicherung
  •  zwei feste Temperaturen einstellbar
  •  unempfindlich gegen Verkalkung
  •  Klipp-fix Montagetechnik
  •  Infoklappe für Betriebsanleitung
  •  Klipp-fix Montagetechnik
  •  Automatische Teillaststeuerung
Fazit 4i-Technologie für maximale Energieeffizienz und immer gradgenauer Wunschtemperatur und grenzenlosen Premiumkomfort 3i Technologie für gradgenaue Wunschtemperatur für hohen Komfort Energiesparender Durchlauferhitzer für den normalen Anwender Durchlauferhitzer, hydraulisch gesteuert durch anliegenden Wasserdruck Durchlauferhitzer, hydraulisch gesteuert durch anliegenden Wasserdruck
Zum Amazon-Angebot

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Durchlauferhitzer bei Ebay kaufen!

  • Warme Räume sind für uns selbstverständlich und warmes Wasser aus dem Wasserhahn gehört ganz selbstverständlich zur Realität. Doch nicht jeder hat die Möglichkeit auf eine zentrale Wasserversorgung zurückgreifen zu können. Ein Durchlauferhitzer schafft Abhilfe.

  • Ein Durchlauferhitzer benötigt kein Speichervolumen. Er produziert dort das warme Wasser, wo es benötigt wird. Es gibt Mini-Durchlauferhitzer mit 3,5 kW für das Waschbecken und solche bis zu 27 kW, die einen Anschluss durch ein zertifiziertes Elektrounternehmen benötigen.

  • Bei den Durchlauferhitzern wird das Wasser dort erhitzt wo es benötigt wird, am Spülstein, in der Toilette oder unter der Dusche. Dabei unterscheidet man drei verschiedene Systeme: der hydraulische Durchlauferhitzer, der Durchlauferhitzer elektronisch und der elektronisch geregelte Durchlauferhitzer.

Es ist ein großer Irrglaube, dass Durchlauferhitzer mit einem hohen Anschlusswert Stromfresser sind. Ganz das Gegenteil ist die Realität. Für die Erwärmung eines Liters Wasser wird eine bestimmte Wärmemenge benötigt. Dabei ist es egal, ob es auf dem Herd, in einem Wasserkocher oder in einem Speicherheizgerät gewonnen wird. Die Wärmemenge bleibt immer gleich. Während der Speicher (Boiler) eine gewisse Menge Wasser erwärmt, muss er sie bevorraten, bis das warme Wasser abgerufen wird. Dabei entstehen Speicherverluste durch die Isolierung und Verluste über die Leitungen zur Entnahmestelle. Die besten Durchlauferhitzer können direkt neben der Dusche angebracht werden und wenn sie elektronisch gesteuert sind, haben sie nicht einmal einen Kaltwasserverlust bevor die richtige Temperatur erreicht ist. Dabei gibt es aber große Unterschiede zwischen hydraulischen, elektrischen und elektronisch geregelten Durchlauferhitzern. Vorauf es beim Durchlauferhitzer kaufen ankommt soll Ihnen unser Durchlauferhitzer Bericht von Test-Vergleiche.com näher bringen.

Wie funktioniert ein Durchlauferhitzer?

Ein Durchlauferhitzer ist ein fest installiertes Gerät, was an die Wasser- und Stromversorgung angeschlossen werden muss. Diese Geräte haben eine geschlossene Bauweise. Sie erhitzen kein Wasser auf Vorrat und speichern es, sondern erwärmen das Wasser wenn es tatsächlich benötigt wird. Ein Durchlauferhitzer arbeitet automatisch. Nach dem aufdrehen des Wasserhahns wird sofort warmes Wasser erzeugt. Je nach Steuerung lässt sich die Temperatur über einen Teillastschalter in zwei oder drei Stufen regeln oder vollelektronisch auf gradgenaue Werte. Die eingestellte Temperatur wird immer durch das Mischen von Kalt- und Warmwasser erzielt. Eine Temperatursicherung verhindert, dass man sich beim Duschen verbrühen kann. Auf Grund des hohen Anschlusswertes muss ein Durchlauferhitzer immer von einen zertifizierten Elektrofachbetrieb angeschlossen werden. Manchmal ist sogar die Zustimmung des Energieversorgers notwendig.

Die wichtigsten Vorteile eines Durchlauferhitzers

  • Dezentrale Wasserversorgung möglich
  • sofort warmes Wasser ohne Speicher
  • keine Wartezeiten
  • fast verlustfreie Wärmeumwandlung
  • kein Schornsteinanschluss
  • keine Gefahr von Legionellenbildung
  • einfache Montage, Wartung und Bedienung
  • platzsparend anzubringen
  • gleichbleibende Temperatur
  • mehrere Entnahmestellen möglich
  • keine Geräusche
  • keine Abgase oder Abwärme
  • niedrige Verbrauchskosten

Warmes Wasser, wer erzeugt es am effektivsten?

Bevor wir diese Frage klären, wollen wir Ihnen die Unterschiede der drei verschiedenen Arten der elektrischen Durchlauferhitzer erklären und den Gasdurchlauferhitzer vorstellen.

Hydraulische Durchlauferhitzer

Hydraulisch gesteuerte Durchlauferhitzer sind sehr günstig im Anschaffungspreis. Sie regeln über die Menge bzw. dem Druck des durchfließenden Wassers die Heizleistung. Bevor der erforderliche Druck anliegt, muss erst etwas Leitungswasser durch den Durchlauferhitzer fließen. Die Leistung regelt sich während des Betriebs über die Durchflussmenge. Hydraulische Durchlauferhitzer sind nicht sehr komfortabel, da es beim Betrieb zu erheblichen Schwankungen kommen kann. Er erzeugt kein stabiles warmes Wasser. Fällt der Druck plötzlich ab, wenn beispielsweise eine weitere Entnahmestelle geöffnet wird, kann er sich sogar ganz abschalten. Auch wassersparende Duschköpfe können zur Abschaltung führen.

Vor- und Nachteile einer hydraulischen Steuerung:

Vorteile

Günstiger Anschaffungspreis

nur zwei Temperaturstufen einstellbar

Kleindurchlauferhitzer bis 3,5 kW mit Steckdosenanschluss

Nachteile

Abhängig vom Wasserdruck

Ungewollte Temperaturschwankungen

ungewolltes Ausschalten

hoher Wasserverbrauch

ca. 20% höhere Betriebskosten als bei elektronischen Durchlauferhitzern

Hinweis:  In Haushalten, in denen nur sehr geringe Wassermengen benötigt werden, sind hydraulische Durchlauferhitzer ungeeignet. Es muss eine gewisse Mindestmenge als Durchfluss gewährleistet sein. Ist die hindurchfließende Wassermenge zu gering, führt der inkludierte Automatismus dazu, dass sich der hydraulische Durchlauferhitzer von selbst abschaltet.

Kleindurchlauferhitzer für das Handwaschbecken mit hydraulischer Steuerung sind dagegen sehr gefragt und haben auch ihre Daseinsberechtigung.

Der elektronische Durchlauferhitzer

Bei einem elektronischen Durchlauferhitzer wird schon die Temperatur im Zulauf gemessen und die durchlaufende Wassermenge. Die Elektronik regelt dann entsprechend des eingestellten Sollwertes die Heizleistung über fest eingestellte oder programmierte Werte. Das Prinzip ist eine entsprechende Durchflussmenge an Wasser um eine bestimmten Gradzahl zu erhöhen. Dabei wird allerdings nicht die Ausgangstemperatur gemessen.

Vor- und Nachteile einer elektronischen Steuerung:

Vorteile

Niedrigerer Wasser- und Energieverbrauch gegenüber hydraulisch gesteuerten Durchlauferhitzern

unabhängig vom Wasserdruck

exakte Einstellung der Wassertemperatur

Leistung passt sich der geforderten Wassermenge an

Nachteile

Höherer Anschaffungspreis

Der elektronisch geregelte Durchlauferhitzer

Er wird auch als vollelektronischer Durchlauferhitzer bezeichnet. Hier wird nicht nur die Temperatur im Zulauf sondern auch im Auslauf ermittelt. Es wird eine gradgenaue Ausgangstemperatur erzeugt, die keinerlei Schwankungen unterworfen ist, selbst wenn eine weiter Zapfstelle gleichzeitig genutzt wird. Diese Geräte besitzen einen ganz besonderen Komfort, sind oftmals auch über eine Fernbedienung steuerbar. Das ist besonders praktisch, wenn sich die Therme an einer zentralen Stelle im Haus befindet.

Vor- und Nachteile einer elektronisch geregelte Steuerung:

Vorteile

20 – 30% weniger Energiekosten

konstante Wärme

unabhängig vom Wasserdruck

gradgenaue Temperatureinstellung

für zentrale Warmwasserbereitung im Haus geeignet

solartauglich

Fernbedienung

Nachteile

Hohe Anschaffungskosten

Der Gasdurchlauferhitzer

Beim Gasdurchlauferhitzer brennt ständig eine sogenannte Kontrollflamme oder sie wird durch eine Piezozündung angebrannt. Soll warmes Wasser erzeugt werden, zündet die Kontrollflamme einen Gasbrenner im Inneren des Gerätes. Die richtige Temperatur kann nur durch das Zumischen von kaltem Wasser gehalten werden. Der Gasdurchlauferhitzer ist ebenfalls vom Gas- und Wasserdruck abhängig.

Vor- und Nachteile eines Gasdurchlauferhitzers:

Vorteile

Die Gas-Kilowattstunde ist preiswerter als für Strom

Nachteile

Hoher Anschaffungspreis

Kontrollflamme

Reinigung in Abständen erforderlich

keine Temperaturregelung möglich

Welche Baugrößen gibt es bei den Durchlauferhitzern?

Im Prinzip unterscheidet man drei Leistungsgruppen, den Durchlauferhitzer für das Handwaschbecken, den für die Spüle und den für die Dusche.

Der Kleindurchlauferhitzer

Kleindurchlauferhitzer sind ideal für eine einzelne Zapfstelle zum Beispiel im Gäste WC. Die kleinsten Exemplare haben nur einen Anschlusswert von 3,5 kW und können somit an eine Sonder-Steckdosenkreis mittels Stecker angeschlossen werden. Sonderstromkreis bedeutet, dass kein anderer Verbraucher an diesem Stromkreis angeschlossen werden darf. Kleindurchlauferhitzer gibt es bis 7 kW, die allerdings dann auch schon einen Festanschluss benötigen. Kleindurchlauferhitzer können in Übertisch- oder Untertischmontage und über eine Niederdruckarmatur angeschlossen werden. Für ein Handwaschbecken ist so ein Durchlauferhitzer günstig, für ein Spülbecken allerdings wenig zu gebrauchen. Wegen seines dünnen Wasserstrahls wird so ein Kleindurchlauferhitzer auch „Hamsterdusche“ genannt. Kleindurchlauferhitzer arbeiten nach dem hydraulischen Prinzip.

Durchlauferhitzer für die Küchenspüle

Durchlauferhitzer mit einem Anschlusswert von 8 bis 18 kW sind am geeignetsten für den Betrieb in der Küche. Zusätzlich kann durchaus auch noch ein Wasserhahn über einem Handwaschbecken angeschlossen werden. Hierbei können Sie jede der drei Steuerungen des Durchlauferhitzer Angebot nutzen. Die zwei voreingestellten Temperaturen des hydraulischen und elektronischen Durchlauferhitzers geben hierbei den größten Sinn. Ein elektronisch geregelter ist hier eigentlich herausgeschmissenes Geld. Die benötigte Wassertemperatur kann man sich zur Not selbst mischen.

Durchlauferhitzer für die Dusche

Für den Betrieb einer Dusche sollte Ihr Durchlauferhitzer mindestens einen Anschlusswert von 21 kW haben. Manche der Durchlauferhitzer sind umschaltbar von 21/24/27 kW. Nur sie erzeugen die nötige Wassermenge zum Duschen. Hydraulisch gesteuerte Durchlauferhitzer sollten nur im Ausnahmefall zum Einsatz kommen. Temperaturveränderungen sind hier an der Tagesordnung. Die besten Durchlauferhitzer für die Dusche sind elektronisch gesteuerte Durchlauferhitzer. Sie lassen sich gradgenau einstellen und versprechen ein ungetrübtes Duscherlebnis unter Ihrer Regendusche.

Welche Überlegungen sollten Sie vor dem Kauf treffen?

Das Angebot Durchlauferhitzer ist groß und unübersichtlich. Deshalb sollten Sie, bevor Sie einen Durchlauferhitzer kaufen oder einen Durchlauferhitzer online bestellen, Ihre Entscheidung gut überdenken. Nicht immer sind die Durchlauferhitzer die besten für Sie, die als Vergleichssieger Durchlauferhitzer gekürt wurden. Folgende Fragen sollten Sie sich vor dem Kauf stellen:

2 . Benötigen Sie nur eine einzige Zapfstelle, so genügt eine Leistung von 3,5 bis 5 kW. Das ist ideal für ein Hand-Waschbecken oder für das Gäste-WC.

1 . Wie viel Wasser benötigen Sie in einer angemessenen Zeit mit welcher Wassertemperatur

3 . Wird eine Zapfstelle für ein Waschbecken im Gäste-Bad und/oder eine Spüle benötigt ist eine Leistungsstufe von 8 bis 13 kW die richtige Wahl.

4 . Soll Küche, Bad und Dusche gleichzeitig bedient werden und damit ein höheres Volumen erforderlich ist sind mindestens 18 kW einzuplanen. Die Durchlauferhitzer Erfahrung hat gezeigt, dass ein umschaltbares Modell 18/21/24 kW dabei die beste Empfehlung ist.

5 . Soll Ihr Durchlauferhitzer günstig sein, dann sollten Sie sich für ein hydraulisch gesteuertes Gerät entscheiden. Hierbei sollten Sie aber beachten, dass es hier darauf ankommt, wie viel Wasser hindurchfließt und welche Wassertemperatur zu erwärmen ist. Erkundigen Sie sich vorher auch bei Ihrem Energieversorger. Nicht jedes Bundesland genehmigt hydraulische Geräte.

6 . Ein elektronischer Durchlauferhitzer, besonders, wenn er elektronisch geregelt ist, bietet den höchsten Komfort. Hierbei werden entweder voreingestellte Temperaturen konstant eingehalten oder sie sind sogar gradgenau regelbar. Letzteres wird noch durch eine Fernbedienung besonders komfortabel, wenn man in der Dusche eine an- oder absteigende Temperatur wünscht ohne dass man dabei am Modell eine andere Einstellung wählen muss. Hier verlohnt sich besonders ein Durchlauferhitzer Preisvergleich, denn diese Modelle sind recht preisintensiv.

Billig oder teuer, wo bekomme ich den günstigen Durchlauferhitzer?

Einen Mini-Durchlauferhitzer bekommen Sie schon für unter 100 Euro zu kaufen, für einen elektronischen Durchlauferhitzer müssen Sie schon mindestens das Doppelte rechnen. Hochpreisige Modelle haben natürlichen den Vorteil, dass sie sehr komfortabel sind und dazu noch Wasser und Energie sparen gegenüber den Durchlauferhitzer günstig Modellen. Da es sich dabei um eine langjährige Anschaffung handelt, sollten Sie sich überlegen, ob nicht der beste Durchlauferhitzer, gerechnet auf die Nutzungszeit, die bessere Anschaffung ist. Ein Durchlauferhitzer Preisvergleich geht am besten über das  Internet. Auch hier gibt es manches Schnäppchen, einen Durchlauferhitzer Rabatt oder auch ein reduziert Durchlauferhitzer Modell, wenn man sich genau umsieht.

Welche bekannten Hersteller für Durchlauferhitzer gibt es?

Zu den bekanntesten Herstellern für Durchlauferhitzer zählen:

Stiebel Eltron | AEG | Siemens | Kospel

Der Durchlauferhitzer Test bei der Stiftung Warentest

In ihrer Ausgabe 01/2014 hat die Stiftung Warentest Durchlauferhitzer unter die Lupe genommen. Getestet wurden acht elektronische Durchlauferhitzer, zwei vollelektronische und ein hydraulische Durchlauferhitzer mit jeweils 21 kW. So viel vorweg, keines der getesteten Modelle schnitt im Durchschnitt besser als befriedigend ab, was aber fast ausschließlich der Umweltverträglichkeit zuzuschreiben war. Die Komforteigenschaften wurden wie folgt bewertet:

Warmwasserkomfort

  • Hydraulische Modelle

Qualitätsurteil

2,7 befriedigend

Umwelteigenschaften

Ø 4,4 ausreichend

  • Elektronische Modelle

Ø 1,5 – 2,4 gut

Ø 3,8 ausreichend

  • Vollelektronische Modelle

Ø 1,4 – 1,8 gut bis sehr gut

Ø 3,8 ausreichend

Video: Durchlauferhitzer richtig anschließen

Fazit

Warmes Wasser aus dem Hahn  erhöht den Wohnkomfort in jedem Haushalt. Doch nicht jeder kann von einer zentralen Warmwasserversorgung profitieren. Durchlauferhitzer erzeugen das warme Wasser dort, wo es benötigt wird, neben dem Spülstein, dem Waschbecken oder neben der Dusche. Viele Durchlauferhitzer bieten dazu noch die Möglichkeit mehrerer Zapfstellen. Komfort, Anschaffungskosten sowie Strom- und Wasserverbrauch hängen dabei von der gewählten Steuerung ab.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Durchlauferhitzer bei Amazon kaufen!

STIEBEL ELTRON DHB 21 ST, elektronisch gesteuerter Durchlauferhitzer, 21 kW, druckfest, 227609
AEG 222162 Huz 5 Basis Kleinspeicher EEK A, 2kW, 5l Untertischspeicher, drucklos
PERFECT Klein Durchlauferhitzer 5,0kw elektronisch Untertisch
STIEBEL ELTRON DEL 18/21/24 SL electronic LCD, elektronischer Durchlauferhitzer umschaltbar, 18/21/24 kW, 233678
STIEBEL ELTRON DCE 11/13 compact, elektronisch geregelter Durchlauferhitzer, wählbare Leistung 11 oder 13,5 kW, 230770
Siemens Durchlauferhitzer (hydraulisch, 21 kW) blau/weiß, DH21400M
STIEBEL ELTRON 222175 offener Kleinspeicher UFP 5 t, untertisch, 5 l, 2 kW
STIEBEL ELTRON DHE 18/21/24 SL, vollelektronisch geregelter Durchlauferhitzer, umschaltbar, 227490
STIEBEL ELTRON DHB-E 18/21/24 SL, elektronisch geregelter Durchlauferhitzer, umschaltbar 18/21/24 kW, 232011
Elektronischer Durchlauferhitzer, umschaltbar, LCD Display Kospel PPE2 9/12/15 18/21/24 27 kW (mittel, PPE2-18/21/24)
Durchlauferhitzer „Thermex Stream 350“ mit Armatur / Brause Farbe: Weiß
Siemens DH12400 Durchlauferhitzer hydraulisch 13.2 KW
Siemens Durchlauferhitzer (hydraulisch,24 KW), DH24400M
Siemens DE21401 Durchlauferhitzer (Durchlauferhitzer electronic, 21 kW) blau/weiß
Siemens DE24401 Zubehör Durchlauferhitzer
Vaillant 0010007729 Elektro-Durchlauferhitzer, elektrisch gesteuert VED E 24/7 400 V, 24 kW
Siemens-HG Electronic plus Durchlauferhitzer, (21/24 KW, 1 Stück), DE2124407M
Thermex Stream 500 Chrom Klein Durchlauferhitzer mit Armatur/Brause, Elektronisch (Chrom)
AEG 228841 DDLE EASY elektronischer Durchlauferhitzer EEK A, 21 kW druckfest
AEG 230768 DDLE 13 Kompakt elektronischer Durchlauferhitzer wählbare Leistung EEK A, 11 oder 13,5 kW

Durchlauferhitzer
4.8/5 aus 501 Bewertung[en]



Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare