Holzspalter 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Holzspalter im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Holzspalter Güde Spalty W 370/4 T

  •  Zweihandbedienung
  •  liegende Ausführung
  •  Spezialelektromotor
  •  innovatives Hydrauliksystem

194,95 €

 

1,7Gut

Holzspalter DEMA 12T / 400V

  •  2-hand-Sicherheitsbedienung
  •  große Räder für leichtes Umsetzen
  •  leistungsstarker Motor
  •  Spaltkreuz inklusive

749,00 €

 

1,8Gut

Holzspalter GÜDE DHH 1050 / 8 TC

  •  Spaltmesser aus Spezialstahl
  •  innovativer Elektromotor
  •  hochwertige Hydraulikpumpe
  •  Korrosionsschutz durch Pulverbeschichtung

509,12 €

 

1,9Gut

Holzspalter Atika ASP 8 N Brennholzspalter

  •  3-fach-höchenverstellbar
  •  Hubhöhe stufenlos einstellbar
  •  Umsetzen schnell und einfach möglich
  •  rasantes Umrüsten von Kurz- auf Meterholz

449,00 €

Preis-Leistungs-Sieger

2,0Gut

Holzspalter Woodster lh45 Hydraulikspalter Brennholzspalter

  •  Fahrvorrichtung
  •  lackierte Stahlkonstruktion
  •  2-hand-Sicherheitsbedienung
  •  hohe Spaltkraft

209,00 €

Name Holzspalter Güde Spalty W 370/4 T Holzspalter DEMA 12T / 400V Holzspalter GÜDE DHH 1050 / 8 TC Holzspalter Atika ASP 8 N Brennholzspalter Holzspalter Woodster lh45 Hydraulikspalter Brennholzspalter
Preis 194,95 € 749,00 € 509,12 € 449,00 € 209,00 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,5Sehr Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,0Gut

Hersteller Güde DEMA Güde Atika Woodster
Artikelgewicht 41 kg (inkl. Verpackung) 185 kg 107,5 kg 104 kg 41 kg
Anschluss 230 Volt 400 Volt 230 Volt 400 Volt 230 Volt
Max. Spaltgut-Länge 370 mm 135 cm 1020 mm (mit Spaltkeil) 1050 mm 370 mm
Max. Spaltgut-Durchmesser 250 mm 25 cm 40 cm 40 cm 250 mm
Max. Spaltdruck 4,0 t 12,0 t 8 t 8 t 4 t
Max. Spalthub 310 mm 52 cm 515 mm 500 mm 250 mm
Besonderheiten Hydraulikspaltsystem patentiert, hochwertiger Spezialmotor Stahlteile sind alle pulverbeschichtet, aus Spezialstahl gefertigtes Spaltmesser Hochwertige Hydraulikpumpe, leistungsstarker Elektromotor, Pulverbeschichtung 3-fach ist die Höhe von diesem Spalttisch verstellbar, solide Konstruktion, große Räder geringer Geräuschpegel, Fahrvorrichtung serienmäßig, robuste Stahlkonstruktion
Vorteile
  •  Zweihandbedienung
  •  liegende Ausführung
  •  Spezialelektromotor
  •  innovatives Hydrauliksystem
  •  2-hand-Sicherheitsbedienung
  •  große Räder für leichtes Umsetzen
  •  leistungsstarker Motor
  •  Spaltkreuz inklusive
  •  Spaltmesser aus Spezialstahl
  •  innovativer Elektromotor
  •  hochwertige Hydraulikpumpe
  •  Korrosionsschutz durch Pulverbeschichtung
  •  3-fach-höchenverstellbar
  •  Hubhöhe stufenlos einstellbar
  •  Umsetzen schnell und einfach möglich
  •  rasantes Umrüsten von Kurz- auf Meterholz
  •  Fahrvorrichtung
  •  lackierte Stahlkonstruktion
  •  2-hand-Sicherheitsbedienung
  •  hohe Spaltkraft
Fazit Dieser Holzspalter, liegend, von Güde ist ideal, für den Hausgebrauch, was sich auch im Preis widerspiegelt. Mit dem DEMA Holzspalter wird binnen kürzester Zeit das Kaminholz, beim Einhalten des höchsten Sicherheitsniveaus, gespalten. Erfahrungen sind hierfür nicht erforderlich. In jeder Werkstatt findet dieser Holzspalter des Herstellers Güde, durch seine praktischen Abmessungen, Platz. Große Räder vereinfachen das Umsetzen. Die vierseitige Säulenführung funktioniert auf- und abwärts. Geeignet ist der Holzspalter von Aktika für den privaten Anwender. Schnell kann sicher und kraftsparend die benötigten Mengen Kaminholz gespalten werden. Dieser Holzspalter von Woodster ist besonders für Anfänger geeignet. Er zeichnet sich durch eine gute Handhabung, hohes Sicherheitsniveau und einen geringen Anschaffungspreis aus.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Holzspalter Vergleich ersetzt keinen Holzspalter Test, bei dem ein spezieller Holzspalter Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Holzspalter Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Holzspalter Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Holzspalter bei Ebay kaufen!

]

Holzspalter Kaufratgeber 2017

Bald wird es draußen wieder kalt und die Abende länger. Die richtige Zeit den Kamin zu beheizen. Das Holz in der richtigen Länge sollte jedoch schon zuvor gespalten werden. Der Profi Holzspalter ist hierfür prädestiniert. Doch bei der breiten Angebotspalette ist es gar nicht so einfach, den richtigen Brennholzspalter zu kaufen. Hilfreich sind die Holzspalter Vergleiche.  Dann ist noch immer die Entscheidung zu treffen, ob ein Brennholzspalter liegend oder ein Hydraulikspalter stehend geeigneter ist.

Eigenschaften wie, die Länge und der Durchmesser vom Spaltgut, welches, mit welchem Spaltdruck, verarbeitet werden kann, gehören bei Holzspaltern zu den wichtigsten Kriterien. Kunden haben zuerst Ergebnisse von Markengeräten geprüft. Der Brennholzspalter Güde, der Holzspalter DEMA und Produkte der Firmen Atika und Woodster haben sie dabei favorisiert. Eines ihrer ersten Bewertungskriterien war natürlich der Preis. Holzspalter günstig schnitten bei diesen Vergleichen erfreulicherweise relativ gut ab. Als Nächstes gilt die Antriebsart zu klären, da nicht in jedem Fall eine Stromversorgung zur Verfügung steht. Benzin Holzspalter kommen in diesem Fall schon eher in Betracht. Viele weitere Merkmale wie auch bei der Trockenbohrmaschine, einer Heißluftfritteuse oder einer Autokamera, erhielten erst nach der Überprüfung, gute Bewertungen. Machen auch Sie den Holzspalter Test und überzeugen Sie sich einfach selbst!

Auf einen Blick

  • Vergleich Holzspalter wirft vor dem Kauf gleich zwei entscheidende Fragen auf. Ist für den Nutzungszweck der Hydraulikholzspalter liegend oder der Brennholzspalter stehend die bessere Wahl? Die zweite Frage ist, was hat der Holzspalter Preisvergleich ergeben?

  • Ein sehr bekannter Hersteller von solchen Produkten ist Güde. Das noch relativ junge Unternehmen beschreibt ihre Vision selbst, ein Hersteller mit Topqualität zu günstigen Preisen zu sein. Das blaue Design ist das Markenzeichen. Sie sind führend in der Herstellung von Brennholzbearbeitungsgeräten, Gartengeräten wie dem Elekto Rasentrimmer und auch Heizgeräten, beispielsweise der Infrarotheizung. 

  • Wesentlich schneller und mit weniger Kraftaufwand, kann das Kaminholz oder auch das Feuerholz auf die gewünschte Länge gespalten werden. Die Arbeit mit einem Brennholzspalter ist wesentlich komfortabler als mit einer Spaltaxt. Daher ist vor dem Kauf der Holzspalter Vergleich extrem wichtig.

Funktionsweise vom Profi Brennholzspalter

Damit das Holz die richtige Länge und den optimalen Durchmesser für den Verwendungszweck erhält, wird es gespalten. Diese Arbeit übernimmt bei einem Vergleichssieger Holzspalter der Spaltkeil oder das Spaltkreuz. Die meisten Geräte sind hierfür mit einer Hydraulik ausgestattet. Angetrieben werden kann diese durch einen Elektromotor. Dieser hat dann meist eine Spannung von 230 Volt oder 400 Volt. Andere, wie der Benzin Brennholzspalter, nutzen für den Antrieb einen Benzinmotor. Welche Spaltkraft der gewählte Vertreter hat, wird in Tonnen angegeben. Drei Formen gibt es, welche auf dem Markt sind. Es sind die liegend Holzspalter, die stehend Hydraulikspalter und Kombigeräte.

Mit den hochwertigen Geräten können binnen kürzester Zeit große Mengen Holz die gewünschten Maße erhalten. Für den Privathaushalt sind meist günstig Brennholzspalter völlig ausreichend.

Holzspalter Vorteile

Vorteile

Massives Holz wird zuverlässig zerkleinert.

Kraft und auch Zeit können mit elektrischen Artikeln gespart werden.

Große Räder erleichtern das Umsetzen.

Einfache Handhabung

Hoher Sicherheitsstandard

Holzspalter Nachteile

Nachteile

Hoher Stromverbrauch

Ausschlaggebend bei der Wahl Brennholzspalter die Besten sind die Spaltlänge, der Spaltdurchmesser, der Spaltdruck und der Preis.

.

Namhafte Hersteller für den Brennholzspalter Vergleich

Kurzübersicht als Ratgeber für das Holzspalter Kaufen. Vier der bekanntesten Unternehmen sind:

Scheppach | Atika | Güde | Holzkraft

Scheppach


Atika


Güde


Holzkraft


 Brennholzspalter – die Ausstattung

 3-Hand-Sicherheitsbedienung

– Haltevorrichtung

– Stammheber mit Verriegelungssystem

– Sicherheitsmerkmale sind die

  1. a) Äußerst ruhige Arbeitsweise
  2. b) Geräteabdeckhaube

 3-Hand-Sicherheitsbedienung

– Haltevorrichtung

– Stammheber mit Verriegelungssystem

– Sicherheitsmerkmale sind die

  1. a) Äußerst ruhige Arbeitsweise
  2. b) Geräteabdeckhaube

Hydraulikspalter Preisvergleich

Meist ist es schon bei kleineren Anschaffungen eine Frage des Budgets, für welches sich der Kunde entscheidet. Um so mehr beim Hydraulikspalter kaufen. Er kann schon unter 150 Euro bis hin zu über 2.500 Euro bestellt werden. Zuerst sollte beim Preisvergleich Brennholzspalter ein Blick auf die Produkte der Markenhersteller geworfen werden. Holzspalter beste sind qualitativ sehr hochwertig, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmig ist. Zu beachten ist, dass auch die besten Brennholzspalter manchmal im Angebot sind. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Lange Lebensdauer durch ausgezeichnete Qualität und gute Verarbeitung sowie ein hohes Maß an Sicherheit.

Beispielsweise kann unter 170 Euro der Güde Holzspalter Spalty 370/4 T online bestellt werden. Unter 600 Euro kann das Modell ASP 10 N 400 V 10 Tonnen von Atika gekauft werden. Diese Preisklasse wird für den Privatanwender besonders beim Hydraulikspalter Vergleich empfohlen.

Für die gewerbliche Tätigkeit sind beim online bestellen Brennholzspalter zum Beispiel Produkte zum Preis ab 700 Euro interessant. In dieser Preisklasse ist es vor allem der Hersteller Scheppach, welcher positiv auffällt.

Gesichtspunkte für den Holzspalter online bestellen

Aspekte für die Anschaffung vom Vergleichssieger Brennholzspalter sollten der Preis, im Verhältnis zur Einsatzhäufigkeit und seiner Funktionalität sein. Einige Eigenschaften, welche die Entscheidung erleichtern sollen:

Charakteristikum

1. Handhabung

Erläuterungen

Leichte Handhabung durch übersichtlich angeordnete Steuerelemente.

2. Verarbeitung und Design

Sie sollten robust sein, Gusseisen sollte das Material für den Stammkeil und den Rahmen sein. Aus Stahl sollten der Stammschieber und der Druckstempel bestehen.

3. Leistungsmerkmale

Hohe Motorleistung, gute Spaltkraft, Maximum bei Spaltgutdurchmesser und Spaltgutlänge

4. Zusatzfunktionen

Stammheber, Fahreinrichtung

5. Preis-Leistungs-Verhältnis

Den Ergebnissen von Stiftung Warentest sollte das Preisniveau der Ausstattung und der Leistung entsprechen.

Wichtig für die meisten Nutzer einer Spaltmaschine ist der flexible Einsatz. Daher sollte auf keinen Fall die Fahreinrichtung fehlen. Ob ein stehendes oder liegendes Modell geeigneter erscheint, ist individuell zu entscheiden. Beim Brennholzspalter bestellen hat zuvor prinzipiell ein Preisvergleich Hydraulikspalter zu erfolgen

Erste Inbetriebnahme und Wartung von Profi Hydraulikspalter

Beim Hydraulikspalter Vergleich ist festzustellen, dass der Aufbau meist recht ähnlich ist. Sie werden meist mit einem Zylinder betrieben. Öl wird in der Regel als Fluid genutzt. Der erzeugte Druck wird als Antrieb für den Spaltkeil genutzt. Schritte für die erste Inbetriebnahme bzw. Wartung eines Benzin Hydraulikspalter.

  • Tipp 1

Vor Inbetriebnahme ist die am Hydrauliköltank befindliche Entlüftungsschraube leicht zu lösen. Es besteht ein Überdruck, welcher durch das Lösen der Entlüftungsschraube entweichen kann. Sonst können nicht nur Dichtungen beschädigt werden, sondern es kann das Bersten der Leitungen oder den Ventilen die Folge sein.

  • Tipp 2

Wichtig sind die routinemäßige Reinigung und das Schmieren vom Zylinder. Nach langer Standzeit ist vorzugehen, wie bei der ersten Inbetriebnahme.

  • Tipp 3

Unabhängig, wie lange der Hydraulikspalter günstig nicht benutzt wurde, ist die Spaltsäule vor jedem Einsatz zu fetten. Die Lebensdauer vom Hydraulikspalter Vergleichssieger wird damit erheblich gesteigert.

  • Tipp 4

Inpunkto Sicherheit sind alle Teile des Hydraulikspalter DEMA auf ihren ordnungsgemäßen Sitz zu prüfen. Wird festgestellt, dass sich einzelne Komponenten gelockert haben, sind diese wieder festzuziehen.

  • Tipp 5

Vor dem Einfüllen des Hydrauliköls in den Güde Hydraulikspalter ist die Bedienungsanleitung zu beachten. Dort steht geschrieben, welches Öl das Richtige ist. Es wird empfohlen, den ersten kompletten Ölwechsel schon nach 50 Betriebsstunden vorzunehmen. Entweder nach weiteren 250 Betriebsstunden oder mindestens einmal im Jahr ist dieser Vorgang zu wiederholen.

Tipps für den effektiven Einsatz von einem Holzspalter

  • Profis und Heimwerker

Sie nutzen den nachwachsenden Rohstoff Holz, gern als Material für Arbeiten am Haus. Vordergründiger ist jedoch die Nutzung als Brennstoff für die Forster Heizung oder den Kamin.

  • Industrie und Gewerbe

Die Brennholzspalter Profi sind in ihrer Fertigung auf die vielseitigen Einsatzgebiete ausgerichtet. Das lässt sich bereits daran feststellen, dass er in der liegenden aber auch der stehenden Form angeboten wird.

Für die beiden Haupteinsatzgebiete ist der Unterschied zwischen einem Holzspalter liegend und einem Brennholzspalter stehend einfach erklärt.

Der erste Unterschied macht sich beim Spaltdruck bemerkbar. Für Profis sind daher stehend Hydraulikspalter zu empfehlen. Der Antrieb ist meist Starkstrom und die Spaltkraft liegt bei 30 Tonnen. Zudem ist vor allem längeres Spaltgut (über 1 m) besser zu verarbeiten. Die liegenden Modelle überzeugen im Privatbereich durch ihre Handlichkeit. Die Mobilität und die Flexibilität werden dadurch maximiert.

Generell ist der Unterschied zwischen beiden in der Arbeitsrichtung zu sehen. Wird bei der stehenden Ausführung ein Keil, welcher das Holz spaltet, von oben nach unten geführt wird, ist es bei der liegenden Alternative ein einseitiger Druck, welcher von einer Platte ausgeübt wird. Der Spaltkeil, welcher sich an einer Stelle befindet, teilt dann das Spaltgut beim Auftreffen.

Holzspalter  – häufig gestellte Fragen

Viele Fragen treten vor dem Kauf eines Luftreinigers auf. Die häufigsten Fragen sehen wie folgt aus.

  • Welches Öl ist für welchen Hydraulikspalter Profi geeignet?
  • Wie groß sollte der beste Brennholzspalter sein?
  • Wie hoch sollte die Spaltkraft sein?
  • Brauche ich einen Benzin Hydraukikspalter oder gibt es eine manuelle Alternative?

Stiftung Warentest 2016 – Holzspalter Vergleichssieger

Einen Holzspalter Stiftung Warentest Vergleich gab es in der Ausgabe 12/2011. Im Test waren sieben Waagerechtspalter und drei Senkrechtspalter. Die besten Holzspalter gehören zu den Gartengeräten, für die etwas tiefer ins Portemonnaie gegriffen werden muss. Modelle wurden in der Preisspanne um die 400 Euro bis weit über 2.500 Euro hinaus gefunden. Daher ist sorgfältig zu prüfen, welcher Brennholzspalter günstig seinen Zweck erfüllt. Es gibt viele Merkmale, die bei der Vielzahl der Angebote, welche auf dem Markt sind, miteinander verglichen wurden. So beispielsweise der Spaltdruck, der Spaltdurchmesser und die Spaltlänge. Besonders wichtig ist für beste Hydraulikspalter die Sicherheit. Einige von ihnen werden mit Starkstrom betrieben. Aber auch das Material, die Verarbeitung und die Handhabung waren Teile der Prüfung.

So wurde Vergleichssieger Brennholz in der Preisklasse von 100 Euro bis 750 Euro, ein Produkt des Herstellers Atika. Ebenfalls gute Noten erhielt ein Artikel der Firma Stahlmann, welches sogar schon unter 300 Euro angeboten wird.

Der DEMA Holspalter konnte sich im Preissegment zwischen 750 Euro bis 1.500 Euro etablieren.

Modelle über 1.500 Euro kommen für die Bereitung von Brennholz für den Kamin wohl eher weniger infrage. Die Arbeit mit Gartengeräten zu günstigeren Preisen wird ebenfalls beschleunigt und erleichtert. Im Holzspalter Vergleich wird auch angegeben, ob dieser geräuscharm arbeitet.

WEITERE EMPFEHLENSWERTE HOLZSPALTER FÜR SIE AUSGESUCHT

Holzspalter
4.8/5 aus 926 Bewertung[en]



Holzspalter Testsieger oft nur „Fake“?

Im Netz tummeln sich viele Inhalte, beispielsweise ein Holzspalter Vergleich oder ein sogenannter Holzspalter Test. Das führt zunehmend zu Verunsicherungen der Verbraucher, da selten ein ehrlicher Holzspalter Test dahintersteckt. Entsprechend ist es uns ein Anliegen, dass unsere Leser nur ehrliche und fundierte Inhalte bei uns bekommen. Wenn Sie eine Holzspalter kaufen möchten, können Sie auf unseren Holzspalter Kaufratgeber zählen. Wir liefern Ihnen einen echten Holzspalter Vergleich und keinen „gefälschten“ Holzspalter Test mit „fake“ Holzspalter Testsieger. Zudem erhalten Sie bei uns gut recherchierte Informationen rund um Ihr Wunschprodukt.

 

Die beste Holzspalter kaufen ?

Zum Schluss möchten wir Ihnen anraten unser Bewertungskritieren für unseren Holzspalter anzuschauen, dass Sie nur die beste Holzspalter kaufen, indem Sie auf unseren Holzspalter Vergleichssieger achten. Auch unser Holzspalter Bestseller zum kleinen Preis (Preis-Leistungssieger) ist stets den Kauf wert. So ist die Holzspalter günstig und dennoch gut!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare