Foliengewächshaus Test - Vergleiche . Com 2023

Die besten Gewächshäuser im Vergleich

Folien-Treibhaus, geringe Kosten, hohe Wirkung

Nicht jede Pflanze ist winterhart. Viele Pflanzen sind einjährig und müssen jedes Jahr neu herangezogen werden. Das betrifft vielerlei Gemüse, wie Tomaten oder Gurken, aber auch die meisten Balkonblumen oder Kräuter werden im Frühjahr vorgezogen, um später auf dem Beet zu landen. Leider lässt sich die Witterung nicht beeinflussen und viele Pflanzen würden den „Eisheiligen“ zum Opfer fallen, wenn es da nicht das Foliengewächshaus Angebot gäbe.

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Foliengewächshaus Garden Point Folientunnel 3 x 2 x 2 m
  •  mit Erdschürze
  •  Klettverschlüsse zur Bodenbefestigung
  •  sehr stabil
  •  Fenster mit Mückenschutz
 

1,6Gut

Foliengewächshaus Ohuhu Gewächshaus begehbar
  •  Seitenfenster mit Klettverschluss
  •  stabiler Rahmen
  •  12 Regaleinheiten
Preis-Leistungs-Sieger

1,7Gut

Foliengewächshaus Relaxdays Anzuchthaus 158 x 70 x 50
  •  stabil
  •  verstellbare Regalböden
  •  einfacher Aufbau
 

1,8Gut

Foliengewächshaus VOUNOT Gewächshaus Winterfest
  •  mit zwei Sturmstangen
  •  viel Fläche für Pflanzen
  •  Fenster mit Mückenschutz
 

1,9Gut

Foliengewächshaus BRAMBLE mit 3 Verstellbaren Etagen
  •  verstellbare Regale
  •  handlich
  •  leicht transportierbar
  •  robust
Name Foliengewächshaus Garden Point Folientunnel 3 x 2 x 2 m Foliengewächshaus Ohuhu Gewächshaus begehbar Foliengewächshaus Relaxdays Anzuchthaus 158 x 70 x 50 Foliengewächshaus VOUNOT Gewächshaus Winterfest Foliengewächshaus BRAMBLE mit 3 Verstellbaren Etagen
Preis Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

Beste Empfehlungtest-vergleiche.com1,5Sehr GutFoliengewächshaus

Top Produkttest-vergleiche.com1,6GutFoliengewächshaus

Preis-Leistungssiegertest-vergleiche.com1,7GutFoliengewächshaus

Top Produkttest-vergleiche.com1,8GutFoliengewächshaus

Top Produkttest-vergleiche.com1,9GutFoliengewächshaus

Hersteller/Vertrieb Garden Point Ohuhu Relaxdays Vounot Bramble
Folie PE Gitterfolie, grün oder weiß PE Gitterfolie PE Gitterfolie, grün PE Gitterfolie, grün PE Gitterfolie, weiß
Gestell Stahlrohr, verzinkt Stahlrohr, rostfrei Aluminium Stahlrohr, feuerverzinkt Stahlrohr
Höhe 2,00 m 1,95 m 1,58 m 2,00 m 1,25 m
Länge / Breite 3,00 x 2,00 m 1,43 x 1,49 m 0,70 x 0,50 m 3,00 x 2,00 m 0,69 x 0,49 m
Tür zum aufrollen zum aufrollen zum aufrollen zum aufrollen zum aufrollen
Regale keine 3 Etagen 4 Etagen keine 3 Etagen
Erdhaken nein ja nein nein nein
Beobachtungsfenster 6 Stück 2 Stück kein 6 Stück kein
Reißverschluss ja ja ja ja ja
UV-beständig ja ja k.A. ja k.A.
Gewicht 22,00 kg 11,2 kg 5,00 kg 17,54 kg 3,89 kg
Besonderheiten auch in 4 und 7 qm erhältlich inkl. Seile für den Innengebrauch auch mit zwei oder drei Etagen lieferbar auch in 9 und 12 qm erhältlich N/A
Vorteile
  •  mit Erdschürze
  •  Klettverschlüsse zur Bodenbefestigung
  •  sehr stabil
  •  Fenster mit Mückenschutz
  •  Seitenfenster mit Klettverschluss
  •  stabiler Rahmen
  •  12 Regaleinheiten
  •  stabil
  •  verstellbare Regalböden
  •  einfacher Aufbau
  •  mit zwei Sturmstangen
  •  viel Fläche für Pflanzen
  •  Fenster mit Mückenschutz
  •  verstellbare Regale
  •  handlich
  •  leicht transportierbar
  •  robust
Fazit Sehr stabiler Folientunnel aus korrosionsbeständigem Material Begehbares Foliengewächshaus mit Regalböden Platzsparendes Folien Gewächshaus mit vier Etagen Winterfestes Folientunnel mit großem Platzangebot Kleines Treibhaus in kompakter Bauweise
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Foliengewächshaus Vergleich ersetzt keinen Foliengewächshaus Test, bei dem ein spezieller Foliengewächshaus Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Foliengewächshaus Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Foliengewächshaus Testsieger wird.

Foliengewächshaus

Foliengewächshaus auf einen Blick

  • Ein Foliengewächshaus ermöglicht frühere Ernten, da sich Jungpflanzen in einer geschützten, vor Wind und Kälte undurchlässigen Atmosphäre, entwickeln können und zum Zeitpunkt des Auspflanzens bereits stark und abgehärtet sind.
  • Ein solches Gewächshaus besteht aus einem Metallrohrgestell, welches mit einer strapazierfähigen Folie abgedeckt wird. Beides wird miteinander verbunden und kann mit Erdnägeln oder Betonplatten fest verankert werden. Trotz der Folienummantelung ist ein Foliengewächshaus stabil.
  • Zum Lüften oder auch wenn ein Foliengewächshaus groß und begehbar ist, ist eine Türöffnung vorgesehen. Diese kann man hochrollen und wieder verschließen, teils sind dazu auch Fenster eingearbeitet. Kleine Foliengewächshäuser haben meist eingebaute Regale zum Stapeln der Blumentöpfe.

Hier können alle vorgezogenen Pflänzchen bis zum Auspflanzen geparkt werden. Bei warmer Witterung lüftet man ganz einfach die Türöffnungen, wird es kalt bleibt es geschlossen. Ist so ein Foliengewächshaus winterfest, kann es auch Ihre Kübelpflanzen im Winterhalbjahr beherbergen. Ein Heizlüfter mit Thermostat oder ein Frostwächter kann dann sogar noch bei Frostgraden für Temperaturen über Null sorgen.

 




Top Produkt: Foliengewächshaus bei Amazon

Angebot
Folientunnel Folienhaus Folienzelt Gewächshaus Pflanzenhaus Foliengewächshaus Tomatenhaus 3 x 2 x 2 m
  • Die Konstruktion des Tunnels besteht aus verzinkten Stahlrohren, die korrosionsbeständig und witterungsbeständig sind.
  • PE-Folie 140 g/m2 - zeichnet sich durch höchste Beständigkeit gegen UV-Strahlung bei gleichzeitiger maximaler Lichtdurchlässigkeit...
  • Rolltüren mit Doppeltürschloβ der Marke YKK und Sicherheitsregler sorgen für einen breiten, komfortablen Einstieg.
  • Die ausgezeichnete Luftzirkulation ist durch 6 mit einem zusätzlichen Moskitonetz abgedeckten Fenster möglich. Dieses Moskitonetz...
  • Das Set enthält auch eine zusätzliche Erdschütze, die ausreicht, um mit der Erde bedeckt zu werden, um die größtmögliche...

Die besten Foliengewächshäuser im Vergleich

Kaum naht das Frühjahr kribbelt es in den Fingern der Hobbygärtner. Das Zimmergewächshaus wird hervorgeholt, Anzuchttöpfe mit Erde befüllt und allerlei Samen zum Keimen gebracht. Doch nicht immer spielt das Wetter mit, wenn die Sämlinge groß genug sind und ins Freiland müssen. Kein Problem, ein Umzug in ein günstiges Foliengewächshaus hält sie noch eine Weile warm. Der günstige Nebeneffekt, die zarten Pflänzchen werden an die Außentemperatur gewöhnt. Doch die Auswahl der Folien Gewächshäuser im Handel ist enorm, welches auswählen? Um einigermaßen Licht in den Wirrwarr der vielen Angebote zu bringen, will Ihnen dieser Foliengewächshaus Vergleich des Redaktionsteams von Test-Vergleiche.com mit anschließendem Ratgeber helfen.

Was ist ein Foliengewächshaus?

Ein Foliengewächshaus ist relativ leicht, was an den verwendeten Materialien liegt. Sein Aufbau ist recht unkompliziert und meist auch nur von einer Person zu bewältigen. Dabei besteht ein solches Gewächshaus aus vier Grundbestandteilen:

  • Gerüstelemente
  • Folie
  • Verbindungs- und eventuelle Befestigungselemente

Tür und manchmal auch Fenster

Foliengewächshaus

Foliengewächshaus - Das Gerüst

Das Gerüst bildet die Basis des Ganzen. In den meisten Fällen besteht es aus steckbaren Rohren, die entweder aus Stahlrohr, Stahlrohr verzinkt, Aluminium oder manchmal auch aus Kunststoff sind. Zusammengesteckt sorgen sie für die notwendige Stabilität. Die Verbindungsstellen werden durch Verschraubungen oder Formelemente gesichert. Einige Modelle verfügen dazu noch über Vorrichtungen zur Befestigung mit Erdhaken oder Heringen.

Foliengewächshaus - Die Folie

Steht das Gerüst kann die mitgelieferte und passend konfektionierte Plane aus PE Material über das Gestänge gespant und daran entsprechend befestigt werden. Je nach Hersteller können die Schlaufen, Spanngurte, Klettverschlüsse oder Knöpfe sein. Die Folie ist UV-beständig und wasserabweisend. Sie ist stabil und hält auch genauso wie ein Gewächshaus aus Glas einem leichten Hagelschauer stand.

Foliengewächshaus Vorteile / Nachteile

Vorteile

zur Anzucht von Pflanzen

als Treibhaus verwendbar

zum Schutz von Tomaten & Co

Viele verschiedene Größen und Ausführungen

schneller Aufbau durch Stecksystem

stabile Uv-beständige Folie

zur Unterbringung empfindlicher Kübelpflanzen im Winter

geringe Anschaffungskosten

Nachteile

windanfällig

teils instabil

Folie kann bei mechanischer Einwirkung reißen

geringere Lebensdauer als Glas

Foliengewächshaus - Türen und Fenster

Um in das Foliengewächshaus hineinzukommen, braucht's natürlich auch einen Zugang. Eine Tür ist bei einem Foliengewächshaus meist dabei. Man öffnet und schließt sie über einen Reißverschluss. Zum Lüften kann die Tür, die ebenfalls aus Folie besteht, einfach nach oben aufgerollt und fixiert werden. Größere Modelle verfügen noch über Fensteröffnungen. Diese lassen sich ähnlich der Türen auch nach oben aufrollen und dienen der Belüftung. Damit keine ungebetenen Gäste dort herein schwirren, sind sie meist mit einem Fliegengitter versehen.

Foliengewächshaus Relaxdays

Foliengewächshaus Relaxdays

Foliengewächshaus, die besten oder gängigsten Arten 

Bei der Foliengewächshaus Bewertung bzw. Auswahl findet man welche für das Fensterbrett, welche als Balkon Foliengewächshaus, solche für den Schrebergarten oder andere für das große Grundstück. Es gibt zwar noch sehr große Folien Treibhäuser, die sind allerdings dem professionellen Gartenbau vorbehalten. Für den Normalverbraucher reichen vier bis sechs Quadratmeter, also ein Foliengewächshaus 2x2m bis 3x2m, vollkommen aus.

Die gängigsten Foliengewächshäuser sind:

  • Das Foliengewächshaus Frühbeet

Es ist nicht sehr groß, relativ niedrig und wird nur über ein Beet gebaut. Es ist schnell auf- und abgebaut, schützt die keimende Saat darunter vor der Kälte. Viele Kleingärtner können so ein Foliengewächshaus selber bauen. Dazu reicht ein einfacher Holzrahmen, der mit Folie bespannt wird. Handwerklich geübtere Zeitgenossen bauen auch noch kleine Fenster mit ein.

einfacher Aufbau

besonders platzsparend

geht auch für den Balkon

nur für niedrige Pflanzen verwendbar

  • Der Foliengewächshaus Folientunnel

Das charakteristische an so einem Gewächshaus ist die Tunnelform. Dieser Pflanzen- oder auch Foliengewächshaus Tunnel wird ebenfalls über ein Beet gesetzt. Zur Stabilisierung besitzt er halbrunde Tragelemente. Es gibt in als Foliengewächshaus klein, zum Anbau beispielsweise von Salat oder als begehbares Foliengewächshaus groß meist mit doppelten Türen, Fenstern und mindestens zwei Meter hoch.

für lange Strecken einsetzbar

niedrige und auch hohe Modelle

große Flächenmaße möglich

nicht für Regale geeignet

  • Das Folienzelt

Ein Folienzelt ähnelt einem Indianertipi und dient hochwachsenden Kübelpflanzen, die man nicht in Keller oder Garage unterbringen kann, als Frostschutz zum Überwintern. Man kann es auch bei empfindlichen, nicht 100% wintertauglichen Gewächsen im Garten an Ort und Stelle darüber postieren.

für hohe Pflanzen geeignet

auch zum Überwintern empfindlicher Pflanzen

kann auch mit Isoliermatten und Frostschutzheizung kombiniert werden

  • Das Anzuchthaus

Diese Modelle ähneln wirklich einem Haus mit Spitzdach. Das Gestell im Inneren ist gleichzeitig mit Regalböden ausgestattet auf dem man seine Pflanzen unterbringen kann. Meist kann man die Regalböden verstellen, damit auch größere Pflanzen darin Platz finden.

ideal für Regale

auch für den Balkon geeignet

übereinander stehende Regalböden bieten viel Staufläche

meist nur zur Anzucht geeignet

  • Das Tomaten Foliengewächshaus

Diese Art der Foliengewächshäuser besitzen keine Pflanzenregale. Man kann unter ihnen Gurken, Tomaten und Paprika anbauen. Sie sind meist an die zwei Meter hoch und größere Exemplare besitzen neben der Tür noch Lüftungsfenster. Man kann dafür Folientunnel einsetzen oder ein Folienzelt nur als kompakte Abdeckung über den Pflanzen.

schützt Tomaten & Co vor Regen

optimales Klima zum Wachsen

kann beschattet werden

nicht für Regale geeignet

Foliengewächshaus Bestseller auf Amazon:

Keine Produkte gefunden.

Unsere Foliengewächshaus Kaufberatung

Der Foliengewächshaus Preis ist viel geringer als der eines Gewächshauses aus Glas. Ihre Lebensdauer beschränkt sich deshalb auch nur auf wenige Jahre. Dafür sind sie schnell auf- und abgebaut. Bevor Sie sich ein Foliengewächshaus kaufen, sollten Sie auf diese Kaufkriterien achten:

  • Sie brauchen ein Foliengewächshaus für Tomaten?

Wer seine Tomaten & Co unter Folie anbauen möchte, kann sich ein Folientunnel mit einer begehbaren Höhe von etwa zwei Metern anschaffen oder nur eine Einhausung seiner Tomatenstauden, damit diese vor der Witterung geschützt sind. Diese Modelle besitzen mindestens eine Türöffnung, die sich aufrollen und fixieren lässt.

  • Sie brauchen ein Foliengewächshaus als Treibhaus?

Dazu sollten Sie sich ein Modell mit Regalen an den Seiten auswählen. Darauf können Sie alle Pflanzen unterbringen, die Sie überwintert haben und zum Neuaustreiben anregen möchten. Auch Samen in Anzuchttöpfen finden hier einen guten Platz zum Keimen. Gleichzeitig kann man hier auch im Winter empfindliche Pflanzen vor Frost bewahren. Mit einer Gewächshausheizung kann man das Zelt auch frostfrei halten.

  • Sie benötigen ein Foliengewächshaus für Salat?

Auch hierfür eignet sich ein Folientunnel, allerdings braucht der nur 50 bis 60 Zentimeter hoch zu sein. Darunter gedeihen alle möglichen Pflanzen in einer Art Treibhauseffekt. Außerdem schützt das Foliengewächshaus Tunnel auch vor Kälte und Wind sowie vor Austrocknung der Erde. Diese Tunnel sind vorn und hinten geschlossen, so dass darin ein Mikroklima entsteht.

  • Sie möchten Ihre Pflanzen vorziehen?

Das können Sie am besten in einem Zimmergewächshaus oder direkt in einem Anzuchthaus auf dem Balkon. In letzterem können Sie etagenweise Ihre Pflänzchen vorziehen und solange darin vor Frösten schützen, bis sie ins Freiland gepflanzt werden können. Es nimmt wenig Platz weg und durch Verstellen der Regalböden finden auch größere Pflanzen darunter Schutz.

  • Wo kann man Foliengewächshäuser kaufen?

Wenngleich der Fachhandel für viele Produkte der richtige Ansprechpartner ist, würden wir Ihnen hier die Foliengewächshaus Kaufempfehlung geben, sich im Internet umzuschauen. Bei der Vielzahl an verschiedenen Größen, Ausführungen und Besonderheiten, kann das kein örtlicher Fachhandel bieten. Einfach das gewünschte Foliengewächshaus online bestellen und kaufen und Sie haben in jedem Fall die richtige Wahl getroffen.

  • Sie möchten Ihr Beet vor Nachtfrösten schützen?

Sie möchten eine frühe Ernte, doch es treten immer noch Temperaturen auf, die Ihren Pflanzen den Garaus machen? Dann ist ein Folien Frühbeet die beste Wahl. Man kann es einfach über sein Beet setzen und bei wärmeren Temperaturen wieder abnehmen oder mittels Fenstern belüften.

Foliengewächshaus Hinweis:

Beim Onlinekauf können Sie auch in den Kundenrezensionen von den Foliengewächshaus Erfahrungsberichten anderer Käufer profitieren, sich Tipps zum Aufbau und zur Befestigung holen sowie über die Qualität des gewünschten Produkts.

Foliengewächshaus

Antworten (FAQ) zum Foliengewächshaus Vergleich

Sie können ein solches Gewächshaus als Frühbeet verwenden, als Tomatenhaus zum Schutz vor der Witterung oder als Treibhaus für Ihre Sämlinge. Mit winterharten Foliengewächshäusern kann man auch empfindliche Kübelpflanzen über den Winter bringen.

Gegenüber einem Glasgewächshaus ist ein Foliengewächshaus billiger im Preis. Je nach Größe müssen Sie für den Balkon oder den Kleingarten mit einem Preis zwischen 30 und 100 Euro rechnen. Für Profi Foliengewächshäuser mit einer qualitativ besseren Ausstattung kann es schon mal doppelt so viel werden. Ein Foliengewächshaus Preisvergleich verlohnt sich auf alle Fälle.

Der Schwachpunkt des Folienhauses ist die Folie. Deshalb raten wir Ihnen sich für eine besonders strapazierfähige Folie zu entscheiden. Sehr reißfest und langlebig sind dabei Folien, die mit einem Gitterraster verstärkt sind. Schwachstellen können auch Reißverschlüsse sein oder Nahtstellen. Also lieber ein paar Euro mehr ausgeben und das Folienzelt hält länger.

Wer seine Erträge im Garten steigern will, schafft das am besten mit einem Gewächshaus. Es schützt vor der Witterung, hält Schädlinge weitestgehend fern und ermöglicht eine frühere Ernte. Doch es muss dabei kein Glas Gewächshaus sein, auch ein Foliengewächshaus hat den gleichen Effekt.

Die kleinsten Foliengewächshäuser nehmen gerade einmal einen halben Quadratmeter Platz ein. Sie eignen sich für den Balkon oder die Terrasse. Größere Exemplare für den Garten beginnen bei etwa 5 Quadratmeter und gehen bis zu 20 Quadratmeter und größer.

Leider hat sich bisher die Stiftung Warentest noch nicht mit einem Foliengewächshaus Test bzw. Testsieger befasst. Allerdings bietet die Stiftung ein interessantes Buch zum Gärtnern im Gewächshaus unter dem Titel „Das große Gewächshausbuch“ an.

Folien sind sehr windanfällig, deshalb müssen sie gut verankert werden. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man kann sie mit Erdnägeln und Schnüren ähnlich eines Zelts verankern oder man beschwert die untere Folie mit einem Erdwall oder Betonplatten.

Ersatzfolien findet man im Baumarkt oder im Internet sowie auch anderes Zubehör wie Erdhaken oder Regale. Natürlich muss die Ersatzfolie passend zum Gewächshaus gekauft werden, was in der Regel nicht so einfach ist. Versichern Sie sich vor dem Kauf, ob der Hersteller auch Ersatzfolien anbietet.

Fazit zum Foliengewächshaus

Mit einem Foliengewächshaus, egal in welcher Form und welcher Größe, können Sie Ihre Ernte verfrühen, Ihre Pflanzen vor Frost und Schädlingen schützen und auf eine ertragreichere Ernte hoffen.

Was für ein Artikel erhielt beim Foliengewächshaus Vergleich von Test-Vergleiche.com ein „Sehr gut“?

Das Foliengewächshaus Garden Point Folientunnel 3 x 2 x 2 m wurde in unserem Vergleich mit Abstand als „Sehr gut“ bewertet und gegenüber weiteren Artikeln als „Beste Empfehlung“ gekürt.

Welche Hersteller liefern die Bestseller Produkte im Foliengewächshaus Vergleich von Test-Vergleiche.com?

Damit Sie bei den Foliengewächshaus Bestsellern die bestmögliche Auswahl haben, erfahren Sie in unserem Foliengewächshaus Vergleich, welche Hersteller und Marken dahinter stehen. Sie finden hier so erfolgreiche Unternehmen, wie: , , , und

Welcher Artikel wurde im Foliengewächshaus Vergleich von Test-Vergleiche.com Vergleich der Preis-Leistungssieger?

Für unsere preisbewußten Kunden küren wir im Foliengewächshaus Vergleich auch immer einen Artikel mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Bei diesem Vergleich wurde der Foliengewächshaus Relaxdays Anzuchthaus 158 x 70 x 50 Preis-Leistungssieger.

Was kosten die Foliengewächshaus Produkte, die im Test-Vergleiche.com Vergleich präsentiert werden? 

Sie bekommen schon Foliengewächshaus Produkte ab 34,90 € zu kaufen. Wer mehr Wert auf hochwertige Qualitätsprodukte legt, der sollte mit Preisen bis zu 109,99 € rechnen.

Was für Foliengewächshaus Hersteller wurden von der Redaktion von Test-Vergleiche.com mit welchen Produkten zum Vergleich beachtet?

Die Redaktion von Test-Vergleiche.com hat für Sie eine breite Palette aus unterschiedlichen Herstellern und Artikel im Foliengewächshaus Vergleich bereitgestellt. Wir stellen Ihnen diese Produkte vor: Foliengewächshaus Garden Point Folientunnel 3 x 2 x 2 m, Foliengewächshaus Ohuhu Gewächshaus begehbar, Foliengewächshaus Relaxdays Anzuchthaus 158 x 70 x 50, Foliengewächshaus VOUNOT Gewächshaus Winterfest und Foliengewächshaus BRAMBLE mit 3 Verstellbaren Etagen

Wie hat die Redaktion im Foliengewächshaus Vergleich von Test-Vergleiche.com die Rangfolge festgelegt?

Die Festlegung der Rangfolge wird nicht durch Hersteller, Marken oder Produkte beeinflusst, sondern lediglich nach objektiven Gesichtspunkten unserer Redakteure. So bekam der Artikel Foliengewächshaus Garden Point Folientunnel 3 x 2 x 2 m von uns die Note 1, gefolgt von Foliengewächshaus Ohuhu Gewächshaus begehbar, Foliengewächshaus Relaxdays Anzuchthaus 158 x 70 x 50, Foliengewächshaus VOUNOT Gewächshaus Winterfest und Foliengewächshaus BRAMBLE mit 3 Verstellbaren Etagen.

Welche Top Produkte gehören neben Platz 1 und dem Preis-Leistungssieger noch zum Foliengewächshaus Vergleich von Test-Vergleiche.com?

Unser Foliengewächshaus Vergleich beruht meist auf 5 verschiedenen Verkaufsschlagern, von denen unsere Redaktion einen auf Platz 1 wählt und einer bekommt die Benotung als Preis-Leistungssieger. Die anderen drei Foliengewächshaus Garden Point Folientunnel 3 x 2 x 2 m, Foliengewächshaus Ohuhu Gewächshaus begehbar und Foliengewächshaus Relaxdays Anzuchthaus 158 x 70 x 50 sind aber mindestens genau so gut, es kann aber nur einer Sieger werden.
Beste Empfehlung

Foliengewächshaus Garden Point Folientunnel 3 x 2 x 2 m

4,6/5 - (25 votes)
Preis-Leistungs-Sieger

Foliengewächshaus Relaxdays Anzuchthaus 158 x 70 x 50

4,9/5 - (25 votes)

Die neusten Produkt-Tests und Vergleiche 2022


Seite Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

4,4/5 - (186 votes)