Aktivitätstracker 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Aktivitätstracker im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,3Sehr Gut

Aktivitätstracker Fitbit Uhren Mess One Aktivitskontroller

  •  Anzeige Aktivitätsdauer, Distanz und Kalorienverbrauch
  •  Akku aufladbar
  •  Messung Schlafzyklus
  •  Schrittzähler
  •  Stoppuhr
  •  Timer
  •  spritzwassergeschützt

89,95 €   119,00 €

 

1,6Gut

Aktivitätstracker Garmin vívofit 2 Fitness-Tracker Aktivitskontroller

  •  1 Jahr Batterielaufzeit
  •  austauschbares Armband
  •  geringes Gewicht
  •  Schrittzähler
  •  Pulsmessung
  •  drahtlose Synchronisation
  •  Hinweis auf Bewegungsmangel

69,99 €   109,00 €

 

1,9Gut

Aktivitätstracker Loop POLAR Aktivitskontroller Armband verbundene Tätigkeit One Size

  •  Wasserdicht
  •  sehr genaue Schrittzählung
  •  Aktivitätsalarm
  •  gute Verarbeitung
  •  Herzfrequenzmessung optional über Brustgurt

62,50 €

Preis-Leistungs-Sieger

2,0Gut

Aktivitätstracker CSX 3D Aktivitskontroller Schrittzähler Fitness Tracker mit Kalorienzähler

  •  einfache Handhabung
  •  leichte Bedienungsanleitung
  •  sehr kompakt

13,44 €

 

2,1Gut

Aktivitätstracker Omron Schrittzähler Walking Aktivitskontroller

  •  integrierte Uhr
  •  sehr genaue Messung
  •  Anzeige Kalorienverbrauch
  •  leichte und einfache Bedienbarkeit

23,51 €   29,95 €

Name Aktivitätstracker Fitbit Uhren Mess One Aktivitskontroller Aktivitätstracker Garmin vívofit 2 Fitness-Tracker Aktivitskontroller Aktivitätstracker Loop POLAR Aktivitskontroller Armband verbundene Tätigkeit One Size Aktivitätstracker CSX 3D Aktivitskontroller Schrittzähler Fitness Tracker mit Kalorienzähler Aktivitätstracker Omron Schrittzähler Walking Aktivitskontroller
Preis 89,95 €   119,00 € 69,99 €   109,00 € 62,50 € 13,44 € 23,51 €   29,95 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,3Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,0Gut

test-vergleiche.com2,1Gut

Hersteller Fitbit Garmin Polar CSX Omron
Kompatibilität iOS, Win8, Android iOS, Android Android, iOS besteht nicht besteht nicht
Akkulaufzeit Speicher 7 Tage Laufzeit 365 Tage Laufzeit 6 Tage Laufzeit 7 Tage Speicher 7 Tage Speicher
Display OLED-Display E-Ink-Display LED-Display LED-Display LED-Display
Gewicht 8,0 g 25,5 g 34,0 g 27,0 g 18,0 g
Farbe schwarz, burgunderrot schwarz, lila, blau, rot, grün, dunkelgrau schwarz, blau, lila weiß blau, schwarz, weiß
wasserdicht Spritzwassergeschützt wasserdicht bis zu einer Tiefe von 50 m, regen- und spritzwassergeschützt wasserdicht bis zu einer Tiefe von 50 m wasserdicht bis zu einer Tiefe von 20 m wasserdicht, spritzwassergeschützt wasserdicht, spritzwassergeschützt
Schlafanalyse
Länge vom Armband 140 bis 209 mm 120 bis 210 mm 145 bis 240 mm kein Armband vorhanden kein Armband vorhanden
Pulsmessung nein optional über Brustgurt optional über Brustgurt nein nein
Schrittzähler
Besonderheiten Der Fitbit One passt in jede Hosentasche und kann überall mit hingenommen werden. Ein spezielles Armband misst den Schlafzyklus und kann als Wecker genutzt werden. Der Träger erhält virtuellen Auszeichnungen für erreichte Kilometer. Die Garmin Viivofit ist eine Kombination aus Armbanduhr und Fitnesstracker. Sie muss beim Duschen nicht abgenommen werden. Die Laufzeit vom Akku beträgt 365 Tage, der danach ausgetauscht werden muss. Der Aktivitätsalarm beim Loop Polar erinnert an eine ausreichende Bewegung. Er ist gut verarbeitet und überzeugt durch eine sehr genaue Ergebnisse. Bei erreichtem Tagesziel wird ein Signalton abgegeben. Der CSX 3D-Schrittzähler lässt sich überall befestigen und wirkt nicht störend. Der einbaute 3D-Sensor sorgt für eine genaue Messung der Bewegung. Er ist mit einem Batteriesparmodus ausgestattet, erfasst jedoch weiterhin sämtliche Aktivitäten.
Vorteile
  •  Anzeige Aktivitätsdauer, Distanz und Kalorienverbrauch
  •  Akku aufladbar
  •  Messung Schlafzyklus
  •  Schrittzähler
  •  Stoppuhr
  •  Timer
  •  spritzwassergeschützt
  •  1 Jahr Batterielaufzeit
  •  austauschbares Armband
  •  geringes Gewicht
  •  Schrittzähler
  •  Pulsmessung
  •  drahtlose Synchronisation
  •  Hinweis auf Bewegungsmangel
  •  Wasserdicht
  •  sehr genaue Schrittzählung
  •  Aktivitätsalarm
  •  gute Verarbeitung
  •  Herzfrequenzmessung optional über Brustgurt
  •  einfache Handhabung
  •  leichte Bedienungsanleitung
  •  sehr kompakt
  •  integrierte Uhr
  •  sehr genaue Messung
  •  Anzeige Kalorienverbrauch
  •  leichte und einfache Bedienbarkeit
Fazit Der Fitbit The One ist ein angenehmer Begleiter im Alltag. Auf diese Weise erhält man einen kontrollierten Überblick über seine Bewegung und wird motiviert, diese zu verbessern. Er ist in seinen Funktionen ein wenig eingeschränkt, doch gilt er als sehr guter Motivator. Der Garmin Vivofit ist ein Uhrenersatz, der eine praktische Finess-Funktion aufweist. Er überzeugt durch eine enorme Laufzeit und ein sehr gutes Display. Das Armband ist angenehm zu tragen muss auch bei Regen oder beim Duschen nicht abgenommen werden. Der Loop Polar ist ein perfekter Begleiter im Alltag und zeichnet zusätzlich die Schlafgewohnheiten auf. Es lassen sich tägliche, wöchentliche oder monatliche Auswertungen erstellen, um einen Überblick über die eigenen Fortschritte zu erhalten. Der CSX 3D-Schrittzähler bringt alles mit, was ein Activitytracker benötigt. Alle Schritte, verbrannte Kalorien, die Dauer des Trainings und die zurückgelegten Kilometer werden genau erfasst. Er ist leicht zu handhaben und kann überall befestigt werden. Der Schrittzähler Omron Walking Style IV zählt nicht nur alle Schritte, sondern zeigt auch die zuürck gelegte Distanz und den Kalorienverbrauch an. Er ist leicht zu handhaben und passt in jede Tasche hinein.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Aktivitätstracker Vergleich ersetzt keinen Aktivitätstracker Test, bei dem ein spezieller Aktivitätstracker Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Aktivitätstracker Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Aktivitätstracker Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Aktivitätstracker bei Ebay kaufen!

Aktivitätstracker machen Bewegung zu einem Erlebnis

Regelmäßige Bewegung und sportliche Betätigung sollte zum täglichen Leben dazu gehören. Doch leider ist die Umsetzung nicht immer leicht, da lange und vor allem ungünstige Arbeitszeiten oft dagegen sprechen. Der Weg in ein Fitness-Studio ist ebenfalls mit zusätzlichen Kosten verbunden und ist meistenteils ebenfalls ein zeitliches Problem. Trotz guter Vorsätze macht sich schnell das schlechte Gewissen breit, wenn keine Erfolge sichtbar und zu verzeichnen sind. Machen Sie einen Aktivitätstracker Test. Ein Aktivitätstracker sorgt hierbei für Abhilfe, denn er kann ohne Weiteres im täglichen Leben eingebunden werden. Sie liegen nicht nur voll im Trend, sondern zeigen die unterschiedlichsten Funktionen an, um den Tag bewusst aktiv zu erleben. Sie bieten eine Vielzahl an Funktionen, die auf die eigenen Wünsche abgestimmt und perfekt im Alltag integriert werden können.

Auf einen Blick

  • Aktivitätstracker sind kleine sportliche Begleiter, die einen Überblick über die körperliche Aktivität geben. Sie können unzählige Daten erfassen und einen gesünderen Lebensstil dadurch unterstützen.

  • Die kleinen mobilen Begleiter gibt es mit unterschiedlichen Funktionen und verschiedenen Ausstattungen. Das Design ist modern gestaltet, und die Handhabung ist verhältnismäßig einfach und übersichtlich.

  • Aktivitätstracker sollten mit dem jeweiligen Smartphone kompatibel sein, um alle relevanten Funktionen nutzen zu können. Hier wird eine App heruntergeladen, die sich über Bluetooth mit dem Aktivitätstracker verbindet.

Der Aktivitätstracker Vergleich auf der Seite test-vergleiche.com ist ein hilfreicher kleiner Ratgeber, der die unterschiedlichen Eigenschaften der besten Aktivitätstracker aufzeigt und miteinander vergleicht.

Was ist ein Aktivitätstracker?

 

Bei einem Aktivitätstracker handelt es sich um ein kleines Gerät, welches die zurück gelegten Schritte aufzeichnet und auswertet. Dabei wird unterschieden in Fitnesstracker, Fitnessarmband oder Smartwatch. Welches Gerät letztendlich gewählt wird, hängt davon ab, für welche Zwecke es genutzt werden soll. Neben dem Preis und dem Design spielt in erster Linie das Fitness-Ziel eine entscheidende Rolle beim Kauf. Die einzelnen Aktivitätstracker bieten eine Vielzahl an Funktionen an, zu denen beispielsweise die Überwachung der Schlafphasen, Pulsmessung, Kalorienverbrauch, Aktivitätserinnerung und die Messung der Herzfrequenz zählt, um nur einige wenige Punkte zu nennen. Sie unterstützen die sportliche Fitness und regen gleichzeitig die Bewegung an, was Sie schnell mit einem Aktivitätstracker Test herausbekommen können. Auf diese Weise wird die Bewegung an sich viel bewusster wahrgenommen und zusätzlich gefördert. Es sind kleine Motivationshilfen, die im Alltag ohne Weiteres ihre Verwendung finden und problemlos mit eingebunden werden können. Sei es auf dem Weg in die Frühstücks- oder Mittagspause oder auf dem Weg nach Hause, der Aktivitätstracker zählt jeden Schritt mit und bringt jeden ein stückweit näher an sein eigenes gestecktes Tagesziel.

Hilfreiche Tipps:  Sehr wichtig bei einem Aktivitätstracker ist das regelmäßige Tragen. Es sollte nicht nur tagsüber, sondern, je nach Gerät, auch in der Nacht getragen werden, um alle vorhandenen Funktionen ausreichend nutzen zu können. Gerade in der Nacht sorgen bestimmte Sensoren an verschiedenen Geräten, beispielsweise beim Fitbit One, für die Überwachung vom Schlafzyklus. Dies gilt auch für die Pulsmessung, die häufig optional einen Brustgurt erforderlich macht.

Was ist beim Kauf eines Aktivitätskontroller zu beachten?

 

Aktivitätstracker gibt es von vielen verschiedenen Herstellern und mit unterschiedlichen Preis-Leistungs-Verhältnissen. Der CSX 3D-Schrittzähler hat beim Fitnessuhr Preisvergleich als günstigstes Modell abgeschnitten, doch konnte er in seiner Funktionalität nicht überzeugen. Am Ende spielt beim Kauf nicht der Name des Gerätes die entscheidende Rolle, sondern seine Qualität und die Funktionalität, die selber gewünscht wird. Welches Gerät in die engere Wahl kommen wird, hängt davon ab, ob der Aktivitätstracker nur als reiner Schrittzähler genutzt werden soll oder auch die Gesundheit im Auge halten soll. Der Aktivitätstracker sollte in jedem Fall mit dem eigenen Smartphone kompatibel sein, da eine App oder eine PC-Software benötigt wird, um die Daten auf das Handy oder den Computer zu übertragen. Erst durch diese Verbindung besteht die Möglichkeit, die Daten auszuwerten und in Tabellen oder Diagrammen darzustellen.

Funktionen vom Aktivitätstracker

Die Hauptfunktion von einem Aktivitätstracker umfasst in der Regel eine Distanzmessung und einen Schrittzähler. Viele Modelle bieten bieten jedoch zusätzlich eine Vielzahl an weiteren Funktionen:

 

  • Timer
  • Stoppuhr
  • Weckfunktion
  • Vibrationsalarm
  • Anzeige Datum und Uhrzeit
  • Pulsmessung
  • Überwachung Schlafzyklus
  • Herzfrequenz Messung
  • Überwachung und Zuweisung von Tageszielen
  • Anzeige eingehender Anrufe und Benachrichtigungen
  • Steuerung der Musik
  • Display mit Touchscreen

Viele Funktionen beim Aktivitätstracker Vergleich haben gezeigt, dass sie nicht unbedingt notwendig und sinnvoll sind, um die eigene sportliche Aktivität im Auge zu behalten. Früher haben Trekkingschuhe oder ein Rucksack für die sportliche Betätigung gereicht, heute geht die Tendenz mehr und mehr in Richtung Elektrofahrrad und Fitness-Armbänder. Die Wahl des Fitnesstrackers hängt letztendlich von den persönlichen Fitnesszielen und den eigenen Ansprüchen an das Gerät ab.

Aktivitätstracker mit Herzfrequenzmesser
Pulsmesser mit Schrittzähler

 


Abnehmen mit dem Aktivitätstracker

Die Gewichtszunahme bei vielen Menschen erfolgt nicht nur durch das Essen, sondern liegt oft daran, dass sie sich zu wenig bewegen. Machen Sie einen Test und schreiben Sie Ihre Aktivitäten auf. Ein aktiverer Alltag bedeutet automatisch, dass mehr Kalorien verbrannt werden und sich dementsprechend die Kalorienbilanz verbessert. Der Sportcomputer kann leider keine schlanke Taille herbeizaubern, hilft jedoch unterstützend dabei, einen gesünderen Lebensstil zu erhalten und mehr Bewegung in den Alltag zu bringen. Wer abnehmen möchte, sollte in jedem Fall pro Tag 10.000 Schritte gehen. Dies entspricht einer ungefähren Distanz von ungefähr 6 – 8 Kilometer und wird von vielen Ärzten derzeit empfohlen. Viele Lebensmittel werden mittlerweile in Schritte umgerechnet, um so einen genauen Überblick zu erhalten, was auf den täglichen Speiseplan passt.

Lebensmittel

Zutaten / Schrittangaben

1 Glas Milch  / 3.000

1 Croissant  / 3.925

Portion Pommes Frites  / 9.700

1 Becker Vollmilchjoghurt  /4.825

1 Dose Cola  / 3.500

1 Fertig pizza  / 28.500

Ein Aktivitätstracker hilft dabei, die täglichen Schritte zu kontrollieren und im Auge zu behalten. Oftmals reicht es schon aus, statt eines Aufzugs, einfach die Treppe zu nutzen, um die Schrittanzahl zu erreichen. Verschiedene sportliche Aktivitäten können beim Erreichen der Schritte oftmals helfen, diese täglich zu erreichen.

Aktivität / Schrittanagbe

Kochen  /  3.750

Gartenarbeit  /  7.500

Schwimmen  /  11.000

normales Fahrradfahren  /  14.000

Aktivitätstracker im Vergleich

  • Handhabung

Die Handhabung der verschiedenen Aktivitätstracker ist verhältnismäßig einfach. Die dazugehörige App oder PC-Software verbindet sich beispielsweise über Bluetooth mit der Fitnessuhr Garmin oder der Fitnessuhr Polar und sorgt damit für eine einwandfreie Datenübertragung.

  • Design

So unterschiedlich wie die Hersteller, so verschieden ist auch das Design der Fitnesstracker. Sie sind modern und handlich und lassen sich perfekt in den Alltag integrieren. Das trendige Aussehen kann zu jedem Outfit kombiniert werden, ohne dass es störend wirkt.

  • Eigenschaften

So unterschiedlich wie die Hersteller, so verschieden ist auch das Design der Fitnesstracker. Sie sind modern und handlich und lassen sich perfekt in den Alltag integrieren. Das trendige Aussehen kann zu jedem Outfit kombiniert werden, ohne dass es störend wirkt.

  • Display

Das Display spielt beim Kauf eine entscheidende Rolle. Es gibt Tracker ohne Display, mit LED-Display oder mit AMOLED- oder OLED-Display, z.b. beim Garmin Vivofit. Modelle mit einem Display müssen häufiger geladen werden, da der Verbrauch vom Akku höher ist.

  • Datenspeicherung

Die Schrittzähler CSX 3D und der Omron Walking Style IV verfügen über einen Speicher, der die gesammelten Daten in der Regel 7 Tage aufbewahrt. Die Daten werden täglich zurück gesetzt, so dass jeder Tag neu beginnt.

Kompatibilität mit dem Smartphone

Wer sich einen Fitnesstracker zulegen möchte, sollte darauf achten, welche Funktionen er aufweist und ob eine eventuelle Kompatibilität zum Smartphone besteht. Viele Tracker können erst in Verbindung mit einer App oder einer PC-Software ihre vollständige Funktionalität zeigen. Das Betriebssystem am Smartphone spielt dabei eine wesentliche Rolle. Viele Tracker eignen sich für ein Android Smartphone oder für  ein Apple Gerät, können sich aber mit einem Windows Phone nicht verbinden, da die notwendige App dafür noch nicht vorhanden ist, beispielsweise das Fitness-Armband Garmin Vivofit.

Der aktuelle Preisvergleich

Als Vergleichssieger im Bereich Aktivitätstracker konnte der Fitbit The One überzeugen. Er zählt nicht nur die effektiv zurück gelegten Schritte und zeichnet die Distanz und den Kalorienverbrauch auf, er lässt sich auch für eine regelmäßige Pulsmessung und für die Überwachung vom Schlafzyklus verwenden. Im unmittelbaren Fitnesstracker Preisvergleich auf test-vergleiche.com konnte sich der günstige Schrittzähler CSX 3D auszeichnen. Er lässt sich leicht handhaben und bedienen, ist aber in weiteren Funktionen sehr eingeschränkt

Aktivitätstracker

Vorteile

Auswertung der sportlichen Leistung

leichte Handhabung und Bedienung

wirken sich positiv auf die Gesundheit aus

Motivation für einen aktiveren Alltag

Optimierung vom Ausdauertraining

optionale Puls- und Herzfrequenzmessung

integrierte Uhr

Auswertungen über Statistiken

persönliches Fitnessprogramm erstellen

Kalorienverbrauch im Überblick

Aktivitätstracker

Nachteile

Genauigkeiten sind nicht immer gegeben

muss täglich und zum Teil in der Nacht     getragen werden

 

 

 

 

Aktivitätstracker Testsieger laut Stiftung Warentest

Aktivitätstracker liegen absolut im Trend und wurden dementsprechend von der Stiftung Warentest getestet. Es wurden insgesamt 12 verschiedene Modelle getestet und die Ergebnisse in der Ausgabe 01/2016 festgehalten. Viele, die ihre Freude daran gefunden haben, werden danach enttäuscht sein, denn es konnten nur zwei Modelle wirklich bestehen. Das Fitness-Armband Garmin Vivosmart erreichte hierbei das Qualitätsurteil gut, mit einer Note von 2,3 und wurde damit zum Aktivitätstracker Testsieger . Direkt dahinter liegt die Loop Polar Fitnessuhr mit einer Note von 2,6. Den dritten Platz belegte hierbei das Fitness-Armband Samsung Gear Fit mit einer Note von 2,7.

Fazit

Das Prinzip eines Schrittzählers oder eines Fitness-Armbandes ist ganz einfach. Sie dienen zur eigenen sportlichen Motivation und lassen sich ohne Weiteres im Alltag mit einbauen. Dabei ist es wichtig, den passenden Trainingscomputer für sich und seine Bedürfnisse zu finden. Gerade wer gerne eine Bogen um die sportliche Betätigung macht, wird vom Aktivitätstracker begeistert sein, denn er bietet nicht nur Tipps für ausreichende Bewegung im Alltag, sondern setzt auch persönliche Tagesziele und gibt kleine Erinnerungs- und Motivationshilfen.

WEITERE EMPFEHLENSWERTE AKTIVITÄTSTRACKER FÜR SIE AUSGESUCHT

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Aktivitätstracker bei Amazon kaufen!

Samsung Charm, Aktivitäts-Tracker mit LED-Anzeige – Gold
Fitbit Wristband CHARGE HR, Black, L, FB405BKL-EU
Jawbone 310004-002 UP2 Aktivitäts-/Schlaftracker-Armband silber
Sony Mobile SWR30 SmartBand Talk Fitness- und Aktivitätstracker Armband Kompatibel mit Android 4.4+ Smartphones – Weiß
POLAR Activity Tracker Loop, Black, 90047656
doupi ® Sport Smart Armband Aktivitätstracker ( blau ) Touch Screen Bluetooth Armbanduhr Schrittzähler Armuhr mit Handgelenkerkennung für iOS und Android Sportuhr Smart Watch Fitness Tracker
Jawbone UP3 Bluetooth Aktivitäts-/Schlaftracker-Armband (für Apple iOS und Android) Schwarz Cross
Jawbone 310004-001 UP2 Aktivitäts-/Schlaftracker-Armband schwarz
Sony Mobile SWR10 SmartBand Aktivitätstracker Schlaftracker Fitness Tracker – Schwarz
Jawbone UP2 Bluetooth Aktivitäts-/Schlaftracker-Armband (für Apple iOS und Android) oat spectrum
Samsung Charm, Aktivitäts-Tracker mit LED-Anzeige – Schwarz
Sony Mobile SWR50 SmartWatch 3 Fitness- und Aktivitätstracker Armband Kompatibel mit Android 4.3+ Smartphones – Schwarz
Polar M400 HR GPS-Laufuhr, schwarz, 90051341
Runtastic Unisex Orbit Armband, 3er Pack, Grün/Grau/Weiß
Sony Smart Band 2 SWR12 Aktivitätstracker Fitnesstracker Fitnessarmband – Weiß
CSX Kleiner 3D Schrittzähler Fitness Aktivitätstracker mit Clip, P341, Schwarz
Riversong tracker
Garmin vívofit Fitness-Tracker (1 Jahr Batterielaufzeit, Tagesziele, Inaktivitätsbalken, Schlafanalyse)

Aktivitätstracker Testsieger oft nur „Fake“?

Im Netz tummeln sich viele Inhalte, beispielsweise ein Aktivitätstracker Vergleich oder ein sogenannter Aktivitätstracker Test. Das führt zunehmend zu Verunsicherungen der Verbraucher, da selten ein ehrlicher Aktivitätstracker Test dahintersteckt. Entsprechend ist es uns ein Anliegen, dass unsere Leser nur ehrliche und fundierte Inhalte bei uns bekommen. Wenn Sie eine Aktivitätstracker kaufen möchten, können Sie auf unseren Aktivitätstracker Kaufratgeber zählen. Wir liefern Ihnen einen echten Aktivitätstracker Vergleich und keinen „gefälschten“ Aktivitätstracker Test mit „fake“ Aktivitätstracker Testsieger. Zudem erhalten Sie bei uns gut recherchierte Informationen rund um Ihr Wunschprodukt.

 

Die beste Aktivitätstracker kaufen ?

Zum Schluss möchten wir Ihnen anraten unser Bewertungskritieren für unseren Aktivitätstracker anzuschauen, dass Sie nur die beste Aktivitätstracker kaufen, indem Sie auf unseren Aktivitätstracker Vergleichssieger achten. Auch unser Aktivitätstracker Bestseller zum kleinen Preis (Preis-Leistungssieger) ist stets den Kauf wert. So ist die Aktivitätstracker günstig und dennoch gut!

Kommentar schreiben


3 Kommentare

Hallo an das Team von test-vergleiche.com,

ich bin sehr am Aktivitätstracker Fitbit One interessiert, doch leider habe ich weder ein Smartphone noch Bluetooth an meinem Laptop. Kann ich dennoch den Tracker verbinden, beispielsweise über ein Kabel?

Hallo Mandy,

vielen Dank für Deine Frage, die wir Dir gerne beantworten möchten.

Es ist nicht immer ein Smartphone notwendig, um den Tracker nutzen zu können. Im Lieferumfang befindet sich ein USB-Dongle, der eine kabellose Verbindung zwischen dem Aktivitätstracker sowie dem Laptop herstellt. Sobald beide Geräte nahe beisammen sind, wird automatisch eine Synchronisierung durchgeführt. Dadurch werden die Daten auf Deinen Rechner übertragen und Du kannst dort sämtliche Auswertungen über die Fitbit-Seite perfekt nachlesen.

Ich hoffe, wir konnten Deine Fragen beantworten und wünschen Dir mit Deinem Kauf viel Spaß und eine erfolgreiche sportliche Motivation.

Dein Team von test-vergleiche.com

Sehr interessanter Artikel, danke dass du dir die Mühe gemcht hast diesen Beitrag zu schreiben! Ich werde definitiv öfter vorbeischauen! 🙂