Hygrometer 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Hygrometer im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,4Sehr Gut

Hygrometer Fischer Haar-Raumthermometer mit Thermometer

  •  Zum Hängen
  •  sehr elegante Optik
  •  sehr zuverlässig
  •  reagiert schnell auf Veränderungen des Raumklimas

42,00 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,6Gut

Hygrometer WMF Raumthermometer mit Hygrometer

  •  Zum Hängen oder Stellen
  •  Spülmaschinengeeignet
  •  reagiert schnell auf Veränderungen
  •  genaue Werte

18,50 €   29,95 €

 

1,8Gut

Hygrometer Venta Thermo-Raumthermometer

  •  Mit Höchst- und Tiefstwert-Anzeige
  •  mit Alarmfunktion für alle Parameter
  •  Erfüllt ISO 9001

29,99 €

 

1,9Gut

Hygrometer ADE Digitales Raumthermometer WS 1501 mit visuellem Schimmelalarm

  •  Mit Schimmelwarnung
  •  mit Taupunkt-Anzeige
  •  Zeigt fünf Komfort-Zonen an
  •  zum Hängen oder Stellen

14,61 €

 

2,2Gut

Hygrometer TFA Dostmann digitales Thermo-Raumthermometer Cosy

  •  Zum Hängen oder Stellen
  •  Höchst- und Tiefstwerte auf Knopfdruck abrufbar
  •  Optisch ansprechend

11,42 €   20,95 €

Name Hygrometer Fischer Haar-Raumthermometer mit Thermometer Hygrometer WMF Raumthermometer mit Hygrometer Hygrometer Venta Thermo-Raumthermometer Hygrometer ADE Digitales Raumthermometer WS 1501 mit visuellem Schimmelalarm Hygrometer TFA Dostmann digitales Thermo-Raumthermometer Cosy
Preis 42,00 € 18,50 €   29,95 € 29,99 € 14,61 € 11,42 €   20,95 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,4Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,2Gut

Hersteller Fischer WMF Venta ADE TFA Dostmann
Typ Haar-Hygrometer Analog-Hygrometer Digital-Hygrometer Digital-Hygrometer Digital-Hygrometer
Feuchtigkeitsmessung Bereich 0% – 100% 0% – 100% 20% – 95% 20% – 95% 20% – 95%
Temperaturmessung Bereich -35° – 65°C -20° – 50°C 0° – 50°C 0° – 50°C 0° – 50°C
Kalibrierbar
Batteriebetrieben
Batterien im Lieferumfang enthalten
Besonderheiten Das Haar-Hygrometer arbeitet mit speziell behandeltem Menschenhaar. Das WMF Hygrometer ist spülmaschinengeeignet. Das Venta Hygrometer zeigt Raumtemperatur, Feuchtkugeltemperatur und Taupunkttemperatur an. Die Luftfeuchtigkeit der letzten 12 Stunden wird dokumentiert und ist einfach abrufbar. Das TFA Dostmann Hygrometer zeigt in fünf Komfort-Zonen die Qualität der Raumluft an.
Vorteile
  •  Zum Hängen
  •  sehr elegante Optik
  •  sehr zuverlässig
  •  reagiert schnell auf Veränderungen des Raumklimas
  •  Zum Hängen oder Stellen
  •  Spülmaschinengeeignet
  •  reagiert schnell auf Veränderungen
  •  genaue Werte
  •  Mit Höchst- und Tiefstwert-Anzeige
  •  mit Alarmfunktion für alle Parameter
  •  Erfüllt ISO 9001
  •  Mit Schimmelwarnung
  •  mit Taupunkt-Anzeige
  •  Zeigt fünf Komfort-Zonen an
  •  zum Hängen oder Stellen
  •  Zum Hängen oder Stellen
  •  Höchst- und Tiefstwerte auf Knopfdruck abrufbar
  •  Optisch ansprechend
Fazit Das Fischer Haar-Hygrometer zeichnet sich durch seine schnelle Reaktion und die sehr genaue Anzeige aus. Bei Bedarf kann es kalibriert werden. So steht einer langen Lebensdauer nichts mehr im Wege! Das WMF Analog-Hygrometer zeigt Temperatur und Luftfeuchtigkeit zuverlässig an. Damit ist es ideal für Lagerräume oder Wohnräume geeignet. Bei Bedarf kann es in der Spülmaschine gereinigt werden. Das Venta Digital-Hygrometer zeigt mehr Parameter an, als vergleichbare Geräte. Somt ist es besonders bei Sanierungen und Renovierungen unverzichtbar. Das ADE Digital-Hygrometer ist sehr genau. Durch die Anzeige der Komfort-Zonen können auch Laien das Raumklima leicht beurteilen. Das TFA Dostmann Digital-Hygrometer kommt mit einer ansprechenden, zeitlosen Optik und sinnvollen Zusatzfunktionen. Leider werden die Messwerte von vielen Anwendern als ungenau beschrieben.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Hygrometer Vergleich ersetzt keinen Hygrometer Test, bei dem ein spezieller Hygrometer Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Hygrometer Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Hygrometer Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Hygrometer bei Ebay kaufen!

Auf einen Blick

  • Ein Hygrometer ist ein kleines Gerät, das neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit messen kann. So kann schnell ermittelt werden, wie gesund die Raumluft ist und ob gelüftet werden sollte.

  • Bei Hygrometern gibt es im Wesentlichen zwei Funktionsweisen: Analoge Hygrometer, die teilweise mit Echthaar funktionieren, sowie Digital-Hygrometer.

  • Analoge Hygrometer haben den Vorteil, dass sie stromlos funktionieren und die genaueren Mess-Ergebnisse anzeigen. In der Regel können sie manuell kalibriert werden und weisen dadurch eine lange Lebensdauer auf.

Schlafen, arbeiten und wohnen: Einen Großteil seiner Zeit verbringt der moderne Mensch in geschlossenen Räumen. Vor allem im Winter, wenn die Heizungen aufgedreht werden, kann die Raumluft schnell zu trocken werden. Das führt in der Folge zu Konzentrationsschwächen, Kopfschmerzen und Unwohlsein. Auch die Atemwege werden gereizt und sind anfälliger für Bakterien und Viren. Ein Luftbefeuchter kann Ihnen helfen, gegen diese Anzeichen entgegenzuwirken.

Zu hohe Luftfeuchtigkeit dagegen hat ähnlich schlimme Auswirkungen. Wasser beginnt, sich in den Wänden zu sammeln und dort Schimmel zu bilden. Im schlimmsten Fall gehen die Schimmelsporen in die Raumluft und damit in die menschliche Lunge über.

Abhilfe kann hier ein Hygrometer, oder auch Raumthermometer, schaffen. Die kleinen Geräte messen nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit. So fällt es leicht, mit einem Blick das Raumklima zu erfassen und gegebenenfalls entgegenzuwirken.

test-vergleiche.com hat die fünf besten Raumthermometer im Hygrometer Vergleich unter die Lupe genommen und gibt Ihnen neben den Kaufkriterien auch Ratschläge, wie Sie gesund durch die Heizperiode kommen.

Was zeichnet ein Hygrometer aus?

Das Wort „Hygrometer“ stammt aus dem Alt-Griechischen und setzt sich aus den Worten „Hygros“, was soviel wie „feucht“ oder „nass“ bedeutet, und „metron“, was für „Maß“ bzw. „Messen“ steht, zusammen.

Seine bezeichnende Eigenschaft besteht also in dem Messen einer Feuchtigkeit. Während dies in Zeiten des Mittelalters noch mit getrockneten Blüten geschah, funktionieren moderne Hygrometer entweder digital, das heißt, mit Sensoren, oder mechanisch, in dem ein Haar verwendet wird.

Die heutigen Hygrometer sind Kombinationen aus Feuchtigkeitsmessung und Temperaturmessung. Diese beiden Werte sind entscheidend, wenn es um das Klima in einem Raum geht. Nur das richtige Zusammenspiel hat ein angenehmes Klima zur Folge.

Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteile eines Hygrometers zusammen gefasst. So können Sie leicht entscheiden, ob es für Ihr Zuhause Sinn macht, ein Hygrometer zur Raumklima-Verbesserung einzusetzen.

Vor- und Nachteile eines Hygrometers

Vorteile

Genaue Messung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Einstufung der Ergebnisse in Komfort-Zonen

Leichte Beurteilung des Raumklimas

Warnung vor Schimmelgefahr

Vorbeugung von Erkältungen, Kopfschmerzen und Unwohlsein

Nachteile

Anschaffungskosten

Digitale Hygrometer benötigen Strom

Teilweise nicht kalibrierbar

Welche Hygrometer Typen werden unterschieden?

Je nachdem, ob Sie Ihr Hygrometer für die Vorratskammer brauchen oder weil Sie einen kompletten Altbau sanieren wollen, sollten Sie zu unterschiedlichen Modellen und Preisklassen greifen. Wir erklären Ihnen, wie die einzelnen Mess-Methoden funktionieren. So können Sie leicht Ihren persönlichen Hygrometer Vergleichssieger finden.

Absorptionshygrometer

Absorptionshygrometer basieren auf einem Stoff, der sich mit veränderter Luftfeuchtigkeit ausdehnt bzw. zusammenzieht. So wird eine Messung, bzw. ein Vergleich verschiedener Werte ermöglicht. Bei mechanischen bzw. analogen Hygrometern überträgt sich die Ausdehnung direkt auf die Anzeige. Daher benötigen diese Hygrometer keinen Strom.

Das bekannteste Absorptionshygrometer ist wahrscheinlich das Haar-Hygrometer. Menschliche sowie tierische Haare verändern je nach Luftfeuchtigkeit ihre Länge um bis zu 2,5%.
Günstige Hygrometer verwenden statt Haaren auch oft Synthetik-Fasern oder beschichtete Metall-Plättchen.

Psychrometer

Psychrometer sind die Profi Hygrometer im Hygrometer Vergleich. Sie sind sehr genau, weswegen sie oft in Wetterstationen oder in Referenzgeräten eingesetzt werden.
Ihre Funktionsweise beruht auf zwei Thermometern, wobei eines mit befeuchtetem Baumwoll-Stoff herunter gekühlt wird. Das andere zeigt die aktuelle Temperatur an. Durch die sogenannte Sprung´sche Formel kann aus beiden Werten die relative Luftfeuchtigkeit errechnet werden.

Diese Technik findet jedoch in keinem Raumthermometer im Hygrometer Vergleich Anwendung. Die untersuchten Produkte arbeiten alle nach dem Absorptions-Prinzip. Die Mess-Ergebnisse dieser Hygrometer sind für den Haus- und Garten-Gebrauch absolut ausreichend.

Das beste Hygrometer finden: Ihre Kaufkriterien

Hygrometer werden vielseitig eingesetzt: Im Keller oder Vorratsraum, welcher eher kühl und trocken sein sollte, genauso wie im Schlafzimmer, im Bad oder bei Renovierungsarbeiten.

Damit Sie leicht Ihren persönlichen Hygrometer Vergleichssieger finden können, sollten Sie einige Kaufkriterien beachten.

Kaufkriterien

  • Digital oder Analog?

Beschreibung

Je nachdem, wie genaue Mess-Ergebnisse Sie benötigen, sollten Sie zu einem analogen oder digitalen Hygrometer greifen. Das Fischer Echt-Haar-Hygrometer liefert die mit Abstand genausten Ergebnisse. Allerdings muss es zu Beginn einmal kalibriert werden und auch während der Nutzung sollte es regelmäßig nach justiert werden.

Digital-Hygrometer haben den Vorteil, dass durch das große Display die gewünschten Werte schnell abzulesen sind. Auch Historien und Minimal-, sowie Maximal-Werte können bei den meisten Digital-Hygrometern abgerufen werden. Allerdings lassen sich diese nicht kalibrieren. Daher müssen Sie sich blind auf die angezeigten Ergebnisse verlassen.

  • Messbereiche

Egal, ob Sie Ihr Hygrometer online bestellen oder im Baumarkt kaufen: Die möglichen Messbereiche, sowohl die Temperatur als auch die Luftfeuchtigkeit, sollten im Vorwege erfragt werden. So gehen Sie sicher, dass das Hygrometer die von Ihnen geforderten Werte überhaupt messen kann. Einige Hygrometer sind nur für die Nutzung im Innenraum gedacht. Diese Raumthermometer können beispielsweise keine Temperaturen unter 0°C anzeigen.
Die breiteste Spanne in beiden Mess-Bereichen hat der Hygrometer Vergleichssieger Fischer. Dadurch ist es auch für Hausbau und Garten geeignet.

  • Weitere Funktionen

Obwohl sie nicht kalibrierbar sind, weisen Digital Hygrometer einige entscheidende Vorteile auf: Sie sind in der Lage, Höchst- und Tiefstwerte anzuzeigen.
Das ADE Hygrometer kann beispielsweise auch eine Historie der Luftfeuchtigkeit anzeigen, die bis zu 12 Stunden zurück reicht. So kann beispielsweise die Veränderung der Luftfeuchtigkeit in der Nacht beobachtet werden.
Auch vor Schimmel und anderen Grenzwerten können Digital Hygrometer warnen. Das ADE Hygrometer sowie das Venta Digital Hygrometer verfügen über eine Alarm-Funktion, die bei Über- oder Unterschreiten bestimmter Parameter Laut gibt.

Hinweis:  Im Baumarkt können Sie Infrarot Ortungsgeräte kaufen. Diese sind speziell zum Auffinden von Wärme- und Kältebrücken geeignet. So finden Sie schnell heraus, ob in Ihrer Wohnung schlecht isolierte Stellen sind und ob Sie eventuell Heizkosten durch Isolierung sparen können.

Gibt es einen Stiftung Warentest Hygrometer Test?

Stiftung Warentest ist eines der bekanntesten und renommiertesten Verbraucherschutz-Institute Deutschlands. Nicht nur Kunden, sondern auch Hersteller legen großen Wert auf die ehrlichen und unabhängigen Urteile.

Im März 2003 hat Stiftung Warentest einen Hygrometer Test veröffentlicht. Im Bereich Analoge Hygrometer wurde ein Fischer Hygrometer Testsieger, bei den digitalen Hygrometern machte das Testsieger Hygrometer der Firma Huger das Rennen.

Neben den Testergebnissen hält der Stiftung Warentest Hygrometer Vergleich auch viele hilfreiche Tipps parat. So kommen Sie gesund und günstig durch die kalte Jahreszeit. Denn ein Hygrometer beurteilt nicht nur die Raumluft, sondern bringt Ihnen auch ganz automatisch das richtige Heizen und Lüften bei.

Welche bekannten Hersteller für Hygrometer gibt es?

Zu den bekanntesten Herstellern für Hygrometer zählen:

TFA Dostmann | Amir | Fischer | WMF

Tipps und Tricks

Das richtige Raumklima hat mehrere entscheidene Vorteile. Neben dem Gesundheitsaspekt wird durch die richtige Luftfeuchtigkeit auch die Bausubstanz geschont und Schimmelbildung vermieden. Zudem bieten die Temperatur- und Feuchtigkeitswerte Ihnen verlässliche Anhaltspunkte, um Ihr Heiz- und Lüft- Verhalten zu reflektieren.

Die richtige Luftfeuchtigkeit

Optimal ist in bewohnten Räumen eine Luftfeuchtigkeit von etwa 60%. Werte, die darunter liegen, können für Kopfschmerzen, Unwohlsein und erhöhte Anfälligkeit bei Erkältungen sorgen. Zu trockene Luft entzieht den Schleimhäuten Wasser und macht sie so angreifbarer für Viren und Bakterien.
Ist die Luftfeuchtigkeit zu hoch, also über 60%, kann dies zu Schimmelbildung im Haus führen.

Hygrometer als Beweismaterial

Besonders, wenn Sie zur Miete wohnen, werden Sie es kennen: der Vermieter lässt Reparaturen am Haus schleifen oder versucht, Ihnen die Schuld in die Schuhe zu schieben. Vor allem, wenn es um Schimmelbildung in den Wänden geht, werden viele Mieter mit dem Ratschlag: „Mehr Lüften“ abgewimmelt.
Ein Hygrometer kann als Beweismaterial dienen. Wenn Sie ein Protokoll erstellen, in dem die Werte, Uhrzeit und Datum festgehalten sind, wird Ihr Vermieter es schwer haben, sich aus der Verantwortung zu winden.

Luftfeuchtigkeit beeinflussen

Vor allem im Winter, wenn in der Wohnung die Heizungen aufgedreht werden, ist die Luftfeuchtigkeit ein ständiges Auf und Ab. Vor allem, wenn bereits ein Familienmitglied erkältet ist, hilft es, einen Luftbefeuchter aufzustellen. Alternativ kann auch ein Wasserkocher Abhilfe schaffen. Dazu einfach den Deckel öffnen und das Wasser einige Minuten lang kochen lassen.

Fazit

Ein Hygrometer sollte laut Stiftung Warentest in keinem Haushalt fehlen. Vor allem, wenn Sie in einem Altbau wohnen, der möglicherweise unzureichend isoliert ist, hilft Ihnen ein Hygrometer beim Heizen und Lüften. Zudem können Sie auf diese Weise einfach kontrollieren, ob sich Wasser in den Wänden sammelt und dort zu Schimmel werden könnte.

Weitere empfehlenswerte Hygrometer für Sie ausgesucht

Hygrometer

4.8/5 aus 185 Bewertung[en]



Hygrometer Testsieger oft nur „Fake“?

Im Netz tummeln sich viele Inhalte, beispielsweise ein Hygrometer Vergleich oder ein sogenannter Hygrometer Test. Das führt zunehmend zu Verunsicherungen der Verbraucher, da selten ein ehrlicher Hygrometer Test dahintersteckt. Entsprechend ist es uns ein Anliegen, dass unsere Leser nur ehrliche und fundierte Inhalte bei uns bekommen. Wenn Sie eine Hygrometer kaufen möchten, können Sie auf unseren Hygrometer Kaufratgeber zählen. Wir liefern Ihnen einen echten Hygrometer Vergleich und keinen „gefälschten“ Hygrometer Test mit „fake“ Hygrometer Testsieger. Zudem erhalten Sie bei uns gut recherchierte Informationen rund um Ihr Wunschprodukt.

 

Die beste Hygrometer kaufen ?

Zum Schluss möchten wir Ihnen anraten unser Bewertungskritieren für unseren Hygrometer anzuschauen, dass Sie nur die beste Hygrometer kaufen, indem Sie auf unseren Hygrometer Vergleichssieger achten. Auch unser Hygrometer Bestseller zum kleinen Preis (Preis-Leistungssieger) ist stets den Kauf wert. So ist die Hygrometer günstig und dennoch gut!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare