Gartenkralle Test - Vergleiche . Com 2020

Die besten Gartenkralle im Vergleich

Gartenkralle – Der rückenschonende Gartenhelfer

Sobald der Frühling beginnt und die ersten Sonnenstrahlen zu sehen sind, wird es Zeit, die Obst-, Gemüse- und Pflanzenbeet im Garten zu pflegen. Oftmals muss dazu der Boden gelockert werden, um neue Pflanzen problemlos einbringen zu können.

Unsere Gartenkralle Bestseller sind perfekte Hilfsmittel, um den Boden zu kultivieren und zu belüften. Sie lassen sich einfach und leicht handhaben und tragen dazu bei, dass rückenschonend gearbeitet werden kann.

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Gartenkralle Freund Victoria Bodenkralle, Grün/grau, 40 x 25 x 15 cm

  •  langer Stiel für die Arbeit im Stehen
  •  mit gebogenen Zinken für leichtes Arbeiten
  •  rutschfest durch Gummigriff

 

1,9Gut

Gartenkralle Siena Garden D59714 Erdkralle schwarz 94x34x12 cm

  •  langer Stiel für Arbeiten in vertikaler Position
  •  extra leichte Gartenkralle
  •  rutschfest durch gummierten Griff

 

2,1Gut

Gartenkralle BURI Bodenlockerer Bodenkralle Grubber Lüfter

  •  rutschfest dank gummiertem Griff

 

1,6Gut

Gartenkralle GC920-06 GardenClaw, gold, Erdkralle, Bodenlockerer

  •  langer Stiel für aufrechtes Arbeiten
  •  mit gebogenen Zähnen für leichtes Arbeiten
  •  S-förmiger Griff zur einfachen Handhabung der Gartenkralle
  •  auch als manuelle Gartenkralle für Blumentöpfe erhältlich
  •  rutschfest durch gummierten Griff

 

1,7Gut

Gartenkralle Silverline mit Griff schwarz 95 cm Gartenfräse

  •  Leichte Gartenkralle
  •  Griff zur einfachen Verwendung der Gartenkralle

 

1,8Gut

Gartenkralle Draper Gartenfräse Softgrip-Griff, grün, 98×39.2×13.4 cm

  •  leichte Gartenkralle
  •  rutschfest durch gummierten Griff

Name Gartenkralle Freund Victoria Bodenkralle, Grün/grau, 40 x 25 x 15 cm Gartenkralle Siena Garden D59714 Erdkralle schwarz 94x34x12 cm Gartenkralle BURI Bodenlockerer Bodenkralle Grubber Lüfter Gartenkralle GC920-06 GardenClaw, gold, Erdkralle, Bodenlockerer Gartenkralle Silverline mit Griff schwarz 95 cm Gartenfräse Gartenkralle Draper Gartenfräse Softgrip-Griff, grün, 98×39.2×13.4 cm
Preis Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

Beste Empfehlungtest-vergleiche.com1,5Sehr GutGartenkralle

Top Produkttest-vergleiche.com1,9GutGartenkralle

Top Produkttest-vergleiche.com2,1GutGartenkralle

Top Produkttest-vergleiche.com1,6GutGartenkralle

Top Produkttest-vergleiche.com1,7GutGartenkralle

Top Produkttest-vergleiche.com1,8GutGartenkralle

Hersteller Freund Victoria 1990614 Siena Garden D59714 Buri Gartenkralle GardenClaw GC920-06 Silverline 07609 Draper GT/SG
Anzahl der Zinken 6 Zinkeninkl. 2 kleine Zinken 5 Zinken 4 Zinkeninkl. 2 kleine Zinken 6 Zinkeninkl. 2 kleine Zinken 6 Zinkeninkl. 2 kleine Zinken 6 Zinkeninkl.2 kleine Zinken
Weitere Varianten keine vorhanden keine vorhanden keine vorhanden Mini-Gartenkralle Gartenkralle-Original Gartenkrallen-Set keine vorhanden keine vorhanden
Gewicht 1,6 kg 1,0 kg keine Herstellerangabe 1,8 kg 1,0 kg 1,4 kg
Stiellänge 102 cm 100 cm 94 cm max. 106 cmTeleskopstiel 95 cm 98 cm
Griffform T-Griff T-Griff T-Griff S-Griff S-Griff T-Griff
Vorteile
  •  langer Stiel für die Arbeit im Stehen
  •  mit gebogenen Zinken für leichtes Arbeiten
  •  rutschfest durch Gummigriff
  •  langer Stiel für Arbeiten in vertikaler Position
  •  extra leichte Gartenkralle
  •  rutschfest durch gummierten Griff
  •  rutschfest dank gummiertem Griff
  •  langer Stiel für aufrechtes Arbeiten
  •  mit gebogenen Zähnen für leichtes Arbeiten
  •  S-förmiger Griff zur einfachen Handhabung der Gartenkralle
  •  auch als manuelle Gartenkralle für Blumentöpfe erhältlich
  •  rutschfest durch gummierten Griff
  •  Leichte Gartenkralle
  •  Griff zur einfachen Verwendung der Gartenkralle
  •  leichte Gartenkralle
  •  rutschfest durch gummierten Griff
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Gartenkralle Vergleich ersetzt keinen Gartenkralle Test, bei dem ein spezieller Gartenkralle Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Gartenkralle Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Gartenkralle Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Gartenkralle bei Ebay kaufen!
Gartenkralle

Die wichtigsten Punkte zur Gartenkralle im Überblick

  • Grundsätzlich kommen Gartenkrallen dann zum Einsatz, wenn es darum geht, den Boden aufzulockern. Die Krallen gleiten einfach und leicht in den Boden, so dass eine Bearbeitung deutlich weniger kraftaufwendig ist.

  • In verschiedenen Gartenkrallen Tests lässt sich nachlesen, dass grundsätzlich zwischen langen, kurzen und ausziehbaren Gartenkrallen unterschieden wird. Jede Variante für sich weist ihre eigenen Vor- und Nachteile auf, auf die wir zu einem späteren Zeitpunkt noch eingehen möchten.

  • Überwiegend wird die Gartenkralle dazu verwendet, den Boden zu lockern, damit er besser belüftet wird. Außerdem kann er ohne Weiteres zum Belüften von einem Komposter genutzt werden, wobei sich diese Nutzung nicht nur auf das Frühjahr bezieht.

Gartenarbeit ist oftmals nicht nur lästig, sondern auch körperlich sehr anstrengend. Um einige Arbeiten zu erleichtern, gibt es zahlreiche Gartengeräte, die sich einfach und leicht nutzen lassen, aber dennoch sehr effektiv und körperschonend sind. In unserem Gartenkrallen Vergleich stellen wir ein Gartengerät vor, welches sich perfekt zum Kultivieren des Bodens nutzen lässt. Dank der verschiedenen Größen ist zudem eine individuelle Verwendung gegeben. Neben der Gartenkralle gibt es allerdings noch zahlreiche andere Gartengeräte, die wir Ihnen in unseren Vergleichen gerne vorstellen möchten, beispielsweise:

 

Top Produkt: Gartenkralle bei Amazon

Gartenkralle Gartenfreund 5 Zinken
72 Bewertungen
Gartenkralle Gartenfreund 5 Zinken
  • Zinken: 5
  • Länge: 95 cm
  • pulverbeschichtet
  • mit Kunststoffgriffen
  • langer Stiel zur bequemen Bodenbearbeitung

Was ist eine Gartenkralle?

Mit Hilfe der Gartenkralle wird die Gartenarbeit wieder zu einem Kinderspiel. Es ist ein typisches Gartengerät, mit dem sich der Boden wunderbar auflockern lässt. Aus diesem Grund trägt sie auch den Namen Erdkralle oder Grubber. In der Regel verfügt die beste Gartenkralle über einen langen Stiel sowie fünf Zinken, die sich ohne große Kraftanstrengung in den Boden graben.

Die Krallen bestehen in der Regel aus hochwertigem Edelstahl, können aber unterschiedlich lang sein. Die Besonderheit besteht darin, dass sie nicht gerade sind, sondern in sich gedreht sind und dabei in verschiedene Richtungen sehen. Der Boden wird mit Hilfe der Gartenkralle wunderbar aufgelockert, ohne ihn dabei vollständig umzugraben. Gerade für Pflanzen ist das sehr wichtig, damit der Boden gelüftet wird, um die Pflanzen mit Nährstoffen und Wasser zu versorgen.

Doch die Gartenkralle kann noch viel mehr, denn sie lässt sich nicht nur zum Auflockern des Bodens nutzen. Sie kann auch dazu verwendet werden, Kompost oder Dünger unterzumischen, damit die Bodenqualität deutlich verbessert wird.

Welche unterschiedlichen Varianten gibt es bei der Gartenkralle?

Im Gegensatz zu verschiedenen anderen Gartengeräten, gibt es bei der Gartenkralle kaum Differenzierungen. Im Wesentlichen zeigen sich nur Unterschiede im Hinblick auf die Größe des Stiels und somit auch bei der Handhabung. Welche Unterschiede sich dabei zeigen, möchten wir Ihnen nachfolgend gerne vorstellen:

  • Gartenkralle

Wenn wir von einer Gartenkralle sprechen, meinen wir ein Werkzeug, welches den Boden effektiv auflockert, so dass sich Unkraut problemlos entfernen lässt. Gleichzeitig kann somit Kompost oder Dünger untergemischt werden, um den Boden mit Nährstoffen zu versorgen. Die klassische Gartenkralle weist in der Regel einen langen und festen Stiel auf, so dass sich damit rückenschonend arbeiten lässt.

  • Handgartenkralle

Wie der Name schon vermuten lässt und diverse Gartenkrallen Tests zeigen, handelt es sich hierbei um eine Art Minikralle. Ebenso wie die große Schwester besitzt auch sie eine Gabel, die mit drei bis vier Zinken ausgestattet ist. Allerdings verfügt sie nur über einen kleinen Stiel, damit sich auch kleine Flächen wunderbar bearbeiten lassen. Dazu gehören beispielsweise Hochbeete, Pflanzenkübel oder Blumenkästen. Die Handgartenkralle ist überaus handlich, allerdings nicht unbedingt rückenschonend.

Gartenkralle Bestseller auf Amazon:

AngebotBestseller Nr. 1
Gartenkralle GC820-06 GardenClaw
336 Bewertungen
Gartenkralle GC820-06 GardenClaw
  • Unentbehrlich bei der Arbeit in Ihrem Garten
  • Verbessert die Wasser- und Nährstoffaufnahme des Bodens
  • Besonders vorteilhaft bei Einsätzen an engen Stellen
  • Scrollen Sie nach unten für mehr Informationen!
  • Größe: bis zu 175 cm
Bestseller Nr. 2
Am-Tech Gartenkralle
19 Bewertungen
Am-Tech Gartenkralle
  • Länge ca. 800 mm
  • Leichte Drehbewegung lockert Boden auf
  • Leichtes Anbauen und Unkrautjäten
  • 2-teiliger Rahmen mit Fixierschrauben
  • Am-Tech
AngebotBestseller Nr. 3
Dehner Gartenkralle, 90 cm
28 Bewertungen
Dehner Gartenkralle, 90 cm
  • besonders nützliches Utensil für den Garten
  • z.B. zum Boden lockern oder Unkraut entfernen
  • aus gehärtetem Stahl hergestellt
  • robust & langlebig
  • exklusiv bei Dehner erhältlich

Worin besteht der Unterschied von einer Gartenkralle zur Grabegabel?

Wie Sie in unserem Gartenkralle Vergleich bereits nachlesen konnten, wird die Gartenkralle überwiegend dazu eingesetzt, den Boden aufzulockern, aber nicht umzugraben. Dieser Aspekt gilt auch für die Grabegabel, doch wird damit wesentlich weniger Erde bewegt. Die Grabegabel ist zudem meist mit drei bis vier Zinken ausgestattet, die senkrecht nach unten zeigen. Bei der Gartenkralle hingegen sind die Zinken geschwungen und in sich gedreht.

Schauen wir uns doch einmal die Verwendung beider Gartengeräte etwas genauer an. Ebenso wie mit der Gartenkralle lässt sich auch mit der Grabegabel der Boden auflockern. Allerdings wird deutlich weniger Erde bewegt, so dass der Zeitaufwand wesentlich höher ist. Die Grabegabel arbeitet wesentlich effizienter und sorgt dafür, dass sich die Gartenarbeit schnell und unkompliziert erledigen lässt.   

Worin liegt der Unterschied zwischen einer Gartenkralle und einem Unkrautstecher?

Grundsätzlich ist es möglich, mit einer Gartenkralle auch Unkraut zu entfernen, doch ist das sicherlich nicht die Hauptaufgabe einer Gartenkralle. Sie dringt zwar tief in das Unkraut ein und durchtrennt dabei das Wurzelwerk, doch sollte dafür in jedem Fall ein Unkrautstecher eingesetzt werden. Hierbei handelt es sich um ein Gartenwerkzeug, welches speziell für diese Arbeit im Garten gemacht ist und somit auch verwendet werden sollte.

Der wesentliche Unterschied zwischen einem Unkrautstecher und einer Gartenkralle besteht darin, dass der Gabeldurchmesser vom Unkrautstecher geringer ist. So lässt er sich nicht nur präzise abstechen, sondern auch deutlich leichter entfernen.

Worauf sollte beim Gartenkralle kaufen geachtet werden?

Wir stellen Ihnen nicht nur unsere Gartenkralle Bestseller vor, sondern liefern Ihnen gleichzeitig auch zahlreiche Informationen für das spezielle Gartengerät. Dennoch sollten Sie beim Gartenkralle kaufen verschiedene Punkte beachten, damit Sie lange Freude an Ihrem praktischen Gartenhelfer haben. Dazu gehören:

Ergonomie

Eine vernünftige Ergonomie ist das A und O, damit ein kräfteschonendes Arbeiten überhaupt möglich ist. Laut verschiedenen Gartenkralle Tests empfiehlt sich ein leicht geschwungener Griff, damit die Drehbewegungen leichter fallen. Zusätzlich sollten sie praktischerweise mit einem Gummiüberzeug versehen sein, damit die Griffe noch besser in der Hand liegen.

Ergonomie

Eine vernünftige Ergonomie ist das A und O, damit ein kräfteschonendes Arbeiten überhaupt möglich ist. Laut verschiedenen Gartenkralle Tests empfiehlt sich ein leicht geschwungener Griff, damit die Drehbewegungen leichter fallen. Zusätzlich sollten sie praktischerweise mit einem Gummiüberzeug versehen sein, damit die Griffe noch besser in der Hand liegen.

Ergonomie

Eine vernünftige Ergonomie ist das A und O, damit ein kräfteschonendes Arbeiten überhaupt möglich ist. Laut verschiedenen Gartenkralle Tests empfiehlt sich ein leicht geschwungener Griff, damit die Drehbewegungen leichter fallen. Zusätzlich sollten sie praktischerweise mit einem Gummiüberzeug versehen sein, damit die Griffe noch besser in der Hand liegen.

Ergonomie

Eine vernünftige Ergonomie ist das A und O, damit ein kräfteschonendes Arbeiten überhaupt möglich ist. Laut verschiedenen Gartenkralle Tests empfiehlt sich ein leicht geschwungener Griff, damit die Drehbewegungen leichter fallen. Zusätzlich sollten sie praktischerweise mit einem Gummiüberzeug versehen sein, damit die Griffe noch besser in der Hand liegen.

Der aktuelle Gartenkralle Vergleich von test-vergleiche.com

Das Frühjahr beginnt und somit auch die Gartenarbeit, die häufig viel Zeit beansprucht. Wir haben uns dazu die fünf besten Gartenkrallen angesehen und für Sie einen informativen Ratgeber dazu erstellt. Hierbei handelt es sich um ein spezielles Werkzeug, mit dem sich der Boden ohne große Kraftanstrengung auflockern lässt. Die fünf langen Zinken graben sich dazu spielend leicht in den Boden, um sie dann mit einer weiteren Bewegung im Erdreich zu drehen.

Gartenkralle

Als Gartenkralle Vergleichssieger haben wir uns zusammen mit den Gartenkralle Erfahrungen von Kunden von einem Modell aus dem Hause Garden Claw überzeugen lassen. Sie weist eine hohe Stabilität auf und macht ein ermüdungsfreies und angenehmes Arbeiten möglich. Durch die Verwendung der Gartenkralle wird nicht nur die Nährstoffaufnahme im Boden gefördert, sondern auch die Wasseraufnahme verbessert.

Demgegenüber steht unser Gartenkralle Preissieger, der aus dem Hause Buri kommt. Er ist ebenfalls mit einem langen Stiel ausgestattet, so dass ein rückenschonendes Arbeiten durchaus möglich ist. Gerade für die Bodenpflege zwischen den Pflanzen lässt sich die Gartenkralle hervorragend einsetzen, um punktuell den Boden aufzulockern.

Gibt es einen Gartenkralle Test von Stiftung Warentest?

Das Thema Garten ist auch bei Stiftung Warentest bereits einige Male ein wichtiges Thema gewesen. Allerdings ist bisher noch kein Gartenkralle Test durchgeführt werden, so dass wir keinen Gartenkralle Testsieger präsentieren können.

Vorteile und Nachteile der Gartenkralle

Vorteile

lockert den Boden auf

eignet sich auch zum Kompost umstechen

hilfreich beim Unkraut jäten

zielgenaue und präzise Gartenpflege

gute Zinkengröße

Nachteile

Nicht zum Umgraben geeignet

Gartenkralle Kauf: Fachhandel vs. Internet

Die Gartenkralle ist ein Gartenwerkzeug, welches immer wieder gerne verwendet wird. Sie ist vielleicht nicht so gängig wie eine Grabegabel oder ein Unkrautstecher, doch lässt sie sich ebenfalls hervorragend im Garten nutzen. Ebenso wie die anderen Gartengeräte kann auch die Gartenkralle in einem Baumarkt, beispielsweise Obi, Toom oder Bauhaus, erworben werden. Wer jedoch keine Lust hat, um die einzelnen Baumärkte zu besuchen, kann dazu auch das Internet mit seinen zahlreichen Online Shops nutzen. Hier lassen sich nicht nur Gartenkralle Preisvergleiche machen, sondern hier finden Sie auch eine günstige Gartenkralle von bekannten Herstellern, zu denen gehören:

 

Fazit zur Gartenkralle

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Gartenkralle ein überaus hilfreiches Gartenwerkzeug ist, wenn es darum geht, den Boden effektiv aufzulockern. Die stabilen Zinken graben sich spielend leicht in den Boden, ohne dass dafür eine hohe Kraftanstrengung notwendig ist. Mittlerweile gibt es ein umfangreiches Gartenkralle Angebot von bekannten Herstellern und No Name Firmen, die unterschiedliche Modelle anbieten. Überaus praktisch sind dabei Gartenkrallen mit einem langen Stiel, da sich diese rückenschonend nutzen lassen.

Weitere empfehlenswerte Gartenkralle Anbieter für Sie ausgesucht

4.9/5 aus 18 Bewertung[en]

Gartenkralle Test & Vergleich Kaufberatung

Gute Vorschläge für Sie, damit Sie das richtigen Gartenkralle Produkt aus unserem Test- oder Vergleichsangebot auswählen können


Mein Name ist Lisa und meine Kinder sind schon aus dem gröbsten heraus. Ich bin ein ausgeglichener Mensch und ich lege viel Wert auf ein schöne Wohnung, einen gepflegten Garten und natürlich verreise ich gern. Ich koche gern, lebe gesund, geh oft joggen und erledige viele Wege mit dem Rad.

Deshalb lag mir als Autor viel daran, Ihnen diesen Gartenkralle Vergleich vorzustellen. Ich habe Ihnen fünf der Gartenkralle Bestseller ausgesucht und hoffe, dass Sie Ihnen genauso gefallen wie mir.

Ich habe es mir nicht leicht gemacht und für Sie viele Recherchen angestellt, Umfragen und Meinungen aus Kundenrezensionen gesammelt und bei der Stiftung Warentest nach einem eventuellen Gartenkralle Test Ausschau gehalten.

Um Ihnen Ihre Kaufentscheidung und die Gartenkralle Auswahl zu erleichtern, habe ich dazu noch diesen informativen Ratgebertext verfasst und die wichtigsten Kaufkriterien für Sie aufgeführt. Natürlich erfahren Sie hier auch einiges über die Vor- und Nachteile sowie einige Tipps und Tricks zum Thema.

Über eine Resonanz von Ihnen auf meinen Artikel würde mich sehr freuen. Schreiben Sie mir doch Ihre eigenen Erfahrungen. Eine Leitung ist immer für Sie offen.

Weiterführende Links und Quellen zu Gartenkralle

Weitere Informationen zu unserem Artikel finden Sie auch unter Wikipedia, einer Plattform der bekanntesten freien Enzyklopädien im Internet. Hier erfahren Sie noch jede Menge Wissenswertes und Informatives zu unserer Auswahl über den Gartenkralle zum Nachschlagen.

Wenn Sie auf dem YouTube Video-Portal echte und konkrete Informationen zu unseren Artikel Gartenkralle suchen, bietet Ihnen diese Informationsquelle den direkten Zugang zu den passenden Videoclips.

Auf der Plattform von Amazon können Sie annähernd jedes Produkt, was Sie online kaufen möchten, entdecken. So finden Sie auch dieses Gartenkralle Produkt bei Amazon. Gleichzeitig lassen sich noch viele weitere Artikel zu Ihrer Suchanfrage auf diesem Portal entdecken.

Ebay ist einer der weltweit größten Online Marktplätze auf dem Sie auch unsere Artikel  entdecken können. Neben dem Gartenkralle von kommerziellen Händlern finden Sie hier auch den Gartenkralle als gebrauchten Artikel von privaten Anbietern

Die neusten Produkt-Tests und Vergleiche 2019

MENU