Heimtrainer 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Heimtrainer im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,5Sehr Gut

Heimtrainer Kettler Ergometer Axos Cycle P-LA

  •  Pulsmessung
  •  Widerstandseinstellung möglich
  •  Speicher für vier Personen
  •  Einstieg besonders tief
  •  Hintergrundbeleuchtung vom Display

379,00 €   489,95 €

 

1,6Gut

Heimtrainer Kettler Ergometer Giro P

  •  Sattel vertikal und horizontal verstellbar
  •  ruhiger Rundlauf
  •  Computer mit Hintergrundbeleuchtung
  •  Transportrollen
  •  Höhenausgleich

399,00 €   479,95 €

 

1,7Gut

Heimtrainer Finnlo Ergometer Corum

  •  niedriger Einstieg
  •  LCD-Display
  •  Belastungsintensität einstellbar
  •  Handsensoren am Lenker
  •  Gel-Sattel
  •  Lenker und Sitz einstellbar
  •  Ruhepulsmessung

329,90 €   369,00 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,9Gut

Heimtrainer Ergometer Hammer Cardio T1

  •  Sattel horizontal verstellbar
  •  Transportrollen
  •  Freilauf
  •  Höhenregulierung
  •  Widerstandseinstellung
  •  individuelle Trainingsmöglichkeiten
  •  Handpulssensoren

201,13 €   349,95 €

 

2,1Gut

Heimtrainer Christopeit Ergometer AL 1

  •  spezielles Körperfettprogramm
  •  Transportrollen
  •  Handpulssensoren
  •  flüsterleiser Antrieb
  •  Widerstandsregulierung
  •  Sattel horizontal und vertikal verstellbar
  •  rutschhemmende Pedalen

181,49 €   399,00 €

Name Heimtrainer Kettler Ergometer Axos Cycle P-LA Heimtrainer Kettler Ergometer Giro P Heimtrainer Finnlo Ergometer Corum Heimtrainer Ergometer Hammer Cardio T1 Heimtrainer Christopeit Ergometer AL 1
Preis 379,00 €   489,95 € 399,00 €   479,95 € 329,90 €   369,00 € 201,13 €   349,95 € 181,49 €   399,00 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,5Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

test-vergleiche.com2,1Gut

Hersteller Kettler Kettler Finnlo Hammer Christopeit
Programmanzahl 12 8 keine Angabe 16 6
zugelassenes Gewicht Max. 130 kg Max. 130 kg Max. 120 kg Max. 100 kg Max. 150 kg
Schwungmasse 9 kg 9 kg 6 kg 6 kg 9 kg
Bremssystem motorgesteuerte Magnetbremse motorisch verstellbares Magnetbremssystem Permanentmagnet-Bremssystem Permanentmagnet-Bremssystem Magnet-Bremssystem
Besonderheiten Der praktische Speicher ermöglicht die Datenspeicherung von bis zu vier Personen. Das Gerät ist für ein maximales Gewicht von 130 Kilogramm zugelassen. Der Sattel ist sowohl horizontal als auch vertikal verstellbar, so dass ein hoher Sitzkomfort gegeben ist. Zusätzlich sorgen die unterschiedlichen Programme für eine individuelle Nutzung vom Heimtrainer. Der bequeme Gelsattel sowie die Lenker lassen sich perfekt einstellen und anpassen. Nach dem Training findet eine Ruhepulsmessung statt. Die Widerstandseinstellung erfolgt individuell über einen Trainingscomputer. Der Rundlauf ist ausgesprochen leise und verläuft gleichmäßig. Die Pedalen sind rutschhemmend und zusätzlich mit einem Pedalsicherungsband ausgestattet. Der Lenker und der Sattel sind in der Neigung verstellbar.
Vorteile
  •  Pulsmessung
  •  Widerstandseinstellung möglich
  •  Speicher für vier Personen
  •  Einstieg besonders tief
  •  Hintergrundbeleuchtung vom Display
  •  Sattel vertikal und horizontal verstellbar
  •  ruhiger Rundlauf
  •  Computer mit Hintergrundbeleuchtung
  •  Transportrollen
  •  Höhenausgleich
  •  niedriger Einstieg
  •  LCD-Display
  •  Belastungsintensität einstellbar
  •  Handsensoren am Lenker
  •  Gel-Sattel
  •  Lenker und Sitz einstellbar
  •  Ruhepulsmessung
  •  Sattel horizontal verstellbar
  •  Transportrollen
  •  Freilauf
  •  Höhenregulierung
  •  Widerstandseinstellung
  •  individuelle Trainingsmöglichkeiten
  •  Handpulssensoren
  •  spezielles Körperfettprogramm
  •  Transportrollen
  •  Handpulssensoren
  •  flüsterleiser Antrieb
  •  Widerstandsregulierung
  •  Sattel horizontal und vertikal verstellbar
  •  rutschhemmende Pedalen
Fazit Der Widerstand kann individuell gewählt werden, so dass er sich dem Leistungsstand anpassen lässt. Die unterschiedliche Programmvielfalt sorgt für Abwechslung beim Training. Das Antriebssystem ist sehr geräuscharm, so dass während des Trainings keine unangenehmen Geräusche auftreten. Der kleine Computer besitzt eine praktische Hintergrundbeleuchtung. Der Trainingscomputer verfügt über ein LCD-Display und lässt sich einfach handhaben. Die Belastungsintensität kann individuell eingestellt werden. Der Sattel lässt sich horizontal verstellen und ermöglicht dadurch einen sehr guten Sitzkomfort. Während des Trainings erfolgt eine regelmäßige Pulsmessung über die Handpulssensoren. Der kleine Trainingscomputer lässt sich über einen Touch Button bedienen und zeigt alle relevanten Trainingsdaten an. Er ist zusätzlich mit einem speziellen Körperfettprogramm ausgestattet.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Heimtrainer Vergleich ersetzt keinen Heimtrainer Test, bei dem ein spezieller Heimtrainer Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Heimtrainer Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Heimtrainer Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Heimtrainer bei Ebay kaufen!

Heimtrainer – Das Fahrrad für zu Hause

Sport gehört zum Leben dazu wie die Luft zum Atmen. Er trägt nicht nur zum Wohlbefinden bei, sondern stärkt auch das Immunsystem, das Herz-Kreislauf-System und fördert den Muskelaufbau.Das Fahrrad ist dabei eine große Unterstützung, denn es kann beinahe zu jeder Jahreszeit verwendet werden. In den warmen Monaten lassen sich wunderbare Fahrradtouren alleine oder mit Freunden durchführen und somit auch die Kondition steigern und gleichzeitig die Natur genießen. In den kalten Monaten hingegen wird das Fahrrad durch einen Heimtrainer ersetzt, der, ebenso wie ein Crosstrainer, im Innenbereich zum Einsatz kommt. Sei es in den eigenen vier Wänden oder in einem Fitness-Studio, das Fahrrad als Heimtrainer kann flexibel genutzt werden. Wer den Heimtrainer zu Hause verwendet, muss bei schlechten Wetter nicht mehr raus und kann dennoch etwas für die eigene Fitness machen und effektiv das Trainingsprogramm absolvieren. Der Heimtrainer ist das ideale Fitnessgerät für zwischendurch, denn es kann beim Fernsehen betrieben oder dabei ohne Weiteres ein Buch oder eine Zeitung gelesen werden.

Auf einen Blick

  • Ein Heimtrainer zeichnet sich durch eine Vielzahl an unterschiedlichen Trainingsprogrammen aus. Diese können individuell gewählt und dem momentanen Leistungsstand angepasst werden. Zusätzlich können die Einstellungen am Heimtrainer so vorgenommen werden, dass ein optimales Fitnessprogramm erstellt werden kann.
  • Damit sich das Training auf dem Heimtrainer im Laufe der Zeit auszahlt, ist es wichtig einen klaren Zeitplan zu erstellen. Auf diese Weise kann man sich selber motivieren und sich gegebenenfalls belohnen, wenn das gesteckte Ziel erreicht worden ist.
  • Ein Heimtrainer sollte über individuelle Einstellungsmöglichkeiten verfügen, beispielsweise im Bereich der Sitzposition. Die Sitzposition sollte so eingestellt werden können, dass ein angenehmer Sitzkomfort gegeben ist und dieser auch für einen längeren Zeitraum anhält.

Der Heimtrainer Vergleich von test-vergleiche.com ist ein hilfreicher kleiner Ratgeber, der die unterschiedlichen Eigenschaften der besten Heimtrainer aufzeigt und miteinander vergleicht.

Was ist ein Heimtrainer?

Ein Heimtrainer ist im Grunde genommen nichts anderes als ein Fahrrad, welches für den Innenbereich ausgelegt ist. Das besondere am Heimtrainer oder Ergometer ist jedoch das Schwungrad, welches über die Pedale in Bewegung gebracht werden muss. Ansonsten ist der Aufbau dem Fahrrad sehr ähnlich, denn auch hier findet sich ein stabiler Rahmen, ein Sattel und ein Lenker. Zusätzlich ist ein Heimtrainer mit einem Trainingscomputer ausgestattet, der die Zeit, die Distanz, den Kalorienverbrauch und die gefahrene Distanz berechnet und anzeigt. Viele Modelle führen außerdem eine Messung der Pulsfrequenz durch, so dass hier eine regelmäßige Kontrolle besteht. Der Heimtrainer wird ausschließlich über die Muskelkraft des Trainierenden in Bewegung gesetzt. Der Tretwiderstand kann dabei perfekt auf den jeweiligen Leistungsstand eingestellt werden, so dass die Trainingsintensität ganz unterschiedlich sein kann. Die Bremse erschwert oder erleichtert dabei die Tretschwierigkeit. Meist besteht die Bremse aus magnetischen Elementen, die sich auf die Riemen des Bremssystems auswirken. Je nach Einstellung können die Magnetkomponenten stärker oder schwächer bremsen.

Hinweis:  Die Ausstattung vom Heimtrainer oder Ergometer sollte so gewählt werden, dass sie den eigenen Wünschen und Bedürfnissen perfekt angepasst werden kann. Die verstellbare Höhe des Sattels sowie des Lenkers spielen beim Fahrkomfort eine wichtige Rolle, damit sie auf die jeweilige Körpergröße eingestellt werden kann. Dank der unterschiedlichen Programme lassen sich individuelle Trainingsmöglichkeiten erstellen, um auf diese Weise den Leistungsstand nach und nach zu erhöhen.

Funktionsweise vom Heimtrainer

Je nach Hersteller und Gerät kann ein Ergometer unterschiedliche Ausstattungsmerkmale aufweisen. Unabhängig davon, kann jeder Mensch mit einem Heimtrainer trainieren und seine Fitness verbessern. Der Muskelaufbau findet bei diesem Fitness-Gerät hauptsächlich in den Beinen statt, da diese ausschließlich belastet werden. Eine geschwächte Muskulatur kann langsam wieder aufgebaut werden und die Leistungsstärke wird wieder gestärkt. Zusätzlich sorgt ein regelmäßiges Training dafür, dass das Herz-Kreislauf-System gleichmäßig arbeitet und die Fettverbrennung angeregt wird. Der Bewegungsablauf erfolgt konstant und schont die Gelenke. Die Pulsensoren am Lenker übertragen die Pulsmessungen direkt an einen kleinen Trainingscomputer. Dabei lässt sich der Widerstand so wählen, dass ein perfekt auf den Puls abgestimmtes Training erfolgen kann.

Wichtige Kaufkriterien bei einem Heimtrainer

Ganz gleich ob man einen Heimtrainer online bestellen oder in einem Fachgeschäft kaufen möchte, es ist wichtig zu wissen, was von dem Produkt erwartet wird und wie es eingesetzt werden kann. Der Heimtrainer sollte dabei im Hinblick auf seine Ausstattung so gewählt werden, dass diese den eigenen Bedürfnissen angepasst werden kann.

Kaufkriterien

  • Einstellungsmöglichkeiten

Beschreibung

Damit ein hoher Sitzkomfort gegeben ist, sollte der Sattel sowie die Griffe auf die jeweilige Körpergröße eingestellt werden können. Wichtig ist dabei eine aufrechte Sitzposition, um den Rücken während des Trainings nicht unnötig zu belasten. Vorteilhaft ist dabei auch die Form des Lenkers. Diese sollte so gewählt werden, dass die Arme zwischendurch mal entspannt abgelegt werden können.

  • Schwungmasse

Bei der Schwungmasse kann zwischen sechs bis zehn Kilogramm gewählt werden. Bei einer Schwungmasse von acht Kilogramm wird ein angenehmer Rundlauf erreicht. Sie sorgt letztendlich dafür, dass die Pedale den richtigen Schwung während der Umkehrbewegung erhalten. Gerade bei einer gesundheitlichen Beeinträchtigung ist es wichtig, dass eine höhere Schwungmasse gewählt wird, da es sonst dazu führen kann, dass neu gebildetes Knorpelgewebe wieder zerstört wird.

  • Sicherheit

Der Heimtrainer oder Ergometer sollte qualitativ hochwertig verarbeitet sein und über einen sicheren Stand verfügen. Zudem sollte ein TÜV- oder GS-Zeichen vorhanden sein, um gesundheitliche Risiken während des regelmäßigen Gebrauchs ausschließen zu können.

  • Programmvielfalt

In der Regel besitzt ein Ergometer eine Vielzahl an Programme, die es möglich machen, unterschiedliche Trainingseinheiten durchführen. Sei es zum Spinning, zum reinen Muskelaufbau der Beine oder zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems, der Ergometer überzeugt durch seine vielfältige Nutzbarkeit.

  • Trainingsprogramme

Die Trainingsprogramme können bei jedem Crosstrainer anders sein, da sie vom jeweiligen Hersteller abhängig sind. Welche Programme dabei in Frage kommen, hängt von den eigenen Wünschen ab. Wichtig ist bei jedem Gerät das pulsgesteuerte Programm, da dieses dafür sorgt, dass der Puls immer im optimalen Trainingsbereich liegt.

  • Pulsmessung

Die meisten Modelle sind mit integrierten Handpulssensoren ausgestattet, die für eine regelmäßige Pulsmessung sorgen. Spezielle Pulsprogramme sorgen dabei für ein abwechslungsreiches und vor allem zielorientiertes Cardiotraining.

  • Gewicht

Jeder Heimtrainer ist für ein bestimmtes Gewicht ausgelegt. Diese Grenze sollte beachtet und eingehalten werden, um die eigene Sicherheit nicht zu gefährden. Ein Gerät, in welchem Plastikteile verbaut worden sind, sollte vermieden werden, da diese einer hohen Belastung nicht standhalten können.

Der aktuelle Preisvergleich beim Heimtrainer

Als Vergleichssieger konnte der Ergometer aus dem Hause Kettler vollständig überzeugen. Er zeichnet sich durch seine hervorragenden Eigenschaften im Hinblick auf seine umfangreiche Ausstattung und durch eine einfache Bedienbarkeit aus. Als Preissieger hingegen hat sich der Heimtrainer Hammer durchsetzen können. Er weist ebenfalls hervorragende Eigenschaften aus, ist einfach in der Handhabung und sorgt für ein effektives Training. Beim unmittelbaren Preisvergleich wurde festgestellt, dass sich die verschiedenen Heimtrainer durch ihre Individualität im Hinblick auf ihre Ausstattung nur sehr wenig unterscheiden. Die verschiedenen Ergometer lassen sich problemlos online bestellen oder in einem dementsprechenden Fachgeschäft kaufen und können anhand von Erfahrungen, einem Preisvergleich, einem eigenen Probe Test, nach dem jeweiligen Heimtrainer Testsieger laut Stiftung Warentest (falls es so einen Test gibt) oder anderen Testberichten ausgesucht werden.

Vorteile und Nachteile vom Heimtrainer

Vorteile

Training kann zu Hause erfolgen

Ausdauer wird gesteigert

kann zu jeder Zeit genutzt werden

individuelle Trainingsmöglichkeiten

hohe Programmvielfalt

Belastung der Gelenke sehr gering

Nachteile

benötigt viel Platz

reiner Muskelaufbau der Beine

Welche bekannten Hersteller für Heimtrainer gibt es?

Zu den bekanntesten Herstellern für Heimtrainer zählen:

Kettler | Ultrasport | Sportstech | Christopeit

Urteil über Heimtrainer laut Stiftung Warentest

Stiftung Warentest hat im Bereich der Heimtrainer schon mehrfach Tests durchgeführt. Aufgrund immer wieder kehrender Neuerungen wurden im Laufe der Jahre diese Heimtrainer Tests mit anderen Geräten wiederholt. Dabei wurden verschiedene Modelle unterschiedlicher Hersteller im Hinblick auf deren Eigenschaften näher in Augenschein genommen und getestet. Der letzte Test fand am 05.12.2008 statt, wobei das Training, die Sicherheit, die Handhabung, die technische Überprüfung sowie der Schadstoffanteil überprüft worden sind. Als Heimtrainer Testsieger überzeugte im Bereich der technischen Prüfung der Heimtrainer Buffalo Montreux sowie das Daum Premium 8. Im Hinblick auf das Training liegt auch hier der Ergometer Daum Premium 8 vorne und mit dem Ergometern Buffalo Montreux sowie Kettler X3 sehr nah beisammen.

Video: Kettler Heimtrainer richtig anwenden…

Fazit über Heimtrainer

Der Ergometer Vergleich hat gezeigt, dass es viele verschiedene Modelle gibt, die sich individuell verwenden lassen. Sie überzeugen durch eine umfangreiche Ausstattung und einer einfachen Handhabung. Mit Hilfe des Heimtrainers lässt sich die körperliche Fitness langsam steigern und die Beinmuskulatur aufbauen. Ein besonderer Vorteil besteht darin, dass die Gelenke geschont und nicht unnötig belastet werden. Die unterschiedlichen Trainingsprogramme sorgen dabei für viel Abwechslung, so dass das Training individuell gestaltet werden kann.

Weitere empfehlenswerte Heimtrainer für Sie ausgesucht

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Heimtrainer bei Amazon kaufen!

Ultrasport Heimtrainer F-Bike mit Handpuls-Sensoren, klappbar

Christopeit Heimtrainer AL 1, weiß, 11061

Ultrasport Heimtrainer F-Bike 200B, Weiß/Orange

Christopeit Heimtrainer CL 3, 1305

VITALmaxx 04936 Mini Trainer |Inkl. Trainingscomputer | Trainiert Arm- , Beinmuskulatur & Ausdauer | Für Jung und Alt | Schwarz

Christopeit Heimtrainer Ergometer AL 2, weiß, 11071

Heimtrainer-Fahrrad

Christopeit Ergometer ET 6, Silber/Schwarz/Rot, 9107

EB01 Ergometer Heimtrainer Hometrainer mit Computer und Hand-Pulsmessgerät Grün

SportPlus Ergometer mit App-Steuerung und Google Street View, Bluetooth Brustgurt kompatibel, Benutzergewicht bis 110 kg, 9 kg Schwungmasse, SP-HT-9500-E

ancheer Heimtrainer faltbar Heimtrainer mit/ohne Rückenlehne, weiß

Ultrasport Mini Bike , Arm- und Beintrainer, Heimtrainer, Minifahrrad, MB 100

X-BIKE-700 • Ergometer

Homcom Hometrainer Indoorsportbicycle Exercise Bike Fitness LED-Display, Weiß/Schwarz/Rot, A90-021

Kettler 7631-000 Heimtrainer Fahrrad, Giro P

Ultrasport Heimtrainer Racer 600 mit Handpuls-Sensoren / Ergometer mit Computer und 12 Programmen mit 16 Widerstandsstufen – Fahrradtrainer inklusive Trinkflasche für Fitness- und Ausdauertraining

Kinetic Sports Indoor F-Bike Fitnessbike Heimtrainer Ergometer Indoorcycling mit Trainingscomputer, Zusammenklappbar, Grau

Klarfit X-BIKE-700 ? Ergometer ? Heimtrainer ? Fitness-Bike ? Cardio-Bike ? Trainingscomputer ? integrierter Handpulsmesser ? 8-stufig verstellbarer Widerstand ? ergonomischer Sattel ? extraweicher Polsterung ? max. 100kg Körpergewicht ? orange, blau oder grün

Ultrasport Heimtrainer Racer 800A mit Handpuls-Sensoren und Trinkflasche / Ergometer mit Multifunktionsdisplay sowie 12 Programmen mit 16 Widerstandsstufen – ideal für Fitness- und Ausdauertraining

Hammer Heimtrainer Cardio T1, Weiß/schwarz, 4851

Heimtrainer
4.7/5 aus 330 Bewertung[en]

Bei unserer Auflistung handelt es sich um einen Heimtrainer Vergleich, der mindestens fünf Modelle nebeneinanderstellt. Einen ausgiebigen Heimtrainer Test mit Heimtrainer Testsieger findest du bei uns nicht, da wir den Heimtrainer Preisvergleich favorisieren. Hier erkennst du beispielsweise, Unterschiede von teuren und günstigen Produkten.

Wie erkenne ich einen echten Heimtrainer Test?

Das Internet ist voller scheinbarer Heimtrainer Testsieger, weshalb man echte und unechte Inhalte kaum noch unterscheiden kann. Jeder der ein Produkt selbst in der Hand hatte, kann natürlich einen persönlichen Heimtrainer Testsieger küren und seine Erfahrungen teilen. Ein realer Heimtrainer Test sollte allerdings wenige subjektive Eindrücke enthalten, sondern wertfreie Bewertungskriterien nachweisen. Daher suchen viele den Heimtrainer Test der Stiftung Warentest, die für ein verlässliches Vorgehen bekannt sind. Daher ist am Ende nur der Heimtrainer Testsieger von diesen Experten relevant, zumal viele Menschen nach deren Ergebnissen einkaufen. Natürlich können auch andere Quellen einen guten Heimtrainer Test durchführen, sofern es ein paar einleuchtende Bewertungskriterien gibt. Achten Sie auf reale Heimtrainer Testsieger, wenn Sie sich informieren möchten.

Wo soll ich die Heimtrainer kaufen?

Wir empfehlen unsere Ratgeber zu den Produkten genau durchzulesen, um über alle Vor- und Nachteile Bescheid zu wissen. Unser Heimtrainer Kaufratgeber dient als Grundlage für den Kauf der besten Heimtrainer, je nach Geschmack. Je mehr der Kaufkriterien im Qualitätscheck auf das von Ihnen anvisierte Produkt zutreffen, desto eher bekommen Sie eine Heimtrainer Testsieger Qualität. Für jedes vorgestellte Produkt legen wir individuelle Bewertungskriterien fest. Am Schluss entscheiden Sie selbst im Praxis Heimtrainer Test vor Ort, ob Sie einen Heimtrainer Testsieger gekauft haben!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare