Wildkamera 2018 Test - Vergleiche . Com

Die besten Wildkamera im Vergleich

Hi, ich bin Jonas. Ich habe diesen Wildkamera Ratgeber von test-vergleiche.com für Sie verfasst.

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,4Sehr Gut

Wildkamera Überwachungskamera Dörr SnapShot mit 28 IR LED (5 Megapixel)

  •  einfache Bedienung
  •  schnelle Reaktionszeit
  •  zuverlässige Auslösung

176,67 €

 

1,7Gut

Wildkamera SpyPoint BF-8 Überwachungskamera

  •  einfache Bedienung
  •  verständliche Gebrauchsanleitung
  •  Schwarzlicht LEDs völlig unsichtbar
  •  Videoaufnahmen mit Ton

Preis vergleichen! €

 

1,9Gut

Wildkamera Ultrasport Überwachungskamera Secure Guard Pro Ready

  •  automatische Tag- und Nachterkennung
  •  Batterien und SD-Karte werden mitgeliefert
  •  absolut wasserdicht
  •  viele Anschlussmöglichkeiten

125,00 €   138,90 €

Preis-Leistungs-Sieger

2,0Gut

Wildkamera Ltl Acorn 5210A Wildlife Fotofalle Überwachungskamera

  •  automatische Umschaltung Tag/Nacht
  •  bedienerfreundlich
  •  einfaches Handling
  •  wetterfest

120,10 €   144,00 €

 

2,1Gut

Wildkamera DÖRR SnapShot Mini 5.0 Überwachungskamera

  •  unsichtbares Blitzen
  •  Ösen für Diebstahlschutz
  •  zusätzliches Stativgewinde
  •  lange Lebensdauer der Batterien
  •  wetterfest

142,38 €   165,00 €

Name Wildkamera Überwachungskamera Dörr SnapShot mit 28 IR LED (5 Megapixel) Wildkamera SpyPoint BF-8 Überwachungskamera Wildkamera Ultrasport Überwachungskamera Secure Guard Pro Ready Wildkamera Ltl Acorn 5210A Wildlife Fotofalle Überwachungskamera Wildkamera DÖRR SnapShot Mini 5.0 Überwachungskamera
Preis 176,67 € Preis vergleichen! € 125,00 €   138,90 € 120,10 €   144,00 € 142,38 €   165,00 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,4Sehr Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,0Gut

test-vergleiche.com2,1Gut

Hersteller Dörr Spypoint Ultrasport Acorn Dörr
Auflösung 5 Megapixel VGA 8 Megapixel / VGA 12 Megapixel / Full HD 12 Megapixel 12 Megapixel
Reaktionszeit 1,3 sec. < 1 sec. < 1 sec. < 1,3 sec. < 1,3 sec.
Funktionen Foto / Video / Serienbild Foto / Video / Serienbild Zeitraffer / Foto / Video / Foto Auflösung Foto / Video Foto / Video / Serienbilder
Technik IR 28 LEDs White Version 46 absolut unsichtbaren Black LEDs 19 Dark LEDs / 40 White LEDs White LEDs Black Vision LEDs
Reichweite Blitz max. 12 m max. 20 m 10 bis 15m 10 – 15 m 8m
Bildqualität ★★★★★ ★★★★★ ★★★★ ★★★ ★★★
Videoqualität ★★★★ ★★★★ ★★★ ★★★ ★★★
Energieversorgung 8 x AA / R6 / Mignon (nicht im Lieferumfang) 6 x AA / R6 / Mignon (nicht im Lieferumfang) 12 V Batterie möglich und Solarladegerät 8 x AA / R6 / Mignon inklusive 8 x AA / R6 / Mignon inklusive 8 x AA / R6 / Mignon (nicht im Lieferumfang)
Display nur für Menüeinstellung keine Bildbetrachtung ohne 2“ Farbmonitor LED-Anzeige 1,4“ Farbmonitor
Speichermedium nur für Menüeinstellung keine Bildbetrachtung SD Karte (nicht im Lieferumfang) SD Karte 16GB inklusive SD Karte SD Karte bis 16GB (nicht im Lieferumfang)
Zubehör Befestigungsgurt Befestigungsgurt, USB- und TV-Verbindungskabel TV-Out, USB-Port, SD / SDHC Karten-Slot, DC-Input SD Karten-Slot, USB-Anschluss Gurtbefestigung, USB-Anschluss
Vorteile
  •  einfache Bedienung
  •  schnelle Reaktionszeit
  •  zuverlässige Auslösung
  •  einfache Bedienung
  •  verständliche Gebrauchsanleitung
  •  Schwarzlicht LEDs völlig unsichtbar
  •  Videoaufnahmen mit Ton
  •  automatische Tag- und Nachterkennung
  •  Batterien und SD-Karte werden mitgeliefert
  •  absolut wasserdicht
  •  viele Anschlussmöglichkeiten
  •  automatische Umschaltung Tag/Nacht
  •  bedienerfreundlich
  •  einfaches Handling
  •  wetterfest
  •  unsichtbares Blitzen
  •  Ösen für Diebstahlschutz
  •  zusätzliches Stativgewinde
  •  lange Lebensdauer der Batterien
  •  wetterfest
Fazit Die Kamera hat eine sehr schnelle Reaktionszeit und eine nahezu unsichtbare Ausleuchtung bei einer Reichweite bis zu 12 m. Nach einfacher Einstellzeit sofort betriebsbereit Eine kleine kompakte Kamera mit unsichtbaren schwarz LEDs. Sehr leicht verständliche Bedienungsanleitung. Stromversorgung mit 12 V Batterie oder Solarpanel Die absolut wasserdichte Kamera bietet einige Feature. Besonders erfreulich, dass Batterien und Speichermedien inklusive sind. Bei der Befestigung könnte der Hersteller nachbessern. Die Ltl Acorn 5210A Wildlife Fotofalle ist eine moderne Wildkamera mit 12 Megapixel. Sie ist geeignet um Wild an Futterplätzen zu beobachten oder für Die Dörr Wildkamera ist zur Wildbeobachtung bestens geeignet. Für kleinere und weiter entfernte Objekte reicht jedoch die Empfindlichkeit des Sensors nicht aus. Positiv ist die Vielzahl von Aufnahmevarianten für Einzelbilder und Videos
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Wildkamera Vergleich ersetzt keinen Wildkamera Test, bei dem ein spezieller Wildkamera Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Wildkamera Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Wildkamera Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Wildkamera bei Ebay kaufen!

Wollen Sie einen Wildkamera Test machen, um zu sehen, wer bei Ihnen nachts den Garten verwüstet? Oder machen Sie zum Test Wildkamera Aufnahmen um Ihre Katze nachts zu beobachten? Es gibt bei Tag und Nacht genug Beobachtungspotential, was den Tierbestand im Wald, die nächtlichen Tierbesuche im Garten oder den Dieb im eigenen Haus betrifft. Für alle diese Fälle eignen sich Wildkameras besonders gut.

Die Stiftung Warentest hat schon viel über Kameras., Kamera Zubehör, Gehäuse und Apps geschrieben und auch reichlich Kameras getestet. Leider gibt es keine Wildkamera Testsieger, die von der Stiftung Warentest ermittelt wurden, da ein Wildkamera Test bei der Stiftung noch nicht im Testprogramm war.

Unser Wildkamera Vergleichsberichts soll Ihnen helfen sich ein eigenes Bild über die meistverkauften Fotofallen zu machen, bevor Sie sich eine Wildkamera kaufen wollen. Dabei muss eine günstig Wildkamera nicht einmal die Schlechteste und eine teure Wildkamera kaufen, nicht immer die optimale Wahl sein.

In unserem Wildkamera Vergleich erfahren Sie auf was es beim Kauf ankommt und an was Sie dabei denken sollten. Die beste Wildkamera ist immer die, die Ihnen die für Ihren persönlichen Einsatz die besten Ergebnisse bringt. Das ist von Fall zu Fall verschieden und bei jedem Käufer anders.

Wildkamera von Ultrasport

Wildkamera die Fotofalle

Test-Vergleich.com Wildkamera – Kurzbeschreibung

Sie besitzen ein Waldgrundstück oder einen Garten. Oft genug ist man nicht rechtzeitig zur Stelle, wenn etwas im Garten passiert. Ist der Salat geklaut worden oder hat ihn eine Hasenfamilie verspeist, war ein Fuchs im Hühnerstall oder hat sich ein Marder im Gebälk einquartiert.

Mit einer Wildkamera können Sie den Überblick behalten. Sie ist eine Art Digitalkamera, deren Auslöser ein Bewegungsmelder ist. Er ist mit einem passiven Infrarot Sensor ausgerüstet, der auf Körperwärme und Bewegung anspricht. Das lässt sich ganz einfach bei einem Wildkamera Test überprüfen. Läuft ein Lebewesen innerhalb des Blickwinkels der Wildkamera, wird ein Foto, eine Fotoserie oder ein Video gestartet. Tagsüber sind das Farbaufnahmen, bei Nacht sind nur Schwarz/Weiß Fotos möglich.

Dank einer batteriegestützten Stromversorgung kann die Wildkamera teils mehrere Monate Fotos machen ohne abgenommen zu werden. Wenn Sie auf der Suche nach so einer Wildkamera sind, kann Sie vielleicht unser Wildkamera Preisvergleich überzeugen oder auch unser Wildkamera Vergleichssieger. Ihren persönlichen Wildkamera Testsieger müssen Sie sich allerdings selbst heraussuchen. Wir wollen nur Anstöße geben und Ihnen die wichtigsten Parameter aufzeigen.

Fotofalle für das Wild

Wildkamera Vergleichen

Prämissen für den Wildkamera Preisvergleich

Wir haben auf folgende Eigenschaften Wert gelegt:

  • Auflösung: Angabe der Sensor- und Bildauflösung

  • Reaktionszeit: Auslösegeschwindigkeit des Bewegungsmelders in sec.

  • Funktionen: Foto / Video / Serienbilder

  • Technik: Schwarze oder weiße LEDs zur Bildaufnahme

  • Reichweite: Wie weit reicht die Aufnahme

  • Bildqualität: Bewertung von 1 bis 3 Sternen

  • Videoqualität: Bewertung von 1 bis 3 Sternen

  • Energieversorgung: Batterien, Netzteil oder andere Stromversorgung

  • Display: Display oder Monitor zur sofortigen Sichtung

  • Speichermedium: welches Speichermedium wird verwendet

  • Besonderheiten: Zubehör und Besonderheiten des Modells

Wildkamera von Dörr

Wo wird die Wildkamera eingesetzt?

Eine Wildkamera hilft Jägern dabei Tiere und deren Wildwechsel zu beobachten. Wo kommt es immer lang, wo äst es und vor allem von wem werden die Tierpfade genutzt. Wildschweine, Rehe, Marder oder Füchse können mit einer Wildkamera bei Tag und bei Nacht beobachtet werden.

Auch wir Menschen bekommen ab und zu Besuch unserer aus unserer tierischen Nachbarschaft. Suchende Wildschweine im Vorgarten, der Marder in der Garagenanlage oder der Waschbär, der sich sogar im Dachkasten einnistet, sind kein Spaß. Um den Tieren habhaft zu werden und ihre Schlupfwege zu entdecken ist Aufgabe einer Wildkamera.

Eine Wildkamera kann aber auch andere Übeltäter enttarnen. Zum Beispiel den Nachbarhund, der beim abendlichen Gassi gehen mit seinem Besitzer stets den gleichen Baum anpinkelt. Kein Baum lässt sich das lange gefallen: er geht ein. Den Nachbarn damit konfrontiert und schon klappt’s mit dem Wachstum

Unser Preisvergleich Wildkamera zielt aber auch auf die Überwachung menschlicher Besucher ab, die ebenfalls nicht willkommen sind. Diebe und Einbrecher können mit einer Wildkamera entdeckt und manchmal sogar enttarnt werden.

Ein weiterer Bereich ist die künstlerische Tierfotografie. Hierbei müssen oft viele Stunden und Tage geopfert werden, um die Zeiten des Wildwechsels oder der Raubzüge zu erkunden. Die Wildkamera fotografiert nicht nur, sie hinterlegt auch auf jeder Aufnahme Zeit und Tag. So können Sie Ihre Kamera am Tag aufbauen, sich ausreichend tarnen und zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein.

Wie funktioniert eine Wildkamera?

Zum Zweck des Fotografierens besitzt jede Wildkamera einen Bewegungsmelder. Er arbeitet im Infrarotbereich und nimmt jede Bewegung im Umkreis des Kamerawinkels auf. Die Kamera startet dabei eine Videoaufzeichnung oder schießt ein Foto.

Je nachdem, was überwacht werden soll, benötigen Sie dafür entweder ein Modell mit einem schnellen Auslöser oder ein anderes mit einer großen Reichweite. Wenn Sie Tiere überwachen wollen, fällt das rote Licht des Auslösers nicht auf. Ein Tier bemerkt das nicht. Bei Einbrechern dagegen hilft eine Kamera, die sich mit Schwarzlicht LEDs tarnt und so den Einbrecher nicht gleich in die Flucht schlägt, bevor die Kamera Aufnahmen gemacht hat.

Fotos und Videos werden bei allen Modellen auf einer SD Speicherkarte abgelegt. Diese kann aus der Kamera genommen werden um sie am PC auszuwerten. Einige Modelle besitzen gleichzeitig Displays oder Monitore, wo Bilder oder Videos gleich vor Ort gesichtet werden können.

Hochwertige Wildkameras sind mit einer SIM-Karte mit Smart Phone oder Tablet verbunden, verschicken eine MMS oder eine E-Mail an den Besitzer der Kamera. Das ist dann von besonderem Nutzen, wenn die Kamera entdeckt, zerstört oder geklaut wird. So gehen die einmal aufgenommenen Daten nicht gänzlich verloren.

Wildkameras von Spypoint

Den Vergleich der Wildkamera wird aber nicht nur den Naturbeobachter entzücken. Bei der Jagt auf Einbrecher kann die Wildkamera auch sehr nützlich sein. Es wird damit keine rund-um-die-Uhr Überwachung gemacht, sondern die Wildkamera fotografiert nur im Bedarfsfall. Eine Videoüberwachung ist 24 Stunden am Tag aktiv. Danach muss das Material ausgewertet werden, wenn nicht eine Person mit der ständigen Überwachung befasst ist.
Die Wildkamera wird im Gegensatz dazu nur aktiv, wenn sich ein Objekt innerhalb des Erfassungsraumes befindet. Der Infrarotsensor nimmt die Wärmestrahlung eines sich bewegenden Objektes auf und löst die Kamera aus. So entstehen keine unnötigen Aufnahmen, bei deren Sichtung schon mal Fehler passieren können.
Eine Wildkamera löst also nur aus, wenn sich etwas in ihrem Sichtfeld bewegt. Mit diesem Auslöser lassen sich auch Videos aufnehmen, deren Dauer Sie zeitlich einstellen können. Man kann sie auch so einstellen, dass intervallabhängige Aufnahmen gemacht werden. Diese können dann wie in einem Zeitraffer gesichtet werden.
Diese Möglichkeit wird auch viele begeistern, die gern Naturaufnahmen machen. Ein Blütenkelch der sich im Zeitraffer öffnet oder die sich öffnenden Blätter eines Baumes im Frühjahr. Aufnahmen, die sicher ein Highlight in der Fotosammlung sind.
Günstig ist es, wenn die kleine Wildkamera nicht auffällt. Wir haben bei unserem Vergleich von Wildkameras festgestellt, dass die meisten eine Tarnfarbe besitzen oder zumindest in einem dunklen Farbton gehalten sind. So werden sie von Langfingern auch nicht gleich gesehen, die derartige Technik gern mitgehen lassen.
Wer seine Kamera vollkommen unsichtbar arbeiten lassen will, sollte sich für Black LEDs entscheiden. Sie erzeugen einen, für unser Auge unsichtbaren Blitz. Einbrechern oder Dieben wird so nicht signalisiert, dass sie gefilmt oder fotografiert werden. Diese Wildkameras können aber auf Grund ihrer geringeren Reichweite nur im Nahbereich arbeiten.
White LEDs dagegen erzeugen beim blitzen ein sichtbares Licht. Schon in der Dämmerung erkennt man die Kamera an ihrem etwas rötlichen Lichtschein. Tiere stört das nicht, dafür hat die Kamera eine bessere Ausleuchtung bei der Aufnahme und man kann auch weiter entfernte Objekte noch erkennen.
Tagsüber nimmt die Wildkamera Fotos oder Videos in Farbe auf, nachts entstehen nur schwarz-weiß Bilder. Sie können eine Wildkamera günstig erwerben, schon für wenig Geld bekommt man eine ordentlich arbeitende Wildkamera. Qualität hat natürlich seinen Preis. Wer allerdings nur ab und zu etwas überwachen will, für den tut es auch ein preiswerteres Modell.
Höherpreisige Modell übertragen die Bilder per MMS oder E-Mail an ein Smart Phone. Auch eine Übertragung per EDGE, GPRS oder UMTS sind möglich. Voraussetzung dafür ist eine aktive Funkzelle, was in abgelegenen Waldgebieten eher nicht der Fall ist. Wir gleich neben einem Gebäude überwac

Alles Wissenswerte auf einem Blick

  • Wildbeobachtung

  • Geländeüberwachung

  • Auslösung über Bewegungsmelder, dadurch keine unnötigen Aufnahmen

  • Identifikation von Tieren oder unbefugten Besucher

  • wahlweise schwarze oder weiße LEDs (sichtbares oder unsichtbares Licht)

  • Black Version kürzere Reichweite in der Nacht als White Version

  • Foto, Video und Zeitrafferaufnahmen möglich

  • Aufnahmen teilweise mit Ton

  • Tarnfarbe als Diebstahlschutz, teilweise abschließbar

  • Reaktionszeit unterschiedlich, auch Fehlauslösung möglich

  • unterschiedlich große Speichermedien

  • Tags Farbaufnahmen, nachts Schwarz-Weiß-Bilder

  • Batteriebetrieb und zusätzliche Alternativen zur Stromversorgung

Fazit

Dank unseres Preisvergleich Wildkamera können Sie sich vielleicht eher entscheiden eine der vorgestellten Wildkameras zu kaufen. Je nach Einsatzgebiet sind unterschiedliche Kriterien zu berücksichtigen. Eines haben alle gemeinsam, sie lösen mittels eines Bewegungsmelders aus und speichern die Daten auf einer Speicherkarte und das Auslesen erfolgt entweder über einen eingebauten Monitor oder am PC. Mit einer Wildkamera sind Sie immer im Bilde, was sich in Ihrem Grundstück, Wald oder im Haus tut.

*** WEITERE EMPFEHLENSWERTE WILDKAMERAS FÜR SIE AUSGESUCHT ***

Wildkamera
4.8/5 aus 661 Bewertung[en]

Jonas
Autor test-vergleiche.com

Jonas, Ihr Wildkamera Spezialist

Servus, ich bin Jonas und ich halte mich gern in der Natur auf. Angeln, Campen, Bergsteigen oder Trekking gehören zu meinen liebsten Freizeitbeschäftigungen. Mir ist keine Sportart fremd und selbst der Auto- oder Motorradsport begeistert mich.

Als Autor schreibe ich gern über meine Hobbys und möchte Dich zum Mitmachen animieren. Aus dem Grund habe ich auch diesen Wildkamera Vergleich für Dich zusammengestellt. Meine kleine Tabelle gibt eine Übersicht über fünf meiner Bestseller. Abverkaufszahlen, Umfragen, Testberichte oder Meinungen aus Kundenrezensionen waren die Grundlage für meine Auswahl und falls es einen Wildkamera Test oder Testsieger bei der Stiftung Warentest gibt, kannst Du das in meinem Ratgeberteil nachlesen.

Um Dir das Wildkamera kaufen zu erleichtern, habe ich einen Ratgeberteil eingefügt, der Dir die Kaufentscheidung zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Auswahlkriterien leichter machen soll. Mein Preisvergleich soll Dir gleichzeitig den Kosten-, Nutzen Faktor vor Augen führen, um Deine Auswahl zu erleichtern.

Schreib mir doch ein Feedback wie Dir meine Auswahl gefallen hat und wenn Du bereits Erfahrungen gesammelt hast, lass es mich wissen. Mein Portal ist 24 Stunden für Dich geöffnet.

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare

MENU