Gartenscheren 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Gartenscheren im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,2Sehr Gut

Gartenschere Löwe® 8 Amboss-Schere, mit gebogener Klinge

  •  austauschbare Klinge ohne Demontage
  •  Schnitt per Hebelwirkung
  •  Griffweite mit einer Hand verstellbar
  •  praktische Länge von 21 cm

39,90 €   49,98 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,7Gut

Gartenschere Gardena 8787-20 Comfort Amboss-Gartenschere

  •  Schnitt per Hebelwirkung
  •  Griffweite mit einer Hand verstellbar
  •  besonders glatte Schnittkanten
  •  schneidet auch stärkere Äste als angegeben

14,00 €   21,99 €

 

1,8Gut

Gartenschere Gardena 8790-20 Comfort Gartenschere

  •  Schnitt per Hebelwirkung
  •  zwei Griffpositionen
  •  inklusive Drahtabschneider
  •  präzise Schnitte durch doppelte Klingenführung

20,00 €   21,49 €

 

1,9Gut

Gartenschere Felco Nr. 6

  •  austauschbare Verschleißteile
  •  Schnitt per Hebelwirkung
  •  Stoßdämpfer für komfortables arbeiten
  •  Fertigung aus hochwertigem Stahl und Aluminium

35,00 €   36,69 €

 

2,0Gut

Gartenschere WOLF-Garten Amboss »Comfort Plus« RS 2500

  •  austauschbarer Amboss
  •  Verriegeln mit nur einer Hand
  •  für Rechts- und Linkshänder geeignet
  •  für alle Holzarten geeignet

13,45 €   15,12 €

Name Gartenschere Löwe® 8 Amboss-Schere, mit gebogener Klinge Gartenschere Gardena 8787-20 Comfort Amboss-Gartenschere Gartenschere Gardena 8790-20 Comfort Gartenschere Gartenschere Felco Nr. 6 Gartenschere WOLF-Garten Amboss »Comfort Plus« RS 2500
Preis 39,90 €   49,98 € 14,00 €   21,99 € 20,00 €   21,49 € 35,00 €   36,69 € 13,45 €   15,12 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,2Sehr Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,0Gut

Ausführung Amboss-Schere Amboss-Schere Gartenschere Gartenschere Amboss-Schere
Einsatzbereich Garten Garten Garten Garten Garten
Anwendung Äste bis 2,4 cm Durchmesser Äste bis 2 cm Durchmesser Äste bis 2,2 cm Durchmesser Äste bis 2 cm Durchmesser Äste bis 2,5 cm
Gewicht 265 g 240 g 209 g 210 g 240 g
Ausstattung geschwungene Klinge, stufenlos verstellbare Weite antihaftbeschichtetes Obermesser, zwei Griffpositionen antihaftbeschichtet, zweischneidige Schnitttechnik zweischneidige Schnitttechnik antihaftbeschichtete Klinge
Besonderheit nach innen geschwungene Griffe ergonomisch geformte Griffe ergonomisch geformte Griffe nach innen geschwungene Griffe ergonomischer Griff
Vorteile
  •  austauschbare Klinge ohne Demontage
  •  Schnitt per Hebelwirkung
  •  Griffweite mit einer Hand verstellbar
  •  praktische Länge von 21 cm
  •  Schnitt per Hebelwirkung
  •  Griffweite mit einer Hand verstellbar
  •  besonders glatte Schnittkanten
  •  schneidet auch stärkere Äste als angegeben
  •  Schnitt per Hebelwirkung
  •  zwei Griffpositionen
  •  inklusive Drahtabschneider
  •  präzise Schnitte durch doppelte Klingenführung
  •  austauschbare Verschleißteile
  •  Schnitt per Hebelwirkung
  •  Stoßdämpfer für komfortables arbeiten
  •  Fertigung aus hochwertigem Stahl und Aluminium
  •  austauschbarer Amboss
  •  Verriegeln mit nur einer Hand
  •  für Rechts- und Linkshänder geeignet
  •  für alle Holzarten geeignet
Fazit Die Loewe 8107 Amboss-Schere ist durch ihre nach innen geformten Griffe perfekt für kleine Hände geeignet. Selbst mit wenig Kraftaufwand gelingt es spielend leicht Äste mit bis zu 2,4 cm Durchmesser zu schneiden. Die Gardena 8787-20 Comfort Amboss-Gartenschere liegt durch die ergonomisch geformten Griffen auch bei längeren Gartenarbeiten sehr gut in der Hand. Das antihaftbeschichtete Obermesser sorgt für glatte Schnittkanten, welche Bäumen und Sträuchern keine Beschädigungen zufügen. Die Gardena 8790-20 Comfort Gartenschere verfügt über eine regulierbare Griffbreite, die sich ganz der Größe der Hände anpasst. Die besten Schnittergebnisse sind bei weichen Hölzern und jüngeren Zweigen zu erzielen. Die Gartenschere Nr. 6 von Felco ist besonders für kleinere Hände geeignet. Die zweischneidigen Klingen ermöglichen präzise Schnitte von Weichhölzern mit geringem Kraftaufwand. Die WOLF-Garten Amboss-Gartenschere »Comfort Plus« RS 2500 schneidet leicht durch alle Harthölzer und kann sowohl von Links- als auch Rechtshändern verwendet werden. Der austauschbare Amboss ermöglicht eine Verwendung für mehr als nur den gewährten 10-jährigen Garantiezeitraum.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Gartenscheren Vergleich ersetzt keinen Gartenscheren Test, bei dem ein spezieller Gartenscheren Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Gartenscheren Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Gartenscheren Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Gartenscheren bei Ebay kaufen!


Mit einer Gartenschere dem Garten neues Leben einhauchen

In jedem Frühjahr und Herbst gilt es den Garten wieder in die richtige Form zu bringen. Unverzichtbar dafür ist eine Gartenschere, die leicht in der Hand liegt und mit minimalem Kraftaufwand Pflanzen und Sträuchern von abgestorbenen Pflanzenteilen befreit. Im folgenden Gartenschere Vergleich erfahren Sie, mit welchen Gartenscheren sich aus einem Grundstück ein wahres Gartenparadies entwickelt.

Tipp

Für eine komfortable Handhabung der Gartenschere gibt es ergonomisch geformten Griffen ebenfalls Modelle für Rechts- und Linkshänder. Obwohl viele Hersteller ihre Produkte als geeignet für Links- und Rechtshänder verkaufen, gibt es dennoch einige Linkshänder denen die Handhabung Schwierigkeiten bereitet. Die Hersteller haben daher häufig auch gesonderte Modelle für Linkshänder im Angebot, welche die Handhabung erleichtern und das Verletzungsrisiko minimieren.

Beispiel:

Während ein dreißigjähriger Mann mit beiden Varianten immer optimale Ergebnisse erzielt, wird ein Rentner bei der Verwendung viel eher einen deutlichen Unterschied in den Schnittresultaten erkennen. Mit einer Ambossschere wird weniger Kraft für den Schnitt benötigt, was auch längere Arbeiten erleichtert. Neben dem Preis ist es sinnvoll, auch die eigene Körperkraft in die Auswahl miteinzubeziehen.


Wofür kann eine Gartenschere verwendet werden?

Eine klassische Gartenschere war bis vor wenigen Jahren häufig unter dem Begriff Rosenschere bekannt, um diese kleineren Modelle deutlicher von den größeren Heckenscheren zu unterscheiden. Was die Gartenscheren in einem Gartenschere Vergleich auszeichnet ist deren einfache Handhabung. Mit nur einem Schnitt lassen sich abgestorbene Pflanzenteile entfernen, was Blumenbeeten oder Balkonkästen schnell neues Leben verleiht. Einige Gartenscheren verfügen zusätzlich über kleine Schlingen an der Seite. Diese erlauben es die Schere am Handgelenk zu tragen und somit für viele Gartenarbeiten beide Hände frei zu haben. Damit dabei keine Verletzungsgefahr entsteht, verfügen die besten Gartenscheren standardmäßig über Sicherungsmechanismen, die eine selbstständige Öffnung der Klinge verhindern.


Worin unterscheiden sich Amboss- und zweischneidige Klingen?

Die Gartenschere Bestseller, die für diesen Vergleich verwendet wurden, wie die Wolf Gartenschere oder die Felco Gartenschere unterscheiden sich bei der Klinge durch zwei verschiedene Schnitttechniken. Während einige Hersteller der Ambosstechnik vertrauen, setzen andere auf zweischneidige Klingen für das komfortable Durchtrennen von Ästen. In diesem Vergleich und in einem Stiftung Warentest 07/2015 Test überzeugten die Ambossscheren durch ein kraftsparendes Arbeiten, während die zweischneidigen Modelle wie die Gardena Gartenschere bessere Schnittergebnisse bei grünen Hölzern zeigt. Das Grundprinzip was hinter jeder Schnitttechnik steckt ist die Hebelwirkung. Der Verwender übt mit seiner eigenen Körperkraft Druck auf die Klinge aus. Der zu schneidende Ast oder Zweig erweist sich in diesem Zusammenspiel als das schwächste Glied und gibt daher als erster diesem Druck nach. Je mehr Körperkraft über die Hand ausgeübt wird, umso schneller sind auch breitere Äste geschnitten.

Kaufberatung für eine Gartenschere

Wichtig für eine ideale Handhabung sind in erster Linie die Griffe. Dies gilt sowohl für deren Design als auch die individuellen Einstellungen. Bei den Griffen unterscheiden sich nach außen geschwungene von den deutlich schmaleren nach Innen gerichteten Exemplaren. Im Vergleich erwiesen sich beide Varianten als einfach in der Handhabung. Beim Gartenschere Vergleichssieger der Loewe Gartenschere erweisen sich die ergonomisch nach innen gerichteten Griffe als klarer Vorteil, der besonders Personen mit kleinen Händen die Gartenarbeit erleichtert. Mit der regulierbaren Einstellung der Handbreite ist es mit nur einem Handgriff möglich, diese individuell zu verstellen. Diese persönliche Einstellung erwies sich im Vergleich als sehr intuitiv und bedurfte weder einer Gebrauchsanweisung noch Erklärung.

Tipp

Da das Arbeiten mit einer Gartenschere die für die eigene Handbreite ungeeignet ist leicht Druckstellen oder Verspannungen in den Händen zur Folge haben kann haben auch hier die Anbieter unterschiedliche Modelle zur Auswahl. Damit diese auch optisch voneinander zu unterscheiden sind, ist für jedes Modell die Farbgestaltung oder das Design ein wenig abgeändert. Selbst in einem Haushalt mit mehreren Gartenscheren einer Marke sind die Gartenscheren somit immer unterscheidbar.

Wie wirkt sich das Gewicht auf die Handhabung aus?

Was bei der Kaufentscheidung nicht vernachlässigt werden sollte ist auch das Gewicht, welches gerade bei regelmäßigen längeren Arbeiten eine Rolle spielt. Da die Gartenschere oft für mehrere Minuten oder sogar Stunden in der Hand verbleibt machen in diesem Zeitraum einige Gramm mehr durchaus einen Unterschied aus. Mit Gewichten von 209 bis 265 g präsentieren sich die verglichenen Modelle bereits von ihrer besten Seite. Bei vielen der verglichenen Gartenscheren ist es zudem problemlos möglich, eine defekte Klinge auszutauschen. Mit wenigen Handgriffen und bei einigen Herstellern sogar ohne Wergzeuge ist es möglich, den Klingenkopf der Gartenschere mit den passenden Ersatzteilen zu ersetzen.

Was gibt es bei der Anwendung zu beachten?

Sehr wichtig bei der Anwendung ist es die maximale Schnittbreite zu beachten. Diese ist immer als Durchmesser des Ast oder Zweigs angegeben. Eine Überschreitung dieser Empfehlung um wenige Millimeter erwies sich im Vergleich in der Regel als problemlos möglich. Wer jedoch diese Angabe massiv überschreitet und dadurch einen Schaden verursacht, kann auch die Garantieleistungen wie Reparatur oder einen kostenlosen Austausch verlieren. Als Faustregel gilt zudem, dass Ambossscheren besser harte Hölzer schneiden, während zweischneidige Klingen die grünen und weichen Holzarten mit besserer Präzession schneiden. Mit diesem Wissen verursachen die Gartenscheren an den Pflanzen keinen Schaden, sondern garantieren ein gesundes und kraftvolles Wachstum.

Vorteile / Nachteile

+ Klinge austauschbar
+ exakte Schnittkanten
+ geringes Gesamtgewicht geeignet
+ gesicherte Klinge
+ ergonomische Griffe
+ verstellbare Griffbreite

– teilweise sehr wartungsintensiv
– für unterschiedliche Holzarten

Fazit

Für das Gartenschere kaufen stehen mit Amboss- und zweischneidigen Klingen aktuell zwei der pflanzenschonendsten Schnitttechniken zur Auswahl. Daraus die beste Gartenschere ausfindig zu machen, hängt auch von weiteren Faktoren wie der Größe der Hände, dem Kraftaufwand und dem Gewicht ab. Wenn diese Faktoren optimal zusammenspielen, spiegelt sich dies auch im Schnittbild wieder.

Tipp

Einige Hersteller in unserem Vergleich gewährten eine freiwillige Herstellergarantie von bis zu 10 Jahren auf die Klingen. Vor einem Austausch kann es daher sinnvoll sein, mit dem Händler Kontakt aufzunehmen und dort die Garantiezeiten zu erfragen.

*** WEITERE EMPFEHLENSWERTE GARTENSCHERE FÜR SIE AUSGESUCHT ***

Gartenscheren

4.7/5 aus 103 Bewertung[en]



Gartenscheren Testsieger oft nur „Fake“?

Im Netz tummeln sich viele Inhalte, beispielsweise ein Gartenscheren Vergleich oder ein sogenannter Gartenscheren Test. Das führt zunehmend zu Verunsicherungen der Verbraucher, da selten ein ehrlicher Gartenscheren Test dahintersteckt. Entsprechend ist es uns ein Anliegen, dass unsere Leser nur ehrliche und fundierte Inhalte bei uns bekommen. Wenn Sie eine Gartenscheren kaufen möchten, können Sie auf unseren Gartenscheren Kaufratgeber zählen. Wir liefern Ihnen einen echten Gartenscheren Vergleich und keinen „gefälschten“ Gartenscheren Test mit „fake“ Gartenscheren Testsieger. Zudem erhalten Sie bei uns gut recherchierte Informationen rund um Ihr Wunschprodukt.

 

Die beste Gartenscheren kaufen ?

Zum Schluss möchten wir Ihnen anraten unser Bewertungskritieren für unseren Gartenscheren anzuschauen, dass Sie nur die beste Gartenscheren kaufen, indem Sie auf unseren Gartenscheren Vergleichssieger achten. Auch unser Gartenscheren Bestseller zum kleinen Preis (Preis-Leistungssieger) ist stets den Kauf wert. So ist die Gartenscheren günstig und dennoch gut!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare