Makita Ladegerät 2019 Test - Vergleiche . Com

Die besten Makita Ladegerät im Vergleich

Vom Ladegerät bis zum Akku – für ein flexibles Arbeiten

Akku Werkzeuge sind eine gute Wahl, wenn man flexibel und unabhängig von einer Stromquelle arbeiten will oder muss. Akku Geräte gibt es für den Garten oder als elektrische Handwerkzeuge für die Werkstatt. Makita ist einer der weltweit führenden Hersteller dieser Akku-Technologie.

Das Herzstück dabei sind die Akkus und die Akku Ladestation. Wir haben uns einmal um das Makita Ladegerät Angebot gekümmert, ohne welches die Akkus ganz schön kraftlos aussehen würden. Fünf der Makita Ladegerät Bestseller haben wir uns deshalb näher angesehen und in unserer Übersicht gegenübergestellt. 

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Makita Ladegerät DC18RC für 14,4 Volt/18 Volt Schiebeakkus

  •  Top-Gerät
  •  einfach zu bedienen
  •  schnell
  •  bis 6 Ah

Preis-Leistungs-Sieger

1,6Gut

Makita Ladegerät DC18RD

  •  2-fach Ladegerät
  •  bis 5 Ah
  •  schnell und zuverlässig

 

1,7Gut

Makita Ladegerät DC1414

  •  robust
  •  für NiMH und NICd Akkus

 

1,8Gut

Makita Ladegerät DC10SA 10,8V

  •  schnell und zuverlässig
  •  leise

 

1,9Gut

Makita Ladegerät Schnelladegerät 10.8 V

  •  Für 1,3 Ah
  •  einfache Bedienung

Name Makita Ladegerät DC18RC für 14,4 Volt/18 Volt Schiebeakkus Makita Ladegerät DC18RD Makita Ladegerät DC1414 Makita Ladegerät DC10SA 10,8V Makita Ladegerät Schnelladegerät 10.8 V
Preis Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

Beste Empfehlungtest-vergleiche.com1,5Sehr GutMakita Ladegerät

Preis-Leistungssiegertest-vergleiche.com1,6GutMakita Ladegerät

Top Produkttest-vergleiche.com1,7GutMakita Ladegerät

Top Produkttest-vergleiche.com1,8GutMakita Ladegerät

Top Produkttest-vergleiche.com1,9GutMakita Ladegerät

Hersteller Makita Makita Makita Makita Makita
Typ DC18RC DC18RD DC1414 DC10SA DC10WA
Schnellladegerät
Ni-Cd-Akku
Ni-MH-Akku
Lithium-Ion-Akku
Schiebeakkus Schiebeakku Schiebeakku Steckakku Schiebeakku Steckakku
geeignet für 14,4 + 18 V 14,4 + 18 V 14,4 V 10,8 V 10,8 V
Ladezeit 1,5 Ah 15 min 15 min ./. 22 min 50 min
Ladezeit 3 Ah 22 min 22 min 70 min ./. ./.
Ladezeit 4 Ah 36 min 36 min ./. 60 min ./.
Ladezeit 5 Ah 45 mim 45 mim ./. ./. ./.
Ladezeit 6 Ah 55 min (nur 18 V) ./. ./. ./. ./.
Besonderheiten für zwei Spannungsebenen mit USB Anschluss zum Aufladen von Smartphones nicht für lithium-Ion Akkus keine keine
Vorteile
  •  Top-Gerät
  •  einfach zu bedienen
  •  schnell
  •  bis 6 Ah
  •  2-fach Ladegerät
  •  bis 5 Ah
  •  schnell und zuverlässig
  •  robust
  •  für NiMH und NICd Akkus
  •  schnell und zuverlässig
  •  leise
  •  Für 1,3 Ah
  •  einfache Bedienung
Fazit Makita Schnellladegerät mit bester Bewertung Zuverlässiges Makita Schnellladegerät mit USB Lademöglichkeit Makita Ladegerät für ältere Akkus 10,8 V Makita Schnellladegerät im Makita Design Makita Schnellladegerät für Steckakku 10,8 V
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Makita Ladegerät Vergleich ersetzt keinen Makita Ladegerät Test, bei dem ein spezieller Makita Ladegerät Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Makita Ladegerät Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Makita Ladegerät Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Makita Ladegerät bei Ebay kaufen!
makita-ladegerät-test
  • Wenn Sie sich für Akku-Werkzeuge von Makita entscheiden, bekommen Sie Geräte, die weltweit mit höchsten Ansprüchen überzeugen. Egal ob in der Industrie, im Handwerk, auf der Baustelle oder im Garten. Die Makita Ladegeräte mit Akkus sorgen dabei für die richtige Power im Gerät. 
  • Makita Ladegeräte gibt es als Einzel-Ladegerät, als Doppel- oder sogar als Vierfach-Ladegerät für verschiedene Spannungsebenen von 7,2 Volt bis 36 Volt. Kraftvolle Geräte laufen mit einer Akkuspannung von 18 Volt oder mit 2×18 Volt, was eine Spannung von 36 Volt ergibt.  
  • Neuere Akkus basieren alle auf der innovativen Lithium-Ion Technologie. Da es aber noch viele ältere Geräte mit Ni-MH- oder Ni-CD Akkus gibt, sind auch noch solche Makita Schnellladegeräte im Angebot. Die besten Makita Ladegeräte können alle diese Akku Typen laden.

Makita Akku Ladegeräte – für jeden Akku die passende Dockstation

Die Akku Geräte bzw. Werkzeuge von Makita gibt es fünf verschiedene Spannungsklassen, von 7,2 Volt bis 36 Volt. Innerhalb einer Akku Klasse sind die Akkus austauschbar, das heisst, sie sind in verschiedenen Geräten einsetzbar. Um diese Akkus wieder aufzuladen, werden Ladegeräte benötigt. Wie lange eine Aufladung dauert, gibt bei der Makita Ladegerät Bewertung die erforderliche Kapazität vor. So ist mit dem Makita Schnellladegeräte DC18RC ein leerer 14,4 V bzw. 18 V Akku innerhalb von nur 22 Minuten mit 3 Ah wieder voll geladen, bei 5 Ah dauert es schon 45 Minuten. Ebenfalls ausschlaggebend ist der Akku Typ. Neuere Akkus entsprechen alle der Lithium-Ionen-Akkumulator Technologie. In älteren Geräten befinden sich auch noch Nickel-Metallhybrid-Akkus oder Nickel-Cadmium-Akkus, die ebenfalls aufladbar sind. Auf was Sie alles sonst noch beim Makita Ladegerät kaufen achten sollten, erfahren Sie in unserem Makita Ladegerät Vergleich von Test-Vergleiche.com. 

Wofür wird ein Makita Schnellladegerät benötigt?

Ein Ladegerät dient zur Aufladung eines Akkumulators. Hierbei wird elektrische Energie in chemische Energie umgewandelt. Wird ein Verbraucher angeschlossen, läuft der Vorgang rückwärts ab, indem die chemische Energie wieder in elektrische zurückgewandelt wird. Die Energiedichte hängt dabei vom verwendetem Material ab. Je höher die Energiedichte ist, umso mehr Energie kann in einem Akku gespeichert werden. Zwei Kennwerte sind für die Speicherung entscheidend: die Spannung in Volt und die Kapazität, gemessen in Amperestunden. Je mehr Energie ein Akku speichern kann, um so mehr Amperestunden kann er leisten. Dank der Lithium-Ionen-Technologie sind die Akkus auch nicht mehr so schwer und klobig.

Die Makita Akku Ladegeräte sorgen dafür, dass die Akkus der Makita Geräte jederzeit wieder mit Kraft und Ausdauer aufgeladen werden. Deshalb ist das Ladegerät genauso wichtig wie der Akku und das Werkzeug selbst.

Makita Akkuladegerät Hinweis :

Die Akkuleistung gemessen in Volt gibt die Kraft des Gerätes an, die Kapazität in Amperestunden die Ausdauer. Je schwerer die Arbeit wird, desto mehr Akkuleistung wird benötigt. Je länger Sie arbeiten wollen, desto größer sollte die Akkukapazität sein!

Makita Ladegerät: Die wichtigsten Vor- und Nachteile

Vorteile Makita Ladegerät

Schnelle Aufladung

geräuscharm

emissionsfrei

wartungsfreundlich

elektronische Schutzschaltung verhindert Tiefenentladung und Überladung

Aufladung von 1 bis 4 Akkus gleichzeitig möglich 

Aufladung von verschiedenen Akkus möglich  

Nachteile Makita Ladegerät

Stromanschluss erforderlich

Ladezeit

Top Produkt: Makita Ladegerät bei Amazon

Makita Power Source Kit 197494-9 (2x Akku, 1x Schnellladegerät)
17 Bewertungen
Makita Power Source Kit 197494-9 (2x Akku, 1x Schnellladegerät)
  • 2 x Akku BL1840 4,0 Ah
  • 1 x Schnellladegerät DC18RC
  • Ideal als Energiequelle für SystemKit-Modelle

Was ist das Besondere an Makita Schnellladegeräten?

Ein gerade benutzter Akku kann bis zu 70°C heiß werden. Um den Ladevorgang zu starten, muss er aber erst auf 25°C abkühlen. Deshalb hat Makita ein Schnellladegerät mit Kühlsystem entwickelt, mit Lufteinlass- und Luftauslassventilen. Um die Kühlluft ausgewogen zu verteilen, wird die Kühlluft durch spezielle Lüftungskanäle gleichmäßig an den Zellen vorbeigeleitet und die warme Luft nach außen abgeleitet. Durch dieses optimal abgestimmte System zwischen Akku und Ladegerät werden die Zellen gleichmäßig und schnell gekühlt und der Ladevorgang kann schnellstmöglich starten. Dank der Kühlung kann während des Ladevorgangs mit einem höheren Ladestrom gearbeitet werden, was die Ladezeit wesentlich verkürzt. 

Makita Schnellladegerät Hinweis :

Ein Makita Schnellladegerät reduziert mit seinem Kühlungssystem die Ladezeit. Ein solches lädt in gerade einmal 22 Minuten einen Akku mit 3 Ah auf.

Makita Schnellladegerät für welche Akkus?

Es gibt mehr als 20 Akkumulatortypen von dehnen nur der Lithium-Ionen-Akkumulator und der Nickel-Metallhybrid-Akkumulator für Gartengeräte oder Elektrische Werkzeuge erwähnenswert sind. Nickel-Cadmium-Akkus dürfen seit 2009 nicht mehr in den Verkehr gebracht werden, bei kabellosen Elektrowerkzeugen gilt das Verbot seit dem 31.12.2016. Neben den Lithium-Ion Akkus sind deshalb auch noch viele Ni-MH Akkus und Ni-Cd Akkus im Umlauf und verrichten nach wie vor Ihren Dienst. Damit auch diese Akkus nachgeladen werden können, gibt es ein Makita Schnellladegeräte Angebot, bei dehnen neben den Lithium Akkus auch die beiden anderen Akkutypen aufgeladen werden können. 

Makita Akku Typ

  • Lithium-Ionen-Akkumulator

Beschreibung

Lithium-Ion Akkus sind leichter als herkömmliche Akkus und wurden deshalb anfänglich für die Energieversorgung von tragbaren Geräten eingesetzt, wie Mobil- oder schnurlose Telefone, Tablets, Camcorder, Digitalkameras oder Action Cam’s. Mittlerweile findet man sie in fast allen Bereichen. Sie dienen bei der Elektromobilität als Energiespeicher für das Elektrofahrrad versorgen die Drohne mit Kamera und geben Elektrowerkzeugen und Gartengeräten die nötige Power. 

Durch ihr geringes Gewicht dienen die Lithium-Ionen-Akkus seit dem Jahr 2003 auch in Elektrowerkzeugen wie zum Beispiel Akkuschraubern oder Akku-Rasenmähern als Energiespeicher. Im Vergleich zu anderen Akkumulatortypen weisen sie eine hohe spezifische Energie auf. Sie erfordern jedoch eine elektronische Schutzschaltung, weil sie auf Tiefentladung und Überladung empfindlich reagieren. Dafür liefern die Makita Ladegeräte beste Vorraussetzungen.

  • NiMH-Akkus

Sie reagieren empfindlich auf Überladung und Überhitzung. Auch auf eine falsche Polung oder eine Tiefentladung reagieren sie empfindlich. Die Abnahme der elektrischen Lademenge, sprich Kapazität, lässt sich auch nicht durch ein vollständiges Entladen oder wiederholtes Laden rückgängig machen. Die Lebensdauer des Akkus verkürzt sich, da die Ladezyklen nicht mehr für eine vollständige Ladung sorgen können. Zum Erreichen der Solllebensdauer (500 Ladezyklen bei wöchentlicher Ladung ist ein intelligentes Makita Ladegerät günstig bzw. unentbehrliche das Makita Ladegerät DC1414. 

NiMH-Akkus sind nicht für niedrige Temperaturen unterhalb von Gefrierpunkt geeignet. Der Innenwiderstand erhöht sich, durch den die Spannung unter Last einbricht und nur noch geringe Leistungen entnehmbar sind. Im Gegensatz dazu sind sie bei Temperaturen über 50 °C nicht mehr zu laden.

Makita Akku Tipp :

Das DC18RD- wie auch das DC18RC Makita Ladegerät sind sowohl für Lithium-Ion Akkus wie auch für das Laden von NiMH-Akkus geeignet.

  • NiCD-Akkus

NiCd- Akkus 

Diese Akkus haben im Vergleich zu den NiMH-Akkus nur etwa die Hälfte der Energiedichte bei gleicher Spannung. Cadmium ist ein Schwermetall, welches giftig ist und deshalb für den Vertrieb ein EU-weites Handelsverbot besteht. Neue NiCd-Akkumulatoren sind nicht mehr im Handel, alte dürfen natürlich weiter betrieben werden. Besonders bei älteren NiCd-Akkus kommt es häufig zum gefürchteten Memory-Effekt.

Makita Akku Tipp :

NiCD-Akkumulatoren können mit dem Makita Ladegerät DC1414 aufgeladen werden, welches auch für NiMH-Akkus verwendet werden kann, allerdings nicht für Lithium-Ionen Akkus.

Die aktuellen Makita Ladegerät Bestseller sind: 

AngebotBestseller Nr. 1
Makita Ladegerät DC18RD, 196933-6
110 Bewertungen
Makita Ladegerät DC18RD, 196933-6
  • Maximal 14,4-18 Volt
  • Maximal 5 Ah
AngebotBestseller Nr. 2
Makita Ladegerät DC18RC für 14,4 Volt und 18 Volt Schiebeakkus, 195584-2
213 Bewertungen
Makita Ladegerät DC18RC für 14,4 Volt und 18 Volt Schiebeakkus, 195584-2
  • Robust und langlebig
  • 14,4 Volt und 18 Volt Schiebeakkus
AngebotBestseller Nr. 3
Makita DC1414 Ladegerät
56 Bewertungen
Makita DC1414 Ladegerät
  • zuverlässig
  • robust und langlebig
  • professionelles Werkzeug von Makita
  • max.14.4V

Die Makita Ladesysteme

Die Makita Ladegeräte 2018 werden als Schiebeakku Ladegeräte und als Blockform Akku-Ladegeräte angeboten:

 

Li-Ion-Schiebeakku:

Akku-Spannung Akku-Kapazität Ladezeit min Akku-BezeichnungBestell-Nr.Modell
10,8 V1,5 Ah22 min DC10SA197390-1BL1015
10,8 V4 Ah60 min DC10SA197402-0BL1040B
14,4 V1,5 Ah15 min DC18RC 196875-4BL1415N
14,4 V3 Ah22 minDC18RC 197615-3BL1430B
14,4 V4 Ah36 minDC18RC 196388-5BL1440
14,4 V5 Ah36 min DC18RC 197122-6BL1440
18 V1,5 Ah22 min DC18RC 196235-0BL1815N
18 V3 Ah22 min DC18RC 197599-5BL1830B
18 V3 Ah22 min DC18RC 193533-3BL1830
18 V4 Ah36 minDC18RC 196399-0BL1840
18 V4 Ah36 min DC18RC 197265-4BL1840B
18 V5 Ah45 minDC18RC 196672-8BL1850
18 V5 Ah45 min DC18RC 197280-8BL1850B
18 V6 Ah55 min DC18RC 197422-4BL1860B
36 V2,6 Ah22 min DC36RC194873-2BL3626

 

Li-Ion Blockform:

Akku-Spannung Akku-Kapazität Ladezeit min Akku-BezeichnungBestell-Nr.Modell
7,2 V1,0 Ah30 minDC07SA194355-4BL7010
10,8 V1,3 Ah50 min DC10WA1194550-6BL1013

Eine Besonderheit stellt das Makita Ladegerät DC1414 dar, welches nicht für Lithium Ionen Akkus geeignet ist:

Akku-Spannung Akku-Kapazität Ladezeit min Akku-BezeichnungBestell-Nr.Modell
14,4 V3 Ah70 min DC1414193864-0ohne

Unsere 18 V Makita Ladegerät Kaufempfehlung

Das Hauptaugenmerk legt die Firma auf die 18V Makita Ladegeräte. Bereits seit 1969 produziert Makita Akku Werkzeuge, seit 2005 mit der Akku-Li-Ion-Technologie. Anfangs nur in Akkuschraubern eingesetzt, hat das Akku Programm längst auch Einzug in die Gartentechnik gehalten. Die Leistung ist inzwischen mit der von Benzingeräten vergleichbar, insbesondere bei der 2 x 18 Volt-Technologie.  

Profi Makita Ladegeräte arbeiten mit der 18Volt Power. Damit kann das Makita Werkzeugsortiment und das Makita Gartenprogramm übergreifend mit den Makita 18 V Akkus genutzt werden. Deshalb sollten Sie unserer Makita Ladegerät Meinung nach am besten die 18 Volt Technologie nutzen. 

Das bringt Vorteile für Sie und Ihr Werkzeug. 18V Akkus passen in ca. 200 Geräte von Makita. Die 18 V Lithium-Ionen-Akkus sind mit allen kompatiblen Makita Geräten der gleichen Leistungsklasse verwendbar, unabhängig von der Kapazität. Beim Kauf eines weiteren Werkzeugs oder Gartengeräts mit 18 V  können Sie sich für ein Modell ohne Akku entscheiden, weil Sie den bereits vorhandenen Akkus nutzen können. 

Das SystemKIT Programm von Makita bietet Produkte ohne Akku und Ladegerät an, was für Sie Geld und Lagerfläche spart. Das  2 x 18 V System von Makita besteht ebenfalls aus den 18 V Akkus. Hierbei wird viel Kraft für eine größtmögliche Mobilität bereitgestellt. Solche Geräte sind der perfekte Partner bei der Gartenarbeit. 

In der 18 Volt-Klasse hält Makita Akkus mit 1,5, 3,0, 4,0, 5,0 und 6,0 Ampere bereit, um den Bedürfnissen der verschiedenen Anwendungen gerecht zu werden.

Mit dem Makita-Schnellladegerät DC18RC sind die Akkus innerhalb kurzer Zeit wieder aufgeladen. Mit ihm können sogar 2 Akkus parallel geladen werden. Dies ist besonders für das Makita 2 x 18 V System von Vorteil.

Für alle anderen Anwendungen, die weniger Power benötigen, ist ein kleinerer Akku mit 10,8 Volt und ein 10,8 V Makita Ladegerät ebenso geeignet.

Makita Ladegerät Tipp: So stellen Sie die Melodie ein

Welche Kaufkriterien sind beim Makita Ladegerät wichtig?

Hier unsere Makita Ladegerät Kaufberatung in Stichpunkten mit den wichtigsten Fragen, die Sie sich vor dem Kauf stellen sollten:

  • Welche Spannungsebene benötige ich?
  • Möchte ich ein Makita Schnellladegerät kaufen?
  • Welche Akkus sollen geladen werden?
  • Sollen neben Lithium-Ion Akkus auch NiMH- oder NiCD-Akkumulatoren geladen werden?
  • Brauche ich ein Ladegerät für Schiebeakku oder eins für eine Blockform? 
  • Wo finde ich Makita Ladegerät Bewertungen?
  • Kann ich im Internet mein Makita Ladegerät bestellen?
  • Verlohnt sich ein Makita Ladegerät Preisvergleich?
  • Wo kann ich auf einen Makita Ladegerät Test zurückgreifen?
  • Gibt es einen Makita Ladegerät Testsieger bei der Stiftung Warentest?

Letzteres müssen wir verneinen. Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Makita Ladegerät Testbericht verfasst. Erfahrungsgemäß werden aber die Produkte von Markenherstellern meist als sehr gut bewertet, so dass wir keine Bedenken haben, Ihnen diese Ladegeräte zu empfehlen. 

Ein wichtiges Kaufkriterium ist der gute Kundendienst von Makita. Makita ist ein Weltkonzern, dem nicht nur das Handwerk vertraut, sondern auch die Industrie. Neben seiner Werkzeug- und Gartengeräte Produktion bietet Makita viel Zubehör und natürlich auch ein umfangreiches Ersatzteilsortiment an. 

Fazit: 

Für jedes Akkuwerkzeug bietet Makita neben den Akkus auch die Akku Ladegeräte an. Alle Komponenten, wie Produkte und Zubehör sind optimal aufeinander abgestimmt. Mit einem Makita Schnellladegerät laden Sie Ihre Akkus in kürzester Zeit wieder auf, damit Sie schnell weiterarbeiten können. Wem selbst diese Zeit zu lang ist, der sollte mit einem Wechselakku arbeiten.

Weitere empfehlenswerte Akku Ladegeräte für Sie ausgesucht

Makita Ladegerät
4.8/5 aus 169 Bewertung[en]

Makita Ladegerät Angebot

So können Sie aus unseren Vorschlägen in unserem Test oder Vergleich Ihren eigenen Makita Ladegerät Bestseller wählen


Hallo, ich bin David und ich bin Selfmademan. Mein Motto: Geht nicht – gibt’s nicht! Als gestandener Heimwerker kratzt es an meinem Image, wenn ich es nicht wenigstens versuchen würde. Aus Rückschlägen lerne ich und mit dieser Einstellung hast auch Du Erfolg!

Deshalb habe ich auch als Autor diesen Vergleich für Dich zusammengestellt, damit auch Du zeigen kannst, was in Dir steckt. Aus der großen Auswahl an Modellen am Markt habe ich diese 5 Besten Makita Ladegerät mit ihren Eigenschaften in einer übersichtlichen Tabelle miteinander verglichen, Umfragen und Meinungen anderer Kunden inbegriffen. Einen  Preisvergleich bekommst Du gleich gratis mit dazu geliefert.

Damit Du alle wichtigen Kaufkriterien verinnerlichen kannst, habe ich in einem Ratgeberteil auch Tests unabhängiger Ratgeberportale, Erfahrungen und Meinungen aus Kundenrezensionen mit einfließen lassen und selbst die Stiftung Warentest nach einem Makita Ladegerät Test durchsucht.

Hast Du bereits Deinen persönlichen Makita Ladegerät Bestseller gefunden? Dann würde mich Deine Ansicht über meine Auswahl interessieren. Hier kannst Du Deine persönliche Stellungnahme abgeben. Ich freue mich über Dein Posting!

Weiterführende Links und Quellen zu Makita Ladegerät

Bei Wikipedia, der freien Enzyklopädie im Internet, findet man noch manches Wissenswerte und Informative zu unserem Artikel über den Makita Ladegerät zum Nachlesen, sei es zur Geschichte, zum Material oder zur Beschaffenheit.

Wer nach realen oder anwenderspezifischen Makita Ladegerät Informationen im Netz sucht, wird oft bei Youtube fündig, einem der größten Videoportale weltweit. Hier findet man direkten Zugang zu Videoclips, Tutorials oder Podcasts.

 Amazon bietet, als einer der größten Online Händler der Welt, nicht nur eine Riesenauswahl an Makita Ladegerät Angeboten auf seiner Plattform, sondern auch gleichartige, gut selektierte Artikel zu einer Suchanfrage.

In den Ebay auf dem weltweit größten Online Marktplatz, entdeckt man nicht nur Makita Ladegerät Artikel als Neuware von kommerziellen Händlern, sondern auch Gebrauchtwaren privater Anbieter sowie Dienstleistungen.

Die neusten Produkt-Tests und Vergleiche 2019

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare

MENU