Warmluftbürste 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Warmluftbürste im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,4Sehr Gut

Warmluftbürste Grundig HS 5523 Keramik-Volumen und Lockenstyler

  •  Lockenvielfalt
  •  Kaltstufe feststellbar
  •  Drehbares Kabelgelenk

25,99 €   39,99 €

 

1,6Gut

Warmluftbürste Babyliss 2736E Fönbürste Brush

  •  Multifunktion
  •  Extra schonend
  •  Extra Glanz durch Ionen

43,98 €   69,99 €

 

1,9Gut

Warmluftbürste Braun Satin Hair 7 AS 720 Warmluft-Lockenstab Fönbürste

  •  Stylt auch dünnes Haar
  •  Leise

39,89 €   64,99 €

 

2,0Gut

Warmluftbürste Bosch PHA7371 Rotierende Fönbürste ActiveCurl Creator

  •  Easy Curl
  •  Ionic
  •  Einziehbare Borsten

55,99 €   79,99 €

Preis-Leistungs-Sieger

2,1Gut

Warmluftbürste Rowenta CF3910 Fönbürste Curl Release

  •  Ausrollautomatik
  •  Leichte Handhabung
  •  Schönes Design

22,94 €   29,99 €

Name Warmluftbürste Grundig HS 5523 Keramik-Volumen und Lockenstyler Warmluftbürste Babyliss 2736E Fönbürste Brush Warmluftbürste Braun Satin Hair 7 AS 720 Warmluft-Lockenstab Fönbürste Warmluftbürste Bosch PHA7371 Rotierende Fönbürste ActiveCurl Creator Warmluftbürste Rowenta CF3910 Fönbürste Curl Release
Preis 25,99 €   39,99 € 43,98 €   69,99 € 39,89 €   64,99 € 55,99 €   79,99 € 22,94 €   29,99 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,4Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,0Gut

test-vergleiche.com2,1Gut

Hersteller Grundig Babyliss Braun Bosch Rowenta
Farbe Hellblau Schwarz Schwarz Schwarz Weiß
Material Keramik Keramik Keramik Keramik Keramik
Leistung 1100 Watt 1000 Watt 700 Watt 700 Watt 300 Watt
Bürstenart Rundbürste Rundbürste Rundbürste Rundbürste Rundbürste
Durchmesser 25 mm 38 mm 50 mm 50 mm 20 mm 28 mm 22 mm 30 mm 21 mm 25 mm
Temperaturstufen 2 2 2 2 2
Ionentechnologie
Aufsätze 3 Thermobürsten Glättaufsatz, 2 Rundbürsten, Föndüse Rundbürste, Kammaufsatz 2 Rundbürsten 2 Rundbürsten
Kaltluftfunktion
Bedienkomfort Hoch Mittel mittel Mittel Mittel
Art der Borsten Naturborsten Naturborsten Hartkunststoffborsten Kunststoff Naturborsten
Kabellänge 2 m 2 m 2 m 1,8 m 1,8 m
Empfohlene Haarlänge Langes Haar Kurz bis mittel Langes Haar Langes Haar Kurz bis mittel
Besonderheiten Multifunktion mit 3 Lockengrößen zur Wahl Multifunktion dank verschiedener Aufsätze. Glättfunktion ist auf vier Haartypen anpassbar. War Produkt des Jahres, welches ein drehbares Kabelgelenk bietet und zudem eine Aufhängeöse aufweist. Individueller Schwung dank Richtungswechsel. Aufhängeöse für platzsparende Aufbewahrung. Ein Aufsatz mit starren Borsten, einer mit weichen.
Vorteile
  •  Lockenvielfalt
  •  Kaltstufe feststellbar
  •  Drehbares Kabelgelenk
  •  Multifunktion
  •  Extra schonend
  •  Extra Glanz durch Ionen
  •  Stylt auch dünnes Haar
  •  Leise
  •  Easy Curl
  •  Ionic
  •  Einziehbare Borsten
  •  Ausrollautomatik
  •  Leichte Handhabung
  •  Schönes Design
Fazit Eine leistungsstarke Wärmeluftbürste, die im Vergleich Warmluftbürste durch ihr schlankes Design und die sehr gute Handhabung überzeugt. Unser Warmluftbürste Vergleichssieger 2016, der auch langes Haar perfekt stylt und zudem sehr preiswert ist. Ein Multitalent einer namhaften Marke, welches dank Kaltstufe und Zentrierdüse Haar schonend trocknet. Eine funktionale Warmluftbürste, die im Vergleich Warmluftbürsten 2016 einen zufriedenstellenden Auftritt hinlegt. Multitalentierter Airstyler, der im Vergleich Warmluftbürste überzeugt. Leichte Schwäche im Handling und ab und an löst sich der Aufsatz und verheddert sich im Haar. Gute Wärmeluftbürste, die angenehm in der Hand liegt. Fairer Preis, doch leider fehlt die allseits beliebte Kaltluft und auch die Bürste rotiert nicht.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Warmluftbürste Vergleich ersetzt keinen Warmluftbürste Test, bei dem ein spezieller Warmluftbürste Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Warmluftbürste Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Warmluftbürste Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Warmluftbürste bei Ebay kaufen!

Warmluftbürste Ratgeber– Innovative Stylinghelfer

Das tägliche Styling gehört vor allem für die Damenwelt zum Alltag. Ohne einen Hauch Rouge, ein bisschen Lip Gloss oder Wimperntusche gehen viele Frauen gar nicht erst vor die Tür. Andere wiederrum setzen auf Natürlichkeit und fühlen sich auch ohne Make-Up pudelwohl. Wie auch immer. In Sachen Haaren sind sich die Damen einig. Ein adrettes Haarstyling gehört dazu. Nur wenn die Frisur sitzt fühlt man sich gut und selbstbewusst. Sogenannte Airstyler, auch als Warmluftbürsten betitelt, helfen Strähne für Strähne in den Griff zu bekommen. Bad Hair Days waren gestern!

Auf einen Blick

Die meisten Modelle sind heutzutage mit Ionentechnologie versehen, was dem Haar zusätzlichen Glanz verleiht. Mit Omas Lockenstab haben die modernen Warmluftbürsten nichts mehr am Hut. Diese erfüllen nämlich mehrere Funktionen auf einmal und machen andere Hilfsmittel verzichtbar.

Dank der praktischen Warmluftbürste, erhält man kurzfristig Locken und Wellen auf Wunsch. Diese halten oftmals sogar noch am Folgetag, was Kundinnen begeistert.

Wer den richtigen Dreh einmal raus hat, wird auf seine Wärmeluftbürste nie mehr verzichten wollen. Stecker rein, nach Wunsch drehen und nach wenigen Minuten das schöne Styling bewundern. Unser großer Warmluftbürste Vergleich von test-vergleiche.com 2016 zeigt alle Stärken und Schwächen der beliebten Modelle auf. Im Folgenden gibt es Tipps, Tricks und mehr zu entdecken.

Wie funktioniert die Warmluftbürste, der Airstyler bzw. die Wärmeluftbürste?

Die Funktionsweise ist ähnlich dem regulären Lockenstab. Die neuartige Warmluftbürste ist allerdings ein wahres Multitalent und erbringt wesentlich mehr Leistung als ein Lockenstab.

Alle unsere Warmluftbürsten Modelle werden mit Strom betrieben und verfügen über fortschrittliche Features. Wichtigstes Tool ist der Rundbürstenaufsatz, der dem Haar den notwendigen Schwung verleiht. Je nach Hersteller sind weitere Aufsätze verfügbar, um die Frisur nach Wunsch aufzustylen.

Die Temperatur der Wärmeluftbürste spielt eine wesentliche Rolle im Warmluftbürste Vergleich. Ohne eine gleichmäßige Wärme, wird die Strähne nicht zur Locke. Hitze ab circa 80 Grad schwächt die natürlichen Wasserstoffverbindungen im Haar. Hierdurch kann man es individuell formen. Ob zur elitären Außenwelle, zur schicken Innenwelle oder um die Spitzen in Form zu bringen.

Diese Technik ähnelt übrigens den beliebten Haarglättern. In unserem Haarglätter Vergleich erfahren interessierte mehr zu den ultimativen Glättungseisen unserer Zeit. Diese erreichen allerdings Temperaturen bis zu 240 Grad, was bei falscher Nutzung schnell schiefgehen kann. Warmluftbürsten erreichen selten mehr als 100 Grad, was das Haar schonend in Form bringt.

Warmluftbürste vs. Lockenstab

 VorteileNachteile
Warmluftbürste-           Vereint Fön und Bürste-           Frisur hält nur einige Stunden
-           Moderate Hitze um die 80 Grad
-           Günstig im Preis
Lockenstab-           Langanhaltendes Ergebnis-           Viel Hitze bis 200 Grad und mehr kann das Haar dauerhaft schädigen
-           Multilockenstäbe bieten viele Lockenvarianten-           Verbrennungsgefahr bei hoher Temperatur
-           Teuer als Warmluftbürsten

Die Warmluftbürste kann Locken und Wellen herstellen, der Lockenstab ebenso. Letzterer arbeitet aber mit vielfacher Hitze und ist daher nicht mit der Warmluftbürste vergleichbar. Durch die Hitze kann ein moderner Lockenstab einzigartige Locken definieren, die sehr lange halten. Näheres können Sie im Lockenstab Vergleich nachlesen.

Welche Arten von Warmluftbürsten gibt es?

Die beste Warmluftbürste vereint die Fähigkeiten von einem Fön und einer Rundbürste. Je nach Zubehör kann sie mehr oder weniger stylen.

Eine kleine Rundbürste mit geringem Durchmesser sorgt für definierte Locken und eignet sich vor allem für kürzere Haare. Der Trend Bob wird damit perfekt gestylt und sieht aus wie vom Profi frisiert.

Die größere Rundbürste ist für kurzes Haar ungeeignet, aber für langes Haar perfekt. Sie formt attraktive Wellen, die sanft aufliegen.

Der Fönaufsatz kann den regulären Fön ersetzen. Mit Hilfe der Kaltstufe trocknet er auf sanfte Art und Weise. Kommt die Ionic Funktion dazu, handelt es sich um das optimale Haarschutz Paket.

Ionentechnologie der Warmluftbürste für strahlendes Haar – wie funktioniert´s?

Wenn man sich die Verpackungen der Glätteisen, Fönbürste und Co anschaut, kann man die eigentlich unsichtbaren Ionen erkennen. Stylinghelfer mit wertvoller Ionenfunktion werden oft mit einer Art Zauberstaub dekoriert. Dieser soll die kleinen Atome darstellen, welche dem Haar so viel Positives geben. Natürlich ist die Technologie keine Zauberei, sondern eher handfeste Physik.

Die sagenumwobene Ionisierung erfolgt, indem Moleküle negativ aufgeladen werden. Die entstandenen Ionen werden ins Haar transportiert, wo sie den wesentlichen positiven Effekt ausüben. Durch einen physikalischen Prozess verbleibt mehr Feuchtigkeit im Haar, was sich auch äußerlich widerspiegelt. Das Haar glänzt mehr und sieht gesünder aus.

Viele Glätteisen, Föne, Lockenstäbe, Airstyler und Co verfügen heutzutage über die Ionenfunktion. Sie ist Verkaufsargument Nummer Eins da sie auch fliegendes Haar schnell zähmt. Wer oft unter statisch aufgeladenem Haar leidet, sollte es unbedingt mit dieser Technik probieren. Zu diesem Thema ist unser Haarbürste Vergleich 2016 interessant. Die moderne Haarbürste von heute ist ebenfalls mit Ionenfunktion ausgestattet und wird von uns genau unter die Lupe genommen.

Ionentechnologie der Warmluftbürste

für strahlendes Haar

Tolles Haarstyling mit der Warmluftbürste

Um das gewünschte Resultat zu erzielen, gilt es einige Tipps zu beachten. Die meisten Frauen bevorzugen eine bestimmte Anwendungstaktik. Das Haar wird wie gewohnt mit dem Fön angetrocknet, um es dann mit der Warmluftbürste weiterzubearbeiten. Das macht gerade bei längeren Haaren Sinn und erleichtert die gesamte Prozedur ungemein.

Generell sollte trockenes Haar mit einem Zerstäuber etwas angefeuchtet werden. Auf diese Art ist es weicher und lässt sich besonders gut formen. Je nach Wunscheffekt den passenden Aufsatz wählen und Strähne für Strähne bearbeiten.

Viele Fönbürsten verfügen über mehrere Gebläsestufen. Je stärker der Luftzug, desto schneller wird man zum Endergebnis kommen. Folgendes Video zeigt wie es richtig geht:

Um die sensible Haarstruktur auf lange Sicht zu schonen, empfehlen sich ein paar Kniffe. Folgende Tipps halten das Haar lange gesund, schön und glänzend:

Kein nasses Haar bearbeiten

Trockenes Haar formen, da nasses Haar zu empfindlich auf die Hitze reagiert. Folgen auf lange Sicht sind eine schlechte Struktur, Spliss und Co.

Kaltluft bevorzugen

Trockenes Haar formen, da nasses Haar zu empfindlich auf die Hitze reagiert. Folgen auf lange Sicht sind eine schlechte Struktur, Spliss und Co.

Haartyp beachten

Shampoo, Conditioner und weitere Produkte gemäß dem Haartyp verwenden, um das Haar bestmöglich zu schützen.

Schutzsprays verwenden

Hitzeschutzspray verwenden, um keine Schäden zu verursachen.

Temperatur richtig wählen

Strapaziertes Haar sollte eher mit niedrigen Temperaturen in Form gebracht werden. Die Warmluftbürste ist perfekt und besser als starke Lockenstäbe und Co.

Ein wenig Übung macht den Meister! Zu Beginn kommt einem die Handhabung mit dem Stylinggerät noch seltsam vor. Dieses Gefühl legt sich schnell und nach den ersten Versuchen wird der Prozess immer zügiger von der Hand gehen. Clips helfen dabei die Haarsträhnen einzuteilen. Je länger das Haar, desto mehr Sorgfalt ist gefragt. Um den Volumeneffekt voll auszunutzen, sollte man rotierende Bürsten mehrfach um den Ansatz kreisen lassen. Das verstärkt das voluminöse Endergebnis und schafft eine tolle Mähne.

Warmluftbürste Kauf1mal1

Der Warmluftbürste Kauf sollte wohl überlegt sein, damit das neue Teil am Ende nicht in der Ecke liegt. Oftmals entscheidet die Handhabung, oft die Fönbürsten täglich zum Einsatz kommt oder eben nicht. Ist der Griff beispielsweise zu dick, kommen viele nicht mit der Bedienung klar und das Styling wird zum Desaster. Unser Warmluftbürste Vergleich soll zur richtigen Entscheidung verhelfen, damit das neue Lieblingsstück am Schluss nicht als Schrankleiche endet. Weitere Faktoren, die eine gute Wärmeluftbürste mitbringen sollte:

  • Ein drehbares Kabelgelenk für maximale Flexibilität beim Styling
  • Eine Kabellänge von mindestens 1,5 m
  • Verschiedene Aufsätze, um unterschiedliche Ergebnisse zu erzielen
  • Mindestens zwei Temperaturstufen plus Kaltluft
  • Schlankes Design für eine perfekte Handhabung

 

Die Kaltstufe trocknet das Haar sehr schonend und fixiert die Frisur am Ende. Das Styling hält länger, wobei man auch nicht auf ein beständiges Haarspray verzichten sollte. Unser großer Haarspray Vergleich zeigt, dass Spray nicht gleich Spray ist. Es gibt feine Unterschiede, die wir für unsere Leser dargestellt haben. Nicht alle Modelle verfügen über alle wünschenswerten Funktionen. Es müsste eine gesonderte Anfertigung geben, die alle Vorzüge der einzelnen Geräte vereint.

Die Warmluftbürsten von heute sind meist mit Keramik beschichtet. Früher war dies noch nicht der Fall, was die Haargesundheit beeinträchtigte. Damals war Metall das Material der Wahl, was heute nicht mehr in Frage käme. Mindestens eine teflonartige Beschichtung darf vorausgesetzt werden. Besonders hochwertiges Keramik verteilt die Wärme gleichmäßig, was für sehr schöne Resultate sorgt.

Vergleichssieger Warmluftbürste

Warmluftbürste Grundig HS 5523 Keramik-Volumen und Lockenstyler

Top Artikel Warmluftbürste von Babyliss

Warmluftbürste Babyliss 2736E Fönbürste Brush

Top Artikel Warmluftbürste Bosch PHA7371

Warmluftbürste Bosch PHA7371 Rotierende Fönbürste ActiveCurl Creator

Was darf die Warmluftbürste kosten?

Es bleibt jedem selbst überlassen, wie viel Geld er in ein Stylinginstrument investieren möchte. Wärmeluftbürsten zeichnen sich nicht nur durch Funktionsreichtum aus sie sind auch recht günstig in der Anschaffung. Während Funstyler von ghd und anderen über 200 Euro kosten können, sind Fönbürsten bereits ab 20 Euro erhältlich.

Selbst die Modelle der großen Marken wie Bosch, Babyliss und Braunsind für unter 50 Euro zu haben. Dennoch sollte das Augenmerk auf der Ausstattung liegen, ohne sich zu sehr auf eine Marke zu versteifen. Je mehr Aufsätze vorhanden sind, desto wertvoller das Gerät.

Warmluftbürste Vergleichssieger bei Stiftung Warentest – was sagen die Testexperten?

Das namhafte Institut hat sich in den vergangenen Jahren zum Informationspool erster Klasse entwickelt. Die Testverfahren sind in der Regel sehr komplex und verlässlich gestaltet. Kein Wunder das ganz Deutschland auf da Siegel der Stiftung Warentest vertraut. Auch wir schauen gerne genauer hin, wobei der letzte Warmluftbürste Test schon etwas zurückliegt. Im Jahre 2011 wurden die damaligen Bestseller am Markt untersucht. Das Ergebnis erstaunte. Eines der preiswertesten Modelle für 20 Euro hat am besten abgeschnitten. Namhafte Hersteller wie Grundig lagen weiter hinten obwohl sie mehr als das doppelte kosteten. Hier zeigt sich immer wieder: Was wenig kostet muss nicht billig sein!

WEITERE EMPFEHLENSWERTE WARMLUFTBÜRSTEN FÜR SIE AUSGESUCHT

Warmluftbürste
4.8/5 aus 363 Bewertung[en]

Bei unserer Auflistung handelt es sich um einen Warmluftbürste Vergleich, der mindestens fünf Modelle nebeneinanderstellt. Einen ausgiebigen Warmluftbürste Test mit Warmluftbürste Testsieger findest du bei uns nicht, da wir den Warmluftbürste Preisvergleich favorisieren. Hier erkennst du beispielsweise, Unterschiede von teuren und günstigen Produkten.

Wie erkenne ich einen echten Warmluftbürste Test?

Das Internet ist voller scheinbarer Warmluftbürste Testsieger, weshalb man echte und unechte Inhalte kaum noch unterscheiden kann. Jeder der ein Produkt selbst in der Hand hatte, kann natürlich einen persönlichen Warmluftbürste Testsieger küren und seine Erfahrungen teilen. Ein realer Warmluftbürste Test sollte allerdings wenige subjektive Eindrücke enthalten, sondern wertfreie Bewertungskriterien nachweisen. Daher suchen viele den Warmluftbürste Test der Stiftung Warentest, die für ein verlässliches Vorgehen bekannt sind. Daher ist am Ende nur der Warmluftbürste Testsieger von diesen Experten relevant, zumal viele Menschen nach deren Ergebnissen einkaufen. Natürlich können auch andere Quellen einen guten Warmluftbürste Test durchführen, sofern es ein paar einleuchtende Bewertungskriterien gibt. Achten Sie auf reale Warmluftbürste Testsieger, wenn Sie sich informieren möchten.

Wo soll ich die Warmluftbürste kaufen?

Wir empfehlen unsere Ratgeber zu den Produkten genau durchzulesen, um über alle Vor- und Nachteile Bescheid zu wissen. Unser Warmluftbürste Kaufratgeber dient als Grundlage für den Kauf der besten Warmluftbürste, je nach Geschmack. Je mehr der Kaufkriterien im Qualitätscheck auf das von Ihnen anvisierte Produkt zutreffen, desto eher bekommen Sie eine Warmluftbürste Testsieger Qualität. Für jedes vorgestellte Produkt legen wir individuelle Bewertungskriterien fest. Am Schluss entscheiden Sie selbst im Praxis Warmluftbürste Test vor Ort, ob Sie einen Warmluftbürste Testsieger gekauft haben!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare