Elektrorasierer 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Elektrorasierer im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,3Sehr Gut

Elektrorasierer Braun Series 9 9090cc elektrischer Rasierer mit Reinigungsstation

  •  40.000 Scherbewegungen pro Minute
  •  inkl.Reinigungsstation mit 5 Reinigungsprogrammen

234,00 €   439,99 €

 

1,6Gut

Elektrorasierer Panasonic ES-LV95-S803 elektrischer Rasierer

  •  Sensorgesteuert
  •  Linearmotor
  •  Reisesicherung

192,44 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,7Gut

Elektrorasierer Philips PT860/16 PowerTouch elektrischer Rasierer

  •  Lift & Cut System
  •  Konturenanpassung
  •  Integrierter Präzisionstrimmer

59,99 €   99,99 €

 

1,8Gut

Elektrorasierer Braun Series 3 3040s elektrischer Rasierer

  •  auch für Nassrasur geeignet
  •  Ersatzscherteil
  •  ergonomischer Griff

77,99 €   119,99 €

 

2,0Gut

Elektrorasierer Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X Dual Foil elektrischer Rasierer

  •  Ladeanzeige in Minuten auf LCD Display

47,05 €   99,99 €

Name Elektrorasierer Braun Series 9 9090cc elektrischer Rasierer mit Reinigungsstation Elektrorasierer Panasonic ES-LV95-S803 elektrischer Rasierer Elektrorasierer Philips PT860/16 PowerTouch elektrischer Rasierer Elektrorasierer Braun Series 3 3040s elektrischer Rasierer Elektrorasierer Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X Dual Foil elektrischer Rasierer
Preis 234,00 €   439,99 € 192,44 € 59,99 €   99,99 € 77,99 €   119,99 € 47,05 €   99,99 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,3Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com2,0Gut

Hersteller Braun Panasonic Philips Braun Remington
Art Folienrasierer Folienrasierer Rotationsrasierer Folienrasierer Folienrasierer
Schereinheiten 4 5 3 3 2
Betriebszeit 50 min 45 min 50 min 45 min 60 min
Ladezeit 1 Std. 1 Std. 1 Std. 1 Std. 2 Std.
Schnellladung 5 min k.Angabe 3 min 5 min 5 min
Ladestandsanzeige Restzeitanzeige ab 9 min abwärts Echtzeit Balken Balken Echtzeit
Nassrasur möglich
Langhaarschneider
Konturenanpassung
abwaschbar
Zubehör Reinigungsstation |Reinigungskartusche |Transporttasche |Reinigungsbürste |Ladekabel Reinigungsstation |Reinigungskartusche |Transporttasche |Reinigungsbürste |Ladekabel Reinigungsbürste |Schutzkappe |Ladekabel Ersatzscherteil |Ladekabel Ladestation
Besonderheiten Restzeit ab 9 Minuten wird als Ziffer angezeigt mit Reinigungsstation Ausklappbarer Trimmer mit Ersatzscherfolie Netz-/Akkubetrieb
Vorteile
  •  40.000 Scherbewegungen pro Minute
  •  inkl.Reinigungsstation mit 5 Reinigungsprogrammen
  •  Sensorgesteuert
  •  Linearmotor
  •  Reisesicherung
  •  Lift & Cut System
  •  Konturenanpassung
  •  Integrierter Präzisionstrimmer
  •  auch für Nassrasur geeignet
  •  Ersatzscherteil
  •  ergonomischer Griff
  •  Ladeanzeige in Minuten auf LCD Display
Fazit Beste Funktionalität, Leistungsfähigkeit und lange Lebensdaeur zeichnen diesen ultimativen Elektrorasierer von Braun aus Der Bartdichtensensor erkennt unterschiedliche Bartdichten und passt seine Schwingungen optimal an. Rasiert schonend und zuverlässig, stylt kleinere Konturen und setzt einen perfekten Abschluss mit dem Präzisionstrimmer Für die Nassrasur und die schhnelle Trockenrasur geeignet. Der auswechselbare Scherkopf erspart den Nachkauf Mit freibeweglicher Schereinheit und flexiblen Scherfolien bietet der Remington doppelte Flexibilität
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Elektrorasierer Vergleich ersetzt keinen Elektrorasierer Test, bei dem ein spezieller Elektrorasierer Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Elektrorasierer Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Elektrorasierer Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Elektrorasierer bei Ebay kaufen!

Auf einen Blick

  • Ein elektrischer Rasierer ist die günstige und schnelle Alternative zur Nassrasur.  Elektrisch rasieren kann man sich fast überall, zu Hause im Bad, schnell zwischendurch im Büro oder im Auto.
  • Das Verletzungsrisiko ist bei einem Elektrorasierer gleich Null. Die Klingen bzw. Messer befinden sich unter einer Abdeckung, die den direkten Kontakt mit der Haut verhindert. Manche Geräte erlauben sowohl eine Trocken- wie eine schaumunterstützte Nassrasur, was besonders für Umsteiger auf den Elektrorasierer sehr praktisch erscheint.
  • Bei den Elektrorasierern werden zwei verschiedene Arten unterschieden: die vibrierenden Blöcke mit Klingen unter einer Scherfolie und die rotierenden Scherköpfe unter einem Schutzgitter. Beide unterscheiden sich in der Qualität der Rasur nicht signifikant, haben aber kleine Unterschiede in Lautstärke oder Rasierverhalten.

Elektrisch rasieren – die Alternative zur Nassrasur

Ca. 50% der Männer, die sich regelmäßig rasieren, greifen zum Elektrorasierer, 30% rasieren sich mit einem Rasierhobel oder Rasiersystem, 20% rasieren sich überhaupt nicht und 10% zelebrieren ihre Rasur mit Rasiermesser und Rasierpinsel. Dazwischen gibt es noch diejenigen, die ihren Bart nur mit einem Barttrimmer bearbeiten.

Auch wenn es Elektrorasierer für Damen gibt, die sogenannten Ladyshaver für diverse Haarentfernungen, heißt das noch lange nicht, dass sich ein Elektrorasierer für jede Art der Körperbehaarung eignet. Falls Sie das vorhaben, sollten Sie sich auch mit unserem Angebot an Epilierer oder  mit einem Haarentfernungsgerät IPL vertraut machen.

In unserem Elektrorasierer Vergleichsbericht von Test-Vergleiche.com wollen wir uns ausschließlich mit dem Elektrorasierer Angebot für das Entfernen des Barthaares beschäftigen und Ihnen die besten Herrenrasierer vorstellen.

Barthaare wachsen monatlich ungefähr einen Zentimeter. Wenn Sie zu denen gehören, die ein gepflegtes Erscheinungsbild bevorzugen, müssen Sie sich regelmäßig rasieren. Doch welcher Elektrorasierer eignet sich dafür und welche Typen sind auf dem Markt? Eignet sich der Rasierer auch für mich und was kostet ein elektrischer Rasierer? Welcher ist der Elektrorasierer Vergleichssieger und tut es auch ein günstiger Elektrorasierer?

Das sind alles Fragen, mit denen Sie sich vor dem Elektrorasierer kaufen beschäftigen sollten. In unserem Elektrorasierer Ratgeber 2016 wollen wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen und Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern sowie Ihnen die Vor- und Nachteile der Elektrorasur näher bringen.

Elektrorasierer Vor / Nachteile

Vorteile

Geringer Zeitaufwand

Minimiertes Verletzungsrisiko durch abgedeckte Messer

auch für empfindliche Haut geeignet

gut zu händeln

einfache Reinigung

keine Folgekosten (von Verschleißteilen abgesehen)

Nachteile

Trockenrasur nicht so gründlich wie Nassrasur

tägliche Anwendung notwendig

nicht für langen Bart geeignet

Lautstärke

Anschaffungspreis

Welche Arten von Rasierern gibt es ?

Es führen viele Wege nach Rom sagt man. Auch beim Rasieren können Sie auf drei verschiedene Methoden zurückgreifen und Ihre Rasur an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Es gibt Befürworter für alle drei Verfahren. Jeder schwört auf seine Methode.

  • Trockenrasierer
  • Nassrasierer
  • Elektrische Rasierer

Doch welcher Rasiertyp sind Sie?

Sie wollen flexibel sein?

Wenn Sie flexibel sein möchten und sich je nach Laune für eine Nass- oder eine Trockenrasur entscheiden wollen, dann sollten Sie sich beispielsweise für einen Braun Elektrorasierer aus der Serie 7 entscheiden oder für einen elektrischen Rasierer von Panasonic z.B. den ES-LV95-S803 entscheiden. So ein Rasierapparat stellt eine Kombination zweier verschiedener Rasierer dar. Sie sind sowohl als Bartschneider zu verwenden, entfernen aber auch jegliche andere Körperbehaarung.

Sie wollen sich sanft rasieren?

Sie benötigen einen Rasierer der sanft zu Ihrer Haut ist? Dann kommt nur ein Nassrasierer in Frage. Durch die bessere Gleitfunktion ist der elektrische Nassrasierer schonender zur Haut als ein Trockenrasierer. Die Haut wird weniger gereizt oder verletzt, trotzdem gründlich rasiert.

Sie wollen Ihren Bart nur stutzen?

Wenn Sie Ihren Bart nicht abrasieren, sondern nur in Form bringen wollen, Müssen Sie einen elektrischen Herrenrasierer mit Trimmer bevorzugen. Mit seinen Trimmaufsätzen eignet er sich als Bartschneider zum Stutzen besonders gut. Ohne Aufsatz lässt sich der Rest auch glatt rasieren. Der Trimmerrasierer eignet sich auch für das Schneiden der Augenbrauen oder der Behaarung in der Bikinizone.

Sie wollen wenig Aufwand?

Sie haben keine Lust Ihren Rasierer zu pflegen oder zu reinigen und stehen eher auf ein unkomplizierte und günstige Rasur? Dann bleibt Ihnen nur die Wahl im Drogeriemarkt zu den günstigen Herrenrasierern für die Einmalnutzung zu greifen. Diese lassen sich nass und trocken verwenden und sind besonders auf Reisen besonders praktisch. Ihr Einsatz ist besonders hygienisch, da sie nach der Benutzung in den Abfall wandern, aber nicht gerade umweltfreundlich und auf Dauer auch recht teuer in der Anschaffung.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Rasurarten

Alle drei Arten der Rasur haben Vor- und Nachteile, die wir Ihnen nachfolgend aufzeigen werden:

Trockenrasur Vor / Nachteile

trockenrasierer

Vorteile

Einwegrasierer

preiswert

einfache Handhabung

leicht

gut auf Reisen geeignet

Nachteile

Reizungen bei empfindliche Haut

kein perfektes Ergebnis

Verletzungsgefahr

Wegwerfartikel

Nassrasur Vor / Nachteile

nassrasierer_2

Vorteile

Besonders gutes Ergebnis

schonend zur Haut

Nachteile

Nur in Bad oder Dusche möglich

größerer ZeitaufwandZubehör notwendig

Folgekosten

Trockenrasur Vor / Nachteile

Elektrorasierer Panasonic ES-LV95-S803 elektrischer Rasierer9

Vorteile

Trockenanwendung

Nassanwendung je nach Modell möglich

leichte Bedienung

geringes Verletzungsrisiko

schnelle Rasur

ideal auf Reisen

Nachteile

Schwer durch Akkugewicht

ohne Strom keine Nachladung möglich

preisintensiv

laut

  • Merke:  Nichts auf der Welt geht ohne Veränderungen weiter, warum nicht auch einmal die eigenen Rasiergewohnheiten auf den Prüfstand stellen.

Was ist der Unterschied zwischen Folien- oder Rotationsrasierern?

Auch wenn beide die gleichen Ergebnisse erzielen, gibt es doch kleine Unterschiede zwischen den beiden Scherkopf-Typen.

  • Rotationsrasierer

Dieser Rasierer schneidet das Barthaar mittels einer rotierenden Bewegung ab. Sie garantiert eine gründliche Rasur. Das Barthaar wird dabei nicht gezogen, was die Rasur sehr sanft macht. Auch sind die drei rotierenden Scherköpfe an schlecht zu erreichenden Stellen sehr hilfreich. Sie passen sich besser den Gesichtskonturen an. Da die Klingen meist aus Titan sind, garantieren sie eine schmerzarme Rasur.

  • Folienrasierer

Im Gegensatz dazu besitzt ein Folienrasierer oszillierende Klingen. Das Haar wird entgegen der Schnittrichtung angehoben bevor es angeschnitten wird. Diese Elektrorasierer besitzen in der Regel drei bis vier Klingenköpfe. Je mehr Klingen, um so schneller geht die Rasur. Die größeren Köpfe decken eine größere Fläche ab und ermöglichen eine schnellere und trotzdem effektive Rasur. Kleiner Wermutstropfen: Sie sind lauter als Rotationsrasierer.

Rotationsrasierer sind hauptsächlich die Elektrorasierer von Philips, Scherfolienrasierer sind Elektrorasierer von Panasonic Remington oder Braun.

  • Merke: Egal für welches Modell Sie sich entscheiden, ein Elektrorasierer ist nur so gut, wie Ihr  Bart. Sie funktionieren allesamt am besten bei kurzen Bartstoppeln und eignen sich weniger bei langen Barthaaren. Lange Bartstoppeln neigen dazu sich bei dieser Art der Rasur umzulegen und werden von den Scherköpfen dadurch schlecht oder nicht erfasst. Am besten täglich oder jeden zweiten Tag benutzen.

Elektrorasierer mit Reinigungsstation

Das Non-plus-Ultra des Komforts bieten Elektrorasierer mit Reinigungsstation. Philips, Panasonic und Braun Elektrorasierer haben Modelle mit einer Reinigungsstation in ihrem Programm. Die Funktion ist denkbar einfach. Der Rasierapparat wird kopfüber in die Kartusche des Reinigungsbehälters gesteckt in dem sich eine spezielle Reinigungsflüssigkeit befindet. Mit ihr wird der Scherkopf gespült und anschließend getrocknet. Unser elektrischer Rasierer Vergleichssieger, der Braun Series 9 9090cc, desinfiziert zusätzlich noch den Scherkopf mit Alkohol. Die Station dient den Elektrorasierern gleichzeitig als Ladestation. Die meisten Reinigungsstationen haben verschiedene Programme zur Auswahl. Je nach Aufwand kann eine Reinigung wenige Sekunden bis zu 2 oder 3 Stunden dauern und dabei auch ziemlich laut werden. Schneller geht’s natürlich per Hand, aber wer kann sich schon der Technik entziehen, wenn diese ganz von selbst eine ungeliebte Verrichtung übernimmt. Ein Elektrorasierer mit Reinigungsstation ist bequem, hat aber auch seinen Preis.

10 Tipps zur richtigen Benutzung des Elektrorasierers

Besonders für Anfänger ist das kleine Einmaleins des Elektrorasierens wichtig. Es ist nicht damit getan, den Zeitaufwand beim Rasieren zu minimieren, es gehört die richtige Technik, die gute Vorbereitung und die richtige Pflege von Gesicht und Gerät dazu.

  • Wählen Sie den für Ihre Haut günstigen Elektrorasierer Beachten Sie dabei, ob Sie sich nur trocken oder auch Nass rasieren wollen. Bevor Sie einen elektrischen Rasierer kaufen oder einen Elektrorasierer online bestellen wollen, ist es günstig verschiedene Foren im Netz zu besuchen um die Vor- und Nachteile zu ergründen und das für Sie richtige Modell zu finden.
  • Die Elektrorasur bedarf einiger Gewöhnungszeit, besonders wenn Sie vom Nassrasieren mit dem Rasierhobel auf einen elektrischen Rasierer umsteigen. Rechnen Sie etwa zwei Wochen bis sich Ihre Gesichtshaut an die veränderte Rasur angepasst hat.
  • Trocknen Sie Ihre Haut danach gründlich ab.
  • Alternativ können Sie vor der Rasur eine Pre-Shave-Lotion mit Alkohol verwenden. Diese löst Verunreinigungen und richtet das Gesichtshaar auf. Bitte beachten Sie, das so ein Mittel die Haut sehr austrocknet. Deshalb sollten Sie nach der Rasur eine milde Lotion verwenden, um der Haut die nötige Entspannung zu geben.
  • Reiben Sie über Ihren Bartwuchs und finden Sie die Wuchsrichtung desselben heraus. Fühlt sich der Strich glatt an, ist das in Strichrichtung, fühlen Sie einen Widerstand dann ist das gegen den Strich.
  • Rotierende Elektrorasierer werden in kreisenden Bewegungen über das Gesicht geführt, während die vibrierenden Rasierer eher in geraden Linien geführt werden sollten. Bei beiden Arten gilt: Arbeiten Sie mit wenig Druck.
  • Bearbeiten Sie die Problemzonen zuerst. Am Anfang ist der Scherkopf noch kalt, wird er im betrieb immer wärmer kann es unangenehm werden die Problemstellen mehrfach zu behandeln.
  • Müssen Sie bei der Rasur immer stärker aufdrücken, empfiehlt es sich die Klingen zu wechseln. Das sollte ohnehin alle 1 – 2 Jahre geschehen. Werfen Sie deshalb die Bedienungsanleitung nicht vorschnell weg. Hier steht, wie Sie den Wechsel selbst vornehmen können.
  • Der Rasierapparat benötigt Pflege. Ohne Wartung und Reinigung leidet die Lebensdauer. Reinigen Sie die Scherköpfe regelmäßig mit einer kleinen Bürste und ölen Sie diese gelegentlich mit einem speziellen Pflegemittel.

Was sagt die Stiftung Warentest zu den Elektrorasierern?

In ihrer Ausgabe 12/2013 hat sich die Stiftung Warentest mit einem Herrenrasierer Test befasst, bei dem 14 Modelle unter die Lupe genommen wurden. Obwohl selbst die besten Elektrorasierer in der Gründlichkeit nicht an eine Nassrasur mit Rasierhobel oder Rasiermesser herankamen, wurde einmal die Note sehr gut vergeben und 10x die Note gut. Vergleichssieger wurde der Elektrorasierer von Braun Series 7 799cc-7, ein Vorgängermodell unseres Vergleichssiegers 2016. Kurioserweise schnitt das teuerste Modell, der Philips SensoTouch 3D RQ1285CC/21 am schlechtesten ab, was aber nicht an der Rasierleistung sondern an der Dichtheit gegenüber Wasser lag.

Fazit:

Der Elektrorasierer ist ein praktisches Werkzeug für die tägliche Rasur. Er ist einfach zu handhaben und die Rasur muss nicht mühsam vorbereitet werden. Ein flexibler Scherkopf passt sich den Konturen des Gesichts perfekt an. Der Rasierer ist sofort einsatzbereit und man kann ihn fast überall benutzen. Manche Rasierer lassen sich auch für eine Nassrasur verwenden und als besonderes Feature gibt es bei manchen Modellen eine Reinigungsstation dazu.

WEITERE EMPFEHLENSWERTE ELEKTRORASIERER FÜR SIE AUSGESUCHT

Elektrorasierer
4.9/5 aus 352 Bewertung[en]

Bei unserer Auflistung handelt es sich um einen Elektrorasierer Vergleich, der mindestens fünf Modelle nebeneinanderstellt. Einen ausgiebigen Elektrorasierer Test mit Elektrorasierer Testsieger findest du bei uns nicht, da wir den Elektrorasierer Preisvergleich favorisieren. Hier erkennst du beispielsweise, Unterschiede von teuren und günstigen Produkten.

Wie erkenne ich einen echten Elektrorasierer Test?

Das Internet ist voller scheinbarer Elektrorasierer Testsieger, weshalb man echte und unechte Inhalte kaum noch unterscheiden kann. Jeder der ein Produkt selbst in der Hand hatte, kann natürlich einen persönlichen Elektrorasierer Testsieger küren und seine Erfahrungen teilen. Ein realer Elektrorasierer Test sollte allerdings wenige subjektive Eindrücke enthalten, sondern wertfreie Bewertungskriterien nachweisen. Daher suchen viele den Elektrorasierer Test der Stiftung Warentest, die für ein verlässliches Vorgehen bekannt sind. Daher ist am Ende nur der Elektrorasierer Testsieger von diesen Experten relevant, zumal viele Menschen nach deren Ergebnissen einkaufen. Natürlich können auch andere Quellen einen guten Elektrorasierer Test durchführen, sofern es ein paar einleuchtende Bewertungskriterien gibt. Achten Sie auf reale Elektrorasierer Testsieger, wenn Sie sich informieren möchten.

Wo soll ich die Elektrorasierer kaufen?

Wir empfehlen unsere Ratgeber zu den Produkten genau durchzulesen, um über alle Vor- und Nachteile Bescheid zu wissen. Unser Elektrorasierer Kaufratgeber dient als Grundlage für den Kauf der besten Elektrorasierer, je nach Geschmack. Je mehr der Kaufkriterien im Qualitätscheck auf das von Ihnen anvisierte Produkt zutreffen, desto eher bekommen Sie eine Elektrorasierer Testsieger Qualität. Für jedes vorgestellte Produkt legen wir individuelle Bewertungskriterien fest. Am Schluss entscheiden Sie selbst im Praxis Elektrorasierer Test vor Ort, ob Sie einen Elektrorasierer Testsieger gekauft haben!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare