Warmhalteplatte 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Warmhalteplatte im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,3Sehr Gut

Warmhalteplatte APS 3-flammiger Speisenwärmer Glasplatte

  •  Hohe Stabilität
  •  Preis-Leistung
  •  Sehr leicht
  •  Optisches Highlight
  •  38 cm. Länge

16,10 €   18,90 €

 

1,6Gut

Warmhalteplatte Master Class Professional Speisewärmer

  •  Leicht
  •  Sehr robust
  •  Schiebeelement zum löschen

21,07 €   23,33 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,8Gut

Warmhalteplatte Brabantia Speisewärmer

  •  Cool Touch Griffe
  •  Energiesparend
  •  Schöne Optik
  •  Sehr leicht
  •  Kerzenhalter doppelwandig

19,92 €   28,90 €

 

1,9Gut

Warmhalteplatte Rommelsbacher WPS 857 Wärmespeicherplatte Edelstahl

  •  Qualität aus Deutschland
  •  Überhitzungsschutz
  •  Gebürstetes Edelstahl

48,99 €   59,95 €

 

2,0Gut

Warmhalteplatte Unold electro

  •  Überhitzungschutz
  •  Betriebkontrollleuchte
  •  Leichte Reinigung
  •  Schnell aufheizbar

25,90 €   44,99 €

Name Warmhalteplatte APS 3-flammiger Speisenwärmer Glasplatte Warmhalteplatte Master Class Professional Speisewärmer Warmhalteplatte Brabantia Speisewärmer Warmhalteplatte Rommelsbacher WPS 857 Wärmespeicherplatte Edelstahl Warmhalteplatte Unold electro
Preis 16,10 €   18,90 € 21,07 €   23,33 € 19,92 €   28,90 € 48,99 €   59,95 € 25,90 €   44,99 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,3Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,0Gut

Hersteller APS Master Class Brabantina Rommelsbacher Unold
Artikelgewicht 1,2 kg. 1,3 kg. 1,1 kg. 2,1 kg. 3,2 kg.
Material Metall verchromt und Glas Kohlenstoffstahl Alu mit Kunststoff Edelstahl Edelstahl
Leistung 3-flammig 3-flammig 2-flammig 850 Watt 1100 Watt
Temperaturregelung Kerzen von außen steuerbar Kerzen von außen steuerbar Kerzen von außen steuerbar Ja Ja
Cordless nicht relevant nicht relevant nicht relevant Ja Ja
Höchstbetriebsdauer Etwa 3 Stunden Etwa 3 Stunden Etwa 3 Stunden 1 Stunde 2 Stunden
Besonderheiten Auch in der professionellen Gastronomie Verkaufshit! Hohe Kapazität! 10 Jahre Garantie N/A Keramikspeicher von 30 bis 110 Grad
Vorteile
  •  Hohe Stabilität
  •  Preis-Leistung
  •  Sehr leicht
  •  Optisches Highlight
  •  38 cm. Länge
  •  Leicht
  •  Sehr robust
  •  Schiebeelement zum löschen
  •  Cool Touch Griffe
  •  Energiesparend
  •  Schöne Optik
  •  Sehr leicht
  •  Kerzenhalter doppelwandig
  •  Qualität aus Deutschland
  •  Überhitzungsschutz
  •  Gebürstetes Edelstahl
  •  Überhitzungschutz
  •  Betriebkontrollleuchte
  •  Leichte Reinigung
  •  Schnell aufheizbar
Fazit Ein formschönes Exemplar, welches schon optisch punktet. Die drei Flammen heizen ordentlich ein und verhelfen dem Modell schlussendlich zum Warmhalteplatte Preis-Leistungssieger und Vergleichssieger in einem! Dieses Modell ist optisch vielleicht eher mäßig, dafür im Praxis Vergleich überzeugend. Hier kann man mehrere kleine Töpfe gleichzeitig warmhalten und auch die Verarbeitung überzeugt bisherige Kunden! Diese Art Speisen warmzuhalten ist natürlich besonders ressourcenschonend und dennoch zweckdienlich. Zuerst fällt die schöne Optik auf, was Edelstahl Gegner erfreut. Die Speisen bleiben richtig heiß und man muss auf sogar die Finger aufpassen. Eine zuverlässige Wärmeplatte, die über eine gleichmäßige Hitzeverteilung verfügt. Die lange Aufheizzeit muss allerdings miteingeplant werden! Dank der Cool Touch Griffe kann die Warmhalteplatte jederzeit verschoben werden, ohne das man sich verbrennt. Ein kleines Manko ist die mangelnede Wärmeverteilung, weshalb sich dieses Modell nur für den kleinen Bedarf eignet.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Warmhalteplatte Vergleich ersetzt keinen Warmhalteplatte Test, bei dem ein spezieller Warmhalteplatte Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Warmhalteplatte Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Warmhalteplatte Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Warmhalteplatte bei Ebay kaufen!

Warmhalteplatte Ratgeber – damit das Essen heiß serviert wird

Gäste in den eigenen vier Wänden willkommen zu heißen ist für viele ein Highlight. Mit Familie und Freunden am Tisch zu sitzen, zu lachen, zu reden und ein paar Stunden gemeinsam zu verbringen gehört für die meisten zu einem erfüllten Leben dazu. Liebe und Freundschaft geht bekanntlich durch den Magen, weshalb ein leckeres Essen stets dazu gehört. Egal ob Grillparty, Festessen oder ein gemeinsames Frühstück. Ein gutes Mahl rundet jeden Anlass ab und wenn die Getränke noch passen umso besser. Dennoch stellt sich jeder Gastgeber die gleiche Frage: „Wie soll ich das Essen am besten warmhalten?“.  Schließlich verfügt nicht jeder über einen extrabreiten Ofen, indem sich Beilagen und Saucen warmhalten lassen. Besonders bei einer hohen Gästeanzahl wird das Unterfangen immer schwieriger. Der Industrie sei Dank gibt es heutzutage innovative Lösungen! Warmhalteplatten fungieren als effiziente Speisewärmer und garantieren heiße Nudeln, Kartoffeln und Gemüse zum Essen. Im Warmhalteplatte Preisvergleich nehmen wir aktuell beliebte Modelle unter die Lupe und schauen uns genau an was die Speisewärmer von heute alles können.

Auf einen Blick

  • Warmhalteplatten sind die Ideallösung für dauerhaft warmes Essen. Sie funktionieren elektrisch und benötigen Strom oder sind mit Teelichthalter versehen. Jede Variante hegt den gleichen Nutzen, wobei je nach Zweck das eine oder andere besser geeignet ist.

  • Speisewärmer unterscheiden sich stark im Design und auch in der Leistung, sofern sie mit Strom betrieben werden. Um die beste Warmhalteplatte zu finden, eignet sich daher unser Qualitätscheck zur Information.

  • Sehr gut sind Speisewärmer mit einer Antihaftbeschichtung, da diese Speisen nicht ankleben bzw. anbrennen lässt.

Die Warmhalteplatte im Vergleich

Die typische Warmhalteplatte wie man sie von Muttern kennt funktioniert mittels Kerzenkraft. Die sogenannten Stövchen sind zwar altmodisch, dafür sehr praktisch, günstig und energiesparend. Handelsübliche Teelichter werden unter die Speiseschale gestellt und entzündet. Die Mini Kerzen werden heißer als man denkt! Durch ihre mittige Position heizen sie dem Essen von unten ein und halten beispielsweise einen sahnig-feinen Kartoffelauflauf mit Käse bestens warm. Nur mit der Temperatur lässt sich hier nicht verhandeln. Die Kerze brennt stets mit gleicher Heizkraft, weshalb ein anbrennen nicht ausbleiben muss. Es gibt Speisenwärmer mit 1 bis 4 Flammen. Rechteckige Konstruktionen sind mit mehreren Kerzenhaltern ausgestattet, um alle Speisen ausreichend zu erwärmen. Viele kennen die Miniatur Version in Form des beliebten Schokoladenfondues. Meist handelt es sich um ein Gefäß aus Keramik, welches mit einem Teelichthalter versehen ist. Das eine Lichtlein reicht völlig aus, um Schokodrops zu schmelzen.

Moderner sind elektrische Speisewärmer, welche ganz einfach per Steckdose und Kabel in Fahrt gebracht werden. Diese Modelle müssen aber stets in der Nähe einer Stromquelle stehen, weshalb man sie vielleicht nicht überall nutzen kann. Für den normalen Hausgebrauch jedoch eignen sich neuartige Warmhalteplatten sehr gut und besonders teuer sind sie schon lange nicht mehr. Die Platten sind zudem leicht zu verstauen, da sie meist sehr schmal konzipiert sind. Ist die Platte heiß, können Gefäße mit Essen geschickt darauf platziert werden. Gerade die wohl schmeckenden Beilagen wie feine Klöße, Salzkartoffeln, Nudeln und Co werden ohne Erhitzung im Nu kalt, was auch den Geschmack beeinträchtigt. Für Köchin oder Koch ist ein kaltes Menü nicht nur peinlich, sondern auch schade um die ganze Liebe und Mühe, die man in die Umsetzung steckt. Ähnlich wie beim Raclett verfügt auch die Warmhalteplatte über integrierte Heizsysteme, die aber keine Höchsttemperaturen erbringen können und sollen. Sie dienen nicht dem kochen, sondern dem warmhalten!

 

Eine ähnlich beliebte Möglichkeit bieten Speisewärmer in Form von Gefäßen mit Deckel. Diese gibt es als Einzelvariante oder mit mehreren Abteilen, um Essen dauerhaft heiß zu halten.

Hier gibt’s die Vor- und Nachteile von Warmhalteplatten in einer Übersicht:


Speisenwärmer sind Perfekt wenn sie noch auf eine Person
warten müssen so wird ihr essen nicht kalt

Warmhalteplatten Vorteile & Nachteile

Vorteile

Heißes Essen zu jeder Zeit ganz ohne Küchenstress für die Gastgeber

Später ankommende Gäste dürfen auch noch warm essen

Günstige Angebote und große Auswahl

Nachteile

Je nach Modell Energieaufwand

 

Wer privat oder professionell Buffets anbietet, muss natürlich besonders auf die Erhaltung der Wärme achten. Profi Gastronomen vom China Restaurant bis hin zum Griechen nutzen daher Buffetwärmer zum Warmhalten. Diese sind oft aus einer Metallkonstruktion gefertigt und mit dekorativen Glasschalen ausgestattet. Darin sieht eine Beilage wie Butterkartöffelchen oder Tomatenreis besonders reizvoll und schmackhaft aus. Im Idealfall sind diese auch mit einem Deckel aus Glas oder Metall versehen, weshalb die Speisen wirklich bestens warm bleiben.

Qualitätscheck für Warmhalteplatten Vergleichssieger

Um eine hochwertige Warmhalteplatte zu bekommen empfiehlt sich ein genauer Blick. Neben der äußeren „appetittlichen“ Erscheinung sind vor allem Zusatzfunktionen wie eine Regelung der Temperatur von Wert.

Saucen

Leckere Saucen wie eine Bratensauce oder Rahmsauce müssen unbedingt heiß serviert werden. Sobald sie erkalten werden sie unansehnlich und gelieren. Um eine dampfende Sauce zu gewährleisten sollte daher eine Sauciere mit Thermofunktion besorgt werden. Diese verfügen über einen Ausgießer, weshalb kein einziger tropfen die Tischdecke verschandeln kann. Sie sehen gut aus und sind mehr als nur zweckdienlich!

Fleisch

Fleisch muss perfekt gegart auf dem Teller landen. Leider sind nicht alle Gäste pünktlich da, weshalb sich der Startschuss zum Essen noch herauszieht. Ist das Schweinefilet aber fast schon fertig, wird die Situation schwierig. Am besten Sie nehmen das angebratene Stück rechtzeitig aus der Pfanne und packen es zum Nachgaren in Alufolie ein. Rosa gebratenes Fleisch zieht etwas nach und wird besonders schön in der Farbe. Sind alle am Tisch, kommt das Filet als letztes auf die Warmhalteplatte oder in den Buffetwärmer. Zähes Fleisch? Nicht mit dieser Methode. Wer es genau wissen möchte sollte sich den Fleischthermometer Vergleich anschauen!

Gemüse

Grundsätzlich empfiehlt es sich Gemüse zu wählen, welches die gleiche Garzeit benötigt. Brokkoli mit Möhren bietet sich nicht an, weil das grüne Gewächs viel schneller fertig ist als die harten Möhren. Vereinen Sie lieber Brokkoli mit Romanesco und Erbsen. Auf diese Weise sparen Sie sich Arbeit, Zeit und schonen die Nerven. Übrigens lässt sich Gemüse jeglicher Art wunderbar am Morgen des Events blanchieren, weshalb es abends ggf. nur noch erhitzt und verfeinert werden muss.

Warmhalteplatten Stiftung Warentest – Erkenntnisse zum Warmhalteplatten Test

Bisher steht eine Meinung der Stiftung Warentest für Warmhalteplatten noch aus. Deshalb können wir Ihnen auch keinen Warmhalteplatten Testsieger der Stiftung vorstellen. Da bleibt Ihnen nur übrig Ihren eigenen Warmhalteplatten Test zu machen.Unsere Erkenntnisse zum Thema Speisen warmhalten überzeugen uns auch ohne weitere Urteile zum Warmhalteplatte Kauf. Jedem Hobbykoch und auch den großen Profiköchen graut es vor erkalteten Speisen, weshalb sich auch die Gastronomie mit Hilfsmitteln weiterhilft. Warum also nicht auch privat behelfen?

Für Buffets sind Warmhalteplatten und ähnliches perfekt geeignet, um Speisen länger warmzuhalten. Egal ob Gemüse, Fleisch, Auflauf oder Sauce. Mit Hilfe dieser platzsparenden Speisewärmer können alle Gäste zu jeder Zeit warmes Essen genießen. Die tollen Küchenhelfer gibt es schon für unter 30 Euro zu kaufen, was die Entscheidung über eine mögliche Anschaffung leichter macht. Nicht nur für große Massen sind Speisewärmer ein Muss. Auch zu zweit oder viert sind Warmhalteplatten nützlich, um ausgedehnt zusammen eine Mahlzeit zu sich nehmen zu können. Gerade Familien reden beim Essen über den Tag und die Geschehnisse. In Sekundenschnelle verliert das essen auf dem Teller an Wärme und wird kalt. Mit Hilfe eines Speisewärmers bleibt alles heiß und lecker, weshalb wir die Geräte voll empfehlen möchten. Wer öfter eine Party veranstaltet, sollte sich zusätzlich eine praktische Partypfanne anschaffen. Hier können All-in-One Speisen auch hoch erhitzt, wie auch attraktiv serviert werden. Notfalls kann sogar der Einkochautomat zur Gulaschkanone werden!

WEITERE EMPFEHLENSWERTE WARMHALTEPLATTEN FÜR SIE AUSGESUCHT

Warmhalteplatte

4.8/5 aus 138 Bewertung[en]



Warmhalteplatte Testsieger oft nur „Fake“?

Im Netz tummeln sich viele Inhalte, beispielsweise ein Warmhalteplatte Vergleich oder ein sogenannter Warmhalteplatte Test. Das führt zunehmend zu Verunsicherungen der Verbraucher, da selten ein ehrlicher Warmhalteplatte Test dahintersteckt. Entsprechend ist es uns ein Anliegen, dass unsere Leser nur ehrliche und fundierte Inhalte bei uns bekommen. Wenn Sie eine Warmhalteplatte kaufen möchten, können Sie auf unseren Warmhalteplatte Kaufratgeber zählen. Wir liefern Ihnen einen echten Warmhalteplatte Vergleich und keinen „gefälschten“ Warmhalteplatte Test mit „fake“ Warmhalteplatte Testsieger. Zudem erhalten Sie bei uns gut recherchierte Informationen rund um Ihr Wunschprodukt.

 

Die beste Warmhalteplatte kaufen ?

Zum Schluss möchten wir Ihnen anraten unser Bewertungskritieren für unseren Warmhalteplatte anzuschauen, dass Sie nur die beste Warmhalteplatte kaufen, indem Sie auf unseren Warmhalteplatte Vergleichssieger achten. Auch unser Warmhalteplatte Bestseller zum kleinen Preis (Preis-Leistungssieger) ist stets den Kauf wert. So ist die Warmhalteplatte günstig und dennoch gut!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare