Atemschutzmaske 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Atemschutzmaske im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,4Sehr Gut

Atemschutzmaske 3M Aura 9312+SV Staubmaske

  •  Beschlagen von Brillen wird reduziert
  •  kaum spürbarer Atemwiderstand
  •  zuverlässige Filterung von Partikeln
  •  hoher Tragekomfort durch 3M Cool Flow
  •  optimale Passform

10,25 €

 

1,6Gut

Atemschutzmaske Staubmaske 3M 6002C Mehrweg-Halbmaske

  •  unkompliziertes Filterwechseln
  •  Maskenkörper sehr leicht
  •  hoher Tragekomfort
  •  effektiver Schutz

35,87 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,7Gut

Atemschutzmaske Staubmaske Feinstaubmaske FFP2

  •  justierbarer Nasenflügel
  •  Ausatmungsventil
  •  Gummibänder elastisch
  •  hoher Tragekomfort

7,39 €

 

1,9Gut

Atemschutzmaske Staubmaske Atemschutz Staubschutzmaske Maske mit Ventil FFP1

  •  Entlüftungsventil im vorderen Bereich
  •  passender Schutz auch für Brillenträger

6,80 €

 

2,1Gut

Atemschutzmaske Staubmaske FFP1 EN149 Feinstaubmaske

  •  geringes Eigengewicht
  •  keine Sichteinschränkung
  •  sprechen problemlos möglich

3,19 €

Name Atemschutzmaske 3M Aura 9312+SV Staubmaske Atemschutzmaske Staubmaske 3M 6002C Mehrweg-Halbmaske Atemschutzmaske Staubmaske Feinstaubmaske FFP2 Atemschutzmaske Staubmaske Atemschutz Staubschutzmaske Maske mit Ventil FFP1 Atemschutzmaske Staubmaske FFP1 EN149 Feinstaubmaske
Preis 10,25 € 35,87 € 7,39 € 6,80 € 3,19 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,4Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,1Gut

Hersteller 3M 3M Tector Atemschutz ToolTech
Verwendung und Nutzung Chemische Industrie, gewerbliche Betriebe, Heimwerker, Landwirtschaft, Bergbau, Steinbruch Malerarbeiten, Schleifarbeiten an Maschinen Arbeiten mit Quarz-, Blei- und Hartholzstaub, Dämmstoffen, Ölrauch Arbeiten mit ungiftigen Stäuben Malerarbeiten, Bauhandwerker, Arbeiten mit Stäuben
Art Einwegmaske Mehrwegmaske Einwegmaske Einwegmaske Einwegmaske
Menge 5er Pack 1 Stück 12 Stück 10 Stück 5 Stück
Schutzstufe gelb FFP1, blau FFP2, rot FFP3 A2P2 FFP2 FFP1 FFP1
MAK-Werte-Überschreibung bis zu 30-fach keine Angabe bis zu 10-fach bis zu 4-fach bis zu 4-fach
Besonderheiten Die 3M Staubmaske Aura überzeugt durch ein 3-teiliges Design und bietet dadurch mehr Komfort und macht ein problemloses Sprechen möglich. Sie lässt sich flach falten und kann praktischerweise überall mit hingenommen werden. Das Doppelfiltersystem sorgt für eine leichte Atmung. Die Filter lassen sich einfach und schnell wechseln. Der Maskenkörper kann problemlos gereinigt werden. Der Nasenflügel ist justierbar und sorgt dadurch für eine optimale Passform. Das Klimaventil reduziert deutlich den Ausatmungswiderstand. Das Entlüftungsventil auf der Vorderseite ist mit einem Entlüftungsventil ausgestattet, wodurch das Ausatmen deutlich erleichtert wird. Die Atemschutzmaske ist mit einem Nasenbügel ausgestattet, der sich der Nasenform anpasst. Sie eignet sich hervorragend für Brillenträger.
Vorteile
  •  Beschlagen von Brillen wird reduziert
  •  kaum spürbarer Atemwiderstand
  •  zuverlässige Filterung von Partikeln
  •  hoher Tragekomfort durch 3M Cool Flow
  •  optimale Passform
  •  unkompliziertes Filterwechseln
  •  Maskenkörper sehr leicht
  •  hoher Tragekomfort
  •  effektiver Schutz
  •  justierbarer Nasenflügel
  •  Ausatmungsventil
  •  Gummibänder elastisch
  •  hoher Tragekomfort
  •  Entlüftungsventil im vorderen Bereich
  •  passender Schutz auch für Brillenträger
  •  geringes Eigengewicht
  •  keine Sichteinschränkung
  •  sprechen problemlos möglich
Fazit Die Schutzmaske weist eine ideale Passform auf. Sie passt sich optimal der Gesichtsform an und schafft damit einen perfekten Dichtsitz. Durch eine weiche Polsterung im Nasenbereich wird ein angenehmer Tragekomfort gewährleistet. Die Mehrweg-Halbmaske 3M 6002C überzeugt durch eine effektiven Schutz gegen organische Dämpfe und Gase sowie gegen Partikel. Durch den praktischen Bajonett-Klick-Anschluss können die Filter leicht gewechselt werden. Das Doppelfiltersystem reduziert den Atemwiderstand und erleichtert das Ausatmen. Die Einwegmaske aus dem Hause Tector erleichtert nicht nur die Arbeiten mit verschiedenen Stoffen, sie schützt auch vor wässrigen und nicht flüssigen Stoffen. Sie passt sich individuell jeder Gesichtsform an und erleichtert durch das Ventil die Ausatmung. Die Staubschutzmaske ist mit einem elastischen Gummiband ausgestattet und macht einen hohen Tragekomfort möglich. Schaumstoffpolster im Nasenbereich verhindern Druckstellen und Schürfwunden. Die Atemschutzmaske zeichnet sich durch ihr leichtes Gewicht aus und bietet eine freie Sicht. Das geringe Gewicht sowie die Gummibänder sorgen für einen hohen Tragekomfort, auch für einen längeren Zeitraum.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Atemschutzmaske Vergleich ersetzt keinen Atemschutzmaske Test, bei dem ein spezieller Atemschutzmaske Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Atemschutzmaske Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Atemschutzmaske Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Atemschutzmaske bei Ebay kaufen!

Atemschutzmaske Kaufratgeber 2017 – Schutz der Gesundheit

Die Gesundheit eines Menschen ist das Wichtigste, was es im Leben gibt. Damit die Gesundheit lange Zeit erhalten bleibt, ist es wichtig, diese ausreichend zu schützen. In vielen Berufen oder auch bei Tätigkeiten im heimischen Bereich, besteht der Kontakt mit unterschiedlichen Stäuben, Dämpfen oder Giften, die beim Einatmen die Lunge auf Dauer schädigen können. Verschiedene Hersteller, beispielsweise Hector, 3M oder ToolTec haben für diese Tätigkeiten Atemschutzmasken entwickelt, die die Atemwege schützen. Hierbei wird unterschieden in Einweg- und Mehrwegmaske, sowie nach den jeweiligen FFP Schutzklassen. Die Schutzklassen geben Auskunft darüber, welche Schutzmaske im jeweiligen Bereich verwendet werden kann. Der nachstehende Atemschutzmaske Vergleich von test-vergleiche.com gibt einen kurzen Überblick über die Verwendungsarten und die Eigenschaften der besten Atemschutzmasken. An Hand der gebündelten Informationen steht es Ihnen frei, einen persönlichen Atemschutzmaske Test durchzuführen, um den Selbstschutz auszuprobieren.

Auf einen Blick

  • Atemschutzmasken sorgen für einen ausreichenden Schutz vor giftigen Stoffen und Stäuben. Je nach Häufigkeit der Verwendung kann eine Einweg- oder Mehrwegmaske genutzt werden, wie wir im Atemschutzmaske Vergleich noch aufzeigen. 

  • Eine Feinstaubmaske wird nach den Kriterien der Schutzklasse FFP1, FFP2 und FFP3 klassifiziert. Masken der Klasse FFP1 bieten einen ausreichenden Schutz gegen nicht toxische und fibrogene Stäube. FFP2 Masken hingegen sind effektiv bei festen und flüssigen Stoffen. Die Masken der Schutzklasse FFP3 finden dann ihre Verwendung, wenn es darum geht, die Atemwege vor besonders aggressiven Stoffen zu schützen. Beachten Sie diese Unterschiede, bevor Sie die Atemschutzmaske kaufen. 

  • Viele Modelle im Atemschutzmaske Angebot sind mit einem Ventil ausgestattet, die eine ausreichende und gleichmäßige Atmung möglich machen. Ein Nasenbügel, der ebenfalls bei verschiedenen Modellen zu finden ist, garantiert über einen längeren Zeitraum einen hohen Tragekomfort, was als sehr angenehm gilt. 

Der Atemschutzmaske Vergleich von test-vergleiche.com ist ein hilfreicher kleiner Ratgeber, der die unterschiedlichen Eigenschaften sowie Funktionen der besten Atemschutzmasken aufzeigt und miteinander vergleicht. Am Ende ist der eigene Atemschutzmaske Test ausschlaggebend, um ein Produkt auszuprobieren. Gerne teilen wir unsere Erkenntnisse aus dem Bereich, damit unsere Leser einfach einen eigenen Atemschutzmaske Testsieger küren können. Vergleichen Sie die Ausführungen miteinander und sparen Sie bitte nie am Eigenschutz!

Atemschutzmaske Vergleich – was bringt sie genau?

 

Eine Atemschutzmaske gibt es in verschiedenen Ausführungen. Dies ist auch notwendig, da sie für unterschiedliche Schutzklassen geeignet sind. Eine Atemschutzmaske muss dann getragen werden, wenn bei Tätigkeiten Rauch, Staub oder Dämpfe entstehen und keine vernünftige Absaugung vorhanden ist. Diese Stoffe entstehen beim Schweißen, beim Verlegen oder Abreißen von Dämm-Material, beim Sägen, Streichen, Schleifen oder Fräsen und sind in der Regel gesundheitsschädlich. Eine Feinstaubmaske mit Partikelfilter hilft dabei, die gefährlichen Stoffe aus der Luft zu filtern und gibt die gefilterte Luft dann weiter. Die Tragedauer der Atemschutzmaske ist abhängig vom Atemwiderstand und vom Gewicht. Sie passt sich nahezu jeder Kopfform an, überzeugt durch einen hohen Tragekomfort und eignet sich in der Regel auch für Brillenträger. Wichtig ist dabei, dass sich die Brillengläser nicht beschlagen und eine klare Sicht garantiert wird. Beachten Sie die verschiedenen Aspekte, bevor Sie die Atemschutzmaske bestellen.


Mehrweg-Halbmaske mit Wechselfiltern für Farbspritz-
und Maschinenschleifarbeiten

Hilfreiche Tipps:  Bei der Wahl der Atemschutzmaske ist es wichtig, auf die richtige Schutzklasse zu achten, um einen ausreichenden Schutz für die Gesundheit zu erhalten. Das Blickfeld sollte nicht eingeschränkt sein, so dass entschieden werden sollte zwischen Vollmaske und Halbmaske. Gerade Brillenträger sollten darauf achten, dass ausreichend Platz für die Brille gegeben ist und der Tragekomfort dadurch nicht eingeschränkt wird.

Die besten Atemschutzmasken – Unterschiede kennen

Atemschutzmasken gibt es von unterschiedlichen Herstellern. Das Design und das Aussehen weichen oft voneinander ab, doch sind sie sich in ihren Funktionen sehr ähnlich. Der Hersteller 3M stellt sowohl Einweg- als auch Mehrwegmasken her, die sich alle durch eine hohe Funktionalität und einen hervorragenden Schutz für den Träger auszeichnen. Beim Atemschutzmaske Vergleich konnte die Atemschutzmaske 3M Aura 9312 sich als Vergleichssieger behaupten, da sie alle relevanten Features aufweist, die notwendig sind, um die Sicherheit des Trägers zu gewährleisten. Lernen Sie die kleinen aber feinen Abweichungen kennen, bevor Sie die Atemschutzmaske kaufen!

  • Einwegmasken

Eine Einwegmaske ist, wie der Name schon sagt, einmalig zu nutzen. Nach dem Gebrauch sollte sie entsorgt werden, da sie bei nochmaligem Tragen keine notwendige Sicherheit mehr bietet. Zu den Einwegmasken zählt beispielsweise eine Atemschutzmaske vom Hersteller Tector oder von ToolTec, die beispielsweise bei Arbeiten mit der Wippsäge verwendet werden können. Halten Sie sich an die Vorgaben des Herstellers, wenn Sie diese Atemschutzmaske kaufen.

  • Mehrwegmasken

Eine Mehrwegmaske besteht generell aus einem Maskenkörper und jeweils einem Filter, der rechts und links davon angebracht ist. Die Filter können nach dem Gebrauch gewechselt werden. Dank des praktischen Bajonett-Klick-Anschlusses lassen sich die Filter leicht und einfach austauschen. Gleichzeitig sorgt das Doppelfiltersystem für eine gute Gewichtsverteilung und für eine Reduzierung des Atemwiderstandes.

  • Halbmasken

Halbmasken bedecken nicht das vollständige Gesicht, sondern schützen nur die Nase und den Mund. Sie bestehen in der Regel aus einem Filtermaterial und verhindern, dass Aerosole oder Feinstaub in die Atemwege gelangen. Dieser Schutz ist sehr wichtig, weshalb Sie eine solch sinnvolle Atemschutzmaske kaufen sollten.

  • Vollmasken

Vollmasken bedecken vollständig die Gesichtsfläche. Ihren Einsatz finden sie häufig beim Militär oder in der Luftfahrt und versorgen den Träger im Ernstfall mit ausreichendem Sauerstoff. Der Maskenkörper besteht hauptsächlich aus Silikon oder Gummi. Ausgestattet sind sie meistenteils mit Sichtscheiben, Ausatemventil, Trageriemen, einer Innenmaske und einem Sprechmembran. Sie gehört zum umfangreichen Atemschutzmaske Angebot und ist für die Werkstatt oder den Hobbyhandwerker weniger relevant.

Schutzklassen

FFP1

Atemschutzmasken mit der Schutzklasse FFP1 dürfen verwendet werden, wenn es sich um nicht fibrogene und ungiftige Stäube handelt. Die Stäube sind nicht gesundheitsschädigend, stellen nur eine hohe Geruchsbelastung dar und reizen die Atemwege. Ihre Verwendung finden sie häufig in der Nahrungsmittelindustrie oder im Baugewerbe, wie wir im Atemschutzmaske Vergleich erörtern.

FFP2

In dieser Klasse handelt es sich um gesundheitsschädlichen Rauch, Staub oder Aerosole, die flüssig oder fest sein können. Bei einem nicht ausreichenden Schutz kann es bei einer langfristigen Einatmung zur Schädigung der Lunge führen. Eingesetzt werden diese meistenteils im Bergbau oder in der Metallindustrie.

FFP3

Der Träger einer Atemschutzmaske mit der Schutzklasse FFP1 wird hier vor krankheitserregenden Viren, Pilzen oder Bakterien und vor radioaktiven oder krebserregenden Schadstoffen geschützt. Diese Stoffe sind gesundheitsschädlich, giftig und können die Lunge schädigen. Verwendet werden diese Atemschutzmasken in der Regel in der chemischen Industrie, wie wir im Atemschutzmaske Vergleich herausfanden.

Die Sicherheit auf Baustellen, in Betrieben oder in der Industrie spielt eine wichtige Rolle. Sie sollte gewährleistet sein, um die Gesundheit des Menschen zu schützen. Je nach Arbeitsstelle kommen neben der Atemschutzmaske auch Arbeitsschuhe und Arbeitshosen zum Einsatz, die dafür sorgen, dass die Gesundheit am Arbeitsplatz erhalten bleibt. Welches Modell im Atemschutzmaske Angebot letztendlich genutzt wird, hängt von der jeweiligen Verwendung und dem gewünschten Tragekomfort ab. Letzteres erfahren Sie wohl nur im eigenen Atemschutzmaske Test, weshalb Sie verschiedene Produkte vielleicht einfach ausprobieren sollten.

Atemschutzmaske Preisvergleich – unsere Erkenntnisse

Als Vergleichssieger konnte die Atemschutzmaske 3M Aura überzeugen. Sie beeindruckt durch eine hohe Funktionalität und einem ausgezeichneten Tragekomfort. Im unmittelbaren Preis- und Produktvergleich hat die Erfahrung gezeigt, dass Einwegmasken im Gegensatz zu Mehrwegmasken verhältnismäßig günstig sind. Als Preis- Leistungssieger zeichnet sich auf test-vergleiche.com die Feinstaubmaske aus dem Hause Tector aus, die wesentliche Vorteile aufweist, doch nicht vollständig von ihren Eigenschaften überzeugen konnte. Vielleicht machen Sie selbst den Atemschutzmaske Test und nutzen unsere Vorschläge!

Vorteile einer Atemschutzmaske

Vorteile

einfache Handhabung

schützt vor Rauch, Staub und Aerosolen

Schutz der Lunge und der Atemwege

unangenehme Gerüche werden gefiltert

Nachteile einer Atemschutzmaske

Nachteile

nicht immer für Brillenträger geeignet

unangenehmes Tragegefühl nach längerer Zeit

Atemschutzmaske Test Stiftung Warentest – was sagen die Experten?

Stiftung Warentest hat noch keinen Atemschutzmaske Test durchgeführt, so dass kein Atemschutzmaske Testsieger daraus hervor gegangen ist. In der Ausgabe 11/2014 wurde lediglich ein kleiner Ratgeber verfasst, der sich auf den Schutz vom Heimwerker auf Säge- und Schleifarbeiten bezieht. Bei den Arbeiten entwickeln sich Stäube, die gesundheitliche Gefahren mit sich bringen können. Zum Schutz davor wurde allgemein das Atemschutzmaske Angebot empfohlen, um die Lunge und die Atemwege nicht zu gefährden.

Fazit

Der Atemschutzmaske Vergleich hat gezeigt, dass es bei einer Vielzahl an Arbeiten wichtig ist, die Atemwege und die Lunge zu schützen. Die Preise im Bereich der Einwegmasken liegen verhältnismäßig eng beieinander und weichen nur geringfügig voneinander ab. Der Atemschutzmaske Vergleich hat gezeigt, dass Mehrwegmasken deutlich teurer sind, da die Maske selber häufiger genutzt werden kann und nur die jeweiligen Filter regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Die Atemschutzmaske ist generell ein wichtiger Schutz bei diversen Arbeiten, um die eigene Gesundheit lange zu erhalten. Nutzen Sie die vielfältigen Informationen, ggf. auch den einen oder anderen Atemschutzmaske Test im Netz, um am Ende einen individuellen Atemschutzmaske Testsieger zu finden.

WEITERE EMPFEHLENSWERTE ATEMSCHUTZMASKEN FÜR SIE AUSGESUCHT

Atemschutzmaske

4.6/5 aus 305 Bewertung[en]



Wie erkenne ich einen echten Atemschutzmaske Test ?

Das Internet ist voller scheinbarer Atemschutzmaske Testsieger, weshalb man echte und unechte Inhalte kaum noch unterscheiden kann. Jeder der ein Produkt selbst in der Hand hatte, kann natürlich einen persönlichen Atemschutzmaske Testsieger küren und seine Erfahrungen teilen. Ein realer Atemschutzmaske Test sollte allerdings wenige subjektive Eindrücke enthalten, sondern wertfreie Bewertungskriterien nachweisen. Daher suchen viele den Atemschutzmaske Test der Stiftung Warentest, die für ein verlässliches Vorgehen bekannt sind. Daher ist am Ende nur der Atemschutzmaske Testsieger von diesen Experten relevant, zumal viele Menschen nach deren Ergebnissen einkaufen. Natürlich können auch andere Quellen einen guten Atemschutzmaske Test durchführen, sofern es ein paar einleuchtende Bewertungskriterien gibt. Achten Sie auf reale Atemschutzmaske Testsieger, wenn Sie sich informieren möchten.

 

Wo soll ich die Atemschutzmaske vergleichen?

Wir empfehlen unsere Ratgeber zu den Produkten genau durchzulesen, um über alle Vor- und Nachteile Bescheid zu wissen. Unser Atemschutzmaske Kaufratgeber dient als Grundlage für den Kauf der besten Atemschutzmaske. Je mehr der Kaufkriterien im Qualitätscheck auf das anvisierte Produkt zutreffen, desto eher bekommen Sie eine Atemschutzmaske Testsieger Qualität. Am Schluss entscheiden Sie selbst im Praxis Atemschutzmaske Test vor Ort, ob Sie einen Atemschutzmaske Testsieger gekauft haben!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare