Zahnaufheller 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Zahnaufheller im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,4Sehr Gut

Zahnaufheller 28 Crystal Smile Profesionell Zahnweiß-Streifen Teeth Whitening Strips

  •  leichte Anwendung
  •  kurze Einwirkzeit
  •  gleichmäßiges Ergebnis
  •  praktische Aufbewahrungsbox

14,99 €

 

1,6Gut

Zahnaufheller Aktivkohle Active Carbon Aktivkohle-Pulver Zahnbleaching

  •  leichte Anwendung
  •  pflanzliches Produkt
  •  löst starke Verschmutzungen
  •  eignet sich auch bei Hautunreinheiten

7,90 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,7Gut

Zahnaufheller Opalescence Whitening toothpaste – Zahncreme Zahnbleaching

  •  effektive Freisetzung von Fluorid
  •  Zahnfleisch wird nicht angegriffen
  •  leichte Anwendung
  •  keine aggressiven Inhaltsstoffe

15,90 €

 

1,9Gut

Zahnaufheller Super Zahnweiss Zahnpulver Zahnbleaching

  •  leicht in der Anwendung
  •  frischer Geschmack
  •  frischer Atem
  •  naturbelassene Wirkstoffe
  •  gründliche und tiefe Reinigung

8,80 €

 

2,0Gut

Zahnaufheller Splat blackwood Whitening Zahnpasta

  •  Fluoridfrei
  •  keine schädlichen Schmirgelstoffe
  •  blutstillend
  •  natürlich aufhellend
  •  Aufhellung bis zu 2 Stufen

7,16 €   15,99 €

Name Zahnaufheller 28 Crystal Smile Profesionell Zahnweiß-Streifen Teeth Whitening Strips Zahnaufheller Aktivkohle Active Carbon Aktivkohle-Pulver Zahnbleaching Zahnaufheller Opalescence Whitening toothpaste – Zahncreme Zahnbleaching Zahnaufheller Super Zahnweiss Zahnpulver Zahnbleaching Zahnaufheller Splat blackwood Whitening Zahnpasta
Preis 14,99 € 7,90 € 15,90 € 8,80 € 7,16 €   15,99 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,4Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,0Gut

Hersteller Crystal Smile Biotiva Opalescence Naturgut Splat
Einwirkzeit 30 min keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe
Methode Stripes Pulver Zahncreme Pulver Zahncreme
Wirkstoff peroxid frei hochporöser Kohlenstoff 0,25 % Natriumflorid Silica, Kaolin, Calcium Carbonate, Mentha piperita  Aktivkohle, Wacholderbeere
Inhalt 28 Stück 25 g 2 x 133 g 40 g 75ml
Anwendung 2 x keine Angabe 1 – 2 x täglich 1 x täglich 1 x täglich
Besonderheiten Die White Stripes sind peroxid frei und ermöglichen ein rundum gleichmäßiges Ergebnis. Die beiliegende Box sorgt für eine praktische Aufbewahrung. Der Kohlenstoff ist eine natürliche Alternative zum Bleichmittel. Es löst nicht nur Verfärbungen der Zähne, sondern kann auch bei Hautunreinheiten genutzt werden. Das Fluorid in der Zahncreme kann schnell und effektiv freigesetzt werden. Der Zahnschmelz nimmt das Fluorid gut auf und schont das Zahnfleisch. Die Wirkstoffe sind völlig natürlich und sorgen für ein ausgezeichnetes Ergebnis. Gleichzeitig gibt es einen frischen Geschmack und Atem. Die Zahncreme beinhaltet keinerlei Peroxid und Fluorid. Der Wirkstoffkomplex setzt sich aus der Wacholderbeere und AktivKohle zusammen.
Vorteile
  •  leichte Anwendung
  •  kurze Einwirkzeit
  •  gleichmäßiges Ergebnis
  •  praktische Aufbewahrungsbox
  •  leichte Anwendung
  •  pflanzliches Produkt
  •  löst starke Verschmutzungen
  •  eignet sich auch bei Hautunreinheiten
  •  effektive Freisetzung von Fluorid
  •  Zahnfleisch wird nicht angegriffen
  •  leichte Anwendung
  •  keine aggressiven Inhaltsstoffe
  •  leicht in der Anwendung
  •  frischer Geschmack
  •  frischer Atem
  •  naturbelassene Wirkstoffe
  •  gründliche und tiefe Reinigung
  •  Fluoridfrei
  •  keine schädlichen Schmirgelstoffe
  •  blutstillend
  •  natürlich aufhellend
  •  Aufhellung bis zu 2 Stufen
Fazit Die Anwendung ist einfach und schnell. Schon nach kurzer Zeit wird ein effektives Ergebnis erzielt. Etwas ungewöhnlich, doch effektiv in der Nutzung. Starke Verfärbungen können effektiv gelöst werden. Mit einer Anwendung von 1 bis 2 x täglich kann schon in einem Monat eine Aufhellung um zwei Nuancen erreicht werden. Der Zahnschmelz nimmt das Fluorid sehr gut auf. Das Zahnweiss sorgt für eine gründliche und tiefe Reinigung der Zähne. Schon nach einigen Tagen erhalten die Zähne eine weißere Farbe. Die Inhaltsstoffe wirken entzündungshemmend und blutstillend. Bereits nach einigen Anwendungen ist eine deutliche Aufhellung der Zähne sichtbar.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Zahnaufheller Vergleich ersetzt keinen Zahnaufheller Test, bei dem ein spezieller Zahnaufheller Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Zahnaufheller Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Zahnaufheller Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Zahnaufheller bei Ebay kaufen!

Zahnaufhellung – Ein strahlendes Lächeln jeden Tag

Das Aussehen spielt im Leben der Frauen und Männer eine gleichermaßen große Rolle. Viele definieren sich über die Kleidung, andere wiederum über das Styling der Haare oder das makellose Aussehen der Hände. Doch für ein tadelloses Erscheinungsbild gehören auch einwandfreie Zähne dazu. Gerade beim Sprechen oder besonders beim Lachen werden diese fast vollständig gezeigt, so dass eine ausreichende Pflege nahezu unumgänglich ist. Häufig reicht eine normale Zahnpflege jedoch nicht aus, um unschöne Verfärbungen durch verschiedene Genussmittel oder Nikotin zu entfernen. Damit die Zähne wieder ihr strahlendes Aussehen erhalten, kann eine Zahnaufhellung durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um eine Art Bleichmittel, welches auf die Zähne aufgetragen wird, um diese einige Stufen weißer zu machen. Die Zähne erhalten ihr strahlendes Aussehen zurück und sorgen für ein umwerfendes Lächeln jeden Tag.

Ein kurzer Überblick über die Zahnaufhellung

  • Ein Zahnbleaching sorgt dafür, dass die Zähne eine weißere Färbung erhalten. Die Zahnaufhellung kann professionell in einer Zahnarztpraxis durchgeführt werden, ist aber auch durchaus zu Hause möglich. Vor einer Eigenbehandlung sollte jedoch ein Zahnarzt für eine gründliche Kontrolle der Zähne aufgesucht werden.
  • Im Laufe der Zeit und durch die Verwendung verschiedener Genussmittel, beispielsweise Kaffee, Tee oder Tabak, entstehen an den Zähnen unschöne Ablagerungen. Damit diese ihren alten Glanz zurück bekommen, kann eine Zahnaufhellung aus kosmetischen oder ästhetischen Gründen vorgenommen werden.
  • Eine Zahnaufhellung ist mit Kosten verbunden, wobei diese sehr unterschiedlich sein können. Eine professionelle Behandlung durch einen Zahnarzt ist verhältnismäßig hoch, geht jedoch sehr schnell. Die Produkte für die eigene Behandlung sind deutlich günstiger und lassen sich ohne Weiteres in Drogeriemärkten kaufen oder online bestellen. In beiden Fällen sind mehrere Behandlungen notwendig, um ein effektives Ergebnis zu erzielen.

Der Zahnbleaching Vergleich von test-vergleiche.com ist ein hilfreicher kleiner Ratgeber, der die unterschiedlichen Eigenschaften der besten Zahnaufheller aufzeigt und miteinander vergleicht.

Was ist eine Zahnaufhellung?

Verschiedene Genussmittel sorgen dafür, dass sich der Zahnschmelz verfärbt. Doch auch das Alter trägt zu einer farblichen Veränderung der Zähne bei. Wer dagegen etwas machen möchte, kann bei einem Zahnarzt eine professionelle Zahnreinigung vornehmen lassen, damit die Zähne ein helleres Aussehen erhalten. Manchmal reicht das leider nicht aus, so dass über eine weitere Methode nachgedacht werden sollte. Eine Zahnaufhellung, auch Zahnbleaching genannt, hilft dabei, den Zähnen das Aussehen zu verleihen, was gewünscht wird. Hierbei wird eine Art Bleichmittel auf die Zähne aufgetragen, welches nach einer gewissen Einwirkzeit wieder entfernt wird. Der Kontakt mit dem Zahnfleisch sollte dabei verhindert werden, da das Bleichmittel Entzündungen hervorrufen kann. Um einen positiven Effekt zu erzielen, sind mehrere Behandlungen notwendig. Wer keine Kosten scheut und in kurzer Zeit ein perfektes Ergebnis haben möchte, kann beim Zahnarzt ein Power-Bleaching durchführen lassen. Hierbei wird die Wirkung des aufgetragenen Bleaching-Gels zusätzlich durch Bleaching-Lampen unterstützt, so dass bereits nach einer Behandlung das gewünschte Ergebnis zu sehen. Allerdings ist diese Methode zwar nicht so zeitaufwendig, doch dafür sehr kostenintensiv. Wem die Kosten in einer Zahnarztpraxis zu hoch sind, kann ein Zahnbleaching auch zu Hause durchführen. Zuvor sollte jedoch einmal ein Zahnarzt eine gründliche Zahnkontrolle vornehmen, damit eventuelle schadhaften Kronen, Risse oder Zahnlöcher behandelt werden. Das Home-Bleaching ist ebenfalls mehrfach zu wiederholen, um einen sichtbaren Erfolg zu erzielen. Die Kosten für das Home-Bleaching durch White Stripes oder einem Gel sind deutlich geringer als eine Zahnarztbehandlung.

Tipp:  Im Hinblick auf eine gewünscht Zahnaufhellung bleibt zu überlegen, ob diese durch einen Zahnarzt oder in Eigenregie durchgeführt werden soll. Die Zahnarztbehandlung ist verhältnismäßig kostenintensiv und sollte daher gut durchdacht sein. Ein Home-Bleaching hingegen kann ohne Weiteres zu Hause vorgenommen werden. Dafür stehen verschiedene Produkte zur Verfügung, die preislich in jedes Budget passen. Der Vergleich von Test-Vergleich.com ist dabei eine kleine Hilfe, um einen Überblick über die besten Zahnaufheller zu erhalten.

Die unterschiedlichen Methoden zur Zahnaufhellung

Das Aussehen ist bei jedem Menschen ein wichtiges Kriterium. Jeder Mensch definiert sich über das Aussehen und benutzt verschiedene Pflegeprodukte, um daran zu arbeiten. Dazu gehören nicht nur Haut und Haare, sondern auch die Zähne. Im Laufe der Jahre und durch verschiedene Genussmittel verfärben sich die Zähne und werden zunehmend gelblicher. Damit sie wieder ihre weiße Farbe erhalten, lässt sich eine Zahnaufhellung durchführen. Das Zahnbleaching kann durch einen Zahnarzt oder ganz bequem Zuhause gemacht werden. Dabei gibt es verschiedene Methoden, die dazu betragen, den Zähnen den ursprünglichen Glanz zurückzugeben.

Zahnbleaching durch den Zahnarzt

Eine professionelle Zahnaufhellung durch den Zahnarzt ist sicherlich die sicherste Methode, um die Zähne wieder makellos erscheinen zu lassen. Es werden vier unterschiedliche Varianten angeboten, die jedoch mit hohen Kosten verbunden sind. Da es sich dabei um einen kosmetischen Eingriff handelt, werden die Kosten dementsprechend von keiner Krankenversicherung und auch keiner privaten Versicherung übernommen.

Power Bleaching

Vor der Behandlung wird eine Zahnkontrolle durchgeführt, um zu sehen, ob alle Zähne gesund sind. Danach wird das Zahnfleisch durch das Auftragen einer kautschukähnlichen Masse geschützt. Nun werden die Zähne mit einem Bleaching-Gel bestrichen und zusätzlich mit einem UV-Licht bestrahlt, welches die Einwirkzeit auf etwa 20 Minuten verkürzt. Nach Ablauf der Zeit wird das Gel entfernt und der Mund kann ausgespült werden.

Laser Bleaching

Der Ablauf ist in etwa mit dem Power-Bleaching zu vergleichen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass statt einer UV-Lampe ein zahnmedizinischer Laser verwendet wird. Die Einwirkzeit ist dabei noch geringer, doch dafür erhält der Patient ein umwerfendes Ergebnis.

 

Internal Bleaching

Bei vielen Patienten ist eine Zahnaufhellung nur schwer vorzunehmen, da sie bereits über Zähne verfügen, die einer Wurzelbehandlung unterzogen worden sind. Diese sogenannten toten Zähne werden auch durch ein Bleaching-Gel, welches von außen auftragen wird, ihre Farbe nicht verändern. Der Vorteil vom Internal Bleaching besteht darin, dass das Bleichmittel direkt in den Zahn gegeben werden kann. Dabei wird der Zahn geöffnet und das Bleichmittel eingefüllt, so dass doch ein gleichmäßiges Bleaching möglich ist. Anhand dieses Zahnes lässt sich nun immer sehen, wann eine erneute Zahnaufhellung notwendig ist, da dieser nicht mehr nachdunkelt.

Walking Bleach Technik

Diese Methode ähnelt dem Internal Bleaching und wird an einem Zahn vorgenommen, der bereits eine Wurzelbehandlung erhalten hat. Auch hier wird der Zahn geöffnet und mit einem Bleachingmittel gefüllt. Der Zahn wird dann für einige Tage provisorisch geschlossen. Hat er die gewünschte Farbe erreicht, wird das Bleichmittel wieder herausgenommen und mit einer normalen Füllen versehen.

Die Kosten für eine Zahnaufhellung möchte nicht unbedingt jeder übernehmen. Wer über eine kostengünstige Zahnaufhellung nachdenkt, findet im unmittelbaren Vergleich die besten Zahnaufheller, die sich online bestellen oder in einem Drogeriemarkt kaufen lassen. Nachstehend eine kleine Übersicht über die Methoden beim Home-Bleaching:

Das Zahnbleaching zu Hause

Bleaching Schiene

Hierbei handelt es sich um eine optimale Anwendung, um die Zähne effektiv aufzuhellen. Diese Schiene gibt es beim Zahnarzt oder als Set in einem Drogeriemarkt und deckt die komplette Zahnreihe im Ober- und Unterkiefer ab. Das Gel wird direkt in die Schiene gefüllt und diese auf die Zähne gesetzt. Bereits nach wenigen Minuten ist das erste positive Ergebnis sichtbar. Die Behandlung kann so oft wiederholt werden, bis das gewünschte Ergebnis erzielt worden ist. Die Wirksamkeit der Zahnaufhellung wird dadurch ausschließlich vom Anwender bestimmt.

Bleaching Streifen, sogenannte White Stripes

Diese Anwendung ist denkbar einfach und sehr kostengünstig. Diese White Stripes sind mit einem dünnen Film eines Bleichmittels sowie einem durchsichtigen Klebefilm ausgestattet. Die Streifen werden einfach auf die Zähne geklebt und sorgen schon nach kurzer Zeit für einen sichtbaren Erfolg. Allerdings ist das Aufkleben der White Stripes sehr sorgfältig vorzunehmen, da sonst nur ein Teil des Zahnes gebleicht wird und es sichtbare Farbunterschiede gibt.

 

Bleaching Zahncreme

Eine Bleaching Zahncreme ist nahezu überall zu verwenden. In der Zahncreme befindet sich ein Bleichmittel, welches beim Putzen eine Aufhellung der Zähne bewirkt. Die Wirksamkeit lässt sich nicht mit der Bleaching Schiene oder den White Stripes vergleichen, doch kann sie auf Dauer dazu beitragen, einen helleren Farbton zu erhalten.

Bleaching Pen

Ähnlich wie bei einem Rasierpinsel oder einem Make up Pinsel Set handelt es sich bei einem Bleaching Pen um einen Behälter sowie einen Stift mit einem Pinsel an seinem Ende. In dem Behälter befindet sich ein Bleaching Gel, welches mit dem Pinsel einfach und leicht aufzutragen ist. Mit dem Pinsel lassen sich problemlos alle Stellen erreichen, so dass eine gleichmäßige Zahnaufhellung möglich ist. Der Bleaching Pen ist noch sehr neu auf dem Markt, so dass er sich oftmals nur online bestellen lässt, da er in nur wenigen Drogeriemärkten zu kaufen ist.

Die Wirkstoffe im Zahnaufheller

Ganz gleich ob ein Zahnbleaching professionell durch den Zahnarzt durchgeführt wird oder es zu Hause selber gemacht wird, die Wirkstoffe in dem Gel sind nahezu identisch. Die Wirkstoffe in frei verkäuflichen Produkten sind häufig geringer dosiert, erzielen jedoch die gleiche Wirkung, allerdings bei einer längeren Anwendungszeit.

 

Wasserstoffperoxid

Dieser Wirkstoff ist bereits seit 150 Jahren bekannt und wird in der Regel vom Zahnarzt verwendet. Es wird bei der Anwendung eine gleichmäßige und schonende Zahnaufhellung erzielt. Nach der Behandlung kann es hin und wieder am nächsten Tag zu einer erhöhten Empfindlichkeit der Zähne kommen.

 

Carbamidperoxid

Das Bleaching Mittel mit diesem Wirkstoff gibt es bereits seit 60 Jahren und wird häufig bei einer eigenen Anwendung genutzt. Es entstehen keinerlei Nebenwirkungen, und der Zahn wird durch das Bleichmittel nur im Außenbereich angegriffen.

Wichtige Kaufkriterien bei der Zahnaufhellung

Beim Vergleich der besten Zahnaufheller konnte festgestellt werden, dass sich diese in Bezug auf Nutzung und Wirksamkeit unterscheiden. Ganz gleich ob ein Zahnbleaching beim Zahnarzt oder in den eigenen vier Wänden, die Methode hängt ein stückweit von den eigenen Wünschen ab und davon, was man bereit ist, dafür kostentechnisch auszugeben.

Kaufkriterien

  • Methode

Beschreibung

Die Zahnaufhellung kann professionell durch einen Zahnarzt durchgeführt werden. Die Behandlung ist häufig mit hohen Kosten verbunden. Wer Kosten sparen möchte, aber dennoch weißere Zähne möchte, kann die Zähne zu Hause aufhellen lassen. Dafür gibt es verschiedene Produkte, die sich einfach angewendet werden können.

  • Verschiedene Bleaching Mittel

Gerade beim Home-Bleaching gibt es verschiedene Methoden, die zu einem effektiven Ergebnis führen. Sei es mit White Stripes, einer Zahncreme oder einer Bleaching Schiene, die Methoden führen langfristig zu einem sehenswerten Ergebnis. Welches Bleachingmittel dabei gewählt wird, hängt von den eigenen Wünschen ab.

Der aktuelle Preisvergleich beim Zahnbleaching

Als Vergleichssieger konnte der Zahnaufheller aus dem Hause Crystal Smile vollständig überzeugen. Er zeichnet sich durch seine hervorragenden Eigenschaften und seine Wirksamkeit aus. Als Preissieger hingegen hat die Zahncreme Opalescence überzeugen können. Beim unmittelbaren Preisvergleich wurde festgestellt, dass sich die verschiedenen Zahnaufheller durch ihre Individualität im Hinblick auf Wirkung und Beschaffenheit deutlich unterscheiden. Die verschiedenen Zahnaufheller lassen sich problemlos online bestellen und können anhand von Erfahrungen, einem Preisvergleich oder nach dem jeweiligen Vergleichssieger laut Stiftung Warentest oder anderen Portalen gewählt werden.

Vorteile und Nachteile vom Zahnbleaching

Vorteile

Home-Bleaching kostengünstig

einfache Anwendung

sehr gute Wirkung

nicht sehr aufwendig

Nachteile

professionelle Reinigung kostenintensiv

oftmals nur eine geringe Aufhellung

ab und an empfindliches Zahnfleisch

Urteil über die Zahnaufhellung laut Stiftung Warentest

Stiftung Warentest hat im Bereich der Zahnaufhellung verschiedene Bleichmittel getestet und die Ergebnisse am 17.01.2006 in einem Testergebnis festgehalten. Getestet wurde dabei die Bleichwirkung, die Schonung von den Zähnen und dem Zahnfleisch, die Anwendung und die Anwendungshinweise. Im Bereich des Qualitätsurteils wurden die White Stripes von Blenda Med mit einer Note von 2,1 Vergleichssieger. Auch in der Bleichwirkung liegen die White Stripes mit der Note 0,9 auf Platz 1. Bei der Zahnfleischschonung konnte Colgate Simply White und Rapid White Zahnweiss System mit jeweils einer Note von 1,2 die Plätze 1 und 2 belegen. In der Anwendung setzte sich Rapid White Zahnweiss System mit Note 2,3 ebenfalls durch und belegte damit Platz 1.

Zusätzlich wurden am 05.08.2016 verschiedene Fragen im Hinblick auf weißere Zähne und deren Methode beantwortet und in einer Meldung festgehalten.

Fazit

Der Zahnbleaching Vergleich hat gezeigt, dass es viele verschiedene Produkte von unterschiedlichen Herstellern gibt. Gerade beim Home-Bleaching ist es daher wichtig, Testberichte zu lesen und die verschiedenen Produkte miteinander zu vergleichen, um das geeignete Mittel für sich zu finden. Grundsätzlich ist zu sagen, dass eine Zahnaufhellung für ein deutlich strahlenderes Lächeln sorgt und ein perfektes Aussehen schenkt.

Weitere empfehlenswerte Zahnaufheller für Sie ausgesucht

Zahnaufheller
4.7/5 aus 290 Bewertung[en]

Bei unserer Auflistung handelt es sich um einen Zahnaufheller Vergleich, der mindestens fünf Modelle nebeneinanderstellt. Einen ausgiebigen Zahnaufheller Test mit Zahnaufheller Testsieger findest du bei uns nicht, da wir den Zahnaufheller Preisvergleich favorisieren. Hier erkennst du beispielsweise, Unterschiede von teuren und günstigen Produkten.

Wie erkenne ich einen echten Zahnaufheller Test?

Das Internet ist voller scheinbarer Zahnaufheller Testsieger, weshalb man echte und unechte Inhalte kaum noch unterscheiden kann. Jeder der ein Produkt selbst in der Hand hatte, kann natürlich einen persönlichen Zahnaufheller Testsieger küren und seine Erfahrungen teilen. Ein realer Zahnaufheller Test sollte allerdings wenige subjektive Eindrücke enthalten, sondern wertfreie Bewertungskriterien nachweisen. Daher suchen viele den Zahnaufheller Test der Stiftung Warentest, die für ein verlässliches Vorgehen bekannt sind. Daher ist am Ende nur der Zahnaufheller Testsieger von diesen Experten relevant, zumal viele Menschen nach deren Ergebnissen einkaufen. Natürlich können auch andere Quellen einen guten Zahnaufheller Test durchführen, sofern es ein paar einleuchtende Bewertungskriterien gibt. Achten Sie auf reale Zahnaufheller Testsieger, wenn Sie sich informieren möchten.

Wo soll ich die Zahnaufheller kaufen?

Wir empfehlen unsere Ratgeber zu den Produkten genau durchzulesen, um über alle Vor- und Nachteile Bescheid zu wissen. Unser Zahnaufheller Kaufratgeber dient als Grundlage für den Kauf der besten Zahnaufheller, je nach Geschmack. Je mehr der Kaufkriterien im Qualitätscheck auf das von Ihnen anvisierte Produkt zutreffen, desto eher bekommen Sie eine Zahnaufheller Testsieger Qualität. Für jedes vorgestellte Produkt legen wir individuelle Bewertungskriterien fest. Am Schluss entscheiden Sie selbst im Praxis Zahnaufheller Test vor Ort, ob Sie einen Zahnaufheller Testsieger gekauft haben!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare