Turmventilator 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Turmventilator im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Turmventilator Dyson Air Multiplier AM07 Fernbedienung

  •  Timer
  •  Geringer Stromverbrauch
  •  Sagenhafte Optik
  •  Leichte Reinigung

309,00 €   389,00 €

 

1,7Gut

Turmventilator Honeywell QuietSet HY254E

  •  Timer
  •  Design
  •  Einfache Bedienung
  •  Leise

81,67 €   99,99 €

 

1,9Gut

Turmventilator AEG Edelstahl Stand Säulen Ventilator Bürolüfter T-VL 5537

  •  Edle Edelstahl Optik
  •  Timer
  •  Oszillierend
  •  LED
  •  Ruhiger lauf

99,95 €   114,89 €

 

2,1Gut

Turmventilator AEG T-VL 5531 Tower-Ventilator

  •  Timer
  •  Oszillierend
  •  Sicherer Stand

28,73 €   49,95 €

Preis-Leistungs-Sieger

2,2Gut

Turmventilator Tristar VE5962 Säulenventilator

  •  Schlichtes Design
  •  Preis-Leistung
  •  Oszillierend
  •  Sehr leicht

31,07 €   49,99 €

Name Turmventilator Dyson Air Multiplier AM07 Fernbedienung Turmventilator Honeywell QuietSet HY254E Turmventilator AEG Edelstahl Stand Säulen Ventilator Bürolüfter T-VL 5537 Turmventilator AEG T-VL 5531 Tower-Ventilator Turmventilator Tristar VE5962 Säulenventilator
Preis 309,00 €   389,00 € 81,67 €   99,99 € 99,95 €   114,89 € 28,73 €   49,95 € 31,07 €   49,99 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,5Sehr Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,1Gut

test-vergleiche.com2,2Gut

Hersteller Dyson Honeywell AEG AEG Tristar
Artikelgewicht 2,8 kg. 3,7 kg. 7 kg. 3,6 kg. 2,2 kg.
Ventilatorenart Turmventilator Turmventilator Turmventilator Turmventilator Turmventilator
Leistung 56 Watt 35 Watt Ja 50 Watt 35 Watt
Lärmpegel max. leise 50 dB leise etwa 55 dB 57 dB
Geschwindigkeitsstufen 10 5 3 4 3
Fernbedienung
Besonderheiten Timer von 15 Minuten bis zu 9 Stunden einstellbar Timer ist bis zu 8 Stunden einstellbar | 3 Jahre Garantie Die Memory-Funktion merkt sich die gewünschte Einstellung! K.A. Intergrierter Handgriff
Vorteile
  •  Timer
  •  Geringer Stromverbrauch
  •  Sagenhafte Optik
  •  Leichte Reinigung
  •  Timer
  •  Design
  •  Einfache Bedienung
  •  Leise
  •  Edle Edelstahl Optik
  •  Timer
  •  Oszillierend
  •  LED
  •  Ruhiger lauf
  •  Timer
  •  Oszillierend
  •  Sicherer Stand
  •  Schlichtes Design
  •  Preis-Leistung
  •  Oszillierend
  •  Sehr leicht
Fazit Ganz ohne Fügel und Co kommt auch der Dyson aus, wobei das Augenmerk hier auf der Gesamterscheinung liegt. Die Anschaffungspreis ist hoch, was der Optik wie auch der technik geschuldet ist. Schon auf den ersten Blick ein High Tech Turmventilator, der preislich in der Mittelklasse spielt. Die fünf Geschwindigkeiten reichen von Sleep bis Power Cool, was keine Wünsche offen lässt. Mit nur 38 dB im ersten Gang ein wahrer Traum! Ein hochwertig verarbeiteter Turmventilator, der über alle wichtigen Vorteile verfügt. Er soll recht leise im betrieb sein und sich auch für das Schlafzimmer eignen. Besonders die Infrarot Fernbedienung ist ein Highlight. Ein verlässlicher Turmventilator aus dem niedrigen Preissegment der Trendmarke AEG, welcher den normalen Ansprüchen vollkommen genügt. Er verfügt über ausreichend Power und gilt als solides Einsteigermodell. Ein solides Gerät, was durch schlichtes Design punktet. Der Turmventilator ist sehr günstig und erfüllt normale Ansprüche voll. Lediglich die Lautstärke ist nichts für sehr empfindliche Ohren. Unser Preis-Leistungssieger!
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Turmventilator Vergleich ersetzt keinen Turmventilator Test, bei dem ein spezieller Turmventilator Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Turmventilator Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Turmventilator Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Turmventilator bei Ebay kaufen!

  • Der Turmventilator ist aufgrund der platzsparenden Unterbringung sehr beliebt. Er fügt sich in jede Ecke ein und verfügt eben nicht über den typischen Rotatorenkopf. Er gibt seine Luft durch Luftschlitze ab, die sich über den gesamten Korpus ziehen.

  • Viele der Turmventilatoren verfügen über eine Zeitschaltuhr. Die schaut oftmals wie eine Küchenuhr aus und wird nach Bedarf aufgezogen. Bis zu 120 Minuten ist der Standard, wobei aktuelle Modelle sich unterscheiden.

  • Bezüglich des Lärmpegels ist der Turmventilator sehr interessant. Menschen die geräuschempfindlich sind profitieren von der Säulenvariante, da diese als besonders leise bekannt ist.

Der Sommer kann so schön sein. Heiße 34 Grad im Schatten, einen Aperol Spritz in der Hand, die Sonnenbrille auf der Nase und gegen den strahlend blauen Himmel schauen. Manchmal hält man es vor Hitze aber kaum aus und es ist eine dringende Abkühlung notwendig. Ist man zu Hause oder im Urlaub helfen Swimming-Pool, eine frische Dusche oder eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme. Letzteres ist sowieso das A und O. Viele müssen bei hohen Temperaturen allerdings arbeiten und den Tag rumbekommen. Im Büro ist der Ventilator, beispielsweise der Turmventilator, sowieso unverzichtbar. Ebenso käme ein kleinerer Tischventilator in Frage, oder doch lieber der größere Standventilator? In jedem Fall sorgen Ventilatoren für den nötigen Frischekick, egal ob auf der Arbeit oder in den eigenen vier Wänden. Im Turmventilator Preisvergleich geben wir nützliche Ratschläge rund um die Belüftung aus der praktischen Säule.

Was macht den Turmventilator aus?

Der Turmventilator wird auch als Tower oder gar Säulenventilator bezeichnet und ist aufgrund einiger Vorzüge in aller Munde. Die turmartige Bauweise ist noch neuartig, sind viele von uns noch die Standventilatoren mit Rotatorblättern gewohnt.

Der Turmventilator ist an der Vorderseite mit zahlreichen Luftschlitzen versehen, die von oben bis unten reichen. Hierdurch wird die Luft angesaugt und mit Beschleunigung wieder herausgepustet. Die spezielle Bauart ist hauptverantwortlich dafür, dass die Luft viel großflächiger zurückgegeben wird, als es bei Stand- und Tischventilatoren möglich wäre. Die üblichen Turmventilatoren sind sogenannte Tangential- oder Querstromlüfter. Die Ventilatorentechnik liegt quer, damit eine Belüftung von oben bis unten gewährleistet werden kann.

Im Gegensatz zu einer Klimaanlage können Ventilatoren das Raumklima nicht nach Wunsch absenken. Jedoch wird die Raumluft wesentlich verbessert, zumal Ventilatoren viel günstiger sind als echte Klimaanlagen.

Es gibt Kombinationsmodelle unter den Turmventilatoren, die mittels Wassertank die Luft zusätzlich befeuchten. Da ist vor allem für Allergiker und Lungenkranke mit chronischen Beschwerden hilfreich. Gesunde Menschen benötigen diesen Zusatz nicht unbedingt. Hier reicht ein normales Durchschnittsmodell, welches auf Knopfdruck für frischen Wind sorgt und damit den Körper kühlt.

Hier die Vor- und Nachteile auf einen Blick:

Turmventilatoren

Vorteile

Platzsparendes Design

Verbesserung der Raumluft

Besonders leise

Einfach aufstellen, ohne Montage

Luft wird großflächig verteilt

 

 

Turmventilatoren

Nachteile

Energieverbrauch je nach Modell und Leistung

In der Regel nicht höhenverstellbar

 

Gerade die dezente Erscheinung der schmalen Säule macht den Turmventilator so beliebt. Er muss lediglich in der Nähe einer Stromquelle positioniert werden und kann im Winter ebenso platzsparend im Keller untergebracht werden.

Turmventilator und der Lärmpegel – wie sieht’s aus?

Das Lärmempfinden ist eine sehr individuelle Sache, da auch nicht jeder Mensch gleich gut hören kann. Dennoch gibt es eine Art Lärmtabelle, die als Übersicht von durchschnittlichen Werten dient. Die darin enthaltenen Vergleichswerte geben ein Gefühl für die gemessene Lautstärke in Dezibel.

Die leisesten Turmventilatoren erbringen einen Pegel von 40 Dezibel, was dem Lärmaufkommen in einer Bücherei entspricht. Ein Durchschnittsventilator, beispielsweise Standventilatoren, produzieren etwa 59 Dezibel. Das ist schon wesentlich lauter und vergleichbar mit aktiven Froschlauten. Je nachdem wo man den Ventilator positioniert, sollte man daher auf diesen Wert achten. Die oder anderen Hersteller machen hierzu leider keine Angaben. Sie sprechen oft nur von „sehr leise“, was natürlich individuell verschieden empfunden wird.

Ab 55 Dezibel in der Nacht wird eine Beschallung kritisch, schlafraubend und körperlich belastend. Tagsüber ist eine dauerhafte Beschallung von 65 Dezibel belastend und nicht empfehlenswert. Das Risiko für Schädigungen von Herz- und Kreislauf liegt dann 20 Prozent höher. Aus diesem Grund ist eine Entschleunigung im Leben auch so wichtig, weshalb auch lärmarme Haushaltsgeräte bevorzugt werden sollten. Ein leiser Turmventilator trägt schon zum Wohlbefinden bei.

Qualitätskriterien für den Turmventilator Vergleichssieger

Wer vor der Wahl des besten Turmventilators steht, sollte vor dem Turmventilator Kauf einige Aspekte bedenken. Neben dem Design stehen auch Leistung, Materialien und mehr zur Debatte.


Turmventilatoren sind sehr leicht zu reinigen

1. Leistung

Je nach Hersteller und Modell unterscheiden sich die einzelnen Turmventilatoren. Sie erbringen aber mindestens 40 und höchstens 60 Watt, wie wir im Turmventilator Vergleich herausfanden.

2. Lärmpegel

Eine niedrige Angabe in Dezibel spricht für ein leises Gerät. Verfügt der Turmventilator allerdings über mehrere Geschwindigkeitsstufen, wird es bei zunehmender Leistung auch lauter. Vergleichen Sie den Wert in unserer bereitgestellten Lärmtabelle! Je nach Modell reichen die Messwerte von 40 bis 69 Dezibel.

3. Oszillation

Die Schwenkbarkeit ist nicht automatisch gegeben. Wer auf ein schwenkendes Modell Wert legt, muss daher genau hinschauen. Je nach Tower Modell können bis zu 360 Grad erreicht werden. Viele Ventilatoren verfügen über einen extra Knopf, der die Schwenkbarkeit lenkt. Ist er ausgeschaltet, richtet sich der Turmventilator, Tischventilator oder Standventilator nur in eine Richtung aus.

4. Ausstattung

Neben der Oszillation gibt es weitere nützliche Features. Eine Fernbedienung ist sehr praktisch, weil man das Gerät von der Couch aus bedienen kann.

5. Material

Die meisten Turmventilatoren sind aus widerstandsfähigem Kunststoff gebaut. Marken wie Honeywell haben auch Modelle im Angebot, die durch Aluminium optisch aufgewertet wurden. Je nach Innenausstattung passt ein schlichtes weißes Kunststoffmodell oder ein silbernes Alumodell besser.

Auch bei den säulenartigen Ventilatoren gibt es günstige und teure Modelle auf dem Markt. Zu den preiswerten Herstellern zählen beispielsweise Clatronic, Tristar und Basetech. Auch bekannte Marken wie AEG haben einige günstige Turmventilatoren im Sortiment. Der Turmventilator kostet im Schnitt 40 Euro und verfügt über Oszillation, drei Geschwindigkeitsstufen und eine Zeitschaltuhr. Eine Zusatzausstattung wie Fernbedienung und Co gibt es erst bei den hochpreisigen Modellen von Dyson und Kollegen. Diese verfügen dann aber auch über spezielle und außergewöhnliche Designeffekte, weshalb sie auch etwas teurer sind.

Turmventilator vs. Standventilator – der direkte Ventilatoren Vergleich

Ob es der eine oder andere sein soll, entscheiden Portmonee, Stilempfinden und die Belüftungsfläche. Der Standventilator funktioniert mit Propeller und gilt als traditioneller Standard. Dennoch gibt es zeitgemäße und hochmoderne Modelle, die schön anzuschauen sind. Der Turmventilator ist noch nicht so lange im Trend, bietet aber schon auf den ersten Blick satte Vorzüge. Folgende Übersicht zeigt die Vor- und Nachteile:

Turmventilatoren

Vorteile

Sie können die Luft großflächig im Raum verteilen, da sie technisch und baulich anders konzipiert sind als Propeller.

Selbst die günstigste Version verfügt oftmals über einen Sleep-Timer, der praktisch ist und Strom spart.

Platzsparend überall integrierbar

Gut zu reinigen, einfach abwischen

Nachteile

Die Höhe ist fast nie verstellbar

Standventilatoren

Vorteile

Sie sind im Regelfall in der Höhe verstellbar und können daher auf allen Ebenen gut belüften.

Nachteile

Timer und Co gibt es meist erst bei hochklassigen Modellen

Schwieriger zu reinigen, besonders wenn der Propeller einstaubt

Nicht sehr platzsparend aufstellbar

Wie Sie sehen haben beide ihre Vorzüge und beide Varianten dienen erfolgreich der Verbesserung des Raumklimas. In beiden Fällen gibt es sogar preiswerte Modelle, die ihren Zweck mehr als erfüllen. Turmventilatoren sind aber zurecht immer beliebter und auch die leichtere Reinigung überzeugt.

Turmventilator Stiftung Warentest – was sagen die Testurgesteine?

Bisher stehen Ventilatoren Tests noch aus, weshalb wir auf unsere eigenen Erkenntnisse setzen. Ventilatoren bieten im Allgemeinen einen hohen Mehrwert und sind bei Hitze wirklich unverzichtbar.

Der Turmventilator verbessert das Raumklima im Nu und eignet sich speziell für Schlafzimmer. Selbst billigste Varianten vom Discounter oder Baumarkt verfügen über eine Zeitschaltuhr, was wir als besonders gewinnbringend empfinden. Auf diese Weise läuft der Säulenventilator nicht unnötig weiter, während wir schon tief und fest schlafen. Auch der niedrige Geräuschpegel auf kleiner Stufe ist perfekt, da man darunter sehr gut schlafen und ruhen kann. Es gibt schließlich einige Standventilatoren mit Propeller, wo man glatt denken könnte es lande ein Flugzeug.

Insgesamt empfehlen wir die Technik der Turmventilatoren voll und ganz. Wer eine Komplettlösung für Haus und Wohnung sucht, sollte sich unseren Klimageräte Vergleich ansehen.

WEITERE EMPFEHLENSWERTE TURMTILATOREN FÜR SIE AUSGESUCHT

Turmventilator
4.9/5 aus 1010 Bewertung[en]



Turmventilator Testsieger oft nur „Fake“?

Im Netz tummeln sich viele Inhalte, beispielsweise ein Turmventilator Vergleich oder ein sogenannter Turmventilator Test. Das führt zunehmend zu Verunsicherungen der Verbraucher, da selten ein ehrlicher Turmventilator Test dahintersteckt. Entsprechend ist es uns ein Anliegen, dass unsere Leser nur ehrliche und fundierte Inhalte bei uns bekommen. Wenn Sie eine Turmventilator kaufen möchten, können Sie auf unseren Turmventilator Kaufratgeber zählen. Wir liefern Ihnen einen echten Turmventilator Vergleich und keinen „gefälschten“ Turmventilator Test mit „fake“ Turmventilator Testsieger. Zudem erhalten Sie bei uns gut recherchierte Informationen rund um Ihr Wunschprodukt.

 

Die beste Turmventilator kaufen ?

Zum Schluss möchten wir Ihnen anraten unser Bewertungskritieren für unseren Turmventilator anzuschauen, dass Sie nur die beste Turmventilator kaufen, indem Sie auf unseren Turmventilator Vergleichssieger achten. Auch unser Turmventilator Bestseller zum kleinen Preis (Preis-Leistungssieger) ist stets den Kauf wert. So ist die Turmventilator günstig und dennoch gut!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare