Fällheber Test - Vergleiche . Com 2022

Die besten Stammheber im Vergleich

Kaminholz, selbst ist der Mann

Wer sein Kaminholz selbst schlägt, kann zwar einiges an Geld sparen, benötigt aber auch einiges an Werkzeug. Dazu gehören eine Kettensäge, Sappie und Handpackzange. Ein wichtiges Werkzeug fehlt allerdings noch, der Fällheber mit Wendehaken, den wir Ihnen heute in diesem Vergleich vorstellen möchten.

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Fällheber Oregon Schwerlast-Fällheber zum Baumfällen
  •  einfach zu bedienen
  •  robust
  •  effektiv
  •  rutschfester Griff
 

1,6Gut

Fällheber KOX Fällheber 130 cm
  •  gute Sichtbarkeit durch Orange Signalfarbe
  •  abgeknickter Griff
  •  gute Hebelwirkung
Preis-Leistungs-Sieger

1,7Gut

Fällheber Stihl Genuine 0000 881 2701 Fällheber mit Wendehaken
  •  Leicht
  •  abgeknickter Griff
  •  gute Signalwirkung
  •  Wendehaken in Signalfarbe
 

1,8Gut

Fällheber Ochsenkopf Robustes Stahlprofil, 1,3 m, 3,6,kg
  •  ergonomisches Arbeiten dank abgewinkeltem Griff
  •  stabil
  •  langlebig
 

1,9Gut

Fällheber ECD Germany – 120cm – aus Stahl – max. Belastung 500 kg
  •  gute Hebelwirkung dank abgewinkeltem Griff
Name Fällheber Oregon Schwerlast-Fällheber zum Baumfällen Fällheber KOX Fällheber 130 cm Fällheber Stihl Genuine 0000 881 2701 Fällheber mit Wendehaken Fällheber Ochsenkopf Robustes Stahlprofil, 1,3 m, 3,6,kg Fällheber ECD Germany – 120cm – aus Stahl – max. Belastung 500 kg
Preis Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

Beste Empfehlungtest-vergleiche.com1,5Sehr GutFällheber

Top Produkttest-vergleiche.com1,6GutFällheber

Preis-Leistungssiegertest-vergleiche.com1,7GutFällheber

Top Produkttest-vergleiche.com1,8GutFällheber

Top Produkttest-vergleiche.com1,9GutFällheber

Hersteller/Vertrieb Oregon KOX Stihl Ochsenkopf ECD Germany-Store
Material Stahl Stahl Stahl Stahl Stahl
Griffmaterial Gummi Kunststoff Kunststoff Kork Gummi
Länge 130 cm 130 cm 80 cm 130 cm 120 cm
Wendehaken klappbar und geschmiedet klappbar und geschmiedet klappbar und geschmiedet klappbar und geschmiedet klappbar und geschmiedet
Griff rutschfest rutschfest rutschfest rutschfest rutschfest
Signalfarbe Rot Orange Orange Gelb Blau
Gewicht 3,5 kg 3,4 kg 1,8 kg 3,6 kg 5,3 kg
ergonomischer Griff ja ja ja ja ja
andere Ausführungen 80 cm Länge keine keine 2 Größen, 2 Stilvarianten 80 cm Länge
Besonderheiten keine FPA anerkannt keine auch als Bundle mit Fällkeil, Keiltasche oder Spalthammer max. Belastung 500 kg
Vorteile
  •  einfach zu bedienen
  •  robust
  •  effektiv
  •  rutschfester Griff
  •  gute Sichtbarkeit durch Orange Signalfarbe
  •  abgeknickter Griff
  •  gute Hebelwirkung
  •  Leicht
  •  abgeknickter Griff
  •  gute Signalwirkung
  •  Wendehaken in Signalfarbe
  •  ergonomisches Arbeiten dank abgewinkeltem Griff
  •  stabil
  •  langlebig
  •  gute Hebelwirkung dank abgewinkeltem Griff
Fazit Schwerlast-Fällheber mit geschmiedetem Kantheber mit Wendehaken Fällheber mit FPA Anerkennung Stihl Fällheber mit Wendehaken Ochsenkopf Fällheber in ergonomischer Form und abrutschsicherem Korkgriff Stabiler und funktionaler Fällheber
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Fällheber Vergleich ersetzt keinen Fällheber Test, bei dem ein spezieller Fällheber Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Fällheber Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Fällheber Testsieger wird.

Fällheber

Keyword auf einen Blick

  • Fäll- oder Stammheber sind Werkzeuge, die im Forst zum Einsatz kommen, um Stämme auszuhebeln, sie zum Fall zu bringen, zu wenden oder zu rücken. Eine Fällheber Empfehlung gibt es dafür, dass es als nützliches Werkzeug für alle Fällarbeiten im Forst oder in der Landschaftsgärtnerei geeignet ist.
  • Ein Fällheber besteht aus robustem Stahl, hat dazu eine geschmiedete Platte sowie einen verstellbaren Wendehaken. Der meist abgewinkelte Griff sorgt für einen ergonomischen und rückenschonenden Arbeitsvorgang.
  • Fällheber sind für den Einmann-Einsatz zugelassen. Die besten Fällheber besitzen eine FPA Zulassung, die unter anderem Biegeprüfungen bei unterschiedlichen Belastungen und extremer Krafteinwirkung definiert, damit kein Materialbruch bzw. keine Verformung auftritt.

Im Fällheber Angebot des Handels haben wir für Sie einige der beliebtesten Modelle zusammengestellt, die Sie in der nachfolgenden Tabelle finden. Im Ratgeberteil haben wir, noch alles Wichtige rund um den Fällheber zusammengefasst und geben Ihnen wichtige Tipps zu den Kaufkriterien.

 




Top Produkt: Fällheber auf Amazon

Oregon Schwerlast-Fällheber zum Baumfällen, 130 cm Stammheber, Geschmiedeter Kantheber mit Wendehaken, Ergonomischer Rutschfester Handgriff (536305)
  • Baumfällheber: Schweres, geschmiedetes 130-cm-Hebelwerkzeug. Einfach zu bedienen, robust und effektiv
  • Ergonomisches Design: Gebogener Griff bietet zusätzliche Hebelwirkung; mit komfortablem, rutschfestem Gummigriff
  • Geschmiedeter Fällheber mit Wendehaken: Geeignet für Baumschnitt und Baumfällung bei jeder Witterung
  • Geeignet für professionelle Holzfäller und Landschaftsgärtner, Förster, Baumpfleger oder für Hausbesitzer
  • Lieferumfang: 1 x Oregon Fällheber/Stammheber: Länge 130 cm (51 Zoll). Gewicht 3,5 kg

Fällheber, Bestseller in der Forstwirtschaft

Fällheber gehören zur Grundausstattung in der Forstwirtschaft oder in Landschafts- und Gartenbaubetrieben. Doch auch manch ein Privatmann möchte sein Kaminholz für den Winter selbst schlagen. Körperliche Betätigung an der frischen Luft ist eine gute Abwechslung zu Büro oder Homeoffice. Man kann sich in der Försterei gegen eine kleine Gebühr einen Holzsammelschein ausstellen lassen, der sich aber nur auf das „Klauben“ von Holz beschränkt. Wer einen Baum fällen möchte, bekommt nach Antrag beim Forstamt einen Baum zugewiesen, den er entweder mit Spaltaxt oder Handsäge fällen muss oder es sei denn, man kann einen Motorsägeführerschein vorweisen. Egal wie der Baum gefällt wird, unser Fällheber Vergleich von Test-Vergleiche.com möchte Sie mit diesem praktischen Werkzeug vertraut machen.

Fällheber

Was macht ein Fällheber?

Einen Baum zu Fall zu bringen, ist manchmal nicht so einfach. Wenn er nicht will, muss nachgeholfen werden. Ein Fällheber arbeitet wie ein Hebel, einmal gegenüber dem gesägten Keil eingesetzt, wird der Baum dank manueller Kraft seinen Widerstand aufgeben und in die richtigen Fallrichtung abgedrängt. Ein solcher Fällheber ist genauso wie anderes Forstwerkzeug ein gutes Hilfsmittel, um Bäume zu fällen, zu bewegen oder zu wenden, um sie später zu Brennholz zu verarbeiten.

Fällheber Hinweis:

Die richtige Zeit für das Baumfällen sind die Wintermonate von November bis März. Zu dieser Zeit ist der Feuchtigkeitsgehalt der Bäume am niedrigsten.

Wie sieht ein Fällheber aus?

Ein Fällheber besitzt eine etwas keilförmige Platte und einer Griffstange, die in der Regel zwischen 75 und 130 cm lang ist. Beides ist aus einem hochfesten geschmiedeten Stahl gefertigt. Am unteren Drittel des Fällhebers befindet sich in den meisten Fällen noch ein Wendehaken, der verstellbar ist. Mit einem Forst Fällheber investiert man in die eigene Sicherheit. Bei kritischen Situationen, wobei die Bäume nicht so fallen wie sie sollten, ist ein Fällheber unentbehrlich. Doch noch häufiger wird der Wendehaken eingesetzt. Es ist fast eine Leichtigkeit, dass man mit dem 130- oder 120 cm Fällheber mit Wendehaken auch größere Bäume drehen kann.

Fällheber Hinweis:

Fällheber werden nach folgendem Schema benutzt: Beim Baum fällen nur heben und beim Baum wenden nur ziehen!

Fällheber Vorteile / Nachteile

Vorteile

  • erleichtert das Arbeiten beim Fällen, Drehen oder Bewegen
  • optimaler und stabiler Halt
  • meist mit Wendehaken
  • meist in Sicherheitsfarben
  • kleine Fällheber 80 cm
  • große Fällheber 120 cm

Nachteile

  • unsachgemäßen arbeiten
  • beim Arbeiten sind Helm, Arbeitsschutzkleidung und Sicherheitsschuhe empfehlenswert

Unsere Empfehlung: Fällheber auf Amazon

Stihl Genuine 0000 881 2701 Fällheber mit Wendehaken
  • Stihl Genuine 0000 881 2701 Fällheber mit Wendehaken

Brennholz selbst schlagen, das ist zu beachten

Die Preise für Brennholz steigen immer mehr in die Höhe, denn die Nachfrage steigt. Wer sein Holz aus dem Wald holt und nicht beim Brennstoffhändler kauft, kann einiges einsparen. Doch einfach in den Wald gehen und sich bedienen, ist nicht erlaubt. Man benötigt die entsprechenden Genehmigungen dazu. Wir zeigen Ihnen welche legalen Wege es zum Brennholz schlagen gibt.

Fällheber Hinweis:

Jeder der in seiner Region Brennholz aus dem Wald holen möchte, muss sich an den zuständigen Förster wenden. Dieser gibt Auskunft, welche Bäume geschlagen werden dürfen, wo Holz gesammelt werden kann oder ob bereits gefällte Bäume zur Verfügung stehen.

Der Holzsammelschein

Ein Holzsammelschein berechtigt nur zum „Sammeln“ von Holz. Man darf es nur an den Stellen sammeln, die auf dem Holzsammelschein vermerkt sind. Privatwälder oder Waldstücke anderer Gemeinden sind vom Holz sammeln ausgeschlossen.

  • Gesammelt werden darf nur bei Tageslicht
  • Die Sammelmenge wird festgelegt
  • Das Sammeln ist in den Monaten verboten, wo Wildtiere Junge aufziehen
  • Den Holzsammelschein gibt es nur befristet, zwischen einem Monat bis zu einem Jahr
  • Der Holzsammelschein muss immer mitgeführt werden, ohne Schein droht eine Anzeige
  • Vor dem Abtransport muss das gesammelte Holz im Wald gestapelt und vom Förster bewertet werden
  • Die Kosten richten sich nach dem gesammelten Holz

Der Motorsägeführerschein

Wer selbstständig Holz sägen und fällen will, benötigt einen Motorsäge-Führerschein. Dieser wird in einem zweitägigen Lehrgang von den Forstämtern angeboten. Dabei lernt man den richtigen Umgang mit der Benzin Kettensäge. Diese Maßnahme ist erforderlich, weil es immer wieder zu schweren Unfällen von Laien beim Holz schlagen kommt. Bereits der kleinste Fehler kann zu schwerwiegenden Folgen beitragen. Ziel der Ausbildung sind unter anderem:

  • Die richtige Bekleidung, Schnittschutzhose, Arbeitsschuhe, Arbeitshandschuhe, Warnschutzjacke, Helm, Gehörschutz
  • keine Alleinarbeit, sicherer Stand, erste Hilfe, Verkehrssicherheit
  • Spannungen im Holz, bestimmen der Zug- und Druckseite
  • Verwendung von Werkzeugen wie Keile, Wendehaken, Fällheber, Sappi u.ä.
  • Schnitttechniken am Holz und vieles andere mehr.

Fällheber Bestseller auf Amazon:

Keine Produkte gefunden.

Fällheber Kaufempfehlung, darauf kommt es an

Wer sein Holz selbst im Wald fällen möchte, kommt um einen Fällheber kaum herum. Bei der Auswahl an Fällhebern kann man schnell die Übersicht verlieren. Hier erfahren Sie welche die wichtigsten Anforderungen sind, wie dem Griffmaterial, der Länge und dem Material, dem Gewicht und vieles andere mehr.

  • Das Material

Die Arbeit mit einem Fällheber geht nicht zimperlich vonstatten. Deshalb sind diese Geräte aus massivem geschmiedetem Stahl gefertigt. Das garantiert, dass sich der Heber nicht verbiegen kann, wenn große Kräfte auf ihn einwirken. Zur besseren Erkennbarkeit im Forst besitzen beste Fällheber eine Art Signalfarbe. Sie garantiert, dass man das Werkzeug schnell auffindet auch wenn es unter Ästen begraben liegt.

  • Das Handling

Für ein gutes Handling sorgt der abgewinkelte und handgerechte Griff. Er muss auf alle Fälle abrutschsicher sein, damit er gut in der Hand liegt. Manche Griffe sind mit einer Gummibeschichtung versehen, andere besitzen einen sehr handfreundlichen Korkgriff.

  • Die Länge

Fällheber werden in zwei Längen angeboten einer kleinen Version mit 70 bis 80 cm Länge und einer großen Version mit 120 bis 130 cm Länge. Je länger das Modell ist, um so größere Hebelkräfte können ausgewirkt werden.

  • Der Wendehaken

Ein Wendehaken dient vor allem dafür, dass man Bäume die entastet werden müssen, auf die andere Seite zu drehen. Dabei muss nur am Fällheber gezogen werden, niemals drücken! Der Wendehaken ist auf dem Stil verschiebbar, so dass er sich dem Umfang des Baumes besser anpassen kann.

Fällheber

Unsere Fällheber Kaufberatung

Bevor Sie jetzt losgehen und sich einen Fällheber zulegen, möchten wir Sie noch einmal kurz mit den wichtigsten Kaufkriterien vertraut machen.

Welcher Fällheber ist der richtige?

Es gibt kaum grundlegende Unterschiede bei den Fällhebern. Ein Auswahlkriterium ist die Größe der Kanthebers und die Länge des Stils.

Welches Griffmaterial ist gut?

Das Griffmaterial muss auf alle Fälle gut in der Hand liegen und man darf darauf nicht abrutschen. Gute Fällheber besitzen einen Gummigriff oder einen aus Kork.

Ist das Gewicht ausschlaggebend?

Je größer die Schaftlänge, umso größer natürlich auch das Gewicht und umso mehr Kraft kann damit übertragen werden.

Ist ein Fällheber Set zu empfehlen?

Manche Hersteller bieten Fällheber im Bundle an, beispielsweise mit Fällkeil, Keiltasche oder Fällhammer. Das ist vor allem dann ein Vorteil, wenn nur gelegentlich mal Holz beispielsweise im eigenen Grundstück verarbeitet wird.

Fällheber Hinweis:

Neben einem Fällheber wird noch einiges Andere für die ofenfertige Holzbearbeitung benötigt, wie ein Handbeil, einen Holzspalter oder ein Holzfeuchtemessgerät.

Wer stellt gute Fällheber her?

Bei den Fällhebern finden Sie alle bekannten Marken, die in der Werkzeugbranche vertreten sind, wie:

  • Fiskars Fällheber, ein finnisches Unternehmen, bekannt durch hochwertige Stahlprodukte
  • Kox Fällheber, mit FPA Anerkennung aus unserer Vergleichstabelle
  • Ochsenkopf Fällheber, aus der deutschen Werkzeugstadt Remscheid
  • Oregon Fällheber, unserem Vergleichssieger in der Tabelle
  • Stihl Fällheber, ein schwäbisches Unternehmen mit Sitz in 160 Ländern

Wo kann man Fällheber kaufen?

Fällheber gibt es im Fachhandel zu kaufen oder im Baumarkt. Sie können auch Ihren Fällheber online bestellen. Das internet hat eine große Auswahl zu bieten und da der Fällheber Preis nicht ganz billig ist, gibt es auch die Möglichkeit einen Fällheber Preisvergleich anzustellen. Gleichzeitig sind Fällheber Erfahrungsberichte anderer Käufer sehr interessant.

Unser Geheimtipp: Fällheber auf Amazon

Fiskars Fällheber mit Hebehaken als Wendehilfe, Zur Holzbearbeitung, Länge: 115 cm, Schwarz/Orange/Silber, WoodXpert, L, 1015439
251 Bewertungen
Fiskars Fällheber mit Hebehaken als Wendehilfe, Zur Holzbearbeitung, Länge: 115 cm, Schwarz/Orange/Silber, WoodXpert, L, 1015439
  • Fällheber zum Lenken von kleinen und mitelgroßen Baumstämmen beim Fällen, zum Anheben von Stämmen beim Zersägen und zum Wenden...
  • Sehr robustes Werkzeug zum Fällen mittelgroßer Baumstämme, Hebehaken mit gezahnter Klinge für festen Halt beim Anheben und Wenden...
  • Austauschen des mitgelieferten Hebehakens gegen Handpackzange möglich (1003625)
  • Hohe Langlebigkeit des robusten Stiels aus Stahl, Klinge aus Karbonstahl, Angenehmer und fester Halt auch mit Handschuhen dank...
  • Lieferumfang: 1x Fiskars WoodXpert Fällheber mit Wendehilfe L, Maße (H x L x B): 8,6 x 115 x 23 cm, Gewicht: 2,86 kg, Material:...

Antworten (FAQ) zum Fällheber Vergleich

Er ist in erster Linie dafür da, dass er in einen Schlitz, welcher gegenüber einer Fällkerbe gesetzt wird, eingesteckt wird und den Baum mit Hebelkraft des Hebers dabei zu Sturz gebracht wird.

Fällheber sind schwere Werkzeuge, die für das Fällen von Bäumen konzipiert wurden. Sie sind aus sehr hartem und geschmiedeten Stahl hergestellt. Die Preise belaufen sich bei etwa 60 bis 100 Euro.

Leider hat die Stiftung Warentest bisher keinen Fällheber Testsieger gekürt. Wer weiter Informationen zum Thema sucht, wird auf diversen Internetseiten fündig, die sich mit Fällgenehmigung, Motorsägeführerschein und ähnlichem befassen.

Der Wendehaken ist ein zusätzliches Werkzeug welches bei vielen Fällkeilen am Stil vorhanden ist. Mit dessen Hilfe kann man die gefällten Bäume drehen, beispielsweise, um sie von Ästen zu befreien.

Da ein Fällheber ein Werkzeug für schwere Einsatzbedingungen ist, muss auch das Material den entsprechende Kräften gewachsen sein. Aus diesem Grund sind alle Fällheber aus sehr hartem und geschmiedetem Stahl hergestellt.

Die Lackierung hat nichts mit dem besseren Aussehen zu tun, sondern signalisiert durch die aufgebrachten Signalfarben „hier bin ich“. Das ist besonders im Forst bei Regen, Schnee oder Match von Vorteil, da das Werkzeug somit schnell auffindbar ist, wenn es beispielsweise unter Ästen zu liegen kam.

Ist kein Fällheber zur Hand tun es auch diverse Spaltkeile, die um 180° versetzt zur Fällkerbe eingeschlagen werden. Man kann damit allerdings nicht so viel Hebelkraft aufbringen, wie mit einem Fällheber.

Das abgewinkelte Teil wirkt wie ein Drehpunkt. So kann man ohne große körperliche Anstrengung mit dem Fällheber arbeiten.

Die FPA Anerkennung ist eine Zertifizierung, die Prüfungen bei verschiedenen Belastungen und Krafteinwirkungen definiert. Fällheber mit diesem Zertifikat gelten als besonders stabil.

Fazit zum Fällheber

Für alle ambitionierten Forst-Hobbyarbeiter, die sich Ihren Vorrat an Feuerholz gern selbst schlagen möchten, ist adäquates Werkzeug das A und O für das Gelingen und die Sicherheit. Dazu gehört auch ein günstiger Fällheber, der für das Arbeiten im Forst unverzichtbar ist.

Was für ein Produkt hat sich im Fällheber Vergleich von Test-Vergleiche.com einen Spitzenplatz verdient?

Den Spitzenplatz in unserem Ranking hat sich das Produkt Fällheber Oregon Schwerlast-Fällheber zum Baumfällen verdient und sich unter allen weiteren, ebenfalls sehr guten Produkten die Krone aufgesetzt.

Wer sind die Hersteller, die die Produkte im Fällheber Vergleich von Test-Vergleiche.com herstellen?

Viele unterschiedliche Hersteller bieten Fällheber an. Damit Sie den bestmöglichen Überblick bekommen, haben wir in unserem Fällheber Vergleich Produkte so bekannter Marken, wie , , , und für Sie herausgesucht.

Wer hatte im Fällheber Vergleich von Test-Vergleiche.com das beste Preis-Leistungsverhältnis?

Kunden die besonders preisbewusst einkaufen möchten, profitieren in unserem  Fällheber Vergleich von dem Preis-Leistungssieger Fällheber Stihl Genuine 0000 881 2701 Fällheber mit Wendehaken bei dem sich Preis und angebotene Leistung in einer besonders günstiger Relation darstellen.

Wie kostenträchtig oder erschwinglich sind die Produkte aus dem Fällheber Vergleich von Test-Vergleiche.com?

Qualitativ hochwertige Fällheber Produkte haben ihren Preis. Dabei müssen Sie mit Kosten bis zu 94,21 € rechnen. Erschwinglichere Produkte gibt es bei uns schon ab 63,70 € zu kaufen.

Welche Auswahl von Fällheber Herstellern und Produkten wurde beim Fällheber Vergleich von den Redakteuren von Test-Vergleiche.com herangezogen?

In welcher Chronologie wurden im Fällheber Vergleich von Test-Vergleiche.com die Produkte eingestuft?

Bei der Rangfolge lassen wir uns von der Langlebigkeit, Qualität und der Beliebtheit der Artikel leiten. In unserem Fällheber Vergleich errang der Artikel Fällheber Oregon Schwerlast-Fällheber zum Baumfällen die Bestnote, gefolgt von Fällheber KOX Fällheber 130 cm, Fällheber Stihl Genuine 0000 881 2701 Fällheber mit Wendehaken, Fällheber Ochsenkopf Robustes Stahlprofil, 1,3 m, 3,6,kg undFällheber ECD Germany – 120cm – aus Stahl – max. Belastung 500 kg.

Welche Top-Produkte wurden beim Fällheber Vergleich von Test-Vergleiche.com noch ausgewählt?

Neben unserem Vergleichssieger und dem mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis haben sich auch die Produkte, die bei der Notenvergabe nicht berücksichtigt wurden, als bemerkenswert herausgestellt. Hierzu gehören Fällheber Oregon Schwerlast-Fällheber zum Baumfällen, Fällheber KOX Fällheber 130 cm und auch Fällheber Stihl Genuine 0000 881 2701 Fällheber mit Wendehaken.
Beste Empfehlung

Fällheber Oregon Schwerlast-Fällheber zum Baumfällen

4,9/5 - (30 votes)
Preis-Leistungs-Sieger

Fällheber Stihl Genuine 0000 881 2701 Fällheber mit Wendehaken

4,7/5 - (31 votes)

Die neusten Produkt-Tests und Vergleiche 2022


Seite Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

4,5/5 - (189 votes)