Pendelhubstichsäge 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Pendelhubstichsäge im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Pendelhubstichsäge Festool inkl. 2 Sägeblätter PS 300 EQ-PLUS Trion

  •  Winkelgerechte Schnitte
  •  hochwertige Antriebskomponenten
  •  Einhandbedienung
  •  FastFix Schnellwechselsystem

293,34 €

 

1,7Gut

Pendelhubstichsäge Makita Stichsäge 135 mm, mit LED, 720W, 4351FCTJ

  •  leise und vibrationsarm
  •  kein verkanten
  •  Kunststoffgleitschutz

161,00 €   230,86 €

 

1,8Gut

Pendelhubstichsäge Bosch Professional GST 150 CE Stichsäge

  •  langes Anschlusskabel
  •  Bosch SDS System
  •  Motor überlastfähig

155,00 €   224,91 €

 

1,9Gut

Pendelhubstichsäge Makita Akku-Stichsäge 18 V, im Makpac inklusive 1 Akku

  •  geringe Geräuschentwicklung
  •  bürstenloser Motor
  •  Vibrationsdämpfung
  •  Kühlluft bläst die Schnittstelle frei
  •  LED

246,93 €   384,37 €

Preis-Leistungs-Sieger

2,1Gut

Pendelhubstichsäge Metabo Stichsäge STE 90

  •  hohe Abgabeleistung
  •  4m Kabellänge

141,80 €

Name Pendelhubstichsäge Festool inkl. 2 Sägeblätter PS 300 EQ-PLUS Trion Pendelhubstichsäge Makita Stichsäge 135 mm, mit LED, 720W, 4351FCTJ Pendelhubstichsäge Bosch Professional GST 150 CE Stichsäge Pendelhubstichsäge Makita Akku-Stichsäge 18 V, im Makpac inklusive 1 Akku Pendelhubstichsäge Metabo Stichsäge STE 90
Preis 293,34 € 161,00 €   230,86 € 155,00 €   224,91 € 246,93 €   384,37 € 141,80 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,5Sehr Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,1Gut

Hersteller Festool Makita Bosch Makita Metabo
Leistung 720 Watt 720 Watt 780 Watt 18 V Akku 1,5 Ah 610 Watt
Gewicht 2,4 kg 2,5 kg 2,6 kg 2,5 kg 2,2 kg
Pendelhub 4-fach 3-fach 4-fach 3-fach 4-fach
Schnittleistung Holz 120 mm 135 mm 150 mm 135 mm 90 mm
Schnittleistung Stahl 10 mm 10 mm 10 mm 10 mm 6 mm
Schnittleistung Ne-Metalle 20 mm 20 mm 20 mm k.A. 20 mm
Schrägstellung 45° 45° nein 45° nein
Staubsaugeranschluss
Hubzahl 1000 – 2900 min-1 800 – 2800 min-1 500 – 3100 min-1 800 – 3500 min-1 1000 – 3000 min-1
Zubehör 2 Sägeblätter, Splitterschutz Transportkoffer, Gleitschuh, Absaugstutzen, Spanreißschutz Sägeblatt T144P, Abdeckhaube, Absaugset, Gleitschuh, Saugdüse, Spanreißschutz, Handwerkerkoffer Akku, Stiftschlüssel, Gleitschuh, Spanreißschutz, 3 Sägeblätter Absaugstutzen, Schutzglas, Greifschutz, Spanreißschutz, Sechskantschlüssel, Kunststoffkoffer
Besonderheiten Patentierte dreifache Sägeblattführung, Testsieger Stiftung Warentest 03/2013 mit Arbeitslicht, Platz 2 Stiftung Warentest 03/2016 N/A Passend für Makita Akku Ladesysteme N/A
Vorteile
  •  Winkelgerechte Schnitte
  •  hochwertige Antriebskomponenten
  •  Einhandbedienung
  •  FastFix Schnellwechselsystem
  •  leise und vibrationsarm
  •  kein verkanten
  •  Kunststoffgleitschutz
  •  langes Anschlusskabel
  •  Bosch SDS System
  •  Motor überlastfähig
  •  geringe Geräuschentwicklung
  •  bürstenloser Motor
  •  Vibrationsdämpfung
  •  Kühlluft bläst die Schnittstelle frei
  •  LED
  •  hohe Abgabeleistung
  •  4m Kabellänge
Fazit Pendelhubstichsäge mit sehr präziser Schnittführung und guter Ergonomie Leicht zu bedienen mit akkurater Schnittleistung Hervorragende Stichsäge für präzise Schnitte Solide Stichsäge, die einiges mit macht. Hochwertig verarbeitet mit guter Führung Leichte Pendelhubstichsäge mit viel Zubehör zum günstigen Preis
Zum Amazon-Angebot

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Pendelhubstichsäge bei Ebay kaufen!

  • Eine Pendelhubstichsäge gehört zu den handgeführten Werkzeugen. Sie hat ein schmales Sägeblatt und dient dem Ausschneiden von Ausschnitten aus Holz, Laminat, Kunststoff, Gipskarton oder Metall und erlaubt auch geschwungene Formen.

  • Eine elektrische Stichsäge schneidet mit einem einseitig geschärften und fest eingespannten Sägeblatt durch eine Hubbewegung. Bei der Pendelhubstichsäge erfolgt gleichzeitig zur vertikalen Bewegung eine vor- und rückwärts Bewegung, was einen noch saubereren Schnitt hervorbringt.

  • Absaugstutzen sorgen für eine freie Schnittfläche. An ihnen kann jeder handelsübliche Staubsauger angeschlossen werden. Moderne Maschinen blasen auch die Schnittfläche frei, so dass Sie jederzeit den Überblick bei Ihrer Arbeit behalten.

Die Pendelhubstichsäge, kurz Stichsäge genannt, ermöglicht Form- und Kurvenschnitte, Ausklinkungen oder Ausschnitte (z.B. in der Küchen-Arbeitsplatte für die Küchenspüle) und das schnell und zuverlässig. Je nachdem, welches Sägeblatt verwendet wird, kann ein Schnitt in Holz, Metall oder Kunststoff erfolgen. Das Stichsäge Angebot ist für jeden Heimwerker interessant, der selbst Hand anlegen will. Doch Pendelhubstichsäge ist nicht gleich Pendelhubstichsäge- welche kaufen? No-Name Produkte gibt es schon zu Dumpingpreisen, Preise bei dehnen Markenhersteller nicht mithalten können. Doch worauf kommt es wirklich beim Pendelhubstichsäge kaufen an? Unser Stichsäge Preisvergleich von test-vergleiche.com soll Ihnen die Kaufentscheidung leichter machen und Ihnen die Augen für die wirklich wichtigen Kriterien öffnen. Bevor Sie sich an Ihren eigenen Stichsäge Test wagen, sollten Sie unseren Modellvergleich ausführlich lesen. Am Ende küren Sie vielleicht Ihren persönlichen Stichsäge Testsieger!

 

Die beste Stichsäge – schneller ans Ziel

Anders als bei einer Kettensäge ist das Sägeblatt bei der Pendelhubstichsäge nur an einem Punkt eingespannt. Man kann sie von der Technik her eher mit dem Fuchsschwanz oder der Japansäge vergleichen, die sich ebenfalls durch hin- und herbewegen des Sägeblattes ins Material hineinarbeiten. Nur mit dem Unterschied, dass kein manueller Aufwand erforderlich ist, sondern es einen motorischen Antrieb gibt. Man unterscheidet grundsätzlich zwei unterschiedliche Varianten bei der Stichsäge.

  • Die Hubstichsäge, bei der sich das Sägeblatt nur hoch und runter bewegt
  • Die Pendelhubstichsäge bei der zusätzlich vertikale Schwingungen des Sägeblattes möglich sind.

Für die Benutzung ist etwas technisches Geschick erforderlich. Deshalb stellen die größeren Hersteller gerne Pendelhubstichsäge Ratgeber ins Netz. In unserem Vergleichstest wollen wir auch Pendelhubstichsäge Erfahrungen anderer Nutzer mit einbringen und Ihnen die Anwendung einer Stichsäge näher bringen. Dabei haben wir auch weitere hilfreiche Stichsäge Testberichte der Hersteller oder der Stiftung Warentest mit zu Rate gezogen.

Pendelhubstichsäge kaufen – Funktionscheck

Der Sägeschnitt einer Pendelhubstichsäge erfolgt über ein einseitig eingespanntes Sägeblatt durch Hubbewegungen. Dabei ist das Blatt am Fuß befestigt und produziert saubere und korrekte Schnitte. Sie können damit sogar Vor- und Rückwärtsbewegungen machen. Entscheidend ist aber auch die Qualität des Sägeblattes. Je schmaler es ist, um so dünnere Schnitte können Sie damit ausführen, je breiter um so dicker ist der Schnitt. Wussten Sie, dass sich der Erfinder der Pendelhubstichsäge Albert Kaufmann vom Prinzip einer Nähmaschine inspirieren ließ? Mechanische Handstichsägen gab es schon vorher. Sie ähnelten einem Fuchsschwanz, nur mit sehr schmaler Klinge. Mit dem elektrischen Antrieb sollte ein Siegeszug durch die Handwerkerschaft gehen. Die Firma Scintilla stellte seine, als weltweit erste Stichsäge, die „Lesto-Stichsäge“ her. Seine Firma und seine Erfindung gingen 1954 in die  Robert Bosch AG ein. Dort werden noch heute beste Pendelhubstichsäge produziert, für Profis und Heimwerker. Diese Modelle hegen großes Potenzial, um in zukünftigen Stichsäge Test Verfahren als Stichsäge Testsieger hervorzugehen!

Pendelhubstichsäge Vorteile / Nachteile

Vorteile

Einfache Handhabung

Gerade und kurvige Schnitte möglich

Gehrungsschnitte

präzises Arbeiten

oftmals Absaugvorrichtung oder Gebläse vorhanden

oftmals LED Beleuchtung integriert

teilweise Winkelschnitte möglich

meist funktionelle Spannsysteme

Verschiedene Sägeblätter für unterschiedliche Materialien

Nachteile

Laut

nicht jede ist vibrationsarm

meist kurze Zuleitungskabel

Im Vergleich zu einer manuellen Stichsäge können Sie mit einer Pendelhubstichsäge in wesentlich kürzerer Zeit präzise Schnitte erzielen. Neben der Zeitersparnis ist auch ein wesentlich geringerer Kraftaufwand notwendig.

Pendelhubstichsäge online bestellen – welche soll es sein?

Das Pendelhubstichsäge Angebot ist sehr groß und nicht jede Stichsäge passt zu Jedem. Bevor Sie sich eine gute Pendelhubstichsäge zulegen, sollten Sie sich überlegen, welche Arbeiten Sie damit ausführen wollen. Danach richten sich die Anforderungen, die Sie beim Stichsäge kaufen beachten sollten. Doch nicht nur das Material, welches bearbeitet werden soll, ist wichtig sondern auch die Häufigkeit des Einsatzes Ihrer Pendelhubstichsäge spielt dabei eine Rolle. Beabsichtigen Sie nur gelegentliche Einsätze mit normalen Arbeiten oder wollen Sie auch „harte Brocken“ bearbeiten? Bedenken Sie diese Aspekte, bevor Sie die neue Stichsäge bestellen! Sie können auf test-vergleiche.com einen ausführlichen Stichsäge Preisvergleich machen und  Ihren persönlichen Stichsäge Testsieger auswählen.

Stichsäge Preisvergleich – Hobbysäge oder Profi-Modell?

Eine gute Pendelhubstichsäge ist die, die alle Arbeiten präzise ausführt. Dafür hält der Handel die besten Pendelhubstichsäge bereit. Diese sind mitunter nicht gerade billig. Eine gute Stichsäge muss aber nicht zwangsläufig preisintensiv sein. Nicht wenige Pendelhubstichsäge zeichnen sich durch unterschiedliche Features aus, die für den Benutzer von großem Interesse sind. Der Eine legt großen Wert auf eine integrierte Absaugung, einem Anderen ist eine möglichst große Schnitttiefe wichtig oder eine bestimmte Hubzahl. Auch die Flexibilität sollten Sie nicht außer acht lassen. Ausreichende Zuleitungslängen lassen einen größeren Spielraum zu oder Sie entscheiden sich für eine Akku Pendelhubstichsäge. Machen Sie doch einfach selbst den Stichsäge Test und probieren Sie Geräte aus. Leihen Sie sich Modelle aus dem Baumarkt und machen Sie den Check!

Leistung Schnitttiefe Holz Nützliche Zusatzfunktionen
Gelegentlicher Nutzer Bis 500 Watt Bis 50 mm Keine notwendig
Heimwerker ≤ 600 Watt Bis 120 mm Elektronische Regelung
Blaseinrichtung oder Absaugung
Arbeitslicht
Schrägschnitt
3-fach Pendelhub
Profi ≤ 700 Watt Bis 150 mm Elektronische Regelung
Blaseinrichtung oder Absaugung
Arbeitslicht
Schrägschnitt
4-fach Pendelhub
Lasermarkierung

Ganz egal, ob Sie Anfängermodell oder eine Profi Pendelhubstichsäge bevorzugen, in unserem Stichsäge Ratgeber wollen wir Ihnen die Unterschiede näher bringen. Gleichzeitig bieten aussagekräftige Bewertungen eine gute Grundlage sich für oder gegen ein Produkt zu entscheiden.

Pendelhubstichsäge Vergleich – Qualitätscheck

Folgendes gibt es bei der Auswahl zu beachten:

Kaufkriterien

  • Die Aufnahmeleistung

Beschreibung

Der angegebene Wert der Aufnahmeleistung wird im Dauerbetrieb bei höchster Stufe ermittelt. Je mehr Leistung eine Pendelhubstichsäge hat, um so schneller kommen Sie ans Ziel.

  • Die Hubzahl und Hubzahlsteuerung

Die Hubzahl oder auch das Drehmoment gibt an, wie viele Hübe die Pendelhubstichsäge pro Minute schafft. Bei den von uns bewerteten Modellen ließ sich die Hubzahl individuell regeln. So können Sie das Drehmoment Ihrer jeweiligen Arbeit besser anpassen.

Hinweis:  Je höher die Hubzahl um so schneller geht ein Schnitt. Allerdings je schneller der Vorgang, um so unsauberer der Schnitt.

  • Die Hubhöhe

Die Hubhöhen bei den Modellen sind fast überall gleich und liegen zwischen 23 und 26 mm.

  • Das Gewicht und die Vibration

Je kleiner das Gewicht, um so besser lässt sich die Pendelhubstichsäge händeln. Das ist vor allem bei Anfängern von Vorteil, da man nicht so schnell ermüdet. Anfänger sollten auch unbedingt auf einen vibrationsarmen Lauf achten und ob das Modell gut in der Hand liegt.

  • Die Schnitttiefe

Die Schnitttiefe ist ein sehr wichtiges Kriterium. Unser Pendelhubstichsäge Vergleichssieger schafft 120 mm. Es gibt aber auch Modelle, die bis 150 mm tief schneiden. Damit können auch massive Balken geschnitten werden. Um eine Arbeitsplatte auszusägen reichen aber schon 50 – 80 mm.

  • Der Splitterschutz

Er besteht aus einer kleinen Plastikscheibe, die unten an die Bodenplatte gesteckt wird. Das wirk einem Ausreißen des Sägeschnittes entgegen. Optimal ist ein durchsichtiger Sägeschutz, bei dem das Arbeiten besser beobachtet werden kann.

Hinweis:  Um ein Ausbrechen an der Oberfläche zu vermeiden, sollten Sie den Ausschnitt von unten sägen. Bricht doch etwas Material aus, haben Sie die unschöne Stelle auf der Unterseite.

  • Zusatzfunktionen

Sehr praktisch ist ein Arbeitslicht. So sind Sie ständig im Bilde, wo Ihr Sägeblatt arbeitet. Das ist besonders bei runden Ausschnitten sehr praktisch, deren Verlauf angezeichnet wurde. Hier ist auch eine Blaseinrichtung sehr von Vorteil, die alle Späne aus dem Arbeitsbereich weg bläst oder ein Adapter für einen Staubsaugeranschluss.

Hinweis:  Bei Überkopfarbeiten ist eine Absaugeinrichtung unerlässlich!

  • Der Sägeblattwechsel

Bei unseren Recherchen haben wir festgestellt, dass fast jedes Modell über eine Schnellspanneinrichtung verfügt. So ist ein schneller Werkzeugwechsel kein Problem, wie wir im Stichsäge Vergleich recherchierten.

Stichsäge kaufen und nutzen – so setzen Sie den Schnitt

Eine Stichsäge macht keine 100% sauberen Schnitte. Das geht mit einer Wippsäge viel exakter. Dafür sind Kurvenschnitte eine Besonderheit der Pendelhubstichsäge. Trotzdem kann man sauber arbeiten, wenn man einige Regeln beachtet, wie wir im Stichsäge Preisvergleich herausfanden:

  • Pendelhub, Geschwindigkeit und das richtige Sägeblatt müssen auf das Material abgestimmt werden.
  • Für präzise Schnitte sollten Sie ein gutes Sägeblatt verwenden. Es sollte gekreuzt geschliffen und nicht ausgefräst sein. Universalsägeblätter eignen sich dafür nur bedingt, da sie auch eine geringe Zahnanzahl haben
  • Zusätzliche Führungshilfen ermöglichen einen geraden Schnitt
  • Bei der Freihandbedienung sollten Sie die Pendelhubstichsäge laufen lassen. Durch die pendelnde Bewegung zieht sich die Säge selbst voran.
  • Universalschienen mit einer Klemmvorrichtung halfen als Anschlagführung bei der präzisen Ausführung
  • Mit einer Schrägstellung einzelner Modelle lassen sich auch Gehrungsschnitte exakt ausführen.
  • Für Vielsäger bietet sich ein Sägetisch an. Dabei wird die Pendelhubstichsäge unter dem Tisch montiert und das Sägeblatt ragt oben aus dem Tisch heraus. Dank einer Führungsschiene wird der Verzug des Blattes ausgeschlossen.

Die besten Pendelhubstichsägen – was heißt Eintauchen?

Ein Eintauchen die einer Pendelhubstichsäge wird immer im Zusammenhang mit einem kreisrunden Ausschnitt verwendet. Runde Ausschnitte sind immer eine Herausforderung an den Benutzer. Es soll eine möglichst saubere Sägekante entstehen. Doch wie bekommt man die  Pendelhubstichsäge in den Ausschnitt? Es gibt ein Eintauchen mit Vorbohren und ein Eintauchen ohne Vorbohren.

Eintauchen mit Vorbohren

Es ist relativ einfach in einen vorgezeichneten Kreis ein Loch zu bohren. In diese Loch wird die ausgeschaltete Pendelhubstichsäge eingeführt. Nach dem Einschalten sollten Sie mit langsamer Hubgeschwindigkeit beginnen und ohne Druck der vorgezeichneten Linie folgen.

Eintauchen ohne Vorbohren

Profis sparen sich das Vorbohren und setzen einen sogenannten Tauchschnitt. Die Pendelhubstichsäge wird  mit der Vorderkante des Fußes hochkant aufgelegt. Das Sägeblatt steht dabei in einem Winkel von 45°. Nach dem Einschalten lässt man langsam die Stichsäge in das Material  eintauchen und bewegen die Säge nach unten bis sie vertikal im Holz steht. Hierbei ist etwas Vorsicht geboten. Das Sägeblatt kann brechen und die Verletzungsgefahr steigt.

Wo kann ich die beste Pendelhubstichsäge kaufen?

Unsere Stichsäge Empfehlung lautet: Schauen Sie sich zuerst im Netz um. Es gibt zwar keinen speziellen Pendelhubstichsäge Shop aber bei Amazon gibt es die größte Auswahl. Hier können Sie auch Ihre Pendelhubstichsäge online bestellen. Wenn Sie sich vorher noch unseren Pendelhubstichsäge Preisvergleich angesehen haben, fällt Ihnen die Auswahl sicherlich leichter. Egal, ob Sie sich eine Makita Pendelhubstichsäge aussuchen oder ein Pendelhubstichsäge Bosch, sie werden dabei sicherlich auch reduzierte Pendelhubstichsäge finden oder einen Pendelhubstichsäge Rabatt. Metabo bietet auch Pendelhubstichsäge günstig an, während die Marktführer doch ihren Preis haben. Die wichtigsten Hersteller sind:

Video: Einsatz eines Makita Pendehubstichsäge

Fazit:

Das Besondere an einer Pendelhubstichsäge ist das Sägen von Rundungen und Ausschnitten in Arbeitsplatten. Auch Gehrungsschnitte und Ausklinkungen sind möglich. Mit dem richtigen Sägeblatt lassen sich auch Schnitte in Metall oder NE-Metallen ausführen. Qualitätsmäßig gute Modelle haben dabei die Nase vorn. Die billig Pendelhubstichsäge sollte man lieber meiden, wie wir im Stichsäge Vergleich feststellten. Wie empfehlen den eigenen Stichsäge Test durchzuführen, um die Nutzungsweise zu erlernen. Vielleicht finden Sie dadurch Ihren persönlichen Stichsäge Testsieger, der Ihren Wünschen entspricht.

Pendelhubstichsäge Test Stiftung Warentest – Erkenntnisse?

In der Ausgabe 03/2016 wurden Stichsägen einem neuerlichen ausführlichen Test unterzogen nachdem schon einmal in der Ausgabe 10/2010 Stich- und Kreissägen im Fokus standen. Das Ergebnis, Zitat: „Zweimal top- sechsmal flop“. Unser Pendelhubstichsäge Vergleichssieger, die Festool Trion PS 300, landete als Stichsäge Testsieger auf Platz 1 der Liste und die Pendelhubstichsäge Makita 4351 FCTJ auf Platz 2. Alle anderen Testmodelle erreichten nur befriedigend bis ausreichend, darunter auch einige Baumarktmodelle. Leider gab es auch zwei Modelle, die nur das Prädikat mangelhaft erreicht haben. Sie können nach Erhalt der Ware Ihrem eigenen Stichsäge Test machen und sich beispielsweise von den Vorteilen unseres Vergleichssiegers überzeugen.

Weitere empfehlenswerte Pendelhubstichsägen für Sie ausgesucht

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Pendelhubstichsäge bei Amazon kaufen!

Bosch DIY Stichsäge PST 900 PEL, 1 Sägeblatt T 144 D, Spanreißschutz, CutControl, Transparenter Abdeckschutz, Sägeblattdepot, Koffer (620 W, Schnittiefe 90 mm Holz, 8 mm Stahl)
Bosch Professional GST 90 E Stichsäge mit 1 Sägeblatt, max. 90 mm Schnitttiefe, 650 W, Koffer
Bosch Professional GST 150 CE Stichsäge (mit 1 Sägeblatt T144D, max. 150 mm Schnitttiefe, 780 W, Koffer) 0601512000
Bosch DIY Stichsäge PST 700 E DIY, 1 Sägeblatt T 144 D für Holz, Koffer (500 W, Schnitttiefe in Holz 70 mm, Schnitttiefe in Stahl 4 mm)
Profi 710 W Pendelhub-Stichsäge Laser LED-Licht Pendelhubsäge Zubehör Neu
Bosch DIY Stichsäge PST 800 PEL, 1 Sägeblatt T 144 D, Spanreißschutz, Koffer (530 W, Schnitttiefe in Holz 80 mm, Schnitttiefe in Stahl 5 mm, Hubzahl bei Leerlauf 500 – 3.000 min-1)
Makita Akku-Pendelhubstichsäge, (18 V/5,0 Ah, im Makpac inklusive 1 Akku und Ladegerät), DJV181RT1J
Makita Akku-Pendelhubstichsäge, 1 Stück, DJV181Z
Makita Akku-Pendelhubstichsäge 18 V im Makpac inklusive 1 Akku, DJV182Y1J
Makita 4351CTJ Pendelhubstichsäge 135 mm
Bosch Professional GST 160 CE Stichsäge, 3x Sägeblatt, max. 160mm Schnitttiefe, 800 W, L-Boxx
Meister Pendelhub-Stichsäge 800 W, MPS800-1, 5453400
Pendelhubstichsäge 600 Watt inkl. 3 Sägeblätter + 10-teiliges Sägeblattset KRT041090
Makita 4350FCTJ Pendelhubstichsäge 135 mm, mit LED
Dewalt DW331K Stichsäge
Makita DJV182Z Akku-Pendelhubstichsäge 18 V Solo
Hitachi CJ 110 MVA Stichsäge, Art.Nr. 93410871
Makita Akku-Pendelhubstichsäge, 14,4 V, 1 im Makpac, DJV141Y1J
Einhell Stichsäge TC-JS 85 (620 W, max. 85 mm, 45° Schrägschnitt, Hubzahlregelung, 4-Stufen Pendelhub, Absaugadapter, Parallelanschlag, Koffer)
Powerplus Stichsäge Pendelhubstichsäge 650 W inkl. 3 Sägeblätter Holz Metall

Pendelhubstichsäge
4.9/5 aus 658 Bewertung[en]



Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare