Pfefferspray 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Pfefferspray im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Pfefferspray Werwolf Columbia hochdosiertes- Verteidigungsspray

  •  zusätzlicher Farbstoff enthalten
  •  breiter Sprühstrahl
  •  sicher und zuverlässig
  •  extrem klein und leicht

5,99 €

 

1,7Gut

Pfefferspray WALTHER Konischer Strahl

  •  praktischer Gürtelclip
  •  Patrone austauschbar
  •  ergonomische Gehäuseform
  •  für Links- und Rechtshänder geeignet
  •  rutschfester Halt

2,89 €   5,50 €

 

1,8Gut

Pfefferspray KO Spray 007 CS-GAS PARALISANT zur Selbstverteidigung

  •  frei verkäuflich ab 14 Jahre
  •  hohe Wirksamkeit
  •  passt in jede Handtasche
  •  kein Pfefferspray, sondern CS-Gas

3,99 €   6,99 €

 

2,1Gut

Pfefferspray KO-FOG

  •  nur zur Tierabwehr zu verwenden
  •  einfache Handhabung
  •  große Reichweite
  •  praktischer Gürtelclip

1,90 €   6,16 €

Preis-Leistungs-Sieger

2,3Gut

Pfefferspray Sprühflasche

  •  nur für Tierabwehr zu verwenden
  •  einfache zu handhaben

2,45 €

Name Pfefferspray Werwolf Columbia hochdosiertes- Verteidigungsspray Pfefferspray WALTHER Konischer Strahl Pfefferspray KO Spray 007 CS-GAS PARALISANT zur Selbstverteidigung Pfefferspray KO-FOG Pfefferspray Sprühflasche
Preis 5,99 € 2,89 €   5,50 € 3,99 €   6,99 € 1,90 €   6,16 € 2,45 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,5Sehr Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com2,1Gut

test-vergleiche.com2,3Gut

Hersteller Columbia Walther KKS GmbH CS Ballistol Normani
Füllmenge 40 ml 16 ml 40 ml 40 ml 40 ml
Reichweite 1-3 m 1,5 m 2,0 m 1-3 m keine Angabe
Sprühart ballistisch konisch Sprühnebel Sprühnebel Sprühnebel
Wirkstoff 11 % Oleoresin-Capsicum 10 % Oleoresin-Capsicum CS-Gas keine Angabe keine Angabe
Sprühschärfe 2 Mio. Scoville 2 Mio. Scoville 2 Mio. Scoville 2,5 Mio. Scoville keine Angabe
Besonderheiten Das Pfefferspray enthält zusätzlich einen Farbstoff. Der orangene Farbstoff wirkt zusätzlich als Markierung und der späteren Identifikation. Die Patrone vom Pfefferspray ist jederzeit austauschbar. Der praktische Gürtelclip ermöglicht eine Befestigung direkt an der Hose. Das Pfefferspray ist bereits mit 14 Jahren in Deutschland frei zu erwerben. Es macht die Angreifer sekundenlang handlungsunfähig. Hierbei ist zu beachten, dass das Pfefferspray in Deutschland nur zur Tierabwehr eingesetzt werden darf. Das Pfefferspray ist in Deutschland nur für die Tierabwehr zugelassen.
Vorteile
  •  zusätzlicher Farbstoff enthalten
  •  breiter Sprühstrahl
  •  sicher und zuverlässig
  •  extrem klein und leicht
  •  praktischer Gürtelclip
  •  Patrone austauschbar
  •  ergonomische Gehäuseform
  •  für Links- und Rechtshänder geeignet
  •  rutschfester Halt
  •  frei verkäuflich ab 14 Jahre
  •  hohe Wirksamkeit
  •  passt in jede Handtasche
  •  kein Pfefferspray, sondern CS-Gas
  •  nur zur Tierabwehr zu verwenden
  •  einfache Handhabung
  •  große Reichweite
  •  praktischer Gürtelclip
  •  nur für Tierabwehr zu verwenden
  •  einfache zu handhaben
Fazit Durch die praktische Größe passt es in jede Handtasche. Es muss nicht genau gezielt werden, da der Sprühstrahl sehr breit ist. Das Modell eignet sich für Links- und Rechtshänder und liegt angenehm in der Hand. Das Gerät verfügt über eine selbstschließende Sicherungsklappe. Hierbei handelt es sich um CS-Gas und nicht um ein Pfefferspray. Es ist einfach zu handhaben und weist eine hohe Wirksamkeit auf. Der praktische Gürtelclip sorgt dafür, dass das Pfefferspray immer problemlos mitgeführt werden kann. Es ist einfach zu handhaben und liegt gut in der Hand. Die Handhabung ist verhältnismäßig einfach. Das Spray bietet einen ausreichenden Schutz.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Pfefferspray Vergleich ersetzt keinen Pfefferspray Test, bei dem ein spezieller Pfefferspray Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Pfefferspray Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Pfefferspray Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Pfefferspray bei Ebay kaufen!

Pfefferspray – Jeden Tag ein bisschen mehr Sicherheit

Die Kriminalität in Deutschland, gerade im Hinblick auf Sexualdelikte oder Gewaltverbrechen, wird zunehmend mehr. Dementsprechend steigt auch der Wunsch nach der eigenen Sicherheit, der sich in der Zunahme der Selbstverteidigungskurse oder durch verschiedene Dinge zur Verteidigung widerspiegelt. Das Pfefferspray steht dabei ganz oben auf der Liste zur Verteidigung, denn es ist minimalistisch in der Anwendung, bewirkt jedoch viel bei einem Angreifer. Es ist ein überaus wirksames Mittel, um sich gegen einen Angreifer oder gegen ein Tier zu wehren und es für einige Sekunden nahezu bewegungsunfähig zu machen. Es ist ein Mittel, welches eine hohe Wirkung erzielt, dabei jedoch keinen großen Schaden anrichtet. Pfefferspray kann in Deutschland legal erworben werden, wenn es als Abwehrspray gegen Hunde erworben wird. Vom Waffengesetz wird es dadurch nicht erfasst und kann daher an Minderjährige abgegeben werden.

Auf einen Blick

  • Pfefferspray gibt es mit unterschiedlichen Sprühsystemen und verschiedenen Inhalten. Der Wirkstoff ist generell bei allen Sprays gleich und sorgt dafür, dass ein Angreifer für kurze Zeit handlungsunfähig wird.
  • In Deutschland ist der Erwerb von einem Pfefferspray möglich, wenn es für die Tierabwehr eingesetzt wird.
  • Unterschieden wir bei einem Pfefferspray zwischen Sprühnebel und Sprühstrahl. Wer beim Zielen leichte Probleme hat, sollte in jedem Fall den Sprühnebel wählen, da sich dieser leichter zerstreuen lässt. Hier sollte jedoch darauf geachtet werden, dass der Nebel durch den Wind nicht in die eigene Richtung getragen wird.
  • Das Abwehrspray ist einfach zu handhaben und findet aufgrund der geringen Größe in jeder Handtasche einen Platz.

Der Pfefferspray Vergleich von test-vergleiche.com ist ein hilfreicher kleiner Ratgeber, der die unterschiedlichen Eigenschaften der besten Pfeffersprays aufzeigt und miteinander vergleicht.

Was ist Pfefferspray?

Unter dem Begriff Pfefferspray versteht sich eine gasförmige Substanz, die als Schutz vor Tieren oder Angreifern genutzt werden kann. Der Wirkstoff, der sich darin befindet, ist unter dem Namen Oleoresin Capsicum bekannt. Unter Oleoresin werden Extrakte bezeichnet, die ihren Ursprung aus Pflanzen haben, wobei Capsicum aus den Paprikapflanzen gewonnen wird, beispielsweise Chili. Der Härtegrad des Wirkstoffes kann dabei unterschiedlich sein und hängt vom jeweiligen Hersteller ab. Die Behälter bestehen in der Regel aus Weißblech oder aus Aluminium. Der Schärfegrad beim Pfefferspray wird nach dem Maßstab der Scoville-Skala gewählt und liegt dementsprechend zwischen 2,0 und 3,0 Millionen Scoville. Um einen ungefähren Vergleich zur Schärfe zu erhalten ist zu sagen, dass eine normale Gemüsepaprika einen Schärfegrad von 0 bis 10 Scoville hat. Wird der Angreifer durch ein Pfefferspray getroffen, ist er für kurze Zeit erstmals bewegungs- und handlungsunfähig.

Tipp:  Ein Pfefferspray gibt es mit einem Sprühnebel oder mit einem Sprühstrahl. Wer beim Zielen größere Probleme hat, sollte in jedem Fall den Sprühnebel wählen, da sich dieser großflächiger verteilt. Der Nachteil dabei ist jedoch, dass gegebenenfalls leichter Wind den Nebel zurücktragen könnte, so dass man selber auch etwas von dem Spray abbekommt. Wer gut zielen kann, ist hingegen mit einem Sprühstrahl sehr gut ausgestattet.

Funktionsweise und Wirkung vom Pfefferspray?

Das Pfefferspray dient zur Verteidigung gegen ein Tier oder einen Angreifer. Bei einem Angriff ist es wichtig, dass direkt in das Gesicht gesprüht wird, da dadurch der Angreifer kampfunfähig gemacht wird. Sobald das Spray Kontakt mit den Augen hat, fangen diese stark zu brennen an. Die Schleimhäute schwellen an und die Augen werden instinktiv geschlossen. Neben der Schleimhaut wird auch die Bindehaut angegriffen, so dass die Augen anfangen zu tränen. Bei Kontakt mit den Atemwegen wird direkt ein Hustenreiz ausgelöst. Bei einem Asthmatiker oder einem Menschen, der unter Drogen steht, kann der Kontakt mit dem Pfefferspray auch zum Tod führen. Bei einigen Menschen führt der Kontakt auch zu Hautreaktionen. Diese sind jedoch harmlos und beeinträchtigen den Angriff nicht.

Die unterschiedlichen Arten beim Pfefferspray

Ähnlich wie bei einem Hitzeschutzspray oder einem Überwachungskamera Set gibt es auch beim Pfefferspray verschiedene Ausführungen durch die unterschiedlichen Hersteller. Der Wirkstoff ist immer derselbe, doch die Darreichungsform kann individuell verschieden sein.

Das klassische Pfefferspray

Hierbei handelt es sich um eine Sprühdose, wo das Spray als Sprühnebel oder als Sprühstrahl austritt. Der Sprühstrahl macht eine hohe Zielgenauigkeit möglich und trifft exakt dort, wo es gewollt ist. Dies gelingt jedoch nur, wenn ein präzises Zielen möglich ist. Der Sprühnebel hingegen tritt großflächig aus und verteilt sich dementsprechend mehr. Auch in einer Stress-Situation besteht hierbei die Möglichkeit, den Angreifer zu treffen und kampfunfähig zu machen. Der Nachteil bei dieser Variante ist der Wind. Tritt dieser etwas stärker auf, kann es durchaus passieren, dass der Nebel zurückgetragen wird und der Auslöser selber etwas davon abbekommt und in Mitleidenschaft gezogen wird.

Pfefferschaum

Der Schaum besitzt ein deutlich höheres Eigengewicht als das Spray, so dass es sich bei Wind nicht so schnell verflüchtigt. Im Gegensatz zum Pfefferspray bleibt es direkt am Körper haften und lässt sich auch nur sehr schwer wieder entfernen. Wichtig ist hierbei eine gewisse Zielgenauigkeit, um einen Gegner effektiv auszuschalten.

 

Pfeffergel

Das Pfeffergel ähnelt sehr dem Pfefferschaum, denn es weist ebenfalls eine höhere Stabilität gegenüber dem Spray auf. Auch dieses bleibt verhältnismäßig lange am Körper haften und lässt sich nur schwer wieder entfernen. Wichtig ist auch hierbei eine gute Zielgenauigkeit.

Pfefferspraypistolen

Der gleiche Wirkstoff, der im Spray enthalten ist, findet sich nun in Kapseln wieder. Mit einer speziellen Pistole können diese Kapseln abgeschossen werden und setzen beim Aufprall erst ihren Wirkstoff frei. Das Einsatzgebiet bezieht sich hierbei ausschließlich auf die Abwehr von Tieren, da es sonst zu Problemen mit dem Gesetzgeber kommen kann. Der Schmerzfaktor bei einer Pfefferspraypistole ist um ein Vielfaches höher, da das Geschoss eine Geschwindigkeit von bis zu 500 km/h erreichen kann.

Wie wird das Pfefferspray angewendet?

Das Pfefferspray hat eine angenehme Größe und passt nahezu in jede Handtasche oder Jackentasche. Es sollte sich nach Möglichkeit immer an derselben Stelle befinden, um es jederzeit griffbereit zu haben. Für die Nutzung ist weder ein Waffenschein notwendig, noch muss ein besonderer Mechanismus ausgelöst werden, um das Spray nutzen zu können. Pfefferspray ist eine wirksame und vor allem hoch effektive Methode, um sich bei einem Angriff zu verteidigen. Gerade bei Frauen ist es eine optimale Verteidigungshilfe, zumal sie in der Regel einem Angreifer körperlich unterlegen sind. Dabei ist es wichtig, dass das Spray fest in der Hand liegt und nicht losgelassen wird. Den Arm dabei verhältnismäßig nah am Körper halten, damit die Dose nicht aus der Hand geschlagen werden kann. Wurde das Spray ausgelöst und der Gegner getroffen, ist es wichtig, den Ort des Geschehens sofort und vor allem schnell zu verlassen und sich in die Nähe von anderen Menschen zu begeben. Der Gegner ist in der Regel davon nicht vollständig außer Gefecht gesetzt, sondern nur für einige Sekunden handlungsunfähig. Wer das Pfefferspray bereits einmal angewendet hat, weiß um deren Wirkung. Der unmittelbare Vergleich der verschiedenen Sprays hat gezeigt, dass sie sich in ihren Eigenschaften und ihrem Preis nur geringfügig unterscheiden, aber es dennoch lohnenswert ist, einen Preisvergleich zu machen.

Wichtige Kaufkriterien beim Pfefferspray

Ganz gleich ob man das Pfefferspray online bestellen oder in einem Fachgeschäft kaufen möchte, es ist wichtig zu wissen, was von dem Produkt erwartet wird und wie es eingesetzt werden kann.

Kaufkriterien

  • Sprühform

Beschreibung

Im Bereich der Sprühform wird unterschieden zwischen Sprühnebel und Spraystrahl. Wer nicht gut zielen kann, sollte in jedem Fall auf den Sprühnebel zurück greifen, da sich das Spray weitläufiger verteilt. Der Nachteil besteht jedoch darin, dass der Nebel sehr windanfällig ist und bei stärkerem Gegenwind eine Eigenschädigung hervorrufen kann.

  • Sprühweite

Die Weite ist ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium, welches nicht ganz unwichtig ist. Die Reichweite sollte mindestens drei Meter betragen, um effektive Ergebnisse zu erzielen.

  • Schärfegrad

Der Schärfegrad spielt nur eine untergeordnete Rolle. Er liegt in der Regel zwischen zwei und drei Millionen Scoville und ist damit sehr zuverlässig.

Der aktuelle Preisvergleich beim Pfefferspray

Als Vergleichssieger konnte das Werwolf Pfefferspray der Columbia vollständig überzeugen. Es zeichnet sich durch seine hervorragenden Eigenschaften und seine individuellen Einsatzmöglichkeiten aus. Als Preissieger hingegen hat das Normani Pfefferspray überzeugen können. Es funktioniert über einen Sprühnebel, der gerade bei einem Schützen, der Probleme beim Zielen hat, eine hohe Wirksamkeit mit sich bringt. Beim unmittelbaren Preisvergleich wurde festgestellt, dass sich die verschiedenen Pfeffersprays durch ihre Individualität im Hinblick auf ihre Eigenschaften nur sehr wenig unterscheiden. Die verschiedenen Pfeffersprays lassen sich problemlos online bestellen oder in einem Fachgeschäft kaufen und können anhand von Erfahrungen, einem Preisvergleich, nach dem jeweiligen Pfefferspray Testsieger laut Stiftung Warentest oder anderen Kaufratgebern ausgesucht werden.

Vorteile und Nachteile vom Pfefferspray

Vorteile

einfache Bedienung

legal zu erwerben

hoher Schutz vor Angreifern

leicht  zu transportieren

kein Waffenschein notwendig

Nachteile

Sprühnebel kann zum Auslöser zurückgetragen werden

Gibt es einen Pfefferspray Test laut Stiftung Warentest?

Leider hat die Stiftung Warentest Pfefferspray Tests noch nicht durchgeführt. Obwohl so ein Spray erhebliche gesundheitliche Probleme verursachen kann gibt es noch keinen Test in die Richtung und auch keinen Pfefferspray Testsieger.

Fazit

Der Pfefferspray Vergleich hat gezeigt, dass die Sicherheit eines Menschen sehr wichtig ist und dementsprechend geschützt werden sollte. Das Pfefferspray ist dabei sehr nützlich, denn es ist klein und handlich und findet ohne Probleme einen Platz in der Handtasche oder der Jackentasche. Auf diese Weise kann es beispielsweise auch beim Joggen mitgenommen werden, so dass auch ausreichend Schutz vor einem Hund oder anderen Tieren gegeben ist. Die Bedienung ist verhältnismäßig einfach und bietet damit Frauen und Männern gleichermaßen eine hohe Sicherheit vor Angreifern.

Weitere empfehlenswerte Pfeffersprays für Sie ausgesucht

Pfefferspray
4.7/5 aus 292 Bewertung[en]

Bei unserer Auflistung handelt es sich um einen Pfefferspray Vergleich, der mindestens fünf Modelle nebeneinanderstellt. Einen ausgiebigen Pfefferspray Test mit Pfefferspray Testsieger findest du bei uns nicht, da wir den Pfefferspray Preisvergleich favorisieren. Hier erkennst du beispielsweise, Unterschiede von teuren und günstigen Produkten.

Wie erkenne ich einen echten Pfefferspray Test?

Das Internet ist voller scheinbarer Pfefferspray Testsieger, weshalb man echte und unechte Inhalte kaum noch unterscheiden kann. Jeder der ein Produkt selbst in der Hand hatte, kann natürlich einen persönlichen Pfefferspray Testsieger küren und seine Erfahrungen teilen. Ein realer Pfefferspray Test sollte allerdings wenige subjektive Eindrücke enthalten, sondern wertfreie Bewertungskriterien nachweisen. Daher suchen viele den Pfefferspray Test der Stiftung Warentest, die für ein verlässliches Vorgehen bekannt sind. Daher ist am Ende nur der Pfefferspray Testsieger von diesen Experten relevant, zumal viele Menschen nach deren Ergebnissen einkaufen. Natürlich können auch andere Quellen einen guten Pfefferspray Test durchführen, sofern es ein paar einleuchtende Bewertungskriterien gibt. Achten Sie auf reale Pfefferspray Testsieger, wenn Sie sich informieren möchten.

Wo soll ich die Pfefferspray kaufen?

Wir empfehlen unsere Ratgeber zu den Produkten genau durchzulesen, um über alle Vor- und Nachteile Bescheid zu wissen. Unser Pfefferspray Kaufratgeber dient als Grundlage für den Kauf der besten Pfefferspray, je nach Geschmack. Je mehr der Kaufkriterien im Qualitätscheck auf das von Ihnen anvisierte Produkt zutreffen, desto eher bekommen Sie eine Pfefferspray Testsieger Qualität. Für jedes vorgestellte Produkt legen wir individuelle Bewertungskriterien fest. Am Schluss entscheiden Sie selbst im Praxis Pfefferspray Test vor Ort, ob Sie einen Pfefferspray Testsieger gekauft haben!

Kommentar schreiben


2 Kommentare

Hallo liebes test-vergleiche.com Team,

darf ein Pfefferspray im Handgepäck oder im Reisegepäck eines Flugzeuges mitgenommen werden?

Guten Tag liebe Tanja,

Deine Frage ist berechtigt, denn das Pfefferspray sollte natürlich auch im Urlaub dabei sein.

Wir sind Deiner Frage nachgegangen und haben uns darüber genauere Informationen eingeholt. Gerade an einem Flughafen wird die Sicherheit sehr groß geschrieben. Leider ist es, ebenso wie ein Damen Parfum oder ein Herren Parfum mit einer Größe von mehr als 100 ml, nicht erlaubt, ein Pfefferspray im Handgepäck mitzuführen. Ein Pfefferspray sowie ein CS-Gas werden als Gefahrgut eingestuft, so dass eine Mitnahme im Flugzeug strengstens verboten ist.

Sicherlich besteht die Möglichkeit, am jeweiligen Urlaubsort ein Pfefferspray erwerben zu können, wenn es gewünscht wird. Genauere Informationen über die Einkaufsmöglichkeiten vor Ort können dazu bestimmt im Vorfeld eingeholt werden.

Wir wünschen dir alles Gute und hoffen, dass Deine Frage ausreichend beantwortet wurde und du ein Pefferspray niemals einsetzen musst.

Dein Team von test-vergleiche.com