Astschere Test 2017

Die besten Astschere im Vergleich

Sortieren nach  
  Testsieger

1,5Sehr Gut

Astschere Felco 231 Getriebeastschere Amboss Astschere Neu

  •  Fingerklemmschutz
  •  rutschfeste Griffe
  •  Klinge Hohlschliff
  •  optimiertes Kraftübersetzungssystem

109,95 €

 

1,7Gut

Astschere WOLF-Garten Amboss Astschere Neu

  •  ergonomische 2-K Griffe mit Softeinlage
  •  austauschbare Verschleißteile
  •  einstellbare Messervorspannung

47,48 €

Preisleistungssieger

1,8Gut

Astschere Gardena Amboss Astschere Classic 680 B Neu

  •  Obermesser antihaft
  •  Präzisionsschliff
  •  ergonomischer Griff
  •  Abrutschstopp
  •  
  •  auswechselbarer Amboss

24,66 €

 

1,9Gut

Astschere Siena Garden Pro Alu Amboss teleskopierbar Neu

  •  5-fach teleskopierbar
  •  Softgrip
  •  Klinge antihaft beschichtet
  •  exzelennte Schneidleistung

30,79 €   39,95 €

 

2,1Gut

Astschere Fiskars 1296170 Amboss-Getriebeastschere

  •  antihaftbeschichtete Klingen
  •  Getriebemechanismus
  •  geringes Gewicht

25,41 €   33,95 €

Name Astschere Felco 231 Getriebeastschere Amboss Astschere Neu Astschere WOLF-Garten Amboss Astschere Neu Astschere Gardena Amboss Astschere Classic 680 B Neu Astschere Siena Garden Pro Alu Amboss teleskopierbar Neu Astschere Fiskars 1296170 Amboss-Getriebeastschere
Preis 109,95 € 47,48 € 24,66 € 30,79 €   39,95 € 25,41 €   33,95 €
Testergebnis

1,5Sehr Gut

1,7Gut

1,8Gut

1,9Gut

2,1Gut

Hersteller Felco Wolf-Garten Gardena Siena Garden Fiskars
Schneideprinzip Getriebe-Astschere Amboss-Astschere Bypass-Astschere Amboss-Astschere Amboss-Getriebe-Astschere
Max Schnittleistung 40 mm 50 mm 35 mm 45 mm 35 mm
Teleskopierbar
Gewicht 1,15 kg 1,5 kg k.A. 1,5 kg 0,4 kg
Länge 80 cm 65 – 90 cm 68 cm 67 – 100 cm 40 cm
Griffe Alulegierung Aluminium eloxiert Aluminium Aluminium glasfaserverstärkter Kunststoff
Besonderheiten ETM Testmagazin Ausgabe 09/2011 Platz 1 10 Jahre Garantie 25 Jahre Garantie Verlängerungsmechanismus höhrbar einrastbar Sigel „geprüfte Sicherheit“
Vorteile
  •  Fingerklemmschutz
  •  rutschfeste Griffe
  •  Klinge Hohlschliff
  •  optimiertes Kraftübersetzungssystem
  •  ergonomische 2-K Griffe mit Softeinlage
  •  austauschbare Verschleißteile
  •  einstellbare Messervorspannung
  •  Obermesser antihaft
  •  Präzisionsschliff
  •  ergonomischer Griff
  •  Abrutschstopp
  •  
  •  auswechselbarer Amboss
  •  5-fach teleskopierbar
  •  Softgrip
  •  Klinge antihaft beschichtet
  •  exzelennte Schneidleistung
  •  antihaftbeschichtete Klingen
  •  Getriebemechanismus
  •  geringes Gewicht
Fazit Empfehlenswerte Getriebeastschere auch für den Profieinsatz Dank Amboss-Technik 20% Krafteinsparung besonders bei hartem und abgestorbenem Holz. Stabile und kraftvolle Astschere für grüne und trockene Äste gleichermaßen Eine Amboss Astschere für dickere Äste mit sehr scharfer Klinge Eine Getriebeastschere die sich gut bedienen lässt und dank des glasfaserverstärktem Kunststoff sehr leicht ist.
Letzte Aktualisierung 23.01.2017 um 23:50 23.01.2017 um 23:50 23.01.2017 um 23:49 23.01.2017 um 23:49 23.01.2017 um 23:49
Zum Amazon-Angebot

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Astschere bei Ebay kaufen!

  • Zum Schneiden von Ästen, Zweigen oder Gestrüpp hat sich die Astschere bestens bewährt. Je nach Ausführung kann sie Äste bis zu einem Durchmesser von 50 cm spielend leicht schneiden.

  • Um mit einer Astschere auch an endlegende Stellen zu kommen, empfiehlt es sich auf eine teleskopierbare Astschere zurückzugreifen, bei der die Schenkel verlängert werden können.

  • Es gibt zwei Arten von Astscheren, die Bybass Astschere und die Amboss Astschere. Bei der Bypass-Astschere gleiten die Schneiden ähnlich einer Haushaltsschere aneinander vorbei, während bei der Amboss Astschere die Schneide den Ast auf einer Auflage, dem Amboss, praktisch zerquetscht. Besitzt die Astschere zusätzlich eine Zahnrad Mechanik wird sie zur Getriebeastschere.

Vom Gartenbaubetrieb bis zum Kleingärtner werden sie gebraucht: die Scherenwerkzeuge. Egal ob Gartenscheren, Strauchscheren, elektrische Heckenscheren oder Astscheren, sie sind unentbehrliche Helfer beim beschneiden von Sträuchern, Stauden, Bäumen oder Gestrüpp. Um den richtigen Baumschnitt zu bewerkstelligen, ist eine Astschere unentbehrlich. Bäume bekommen in den Wintermonaten einen Formschnitt, werden von kranken und abgestorbenen Ästen befreit. Aber auch in den Sommermonaten wird der Gartenprofi damit seine Bäume gegen ein zu starkes Wachstum beschneiden, um eine ertragreichere Ernte einzufahren.

Astscheren – Baum- und Strauchpflege leicht gemacht

Bevor Sie sich eine Astschere bestellen, wollen wir Ihnen die Unterschiede bei den zwei verschiedenen Schnitttypen ausführlicher erklären und Sie mit den Vorteilen einer Getriebeastschere vertraut machen. In unserem Astschere Testbericht von Test-Vergleiche.com wollen wir Ihnen die verschiedenen Arten der Astscheren vorstellen und Ihnen die wichtigsten Merkmale aufzeigen, die Ihnen das Astschere kaufen erleichtern sollen.

Welche Astscheren gibt es?

  • Bybass Astschere
  • Astschere elektrisch
  • Astschere hydraulisch
  • Amboss Astschere
  • Amboss Astschere elektrisch
  • Amboss Astschere hydraulisch

In unserem Astschere Preisvergleich lassen wir allerdings die elektrischen und hydraulischen Astscheren außen vor, weil sie eigentlich nur dem Profi überlassen bleiben sollten und widmen uns nur den manuell betriebenen Astscheren.
Die Bybass Astschere ist einer normalen Schere nachempfunden. Bei ihr gleiten zwei Schneiden gegenläufig aneinander vorbei. Damit lassen sich präzise und saubere Schnitte ausführen. Der Nachteil: sie sind nicht so kräftig im Schnitt, wie eine Amboss Astschere. Bei ihr trifft eine scharfe Klinge auf einen Amboss. Damit lassen sich kräftigere Schnitte ausführen und es gibt auch kein Verkanten bei hartem oder abgestorbenem Holz. Die Schnitte sind allerdings nicht so exakt wie bei einer Bybass Astschere, weil sie die Rinde eher quetschen anstatt schneiden.
Für höhere Schneidleistungen wurden die Getriebeastscheren entwickelt. Sie können sowohl als Bybass- oder auch als Amboss Astschere ausgebildet sein. Die Getriebeübersetzung erzeugt eine mehrfach erhöhte Schnittleistung und verbessert die Kraftübertragung.

Bybass Astschere Vorteile / Nachteile

Vorteile

Für alle groben Arbeiten geeignet

präzise Schnitte

Schnitte nahe am Stamm möglich

schräg schneiden möglich

Nachteile

Schlecht für hartes oder abgestorbenes Holz

nicht so kräftig wie Amboss Astscheren

Amboss Astschere Vorteile / Nachteile

Vorteile

Sehr robust

kraftsparender als Bybass Modelle

kein Verkanten bei hartem oder abgestorbenem Holz

Nachteile

Rinde wird gequetscht

Schnittführung nicht so präzise

Astschere mit Getriebe Vorteile / Nachteile

Vorteile

Bessere Kraftübertragung

Nachteile

Teurer

etwas aufwändiger in der Handhabung

Welche für Sie die beste Astschere ist, kommt auf Ihre persönlichen Vorlieben an. Profis besitzen mehrere Modelle. Sind die Äste jedoch dicker als 50 cm bietet sich ohnehin besser ein elektrischer Fuchsschwanz, eine Japansäge oder eine Kettensäge an.

Auf was sollten Sie beim Astschere kaufen achten?

Egal, ob Sie unseren Astschere Testsieger oder eine Gardena Astschere vom Marktführer kaufen wollen, eine Lidl Getriebeastschere oder eine Aldi Amboss Astschere, auf ein paar bestimmte Merkmale sollten Sie unbedingt achten. Es muss auch nicht die beste Amboss Astschere sein, es kann auch eine billig Amboss Astschere günstig sein, wenn sie bestimmten Anforderungen genügt. Im weiteren wollen wir in unserem Astschere Test auf die verschiedenen Merkmale eingehen, die für die Anschaffung relevant sind.

Bypass oder Amboss – welche ist besser?

Diese Frage lässt sich nicht so ohne weiteres beantworten. Das hängt von Ihren Gewohnheiten und dem Anwendungsgebiet ab. Haben Sie nur leichte Baumarbeiten durchzuführen und nutzen Sie die Astschere nur gelegentlich, ist eine Bypass Astschere die richtige Wahl. Sie sind flexibler beim Schneiden und Zweige, die nahe am Stamm sind, lassen sich damit besser abschneiden. Amboss Astscheren sind dagegen besonders Kraft sparend. Der Gartenprofi besitzt Beide!

Welche Schnittstärke ist die günstigste?

Die Angabe der Schnittstärke gibt an, wie dick ein Ast sein darf, der noch von einer Astschere geschnitten werden kann. In unserem Astschere Vergleich haben wir Schnittstärken von 35 bis 50 mm unter die Lupe genommen. Viel stärker dürfen Äste aber nicht sein, die noch mit einer Amboss Astschere abgeschnitten werden können. Da hilft auch die Getriebeastschere mit Amboss Funktion wenig. Für einen Erziehungsschnitt der Bäume oder einem Rückschnitt von Gehölzen ist aber ein größerer Durchmesser auch nicht notwendig. Starke Schnittleistungen haben solche Marken, wie die Wolf Garten Amboss Astschere oder eine Fiscars Getriebeastschere. Sie schaffen zumindest im Dauerbetrieb Äste mit 50 mm Durchmesser spielend.

Hinweis: eine Astschere sollte mindestens einen Ast von 35 mm Durchmesser schneiden können. Eine billig Astschere vom Discounter schafft meistens weniger.

Welche Armlänge ist optimal?

Eines vorweg, je länger der Arm umso größer die Hebelwirkung. Gleichzeitig ist ein langer Arm aber schwerer als ein kürzerer und bedarf einer größeren Kraftanstrengung. Deshalb sollten Sie genau abwägen, wofür Sie eine Astschere bestellen oder kaufen wollen. Eine Lösung des Problems bieten teleskopierbare Modelle an. Wird doch einmal eine längere Armlänge benötigt, lassen sich derartige Modelle in der Armlänge vergrößern. Sind im Normalfall 60 bis 80 cm Armlänge normal, lassen sich ausziehbare Astscheren bis auf eine Länge von 100 cm vergrößern.

Hinweis: Eine Armlänge von 80 cm hat sich als optimal erwiesen.

Wie sollte der Griff beschaffen sein?

Keiner möchte eine Astschere mit einem hohen Gewicht. Zu einem ermüdet man dadurch sehr schnell und eventuelle über Kopf Arbeiten werden dadurch noch schwieriger. Aus dem Grund sind alle Hersteller darauf bedacht, zumindest das Griffmaterial so leicht wie möglich zu gestalten. Aluminiumprofile oder glasfaserverstärktes Polyester sind hier an der Tagesordnung. Letztere sind dabei besonders leicht.
Ergonomisch geformte Griffe sind dabei vorzuziehen, denn ein längeres Arbeiten ist damit eher ermüdungsfrei möglich. Blasen an den Händen möchte keiner haben. Auch die Griffoberfläche spielt dabei eine große Rolle. Griffsichere Oberflächen sollten Sie vorziehen, bei dehnen auch mal ein Arbeiten mit nassen oder feuchten Händen möglich ist.

Welche Extras sind gut?

Arbeitserleichterungen bringen Getriebeastscheren. Dank der Übersetzung verändert sich die Hebelkraft und Sie müssen weniger Kraft aufwenden. Auch Puffer sind sehr nützliche Tools. Sie dämpfen den Aufprall beim Schnitt und schonen die Gelenke. Wenn Sie einen Hersteller wählen, der Ersatzteile anbietet, können Sie Ihre Astschere fast ein Leben lang verwenden.

Welcher Hersteller ist der Beste?

Von billig Astscheren oder No-Name-Produkten vom Discounter raten wir ab. Oftmals ist minderwertiges Material verbaut, sind schwergängige Gelenke vorhanden oder die Astschere ist generell schlecht verarbeitet. Das trübt schnell die Freude über das vermeintliche Schnäppchen Astschere Angebot. Oftmals werden solche Modelle aus Fernost importiert. Mit solchen Markenherstellern, wie Gardena, Fiscars oder Wolf Garten können Sie nichts falsch machen, aber auch Felco Astscheren oder Siena Garden Astscheren schlagen sich gut.
Weitere bekannte Hersteller sind:
Black+Decker, C.K Tools, Connex , Fieldhaus, Fun-Star, Green Tower, Original Löwe, Mannesmann, Platiflor, Silverline und viele andere mehr

5 Tipps zur Pflege Ihrer Astschere

Mit steigendem Alter und beginnender Abnutzung können auch die besten Astscheren stumpfer werden und Alterungserscheinungen zeigen. Mit ein paar Tricks können Sie die Lebenszeit Ihrer Astschere verlängern.

1 . Säubern Sie die Klingen nach jeder Anwendung gründlich mit einem sauberen Tuch

2 . Harze und Pflanzensäfte sollten nicht erst antrocknen

3 . Alle Metallteile sind dankbar für einen gelegentlichen Tropfen Öl

4 . Stumpfe Klingen lassen sich mit einem Wetzstein nachschleifen

5 . Lagern Sie Ihre Astschere immer trocken, um Rost keine Chance zu geben

Wo kann ich eine Astschere kaufen?

Das Astschere Angebot ist groß, genauso wie das Amboss Astschere Angebot und das Getriebeastschere Angebot. Wenn Sie auf das Amazon Astschere Angebot zurückgreifen, bekommen Sie viele zusätzliche Informationen über die zahlreichen Kundenrezessionen noch gratis dazu. Hier können Sie sich genau informieren, bevor Sie eine Amboss Astschere online bestellen oder eine Teleskop Astschere kaufen. Gleichzeitig können Sie einen Astschere Preisvergleich direkt am Bildschirm vornehmen. Sie bestellen Ihre Astschere günstig und bequem und bekommen das Ausgewählte direkt nach Hause geliefert.

Welche bekannten Hersteller für Astscheren gibt es?

Zu den bekanntesten Herstellern für Zuckerwattemaschinen zählen:

WOLF-Garten | Gardena | Stihl | Fiskars

Gibt es einen Astschere Stiftung Warentest Bericht?

In ihrer Ausgabe 07/2015 hat die Stiftung Warentest Astscheren und Gartenscheren unter die Lupe genommen. Im Fokus standen neben den Gartenscheren auch 12 Astscheren, darunter zwei Teleskop Astscheren. Mit dem Gesamt-Qualitätsurteil gut schnitten unter anderen die Fiscars Power Gear L94, die Gardena Classic 680 B und die Siena Garden Premium Bypass Astschere ab.

Fazit

Wer viele Bäume und Sträucher in seinem Garten zu beschneiden hat, für den lohnt sich die Anschaffung einer Astschere. Damit lassen sich die etwas dickeren Äste oder hartes und trockenes Holz effektiv schneiden. Ob Bypass- oder Amboss-Technik bleibt Ihrem Anwendungsgebiet überlassen. Profis schaffen sich beides an.

Weitere empfehlenswerte Astscheren für Sie ausgesucht

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Astschere bei Amazon kaufen!

Gardena Astschere Classic 680 B, 08775-20
Siena Garden Pro Alu Amboss Astschere teleskopierbar
Fiskars Fiskars PowerGear II Bypass-Getriebeastschere für frisches Holz, Gehärteter Präzisionsstahl, Maße: Länge 55 cm, Orange/ Schwarz, L74, 1000582, Schwarz&Orange
WOLF-Garten Amboss Astschere »Basic Plus« POWER CUT* RS 650; 73AGA005650
Fiskars Fiskars PowerGear X Bypass-Getriebeastschere für frisches Holz, Gehärteter Präzisionsstahl, Maße: Länge 57 cm, Orange/ Schwarz, LX92-S, 1020186, Schwarz&Orange
WOLF-Garten Amboss Astschere »Comfort Plus« POWER CUT** RS 750; 73AGA007650
Gardena Astschere-Teleskop 650BT, 08779-20
Fiskars PowerGearTM X Amboss-Getriebeastschere LX99-L, mit Klingenschutz Länge 80 cm, Schwarz&Orange
WOLF-Garten 2-schneidige Aktions-Astschere POWER CUT RR 630; 73AGA002650
Fiskars PowerGear Amboss-Getriebe-Astschere 80cm, Schnittleistung: 55 mm
Astschere mit Amboss Schere Gartenschere 720mm bis 45mm Äste
Grüntek Astschere T-REX 765 mm, Klinge 67 mm ByPass Baumschere mit Doppel-GEAR-DRIVE Schneidsystem. EINFÜHRUNGSPREIS !!
Fiskars Fiskars PowerGear X Bypass-Getriebeastschere für frisches Holz, Gehärteter Präzisionsstahl, Maße: Länge 80 cm, Orange/ Schwarz, LX98-L, 1020188, Schwarz&Orange
Fiskars PowerGearTM L77, II Amboss-Getriebeastschere, Länge 70 cm, Schwarz&Orange
Fiskars SmartFit Bypass-Teleskop-Astschere für frisches Holz, Antihaftbeschichtet, Gehärteter Präzisionsstahl, Maße: Länge 66 – 90 cm, Orange/ Schwarz, L86, 1013564
Felco 231 Getriebeastschere Gartenschere Länge 80cm Neu
STIHL Astschere Bypass 0000 881 3670 Neu Beste Preis !!!
Gardena Astschere Comfort 760A, 08777-20
Gardena Astschere Classic 480 B, 08776-20
Meister Astschere Amboss, 9718200

Astschere
4.8/5 aus 396 Bewertung[en]



Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare