Insektenhotel Test 2017

Die besten Insektenhotel im Vergleich

Sortieren nach  
  Testsieger

1,5Sehr Gut

Insektenhotel Neudorff

  •  Unterkunft für verschiedene Insekten
  •  mehrere Räume
  •  handgefertigt

32,77 €

 

1,8Gut

Insektenhotel Trixie natura

  •  Bohrungen im Holz
  •  feste Montage
  •  für verschiedene Insekten geeignet

14,00 €

 

1,9Gut

Insektenhotel Hotel für Insekten XL Bienen Haus Nist Brut Kasten

  •  Tannenholz und Draht zur Stabilisierung
  •  Innenbereich gefüllt mit natürlichen Materialien

13,91 €

Preisleistungssieger

2,2Gut

Insektenhotel Nistkasten Insektenhaus Brutkasten Bienen Insekten

  •  inkl. Befestigungshaken
  •  verschiedene Holzarten
  •  wetterfest
  •  Draht für den Außenbereich

9,95 €

 

2,3Gut

Insektenhotel Esschert Design WA-12

  •  Strohfach aufklappbar
  •  Drahtgitter als Schutz
  •  Brutröhren vorhanden
  •  Zinkblechdach

10,59 €

Name Insektenhotel Neudorff Insektenhotel Trixie natura Insektenhotel Hotel für Insekten XL Bienen Haus Nist Brut Kasten Insektenhotel Nistkasten Insektenhaus Brutkasten Bienen Insekten Insektenhotel Esschert Design WA-12
Preis 32,77 € 14,00 € 13,91 € 9,95 € 10,59 €
Testergebnis

1,5Sehr Gut

1,8Gut

1,9Gut

2,2Gut

2,3Gut

Hersteller Neudorff Trixie Unbekannt ToCi Esschert Design
Größe 55 x 35 x 9 cm 35 x 50 x 9 cm 31 x 10 x 48 cm 41 x 27 x 9 cm 19 x 14,5 x 32 cm
Insektenart nützliche Insekten nützliche Insekten nützliche Insekten nützliche Insekten nützliche Insekten
Befestigung keine Angabe feste Montage Aufhängung feste Montage keine Angabe
Füllung keine Angabe Rindenstücke, Zapfen, hohle Zweige, Halme Tannenholz mit natürlichen Materialien keine Angabe keine Angabe
Ort Balkon, Terrasse, Garten Balkon, Terrasse, Garten Balkon, Terrasse, Garten Garten, Balkon Garten, Balkon
Besonderheiten Das Holz ist naturbelassen und völlig frei von Holzschutzmitteln. Das Insektenhotel wurde handgefertigt und ist daher ein Unikat. Praktische Bohrungen im Holz sorgen dafür, dass Mauerbienen das Hotel als Nisthilfe nutzen können. Das Insektenhotel bietet zahlreichen Insekten in der kalten Jahreszeit ein neues Zuhause. Es kann von verschiedenen Insekten genutzt werden. Der Außenbereich wird durch Draht verstärkt, damit das Insektenhotel bei jedem Wetter standhält. Es ist mit einer praktischen Klappe ausgestattet. Das Besondere ist die rote Signalfarbe, die die verschiedenen Nützlinge anlockt. Verschiedene Insekten finden hier ein neues Zuhause.
Vorteile
  •  Unterkunft für verschiedene Insekten
  •  mehrere Räume
  •  handgefertigt
  •  Bohrungen im Holz
  •  feste Montage
  •  für verschiedene Insekten geeignet
  •  Tannenholz und Draht zur Stabilisierung
  •  Innenbereich gefüllt mit natürlichen Materialien
  •  inkl. Befestigungshaken
  •  verschiedene Holzarten
  •  wetterfest
  •  Draht für den Außenbereich
  •  Strohfach aufklappbar
  •  Drahtgitter als Schutz
  •  Brutröhren vorhanden
  •  Zinkblechdach
Fazit Das Insektenhotel besteht aus mehreren Zimmern, so dass sich viele verschiedene Insekten wohlfühlen können. Löcher im Holz werden als Brutröhren genutzt. Eine Vielzahl verschiedener Insekten finden in dem Insektenhotel ein neues Zuhause. Sie können hier überwintern oder es als Brutstätte nutzen. Insektenbeobachter werden begeistert von dem Insektenhotel sein. Der Außenbereich wird durch Tannenholz und Draht stabilisiert. Der Befestigungshaken sorgt für eine feste und stabile Montage. Das Hotel wurde aus verschiedenen Holzarten gefertigt. Das Dach besteht aus einem pflegeleichtem Zinkblech. Das Strohfach kann praktischerweise aufgeklappt werden.
Letzte Aktualisierung 8.01.2017 um 19:59 8.01.2017 um 19:59 8.01.2017 um 19:58 8.01.2017 um 19:58 8.01.2017 um 19:57
Zum Amazon-Angebot

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Insektenhotel bei Ebay kaufen!

Insektenhotel – Für die nützlichen Helfer im Garten

ie wärmeren Jahreszeiten beginnen und mit ihnen auch die Zeit der Insekten. Es gibt eine Vielzahl an Insekten, die in der Natur zu finden sind und dem Menschen täglich begegnen. Doch nicht jedes Insekt wird mit Begeisterung von den Menschen aufgenommen, so dass ihnen mehr und mehr der Lebensraum entzogen wird. Nützliche Insekten haben es darum zunehmend schwerer, gerade im Winter geeignete Orte zum Überwintern zu finden. Sie sind fleißige kleine Helfer und unterstützen die Natur darin, schädliche Insekten fernzuhalten und den Eingriff in die Natur durch umweltschädliche chemische Stoffe zu verringern. Damit ihnen ein stückweit Lebensraum zurück gegeben wird, werden praktische Insektenhotels immer häufiger verwendet. Diese können nicht nur als Überwinterungshilfe im Herbst und Winter dienen, sondern lassen sich auch als Nisthilfen im Frühjahr und im Sommer nutzen. Die Herstellung von einem Insektenhotel erfolgt meistenteils aus Naturmaterialien, beispielsweise unbehandeltes Holz, Stroh oder Tannenzapfen.

Auf einen Blick

  • Ebenso wie bei einem Vogelhäuschen sollte auch beim Bau oder Kauf von einem Insektenhotel darauf geachtet werden, dass es sich um naturbelassene Materialien handelt. Beim Holz ist es wichtig, dass es unbehandelt ist, damit keine Schadstoffe freigesetzt werden können.

  • Für den Bau von einem Insektenhotel sollte nach Möglichkeit hochwertiges Holz verwendet werden, damit es auch sämtlichen Witterungsverhältnissen standhalten kann. Minderwertiges Holz quillt häufig auf, so dass Klammern oder Nägel sich lösen und die Freude am Insektenhotel zunichte gemacht wird.

  • Damit das Insektenhotel auch von allen Insekten angenommen wird, sollte es über eine dementsprechende Größe verfügen. Ist es beispielsweise zu klein und die Löcher im Holz nicht tief genug, werden Bienen das Insektenhotel meiden und es nicht als ihr Zuhause ansehen.

Der Insektenhotel Vergleich von test-vergleiche.com ist ein hilfreicher kleiner Ratgeber, der die unterschiedlichen Eigenschaften sowie Funktionen der besten Insektenhotels aufzeigt und miteinander vergleicht.

Was ist ein Insektenhotel?

Ein Insektenhotel ist nicht  nur ein dekorativer Hingucker in jedem Garten, es ist auch ein nützlicher Ort für die verschiedensten Insekten. Viele Insekten leisten auf Wiesen und Felder sowie in heimischen Gärten wertvolle Arbeit und tragen ein Vielfaches zur Umwelt bei. Sie leisten ihren persönlichen Beitrag zur Umwelt, indem sie Pflanzen bestäuben und dadurch zum Teil auch für erhöhte Ernteerträge bei Obst und Gemüse sorgen. Zusätzlich helfen die Insekten dabei Blattläuse oder andere Schädlinge fernzuhalten. Ein Insektenhotel besteht in der Regel aus naturbelassenen Materialien, zu denen neben Sägespänen, Tannenzapfen, angebohrte Zweige und Bambusrohre auch Tonziegel gehören. Damit das Material auch bei unruhigem Wetter zusammenbleibt, wird das Insektenhotel mit einem engmaschigen Drahtgitter umgeben.

Hilfreiche Tipps bei einem Insektenhotel

Damit ein Insektenhotel von allen Insekten genutzt werden kann, sollte es eine passende Größe haben. Die Insektenhotel Bewohner können verschiedene Räume nutzen, die ihre Verwendung als Bruthilfe oder zur Überwinterung finden. Der Außenbereich sollte mit einem Drahtgeflecht geschützt sein, damit das Insektenhaus bei jeder Wetterlage seine Stabilität behält.

Die Nutzung vom Insektenhotel

Das Insektenhaus wird von unterschiedlichen Insektenarten bewohnt und genutzt. Ebenso wie bei einem Katzenkratzbaum für die kleinen Vierbeiner ist es wichtig, dass sich die Insektenhotel Bewohner sich wohlfühlen. Darum spielen die Bauweise und die Materialien eine entscheidende Rolle. Wichtig ist in jedem Fall, dass der Außenbereich mit einem Drahtgeflecht versehen wird, damit eine gewisse Stabilität gegeben ist und das Wetter dem Insektenhaus nichts anhaben kann.

  • Mauerbienen

Mauerbienen lieben tiefe Löcher im Holz. Hohle Bambus- oder Schilfrohrstäbe eignen sich sehr gut für die Nutzung im Insektenhotel. Das gibt den Mauerbienen die Möglichkeit, das Haus als Überwinterungsplatz und als Brutstätte zu nutzen. Sehr beliebt bei Mauerbienen sind auch Tonziegel und Niststeine.

  • Fliegen und Käfer

Käfer und Fliegen überleben dadurch, dass sie die verschiedensten Läusearten, Blattläuse oder Spinnmilben fressen. Ein Insektenhaus bietet daher diesen Insekten das ganze Jahr über einen perfekten Rückzugsort.

  • Wildbienen

Den Wildbienen wird durch den Bau von einem Insektenhaus ein perfektes Zuhause geschaffen. Sie bedanken sich dafür, indem sie Zier- und Nutzpflanzen bestäuben und den Ertrag deutlich erhöhen. Die Eingänge sowie die Löcher im Holz sollten daher so groß gewählt werden, dass die Wildbienen den neuen Standort annehmen.

  • Ameisen und Käfer

Locker aufgesteckte Holzspäne werden von Käfern und Ameisen aller Art gerne angenommen. Sie sorgen dafür, dass die Ausbreitung von Spinnen, Schnecken, Raupen oder Kartoffelkäfern ein stückweit gemindert wird, da sie sich davon ernähren.

  • Wespen

Weisen die Löcher im Holz mindestens einen Durchmesse von vier Millimeter auf, werden Wespen das Insektenhaus lieben. Es ist der optimale Brutplatz, der gerne von ihnen angenommen wird. Insektenbeobachter können das Leben und den Tumult der Wespen dabei ein wenig beobachten.

Der Standort für das Insektenhotel sollte so gewählt werden, dass es regen- und windgeschützt ist. Bei der Anbringung oder Aufhängung ist es wichtig, dass diese sicher erfolgt und nicht herunterfallen kann, da das Hotel sonst zerstört wird.

Der Austausch von Materialien beim Insektenhotel

Das Insektenhaus besteht aus vielen verschiedenen Naturprodukten, die nicht ausgetauscht werden müssen. Da sich einige Tiere als kleine Diebe herausstellen, beispielsweise Vögel, können im Frühjahr lediglich Strohhalme, markhaltige Stängel, dünne Zweige oder Kiefernzapfen neu ergänzt werden. Wichtig bei einer Ergänzung ist der feste Sitz der Materialien, damit diese nicht der Witterung zum Opfer fallen oder erneut von Tieren entwendet werden.


Wichtige Kaufkriterien beim Insektenhaus

Naturbelassenes Material

Das Material sollte in jedem Fall unbehandelt sein, damit keine Schadstoffe in das Insektenhotel gelangen. Es sollte so gebaut sein, dass es sowohl als Brutstätte und als Überwinterungshilfe genutzt werden kann. Das Füllmaterial ist demnach so zu wählen, dass beide Möglichkeiten eintreten können.

Größe

Neben dem Material ist sicherlich auch die Größe ein entscheidendes Kaufkriterium. Ist das Insektenhaus zu klein, werden nur bedingt Insekten dort ihren Einzug nehmen, da kein ausreichender Platz gegeben ist.

 

Der aktuelle Preisvergleich beim Insektenhotel

Als Testsieger konnte das Insektenhaus aus dem Hause Neudorff überzeugen. Es zeichnet sich durch eine hervorragende Verarbeitung und durch die individuellen Raumgestaltungen aus. Als Preissieger hingegen hat sich das Insektenhotel von Esschert Design durchgesetzt. Es ähnelt in seinen Eigenschaften sehr dem Testsieger und punktet gleichzeitig durch ein aufklappbares Strohfach. Beim aktuellen Preis- und Testvergleich konnte festgestellt werden, dass sich die einzelnen Insektenhotels in ihrer Formgebung nur sehr gering unterscheiden. Die Größe kann individuell gewählt werden und hängt ein stückweit von der jeweiligen Unterbringung ab.

Vorteile und Nachteile vom Insektenhaus

Vorteile

Überwinterungsschutz

Bruthilfe

verschiedene Größen

für unterschiedliche Insekten geeignet

Nachteile

Beschädigungen durch Vögel

Urteil über Insektenhotels laut Stiftung Warentest

Stiftung Warentest hat im Bereich der Insektenhotels bislang keine aktuellen Tests durchgeführt, so dass kein Testsieger daraus hervorgehen konnte. Am 04.03.2014 wurde lediglich eine Meldung herausgegeben, die den Nutzen vom Insektenhaus beschreibt und eine Empfehlung zum Eigenbau herausgibt.

Fazit

Der Insektenhotel Vergleich hat gezeigt, dass es viele verschiedene Modelle gibt, die ein perfekter Ort für die unterschiedlichsten Insekten sind. Die Modelle sehen sich in Bezug auf die Bauweise sehr ähnlich und erfüllen auch denselben Zweck. Ein Insektenhaus ist nicht nur eine praktische Brut- und Überwinterungshilfe, sondern auch ein dekorativer Hingucker auf dem Balkon, der Terrasse und im Garten.

Weitere empfehlenswerte Insektenhotel für Sie ausgesucht

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Insektenhotel bei Amazon kaufen!

iapyx® großes Insektenhotel Insektenhaus und Bienenhaus , Nistkasten und Bruthilfe
Royal Gardineer Insektenhotel Marie – Nistkasten für Nützlinge
Insektenhotel Hotel für Insekten XL Bienen Haus Nist Brut Kasten
Gardigo Insektenhotel XXXL 1,20 m hoch, Nistkasten und Bruthilfe für Bienen, Schmetterlinge, Marienkäfer, Florfliegen etc.
Insektenhotel XXL mit Erdspieß – 79 cm x 15 cm x 10 cm – Stand Insektenhaus
Gardigo Insektenhotel für Bienen & Marienkäfer naturholzfarben
XL INSEKTENHOTEL INSEKTENHAUS INSEKTEN – / BIENEN – HAUS NISTKASTEN BRUTKASTEN
Insektenhotel-Insektenhaus-sehr Groß-Garten-Handarbeit-Nistkasten-Vogelhaus-Naturholz!!!
Gardigo Schmetterlingshaus zur Schmetterlingszucht und Gartendeko naturholzfarben
Haba 301065 – Terra Kids Bausatz Insektenhotel
Hillfield® großes Insektenhotel Insektenhaus und Bienenhaus , Nistkasten und Bruthilfe (1 Stück)
Neudorff 33410 Insektenhotel
Esschert Design WA-12 Insektenhotel
Windhager Vogelabwehr Insektenhotel Zur Linde, braun
Insektenhotel 30 x 30 x 9,5 cm
XL INSEKTENHOTEL INSEKTENHAUS INSEKTEN – / BIENEN – HAUS NISTKASTEN BRUTKASTEN
proheim Insektenhotel 30 cm Bienenhotel aus Naturmaterialien Insektenhaus aus 100% FSC Holz Unterschlupf für Bienen, Käfer, Wespen und Schmetterlinge
Insect Mansion Bee and Bug Home Insect Hotel by Bee Proof Suits
Ideenbuch Insektenhotels: 30 Nisthilfen einfach selbst gebaut
Insektenhotel Xl Haus für Marienkäfer Schmetterlingen und andere Nützlinge zum aufstellen aufhängen

Insektenhotel
4.8/5 aus 279 Bewertung[en]



Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare