Kompakte Kompressoren Test 2017

Die besten Kompakte Kompressoren im Vergleich

Sortieren nach  
  Testsieger

1,2Sehr Gut

Ryobi R18I-0 Akku-Kompressor

  •  vom Strom unabhängiges Arbeiten möglich
  •  durch das geringe Gewicht sehr mobil
  •  Schlauchaufbewahrung direkt am Gerät

53,42 €   59,95 €

 

1,6Gut

Güde Kompressor Airpower

  •  Tragegriff vorhanden
  •  Ablagefach für Zubehör auf der Rückseite des Geräts
  •  Betrieb ohne Öl vereinfacht die Wartung
  •  einfache Benutzung ohne technische Vorkenntnisse

125,95 €

Preisleistungssieger

2,0Gut

Black & Decker ASI300 Kompressor

  •  automatische Abschaltung sobald gewünschter Druck erreicht ist
  •  Fach für Zubehör am Gerät vorhanden
  •  Kabelfach für einfachen Transport
  •  Anschluss an Zigarettenanzünder im Pkw möglich
  •  ölfreier Betrieb erleichtert die Wartung

48,45 €   79,95 €

 

2,1Gut

Black und Decker Kompressor Cubo

  •  ölfreier Betrieb für eine einfache Wartung
  •  platzsparendes Design
  •  Fach zur Aufbewahrung des Zubehör
  •  analoge Druckanzeige

89,00 €   99,00 €

 

2,3Gut

Varo ölfrei Druckluft Qualitäts Kompressor

  •  ölfreier Betrieb für geringen Wartungsaufwand
  •  Fach für Zubehör am Gerät vorhanden
  •  mobiles, platzsparendes Design
  •  schnelles Befüllen des Kessels

78,02 €   89,90 €

Name Ryobi R18I-0 Akku-Kompressor Güde Kompressor Airpower Black & Decker ASI300 Kompressor Black und Decker Kompressor Cubo Varo ölfrei Druckluft Qualitäts Kompressor
Preis 53,42 €   59,95 € 125,95 € 48,45 €   79,95 € 89,00 €   99,00 € 78,02 €   89,90 €
Testergebnis

1,2Sehr Gut

1,6Gut

2,0Gut

2,1Gut

2,3Gut

Kompressortyp Akku-Kompressor Kolbenkompressor mit Riemenantrieb Kolbenkompressor Kolbenkompressor Kolbenkompressor
Leistung 18 Volt / 80 Watt 230 Volt / 1100 Watt 12 Volt sowie 230 Volt 230 Volt / 1100 Watt 230 Volt / 1100 Watt
max. Ansaugleistung 20l/min 200 l/min 40 l/min 180 l/min 180 l/min
max. Druck 10,3 bar 8 bar 11 bar 8 bar je nach Modell zwischen 8 bis 10
Kesselinhalt kein Kessel enthalten 6 Liter kein Kessel enthalten kein Kessel vorhanden je nach Modell entweder kein Kessel vorhanden oder ein wählbares Volumen von 6, 24 oder 50 Liter
Gewicht 1,3 Kg 13 Kg 2,1 kg 6,5 kg 5 kg
Besonderheit Druckvorwahl, digitale LCD Anzeige, Zubehör wie Ballnadel, Luftmatratzenadapter, Presta-Ventiladapter, 711 mm Druckluftschlauch mit Autoventiladapter und 756 mm Schlauch im Lieferumfang enthalten. Druckminderer und Sicherheitsventil vorhanden, Zubehör wie Ausblaspistole, Ballnadel, Luftmatratzenadapter, Fahrradreifenadapter und Spiralschlauch im Lieferumfang enthalten. Druckvorwahl, beleuchtete Anzeige, Zubehör wie Adapter für Bälle, Luftmatratzen und Fahrradreifen sowie Druckluftschlauch im Lieferumfang enthalten. Reifenfüller inklusive Manometer, Zubehör wie 3 Meter Schlauch, 3 Adapter für Fahrradreifen, Bälle und Luftmatratzen im Lieferumfang enthalten. unterschiedliche Modelle zur Auswahl, 3 teiliges Zubehörset im Lieferumfang enthalten, Ausblaspistole
Vorteile
  •  vom Strom unabhängiges Arbeiten möglich
  •  durch das geringe Gewicht sehr mobil
  •  Schlauchaufbewahrung direkt am Gerät
  •  Tragegriff vorhanden
  •  Ablagefach für Zubehör auf der Rückseite des Geräts
  •  Betrieb ohne Öl vereinfacht die Wartung
  •  einfache Benutzung ohne technische Vorkenntnisse
  •  automatische Abschaltung sobald gewünschter Druck erreicht ist
  •  Fach für Zubehör am Gerät vorhanden
  •  Kabelfach für einfachen Transport
  •  Anschluss an Zigarettenanzünder im Pkw möglich
  •  ölfreier Betrieb erleichtert die Wartung
  •  ölfreier Betrieb für eine einfache Wartung
  •  platzsparendes Design
  •  Fach zur Aufbewahrung des Zubehör
  •  analoge Druckanzeige
  •  ölfreier Betrieb für geringen Wartungsaufwand
  •  Fach für Zubehör am Gerät vorhanden
  •  mobiles, platzsparendes Design
  •  schnelles Befüllen des Kessels
Fazit Der Ryobi R18I-0 Akku-Kompressor ist im Alltag und Freizeit eine solider Helfer zum Auspumpen von Fahrrad- und Autoreifen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis erhält durch den nicht vorhandenen Akku und die damit bereits vorprogrammierten Folgekosten einen kleinen Dämpfer. Der Güde Kompressor Airpower erweist sich als effektiver Kompressor für Zuhause und auf Reisen. Für eine professionelle Verwendung erweist sich der Kessel jedoch als zu klein. Der Black & Decker ASI300 Kompressor 11 bar / 160 psi verfügt über die praktische Easy Air Einstellung des Drucks, dessen automatische Abschaltung auch technischen Laien eine komfortable Bedienung ermöglicht. Da der Druck jedes Mal neu eingestellt wird, entsteht für den Zeitfaktor ein kleines Manko. Der Black und Decker Kompressor Cubo 1793 verfügt mit 8 bar über ausreichend Leistung für alle anfallenden Aufgaben. Durch das Würfeldesign ist der Kompressor auch in der übrigen Zeit schnell verstaut. Der Varo ölfrei Druckluft Qualitäts Kompressor überzeugt durch eine große Auswahl an Modellen, die für jeden Zweck das passende Gerät bereithält. Dank der leichten Bedienung finden sich auch Laien schnell mit der Handhabung zurecht.
Letzte Aktualisierung 16.06.2016 um 14:17 16.06.2016 um 14:20 16.06.2016 um 14:22 16.06.2016 um 14:28 16.06.2016 um 14:30
Zum Amazon-Angebot

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Kompakte Kompressoren bei Ebay kaufen!

 

Manuelle Luftpumpen kosten nicht nur wertvolle Zeit, sondern auch sehr viel körperliche Kraft. Ein Kompressor macht diesem Kraftakt ein Ende und pumpt Reifen, Bälle oder Luftmatratzen einfach elektronisch auf. Mit einem Kompressoren Test ist es zudem kinderleicht den passenden Kompressor für den jeweiligen Bedarf zu finden.



Für welche Aufgaben kann ein Kompressor verwendet werden?

Ein Kompressor zieht elektronisch Luft ein und gibt diese etwa an Autoreifen oder Luftmatratzen ab. Für den privaten Nutzen zeichnen sich Luftkompressoren dadurch aus, möglichst kompakt zu sein und somit auch bei gelegentlichem Gebrauch nur wenig Platz in Anspruch zu nehmen. Professionelle Kompressoren werden dagegen von zahlreichen Berufsgruppen verwendet. Dazu zählt zum Beispiel Lackieren, wo mit Hilfe von Druckluft die Farbe gleichmäßig verteilt wird. Aber auch Zahnmediziner, welche etwa mit Druckluft Zähne von Zahnstein und anderen hartnäckigen Verschmutzungen befreien gehören zu den zufriedenen Nutzern. Damit dies gelingt, ist der in bar gemessene Luftdruck entscheidend. Für den Anschluss an einige Geräte ist ein bestimmter Luftdruck erforderlich, welcher durch Teste Kompressoren mit denen der in Frage kommenden Modelle verglichen werden kann. In vielen Tests und Vergleichen ist zudem die Lautstärke der Luftkompressoren vermerkt, da diese mitunter Werte von 80 Dezibel deutlich übersteigen und somit die Nutzung in der Wohnung und im Freien auf bestimmte Tageszeiten beschränken.

Welche Arten von Kompressoren gibt es?

Kompressorentypen zeichnen sich im Wesentlichen durch Kolbenkompressoren und Mini-Kompressoren aus. Letztere sind sehr mobile Kompressoren, die sich bereits durch ihr kompaktes und platzsparendes Design ins Auge fallen. Typisch für diese Geräte ist ebenfalls das geringe Gewicht, welches nur selten 3 kg überschreitet. Damit diese kompakten Kompressoren schnell im Auto verstaut sind, haben viele Modelle einen praktischen Tragegriff und Fächer für das Zubehör. Dieses ist somit ähnlich wie bei einigen Staubsaugern bei Bedarf immer griffbereit, was zudem auch den Austausch der Adapter erleichtert.

Kolbenkompressoren teilen sich zudem in weitere Unterkategorien aus. Dazu zählen Modelle mit Kessel oder Kompressoren, die nur mit der Zugabe von Öl betrieben werden. In den Kesseln wird innerhalb von kurzer Zeit nach der Inbetriebnahme die Luft, bis das jeweilige Volumen erreicht wurde, eingezogen. Das Gerät saugt somit nicht permanent Luft ein, was auch das Betriebsgeräusch deutlich niedriger macht. Die Luft in den Kesseln kann dann je nach Bedarf verbraucht werden. Günstige Kompressoren mit Öl enthalten unter Umständen auch Öl in der austretenden Luft. Die auf Test-Vergleiche.com vorgestellten Kompressoren sind daher in der Regel ölfrei zu verwenden. Ein weiterer Vorteil von ölfreien Kompressoren liegt in der simplen Wartung. Für diese ist nur eine gelegentliche Reinigung notwendig, sowie das gründliche Entfernen von Staub nach länger ungenutzten Phasen.




Wie wird ein Kompressor mit der nötigen Energie versorgt?

Die benötigte Energie kann ein Kompressor zum Beispiel über eine Steckdose, einen Akku oder den Zigarettenanzünder des Autos erhalten. Kompakte Kompressoren mit einem Stecker für die Steckdose sind gut für den Einsatz Zuhause geeignet. Mit wenigen Handgriffen ist das Gerät einsatzbereit und kann etwa dafür verwendet werden den Reifendruck zu erhöhen. Wichtig ist hierfür bei einem Kompressoren Preisvergleich ebenfalls die Länge der Stromkabel zu vergleichen. So ist bereits vor dem Kauf ersichtlich, ob auch ein Verlängerungskabel für das Arbeiten mit dem Kompressor benötigt wird. Für einen leichteren Transport verfügen moderne Kompressoren wie der Güde Kompressor Airpower über die Möglichkeit das Stromkabel am Gerät aufzuwickeln.

Für den mobilen Einsatz im Urlaub oder bei längeren Autofahrten steht nicht immer eine Steckdose zur Verfügung. Für diesen Fall ist es ein Vorteil wenn kleine Kompressoren, wie der Black & Decker ASI300 Kompressor auch über eine 12 V Adapter verfügen. Über diesen kann der Kompressor über den Zigarettenanzünder des Autos mit Energie versorgt werden. Akku Kompressoren werden dagegen über eine Ladestation aufgeladen und danach ohne Stromkabel bedient. Das schränkt die Nutzung nicht ein und ermöglicht auch unterwegs einen raschen Gebrauch zum Aufpumpen flacher Fahrradreifen oder Luftmatratzen für Campingurlaube.


Bei den Kompressoren mangelt es nicht an Zubehör

Welches Zubehör ist für einen Kompressor erhältlich?

Zum üblichen Zubehör für Kompressoren in einem Kompressoren Test zählen Adapter sowie alle benötigen Schläuche und Kabel. Adapter beinhalten in der Regel 3 Komponenten für das Aufpumpen von Bällen, Luftmatratzen und Fahrradreifen. Zusätzlich ist natürlich auch ein Adapter für die Ventile von Autoreifen entscheidend, um mit dem Schlauch überhaupt Luft in den Reifen zu pumpen. Sehr nützlich ist auch eine Ausblaspistole, mit der mobile Kompressoren etwa Staub und Verschmutzungen nur mit Hilfe von Druckluft entfernen. Kompressoren günstig kaufen macht es leider oft erforderlich den Lieferumfang jedes Angebots noch einmal zu überprüfen. Da besonders bei Akku Kompressoren nicht bei jedem Modell auch der passende Akku und das Ladegerät bereits enthalten sind, ist ein Schnäppchen schnell mit notwendigen Zusatzkosten verbunden.



Wie unterscheidet sich die Bedienung der Geräte?

In der Handhabung der Geräte unterscheidet sich laut Kompressoren Test besonders die Fähigkeit eine Druckvorwahl zu treffen. Diese kann, wenn diese Funktion vorhanden ist, entweder gespeichert oder bei jedem Einschalten erneut ausgewählt werden. Speziell für technische Laien empfehlenswert sind kleine Kompressoren, die sich bei Erreichen des gewünschten Drucks automatisch abschalten. Die Gefahr eines Überdrucks mit Schäden für das jeweilige Material ist so nicht gegeben. Ein Unterschied besteht auch in der digitalen und analogen Anzeige des Drucks und der Einstellungen. Während für die digitale Anzeige häufig eine Beleuchtung verwendet wird, muss bei der analogen Anzeige der Wert auf bei schlechten Sichtverhältnissen selbst abgelesen werden. Sollte die digitale Anzeige einmal ausfallen, ist der Gebrauch des Geräts dagegen deutlich erschwert, während die analoge Anzeige in diesem Bereich deutlich zuverlässiger ist.


Fazit

Mit den besten kompakten Kompressoren auf Test-Vergleiche.com wird der Alltag und die Freizeit in vielen Bereichen erleichert. Die Auswahl an Modellen und Energiequellen macht es möglich, das Gerät nicht nur Zuhause, sondern auch auf Reisen zu verwenden. Der Nutzen in Verbindung mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und dem platzsparenden Design macht den Kauf für viele Haushalte empfehlenswert.

*** WEITERE TOP ARTIKEL FÜR SIE AUSGESUCHT ***

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Kompakte Kompressoren bei Amazon kaufen!

Einhell Kompressor TH-AC 200/24 OF (1,1 kW, 24 L, Ansaugleistung 140 l / min, 8 bar, ölfrei, große Räder und Haltebügel)
BITUXX® Druckluftkompressor Luftdruck Kompressor 24 Liter + 13 teiliges Druckluft Zubehör-Set inkl. Ausblas- Reifendruck- & Lackierpistole + Schlauch
Metabo Kompressor für Druckluft-Werkzeug Basic 250-24 W OF / 8 bar Kompressor für mobile Einsätze / öllos mit Manometer
Einhell Kompressor TH-AC 240/50/10 OF (1,5 kW, 50 L, Ansaugleistung 240 l /min, 10 bar, ölfrei, stehende platzsparende Bauweise)
Mannesmann Mini-Alu-Kompressor 140 PSI, M01790
Scheppach Kompressor 50 Liter, 10 Bar, 3 PS, 1 Stück, HC53DC
Powerplus kraftvoller Druckluft Kompressor 1.100 Watt Leistung, 1,5 PS, 6 Liter Tank – Art. Nr. POWX1721
Metabo Kompressor Basic 250-24 W, 6.01533.00
Güde Kompressor AIRPOWER 180/08
Stanley Kompressor, D200/10/24L, 1808
Güde Kompressor 400/10/50 N
480W Flüster – Kompressor Druckluftkompressor nur 48dB leise ölfrei IMPLOTEX
Güde Druckluft Kompressor Set 400/10/50 12 tlg. 10 bar
Einhell Kompressor TH-AC 190/6 OF (1,1 kW, 6 L, Ansaugleistung 185 l / min, 8 bar, ölfrei, tragbar)
Mannesmann Kompressor mit Öl, 24 L, M12973
Einhell Kompressor TE-AC 270/24/10 (1,8 kW, 24 L, Ansaugleistung 270 l / min, 10 bar, ölgeschmiert, große Räder und Haltebügel)
1.100 Watt Kompressor Spiralschlauch und Reifenfüller im Set – 1,5 PS, 8 bar, 6 Liter Tank – Art. Nr. POWX1721 + Zubehör
AEG 97136 Kompressor KD 7.0 – mit digitaler Druckvorwahl und Abschaltfunktion, LED-Beleuchtung, 12 Volt, max. 7 bar / 100 psi, inkl. Zubehör
Druckluftkompressor Druckluft kompressor 8 Bar 1200W 1,5PS

Kompakte Kompressoren
4.7/5 aus 442 Bewertung[en]



Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare