Felgenbaum 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Felgenbaum im Vergleich

 

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Felgenbaum Cartrend 7730056 Felgenständer mit Reifenschutzhülle, Reifenbaum

  •  Großer Lieferumfang
  •  Solide verarbeitet
  •  Schnell montiert
  •  Felgenschonende Auflagen

13,95 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,6Gut

Felgenbaum Unitec 10905 Felgen- und Reifenbaum für 4 PKW-Felgen 10-43,2 cm (17 Zoll)

  •  Einfache Steckmontage
  •  Platzsparende Ausführung für beengte Raumverhältnisse
  •  Preis-Leistung

9,95 €

 

1,7Gut

Felgenbaum Dino 130001 fahrbarer Felgenständer

  •  Feststellbremse
  •  Sehr gute Verarbeitung für sicheren Stand
  •  Leichtgehende Rollen

39,90 €

 

1,8Gut

Felgenbaum Formula 523585 Reifenbaum

  •  Robustes Alugestell
  •  Reifenmerker
  •  Profiltiefenmesser

15,99 €

 

1,9Gut

Felgenbaum, Reifenbaum, Felgenständer 4 Räder bis 225mm

  •  Patentiertes Ordnungssystem
  •  Felgenschonende Einzelauflagen
  •  Platzsparendes Gestell

12,04 €

Name Felgenbaum Cartrend 7730056 Felgenständer mit Reifenschutzhülle, Reifenbaum Felgenbaum Unitec 10905 Felgen- und Reifenbaum für 4 PKW-Felgen 10-43,2 cm (17 Zoll) Felgenbaum Dino 130001 fahrbarer Felgenständer Felgenbaum Formula 523585 Reifenbaum Felgenbaum, Reifenbaum, Felgenständer 4 Räder bis 225mm
Preis 13,95 € 9,95 € 39,90 € 15,99 € 12,04 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,5Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

Hersteller Cartrend Unitec Dino Formula Lifetime Cars
Artikelgewicht 2,2 kg. 3,1 kg. 7 kg. 2,5 kg. 2,2 kg.
Höhe Felgenbaum 1 Meter 1 Meter 1 Meter 1 Meter 1 Meter
Felgendurchmesser maximal keine Angabe 33,02 bis 43,2 cm. keine Angabe keine Angabe keine Angabe
Reifendurchmesser maximal Bis 225 mm. 13 bis 17 Zoll Bis 225 mm. Bis 225 mm. Bis 225 mm.
Fahrbar
Schutzhülle
Stabilitätsfaktor Mittel Mittel Sehr hoch Hoch Hoch
Besonderheiten Felgenschonende Auflageteller Füße in der Höhe verstellbar Traglast bis 100 kg. Großzügiger Lieferumfang inklusive Traglast bis 100 kg.
Vorteile
  •  Großer Lieferumfang
  •  Solide verarbeitet
  •  Schnell montiert
  •  Felgenschonende Auflagen
  •  Einfache Steckmontage
  •  Platzsparende Ausführung für beengte Raumverhältnisse
  •  Preis-Leistung
  •  Feststellbremse
  •  Sehr gute Verarbeitung für sicheren Stand
  •  Leichtgehende Rollen
  •  Robustes Alugestell
  •  Reifenmerker
  •  Profiltiefenmesser
  •  Patentiertes Ordnungssystem
  •  Felgenschonende Einzelauflagen
  •  Platzsparendes Gestell
Fazit Kunden schätzen die freistehende Ausführung, welche die Reifen optimal verwahrt. Die Kontruktion gilt als solide und gut verarbeitet. Belobt werden der schnelle Aufbau und der sichere Stand sobald die Reifen aufgestapelt wurden. Insgesamt der Felgenbaum Vergleichssieger! Wer den Untitec Felgenbaum kauft, freut sich über eine günstige Variante, die ihren Zweck voll erfüllt. Sobald die großen Reifen aufliegen, festigt sich der Stand des Konstrukts. Ein sehr günstiger Felgenständer im Vergleich und unser Felgenbaum Preis-Leistungssieger! Der Dino Felgenständer bietet eine freischwebende Aufbewahrung und ist mittels Aufbauanleitung in wenigen Minuten montiert. Kunden schätzen die hohe Stabilität und die Annehmlichkeiten durch die Rollen. Die Reifenabdeckung komplettiert das System! Der Formula Reifenständer ist ein verlässlicher Träger, der bis zu vier Kompletträder aufnimmt. Unden schätzen neben der schnellen Montage auch die solide Verarbeitung. Das Modell von Lifetime Cars ist solide, robust und ein zuverlässiger Reifenträger. Bisherige Kunden schätzen die handlichkeit und den zügigen Aufbau.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Felgenbaum Vergleich ersetzt keinen Felgenbaum Test, bei dem ein spezieller Felgenbaum Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Felgenbaum Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Felgenbaum Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Felgenbaum bei Ebay kaufen!

Ratgeber zum Felgenbaum – Reifen sorgsam aufstapeln und verwahren

Wer ein Auto besitzt stellt sich jedes Jahr die gleichen Fragen. Wann soll ich meine Sommerreifen gegen Winterreifen auswechseln und was mache ich mit den ausgewechselten Rädern? Einlagern bei entsprechenden Dienstleistern, beispielsweise Werkstätten, ist eine gute Möglichkeit. Leider kostet das Geld, quasi eine Miete pro Monat. Im Grunde bietet sich hier nur eines an: Der Felgenbaum! Er ist platzsparend konzipiert und dient vor allem einen Zweck. Er verwahrt Reifen bestmöglich und schützt diese somit vor Umwelteinflüssen, Verschmutzung oder ähnlichem. Unser Felgenbaum Vergleich von Test-Vergleiche.com zeigt, wie sinnvoll die Anschaffung wirklich ist und was Sie beim Kauf beachten sollten.

Auf einen Blick

  • Während man Sommerschuhe wunderbar unter dem Bett aufbewahren kann, benötigen die Sommerreifen des Pkws etwas mehr Platz. Da hilft nur der Felgenbaum, da man die Reifen wunderbar platzsparend übereinander stapeln kann.

  • Felgenbäume gibt es viele. Auf den ersten Blick unterscheiden sie sich vor allem im Preis von 30 bis zu mehreren hundert Euros. Unser Qualitätscheck zeigt, dass es auch auf nützliche Zusatzfunktionen und Extras ankommt!

  • Es gibt verschiedene Arten der Felgenaufbewahrung. Man kann sie problemlos an der Wand integrieren oder auf einen sogenannten Baum platzieren. Für jeden Wunsch führt der Markt eine gute Lösung.

Felgenbaum im Ratgeber – welche Arten gibt es und wer braucht sie?

Wer ein Auto hat muss in der Regel vier Reifen zurzeit einlagern, um bei Bedarf zu wechseln. Wer sogar mehrere Autos unterhält, muss definitiv ein Platzproblem lösen. Haben Sie keine Allwetterreifen? Dann gehören Sie zur Kategorie: Wo hin mit den Reifen?
Der Markt und seine innovativen Hersteller haben das Problem lange erkannt und ernst genommen. Resultate sind fortschrittliche Lösungen, um Reifen geschützt zu verwahren. Diese Lösungen sind nicht einmal sehr teuer und können wirklich für mehr Platz in der Garage oder dem Abstellraum sorgen.


Felgenbaum Vorteile / Nachteile

Vorteile

Witterungsgeschützte Aufbewahrung zu Hause

Reifen zum Wechsel stets verfügbar

Einmalige Kosten zur Anschaffung – Einlagerungsgebühren fallen weg

Nachteile

Billige Felgenbäume sind nicht sehr stabil

Kompletträder tragen Ihre Felgen dauerhaft und können gut aufgestapelt werden, wobei der senkrechte Felgenbaum exakt dafür ausgerichtet wurde. Entsprechende Halterungen trennen die einzelnen Reifen, was dem Material guttut.
Wer noch mehr Platz sparen möchte, kann auch die kreativen Möglichkeiten für die Wand für sich nutzen. Sogenannte Wandhalterungen für die Bereifung schaffen ein Maximum an Stauraum und es steht nichts im Weg oder nimmt Platz auf dem Boden weg.

Hängende Lösung

Eine Halterung für die Wand muss natürlich eine hohe Traglast aushalten, da ansonsten die Sicherheit beschränkt wäre. Professionelle Wandhalterungen und auch sogenannte Reifenregale sind empfehlenswert, sobald Sie wirklich kaum einen Stück Boden frei haben. Mittels materialstarker Haken können Sie jeden Reifen einzeln aufhängen und bei Bedarf nutzen. Leider ist das Heben der Reifen nicht für jedermann komfortabel. Außerdem muss man Regale oder haken anbohren!

Standlösung

Die stehende Lösung sind senkrechte Felgenbäume, die nur wenig Platz auf dem Boden in der Garage beanspruchen. Auch hier berühren sich die Reifen nicht, da sie durch Trennsysteme separiert werden. Es entstehen keine Druckstellen und die Reifen sind optimal geschützt. Es kann kein Schwitzwasser entstehen, da sich das Material gegenseitig nicht berührt und somit ist auch Korrosion ausgeschlossen.

Die besten Felgenbäume – Qualitätscheck

Ob Sie einen guten Felgenbaum vor sich haben erkennen Sie nicht unbedingt am Design oder am Preis. Die besten Felgenständer sind nicht nur platzsparender Natur, sondern auch sehr solide. Im Idealfall verfügen sie auch über einige Zusätze. Bevor Sie den Felgenbaum online bestellen, sollten sie die folgenden Aspekte in die Entscheidung miteinbeziehen:



Kaufkriterien

  • Stabilität

Beschreibung

Der Faktor Stabilität ist besonders wichtig, weil die Modelle sich nicht gleichen. Erfahrungsgemäß ist ein sehr günstiger Felgenbaum etwas weniger stabil, weil Materialkosten schließlich den Preis bestimmen.

  • Mobilität

Sie können grundsätzlich zwischen einem standfesten Modell und einem fahrbaren Felgenbaum wählen. Fahrbare Modelle sind sehr praktisch und sollten im Idealfall eine Feststellbremse vorweisen. Nur dann können Sie den Baum bestmöglich sichern und Unfälle vermeiden.

  • Größe

Bei diesem Aspekt dreht es sich um die Reifengröße. Als gängige Größe gilt 18 Zoll, wobei manche Bereifungen auch größer ausfallen. Hier sollten Sie ggf. nachmessen, damit am Ende auch alles passt!

  • Gewicht

Viele Felgenbäume sind keine Leichtgewichte und andere sind dagegen federleicht. Selbst ein leichter Felgenständer ist empfehlenswert, da er mit dem Gewicht der reifen stabil wird. Sie brauchen sich bei leichten Modellen keine Sorgen um den stabilen Stand machen.

  • Zusatzfunktionen

Nützliche Features sind beispielsweise Reifenmerker und Schutzhülle. Gerade letzteres erweist sich als sehr sinnvoll, da man die Reifen vor Licht und auch Wettereinflüssen schützt. Je nach Standort des Felgenbaums ist die Hülle sehr empfehlenswert.

Hinweis:  Der Untergrund des Felgenbaums muss stets sauber und trocken bleiben. Keinesfalls dürfen Chemikalien damit in Berührung kommen, da die Reifen sonst darunter leiden würden.

Reifen richtig einlagern – Tipps & Tricks

Kreide

Vor der Lagerung sollte jeder Reifen gekennzeichnet werden. Welcher war vorne rechts und hinten links? Ein Wachskreidestift eignet sich zur Markierung. Sie erhöhen die Fahrsicherheit, sobald Sie die Reifen an den gewohnten Ort montieren.

Pflege

Bevor die saisonalen Reifen in die Aufbewahrung gelangen, sollten Sie unbedingt jedes Stück säubern. Kleine Steine in den Zwischenräumen können mit einer Kratzbürste oder notfalls einer Pinzette gelöst werden. Wiegen Sie Ihre Reifen sauber in den Winter- bzw. Sommerschlaf!

Dunkelheit

Sonneneinstrahlung, sprich UV-Licht ist gänzlich ungesund für das Material der Reifen. Eine korrekte Einlagerung an einem dunklen Ort, erhöht die Lebensdauer. Reifen sollen kühl und dunkel lagern, ähnlich wie Kartoffeln.

Luftdruck

Bevor Sie die Reifen abmontieren, sollten Sie den Luftdruck kontrollieren und nochmal nachlegen. Während der langen Dauer der Einlagerung, verlieren die Reifen an Luft. Etwa 0,5 bar Luftzufuhr vermindern das Risiko der Verformung.

Felgenbaum Preisvergleich – Hersteller kennenlernen

Es gibt viele bekannte und auch weniger namhafte Hersteller der praktischen Reifenständer, wobei auch Discounterware wie der Felgenbaum von Aldi oft gekauft wird. Beliebt sind:

Die Marke steht bei Felgenbäumen weniger im Fokus, da hier vor allem die Stabilität und auch ein vertretbarer Preis zählen. Es gibt aber hochklassige Markenware von den Automarken selbst, wie Honda, Audi und Co. Sie unterscheiden sich nicht von den üblichen Modellen.

Felgenbaum Vergleich – aktuelle Trends rund um den Felgenbaum

Der Felgenbaum und Stiftung Warentest haben bisher noch nicht konkret zueinander gefunden. Es gibt keinen Felgenbaum Test und somit auch keinen Felgenbaum Testsieger. Dafür gibt das Magazin viele nützliche Tipps zur Reifenpflege, um das Material zu schonen. Ein Test 2009 befasste sich mit Winterreifen im Test. Hier war auch die ordentliche Lagerung von Reifen ein Thema, weshalb wir dies natürlich auch behandeln.
In einem kleinen Bericht befasste sich der ADAC mit der korrekten Lagerung von Reifen und hat zwar keinen Felgenbaum Test gemacht aber sie im Allgemeinen empfohlen. Hier wurde auch erwähnt, dass bei der offiziellen Reifeneinlagerung oftmals Reifen spurlos verschwinden, weshalb der Felgenbaum zu Hause sinnvoll sein kann.
In einem sind sich alle einig. Putzen Sie die Reifen und die Felgen, bevor diese in die Aufbewahrung gehen. Lesen Sie unseren Ratgeber zu Felgenreiniger und Insektenentferner und nutzen Sie dortige Tipps zur Pflege.

Hinweis:  Messen Sie vor dem aufbewahren gleich die Profiltiefe der einzelnen Räder, um eventuell bei Bedarf direkt auszutauschen. Auf diese Weise sorgen Sie direkt für Ihre Sicherheit und die ihrer Mitfahrer. Nutzen Sie hierfür die berühmte 1 Euro Münze und halten sie diese in die Lauffläche des Rads. Verschwindet der goldene Rand darin? Dann ist Ihr Profil noch ca. 3mm. tief und damit ist alles im hellgrünen Bereich. Die gesetzliche Vorgabe beträgt 1,6 mm.

Harte Fakten von Test-Vergleiche.com

Was ist der größte Vorteil des Felgenbaums?

Der Felgenbaum schont nicht nur das Gummi der Reifen, sondern schützt vor allem auch die Felgen. Wer seine Felgen gut aufheben möchte, nutzt in jedem Fall den Felgenbaum. So kommen die oftmals sehr teuren und hochwertigen Felgen nicht mit Dingen in Berührung, die Kratzer verursachen könnten. Ein Felgenbaum ist also nicht nur für Ordnungsfetischisten empfehlenswert!

Wozu brauche ich noch eine Schutzhülle zum Felgenbaum?

Die Umhüllung kennen wir schon vom Strandkorb. Sie schützt das Innere vor Wind, Wetter und Umwelteinflüssen jeglicher Art. Falls Sie beispielsweise in der Garage noch flexen und hämmern, könnten die Reifen samt Felgen schnell einstauben. Die Kunststoffhülle schützt vor Nässe und allen anderen Eventualitäten.

Gibt es spezielle Felgenständer für sehr große Reifen?

Es gibt sicherlich für alles Sonderausführungen am Markt, die wahrscheinlich etwas teurer sind als gängige Modelle. In der Regel sind Felgenbäume für eine maximale Reifenbreite von 225 mm., sprich 18 Zoll, ausgelegt.

Gibt es eine Alternative zum Felgenbaum?

Der Felgenständer ist die wohl beliebteste, weil auch idealste Art Reifen aufzubewahren. Man muss den schweren Reifen nicht weit hochheben, sondern lediglich stapeln. Reifenregale oder Haken sind auch empfehlenswert, sofern man die Bereifung noch weit hochheben kann. Es gibt für die Not auch Reifentüten. Diese sind aus einem langlebigen Material gefertigt und kosten wenige Euro. Das ist die „low Budget“ Variante, die auch in Ordnung ist.

Warum ist Schwitzwasser so gefährlich für den Reifen?

Wenn das Gummi der Reifen aneinander reibt und ständig in Kontakt ist, entsteht sogenanntes Schwitzwasser. Daher soll man die Reifen nicht einfach nur irgendwie in der Garage übereinanderlegen. Das Gummi der einst noch guten und wertigen Reifen ist im Nu angegriffen und die Lebensdauer verkürzt sich.

Weitere empfehlenswerte Felgenbäume für Sie ausgesucht

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Felgenbaum bei Amazon kaufen!

Cartrend 7730056 Felgenständer mit Reifenschutzhülle, bis 225 mm Reifenbreite
Felgenständer mit Reifenschutzhülle, bis 225 mm Reifenbreite
Formula 523595 Felgenbaum „Das Original“ mit Hülle bis 295mm Reifengröße
AUTONIK 113310 Felgenbaumwagen, bis 255 mm Reifenbreite, inkl. Reifenmerkern, fahrbar
Unitec 10905 Felgen- und Reifenbaum für 4 PKW-Felgen 10-43,2 cm (17 Zoll)
BITUXX® Stabiler fahrbarer Felgenbaum Reifenwagen Felgenständer Reifenständer Radwagen bis 355mm
Torrex 30048 XXL-ALU Felgenbaum bis 295mm Reifenbreite mit Reifenschutzhülle
Reifenbaum Felgenständer fahrbar, bis 225 mm Reifenbreite
Felgenbaum mit Felgen schonender Auflagefläche bis 295mm Reifenbreite
Dino 130003 Felgenständer mit Reifenschutzhülle für fachgerechte Lagerung vom Kompletträdern bis 18 Zoll und 225 mm Reifenbreite
Cartrend 50207 Felgenständer XL, bis 285 mm Reifenbreite
Dino 130002 fahrbarer Felgenständer XL (235-er bis 285-er Reifengrößen) mit Reifenschutzhülle für fachgerechte Lagerung von Kompletträdern
Felgenbaum Felgenständer Reifenbaum Reifenhalter Felgenhalter bis 225mm Reifenbreite Reifenregal Ständer
Reifenständer für 4 Reifen Ständer Reifen Reifenhalter Felgenbaum Reifenständer Reifenregal
Mannesmann Reifenständer, M00300
DEMA Reifenständer fahrbar
Torrex 30047 ALU Felgenbaum bis 225mm Reifenbreite mit Reifenschutzhülle
Dino 130001 fahrbarer Felgenständer mit Reifenschutzhülle für fachgerechte Lagerung von Kompletträdern
Felgenbaum Hülle Zubehör für Reifen und Felgen Autoreifen Schutz NEU OVP !!!

Felgenbaum

4.9/5 aus 239 Bewertung[en]



Wie erkenne ich einen echten Felgenbaum Test?

Das Internet ist voller scheinbarer Felgenbaum Testsieger, weshalb man echte und unechte Inhalte kaum noch unterscheiden kann. Jeder der ein Produkt selbst in der Hand hatte, kann natürlich einen persönlichen Felgenbaum Testsieger küren und seine Erfahrungen teilen. Ein realer Felgenbaum Test sollte allerdings wenige subjektive Eindrücke enthalten, sondern wertfreie Bewertungskriterien nachweisen. Daher suchen viele den Felgenbaum Test der Stiftung Warentest, die für ein verlässliches Vorgehen bekannt sind. Daher ist am Ende nur der Felgenbaum Testsieger von diesen Experten relevant, zumal viele Menschen nach deren Ergebnissen einkaufen. Natürlich können auch andere Quellen einen guten Felgenbaum Test durchführen, sofern es ein paar einleuchtende Bewertungskriterien gibt. Achten Sie auf reale Felgenbaum Testsieger, wenn Sie sich informieren möchten.

 

Wo soll ich die Felgenbaum kaufen?

Wir empfehlen unsere Ratgeber zu den Produkten genau durchzulesen, um über alle Vor- und Nachteile Bescheid zu wissen. Unser Felgenbaum Kaufratgeber dient als Grundlage für den Kauf der besten Felgenbaum. Je mehr der Kaufkriterien im Qualitätscheck auf das anvisierte Produkt zutreffen, desto eher bekommen Sie eine Felgenbaum Testsieger Qualität. Am Schluss entscheiden Sie selbst im Praxis Felgenbaum Test vor Ort, ob Sie einen Felgenbaum Testsieger gekauft haben!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare