Einbaubackofen 2017 Test - Vergleiche . Com

Die besten Einbaubackofen im Vergleich

Sortieren nach  
  Beste Empfehlung

1,4Sehr Gut

Einbaubackofen AEG BP5014321M / A+ / 72 L / Antifinger Edelstahl-Beschichtung

  •  versenkbare Knebel
  •  Auszugssystem
  •  Schnellaufheizung
  •  OptiSight Display
  •  Dampfgarfunktion
  •  integrierte Uhr
  •  Beleuchtung
  •  Selbstreinigungsfunktion
  •  Anti-Fingerprint
  •  Kerntemperatursensor

799,00 €   1560,00 €

 

1,6Gut

Einbaubackofen Bosch HBG6725S1 Serie 8 Backofen Elektro / A / 71 L

  •  TFT-Display
  •  abschaltbare Backofenbeleuchtung
  •  Restwärmeanzeige
  •  Sicherheitsabschaltung
  •  Backbleche und Zubehörträger pyrolysefähig
  •  leichte Bedienung

863,11 €   1482,00 €

 

1,7Gut

Einbaubackofen Neff BVT 5664 N Backofen Elektro / 71 L / mit 14 Beheizungsarten

  •  einstellbare Kindersicherung
  •  Automatikprogramme
  •  Schnellaufheizung
  •  mitdrehender Türgriff
  •  voll versenkbare Backofentür
  •  automatisches Beschwaden
  •  Restwärmeanzeige
  •  Trocknungsfunktion

1139,00 €   2536,00 €

 

1,8Gut

Einbaubackofen Siemens HM676G0S1 iQ700 Backofen Elektro / 67 L / Edelstahl

  •  integrierte Mikrowelle
  •  TFT-Touchdisplay
  •  Backofentür mit softMove
  •  Selbstreinigungs-Automatik
  •  intelligente Aufheizphase
  •  integrierte Mikrowelle
  •  Schnellaufheizung

949,01 €   1962,00 €

Preis-Leistungs-Sieger

1,9Gut

Einbaubackofen Neff BCR 4522 N Backofen Elektro / 71 L / mit 12 Beheizungsarten

  •  TFT-Farb- und Text-Display
  •  Schnellaufheizung
  •  Warmhaltefunktion
  •  hoher Bedienkomfort
  •  versenkbare Slide- & Hide-Backofentür
  •  Shift-Control-Steuerung
  •  Circo-Therm-Rundumhitze

595,00 €   1312,00 €

Name Einbaubackofen AEG BP5014321M / A+ / 72 L / Antifinger Edelstahl-Beschichtung Einbaubackofen Bosch HBG6725S1 Serie 8 Backofen Elektro / A / 71 L Einbaubackofen Neff BVT 5664 N Backofen Elektro / 71 L / mit 14 Beheizungsarten Einbaubackofen Siemens HM676G0S1 iQ700 Backofen Elektro / 67 L / Edelstahl Einbaubackofen Neff BCR 4522 N Backofen Elektro / 71 L / mit 12 Beheizungsarten
Preis 799,00 €   1560,00 € 863,11 €   1482,00 € 1139,00 €   2536,00 € 949,01 €   1962,00 € 595,00 €   1312,00 €
Vergleichsergebnis
Hinweis zur Vergleichsnote

test-vergleiche.com1,4Sehr Gut

test-vergleiche.com1,6Gut

test-vergleiche.com1,7Gut

test-vergleiche.com1,8Gut

test-vergleiche.com1,9Gut

Hersteller AEG Electrolux Hausgeräte Bosch Neff Siemens Neff
Energieeffizienzklasse A A A A A
Maße 56,8 x 59,4x 59,4 cm 54,8 x 59,5 x 59,5 cm 54,8 x 59,6 x 59,5 cm 54,8 x 59,5 x 59,5 cm 54,8 x 59,6 x 59,5 cm
Gewicht 41 kg 35 kg 46 kg 44 kg 36 kg
Garfunktionen Auftauen, Heißluft, Großflächengrill, Pizzastufe, Unterhitze, Ober-/Unterhitze Automatikprogramme, Schnellaufheizung, Auftaufunktion, Grillfunktion Dampfgarer, Auftaufunktion, Warmhaltefunktion, Grillfunktion, Pizzastufe, Brotbackstufe, Vorwärmen Auftaufunktion, Warmhaltefunktion, Grilfunktion, Automatikprogramme, Ober- und Unterhitze, Sanftgaren, Umluft, Pizzastufe, Heißluft Dampfgarer, Automatikprogramme, Grillfunktion, Ober-/Unterhitze, Pizzastufe, Unterhitze, Heißluft, Gärstufe, Brotbackstufe
Garraum 72 l 71 l 66 l 67 l 71 l
Dampfgaren
Selbstreinigung Pyrolyse Pyrolyse Pyrolyse Pyrolyse nein
Kindersicherung
konventioneller Energieverbrauch 0,89 Kilowattstunden 0,9 Kilowattstunden 0,74 Kilowattstunden keine Angabe 0,87 Kilowattstunden
Zubehör Fettpfanne, Backblech, Grillrost Kombirost, Universalpfanne emailliertes Backblech, 2 x Kombirost, Universalpfanne Kombirost, emailliertes Backblech, Universalpfanne Kombirost, Universalpfanne, emailliertes Backblech
Besonderheiten Die Edelstahl-Oberfläche ist mit einem Anti-Fingerprint ausgestattet. Dabei handelt es sich um eine spezielle Beschichtung, die Fingerabdrücke deutlich reduziert. Der Innenbereich sowie die Backbleche und die Zubehörträger sind pyrolysefähig. Der dreifache Teleskop-Auszug ist ebenfalls pyrolysefähig und kann während der Reinigung im Backofen bleiben. Die voll versenkbare Backofentür schafft großzügigen Platz für die Handhabung. Die Tür lässt sich durch eine spezielle Dämpfungstechnik leichtgängig und geräuschlos versenken. Dank der integrierten Mikrowelle sind zusätzliche Beheizungsarten möglich, die für eine schnelle Zubereitung sorgen. Die Leistung der Mikrowelle kann in fünf Stufen eingestellt werden. Der Innenraum wird durch die CircoTherm-Rundumhitze vollständig genutzt. In Kombination mit der enormen Funktionsvielfalt ist eine individuelle Nutzung möglich.
Vorteile
  •  versenkbare Knebel
  •  Auszugssystem
  •  Schnellaufheizung
  •  OptiSight Display
  •  Dampfgarfunktion
  •  integrierte Uhr
  •  Beleuchtung
  •  Selbstreinigungsfunktion
  •  Anti-Fingerprint
  •  Kerntemperatursensor
  •  TFT-Display
  •  abschaltbare Backofenbeleuchtung
  •  Restwärmeanzeige
  •  Sicherheitsabschaltung
  •  Backbleche und Zubehörträger pyrolysefähig
  •  leichte Bedienung
  •  einstellbare Kindersicherung
  •  Automatikprogramme
  •  Schnellaufheizung
  •  mitdrehender Türgriff
  •  voll versenkbare Backofentür
  •  automatisches Beschwaden
  •  Restwärmeanzeige
  •  Trocknungsfunktion
  •  integrierte Mikrowelle
  •  TFT-Touchdisplay
  •  Backofentür mit softMove
  •  Selbstreinigungs-Automatik
  •  intelligente Aufheizphase
  •  integrierte Mikrowelle
  •  Schnellaufheizung
  •  TFT-Farb- und Text-Display
  •  Schnellaufheizung
  •  Warmhaltefunktion
  •  hoher Bedienkomfort
  •  versenkbare Slide- & Hide-Backofentür
  •  Shift-Control-Steuerung
  •  Circo-Therm-Rundumhitze
Fazit Das ThermiC°Air Heißluftsystem verteilt die Wärme gleichmäßig im Inneren. Der Kerntemperatursensor schaltet den Backofen automatisch ab, wenn die Temperatur der Lebensmittel erreicht ist. Dank der 10 vorprogrammierten Programme arbeitet der Backofen nahezu selbständig. Die Halogenbeleuchtung im Inneren lässt sich individuell abschalten. Das Vario Stream sorgt für eine optimale Dampfunterstützung beim Braten und Kochen. Mit dem praktischen Cirotherm wird das Garen auf vier Ebenen zu einem Kinderspiel. Die Backofentür lässt sich gedämpft öffnen und schließen. Dank des integrierten cookControl Plus ist ein vollautomatisches Braten möglich. Das integrierte TFT-Farb-und Text.-Display zeigt nicht nur die Uhr an, auch sämtliche Einstellungen sind darüber sichtbar. Die versenkbare Backofentür ermöglicht einen ungehinderten Zugriff auf das Innere.
Zum Amazon-Angebot

Unsere Vergleichstabelle zum Einbaubackofen Vergleich ersetzt keinen Einbaubackofen Test, bei dem ein spezieller Einbaubackofen Testsieger empfohlen werden kann. Um den Mehrwert für unsere Leser zu steigern, verlinken wir ggf. zu einem externen Einbaubackofen Test vertrauenswürdiger Quellen. Am entscheiden nur Sie selbst, welches Modell Ihr persönlicher Einbaubackofen Testsieger wird.

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Einbaubackofen bei Ebay kaufen!

Einbaubackofen – Hohe Funktionalität und individuelle Nutzbarkeit

Die Küche ist der Ort für die tägliche Nutzung und der angenehmen Gerüche. Hier finden nicht nur gemütliche Zusammentreffen mit der Familie oder mit Freunden statt, das Zubereiten von verschiedenen Mahlzeiten gehört in der Küche zum Alltag. Viele unterschiedlichen Elektrogeräte erleichtern zunehmend die Arbeit und helfen dem Koch unterstützend beim Gelingen der einzelnen Gerichte. Ein wesentlicher Bestandteil in der Kücheneinrichtung ist, neben einem Kühl-/Gefriergerät, der Backofen. Ob in einer Familie mit Kindern oder in einem Single-Haushalt, ein Backofen ist ein Muss. Hier vereint sich eine hohe Funktionalität mit einem modernen Design und einer enormen Ausstattung. Saftige Hähnchen, leckere Aufläufe oder Kuchen in unterschiedlichen Variationen lassen sich problemlos im Einbaubackofen zubereiten. Vorteilhaft im Bereich Backofen ist in jedem Fall ein Einbaubackofen Pyrolyse, da er über eine Selbstreinigungsfunktion verfügt. Das Reinigen erfolgt nahezu selbständig und bedarf keiner Kraftanstrengung.

Auf einen Blick

  • Der Einbaubackofen Vergleich zeigt, dass es viele verschiedene Ausführungen, Ausstattungen und Funktionen gibt, die das Kochen und Backen der Speisen erleichtern. Die Energieeffizienzklasse liegt bei sämtlichen Geräten bei Klasse A und gehört damit zum Standard.
  • Die Ausstattung bei einem Einbaubackofen hängt vom jeweiligen Hersteller und vom Gerät ab. Neben Heißluft, Umluft, Pizzastufen oder Warmhaltefunktionen weisen diverse Backöfen zusätzlich eine Dampfgarfunktion auf, die in ihrer Handhabung einem reinen Dampfbackofen ähnelt.
  • Ebenso wie bei unserem Einbau-Kaffeevollautomat Vergleich, lässt sich der Einbaubackofen hervorragend in einem Schrank der Küchenzeile integrieren. Er fügt sich perfekt in das Gesamtbild ein, ist leicht zu handhaben und unkompliziert zu bedienen.

Der Einbaubackofen Vergleich von test-vergleiche.com stellt einen übersichtlichen Ratgeber über die besten Einbaubacköfen dar. Im nachstehenden Vergleich zeigen sich die unterschiedlichen Eigenschaften verschiedener Einbaubacköfen sowie die einzelnen Ausstattungsmerkmale

Was ist ein Einbaubackofen?

Ob ein Einbaubackofen Heißluft oder ein Einbaubackofen Pyrolyse, in ihrer Funktion stehen die Geräte einem Standbackofen in nichts nach. Für die Zubereitung der Speisen stehen dem Koch mehrere Beheizungsarten zur Verfügung, beispielsweise Umluft, Ober- und Unterhitze, Klein- oder Großflächengrill, Heißluft in Kombination mit Ober- oder Unterhitze oder Heißluft. Während ein Standgerät flexible Stellmöglichkeiten bietet, ist der Aufstellort beim Einbaubackofen eher eingeschränkt. In der Regel findet er einen Platz in der Küchenzeile, der oftmals vom Hersteller vorgegeben ist. Bei frei geplanten Küchen besteht die Möglichkeit, den Einbaubackofen an eine höhere Stelle zu setzen, sofern es vom Modell machbar ist, um eine bessere Bedienung zu erreichen. Neben dem unterschiedlichen Design und der Ausstattung, spielt die Wahl des Materials für die Frontseite ebenfalls eine entscheidende Rolle. Die Frontseite besteht oftmals aus Edelstahl, da das Material einen eleganten Eindruck hinterlässt und die Küche optisch aufwertet.

Hinweis: Im Bereich vom Einbaubackofen finden sich eine Vielzahl an Modelle, die den Kauf eines Gerätes oftmals erschweren. Hierbei können Kundenrezensionen hilfreich sein, die aus einem Einbaubackofen Test entstanden sind oder es können Geräte gewählt werden, die als Stiftung Warentest Testsieger oder bei anderen Vergleichsseiten als Testsieger hervorgegangen sind.

 Der Einbaubackofen zählt zu einem Gebrauchsgegenstand, der in der Küche nicht fehlen sollte. Er ist intensiv im Einsatz und unerlässlich beim Zubereiten unterschiedlicher Speisen. Viele Geräte verfügen über eine umfangreiche Ausstattung, die für eine zeitnahe Zubereitung sorgen. Ob Umluft, Heißluft, Dampfgaren oder Ober- und Unterhitze, was für Heizformen beim Einbaubackofen in Frage kommen, hängt von den eigenen Wünschen und Bedürfnissen ab

Ausstattungsvielfalt beim Einbaubackofen

Der Einbaubackofen Vergleich zeigt, dass es eine Vielzahl an Ausstattungsvariationen gibt. Sie sorgen für eine hohe Individualität und Flexibilität bei der Zubereitung der unterschiedlichsten Gerichte. Nachstehende Merkmale sind Gegenstand von verschiedenen Einbaubackofen Tests, da sie sich oftmals in den einzelnen Geräten wiederfinden:

Automatikprogramme

Verschiedene Modelle der Einbaubacköfen besitzen eine unterschiedliche Anzahl an Automatikprogrammen. Es handelt sich um Programme, die über eingestellte Vorgaben verfügen und das Backen und Kochen deutlich erleichtern.

Selbstreinigung

Moderne Einbaubacköfen sind mit einer Selbstreinigungsfunktion ausgestattet, um den Reinigungsvorgang zu erleichtern.  Bei der Selbstreinigung lässt sich unterschieden zwischen Pyrolyse, Katalyse und Hydrolyse.

Pyrolyse:

Die Pyrolyse ist die modernste Reinigungsfunktion bei einem Einbaubackofen. Nach dem Start des Reinigungsprogramms erhitzt sich der Innenraum auf eine Temperatur von bis zu 600 Grad Celsius. Die hohe Temperatur ermöglicht es, den Garraum auszubrennen und vom eingebrannten Schmutz zu befreien. Nach dem Vorgang und einer ausreichenden Abkühlzeit lässt sich der Innenraum mit einem feuchten Tuch auswischen.

Katalyse

Der Innenraum ist mit einer Emaille versehen, die für eine glatte Oberfläche sorgt. Zusätzliche Partikel wandeln während des Backens Schmutz in Wasserdampf und Kohlenmonoxid um und reinigen den Garraum. Die verwendete Beschichtung ist deutlich empfindlicher und anfälliger für Beschädigungen.

Hydrolyse

Ebenso wie bei der Katalyse handelt es sich bei der Hydrolyse um eine emaillierte Beschichtung, die im Innenraum vorhanden ist. Sie weist ebenfalls eine ausgesprochen glatte Oberfläche auf, wodurch sich Schmutz besonders schlecht absetzt. Die Hersteller nennen die Oberfläche SuperClean, PerfectClean, EcoEmail, ActivEmail oder LongClean-Email. Ebenso wie bei der katalysischen Selbstreinigung ist die Oberfläche bei der Hydrolyse viel empfindlicher und macht es möglich, dass Scheuermittel oder Schwämme Beschädigungen hervorrufen können.

Teleskopauszug

Ein Teleskopauszug bei einem Einbaubackofen stellt sich im Umgang mit Backblechen vorteilhaft heraus. Aufgrund der unterschiedlichen Auszugslängen lässt sich das jeweilige Blech soweit herausziehen, wie es notwendig ist, um den Inhalt zu entnehmen, ohne sich zu verbrennen.

Backofenwagen

Ob ein Einbaubackofen Pyrolyse oder ein Einbaubackofen Heißluft, ein Backwagen bedeutet einen hohen Komfort bei der Benutzung vom Backofen. Der Griff in den heißen Backofen ist nicht mehr notwendig, da der Wagen die Bleche komfortabel hinausfährt. Viele Backwagen sind zusätzlich mit einem Soft-Close-Einzug ausgestattet, um ein sanftes Schließen zu ermöglichen

Kindersicherung

Der Einbaubackofen Test von verschiedenen Vergleichsportalen zeigt, dass die Maßnahmen zur Kindersicherung vom Hersteller her in den meisten Modellen vorhanden ist. Neben versenkbaren Knöpfen gehören zur Kindersicherung nicht erhitzende Backofenscheiben aus Glas.

Schnellaufheizung

Die Schnellaufheizung erweist sich als vorteilhaft, wenn die Zeit knapp bemessen ist. Die gewünschte Temperatur ist in kürzester Zeit erreicht und ermöglicht das zeitnahe Hineinschieben der Speisen in den Backofen.

Display

Aus einer Vielzahl an Einbaubackofen Testberichten geht hervor, dass ein LED-Display oder ein TFT-Display aufgrund der guten Lesbarkeit und der ausgezeichneten Bedienung zunehmen beliebter wird. Es lässt sich leicht handhaben und problemlos bedienen und bietet umfangreiche Funktionen an, die das Kochen und Backen vereinfachen.

Unterschiedliche Beheizungsarten beim Einbaubackofen

Zu einem Einbaubackofen Test, der von vielen Vergleichsseiten sowie von Stiftung Warentest durchgeführt wurde, gehören ebenfalls die einzelnen Beheizungsarten. Sie zählen zu wichtigen Entscheidungskriterien beim Kauf von einem Einbaubackofen, da damit eine enorme Flexibilität gegeben ist. Unser Einbaubackofen Vergleich geht im Nachfolgenden auf die verschiedenen Beheizungsarten ein und beschreibt sie genauer:

Ober- und Unterhitze

Die Ober-und Unterhitze zählt zu den klassischen Beheizungsarten. Hierbei sind Heizspiralen im Inneren des Garraums verbaut, die sich zusammen oder separat verwenden lassen. Die Hitze entweicht bei der genannten Beheizungsart über die Luftströmung.

Heißluft

Ebenso wie bei der Umluft verteilt hierbei ein Ventilator die Luft gleichmäßig im Garraum. Bei einem Einbaubackofen Heißluft liegt zusätzlich ein Ringheizkörper um den Ventilator, um eine noch effektivere Hitzeverteilung zu erreichen. Bei einem Backofen mit Heißluft ist ein Vorheizen nicht mehr notwendig.

Umluft

Ein Ventilator sorgt im Inneren dafür, dass sich die heiße Luft gleichmäßig verteilt. Bei der Nutzung der Umluft lassen sich gleichzeitig mehrere Ebenen im Einbaubackofen effektiv nutzen.

Dampfgarfunktion

Ein Dampfbackofen und ein Einbaubackofen mit einer Dampfgarfunktion sind sich in ihrer Funktionsweise ausgesprochen ähnlich. Sie garen die einzelnen Speisen ausschließlich durch heißen Dampf. Der Vorteil besteht darin, dass sämtliche Mineral- und Nährstoffe in den Lebensmitteln erhalten bleiben. Für die Funktionsweise der Dampfgarfunktion ist es notwendig, einen Wassertank regelmäßig mit Wasser zu befüllen. Die Alternative zu einem Wassertank ist ein direkter Wasseranschluss.

Klein- und Großflächengrill

Der Einbaubackofen Vergleich zeigt, dass die Grillfunktion mittlerweile in nahezu allen Einbaubacköfen verbaut ist. Hierzu hat der Hersteller eine spezielle Heizspirale im oberen Bereich vom Backofen eingebaut, die ein gleichmäßiges Grillen und Bräunen der Speisen ermöglicht.

Entscheidende Kaufkriterien bei einem Einbaubackofen

Ein Einbaubackofen lässt sich bequem online bestellen, nach verschiedenen Einbaubacköfen Tests aussuchen oder in einem Fachgeschäft kaufen. Beim Kauf ist es wichtig zu wissen, was für eine Ausstattung für den täglichen Gebrauch notwendig ist und welche Erwartungen an das jeweilige Produkt gestellt werden. Letztendlich spielen die eigenen Bedürfnisse und Wünsche eine enorme Rolle, um eine Nutzung über einen mehrjährigen Zeitraum zufriedenstellend zu garantieren. Nachstehend eine Übersicht über verschiedene Kaufkriterien:

Kaufkriterien

  • Fassungsvermögen

Beschreibung

Bei der Größe des Garraums ist das Fassungsvermögen zu beachten. Der Hersteller gibt den Inhalt in der Regel in Liter an. Im Vergleich der verschiedenen Einbaubacköfen lässt sich feststellen, dass die Größe vom Inhalt ungefähr zwischen 60 und 78 Liter liegt. Die Breite des Backofens beträgt bei dem genannten Nutzungsinhalt in der Regel 60 Zentimeter. Der Bereich der Einschubebene reicht für drei Backbleche, Universalpfannen oder Grillroste aus und bietet ausreichend Platz, um umfangreichere Behältnisse, beispielsweise einen Bräter, in den Innenraum zu stellen.

  • Beleuchtung

Eine ausreichende Backofenbeleuchtung trägt dazu bei, dass der Backfortschritt jederzeit zu erkennen ist. Es handelt sich um spezielle Lampen, die den extrem hohen Temperaturen nichts ausmachen. Aufgrund der Langlebigkeit und einer enormen Energieersparnis finden LED-Leuchtmittel zunehmend ihre Verwendung. Aufgrund der  Langlebigkeit von LED-Leuchtmitteln wird ein ständiges Lampenwechseln im Backofen nahezu unnötig.

  • Material

Sei es beim Einbaubackofen Heißluft oder beim Einbaubackofen Pyrolyse, die Front vieler Backöfen besteht in der Regel aus Edelstahl. Bei verschiedenen Einbaubackofen Tests, die verschiedene Vergleichsseiten durchgeführt haben, hat sich herausgestellt, dass das Material nicht nur optisch ein Hingucker ist, es ist ausgesprochen pflegeleicht und gehört bei vielen Herstellern zur Standardausstattung. Damit die Edelstahloberfläche vor lästigen Fingerabdrücken geschützt wird, besitzen verschiedene Modelle den Anti-Fingerprint. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Beschichtung, die Fingerabdrücke um ein Vielfaches verringert. Während die Front vom Einbaubackofen aus Edelstahl besteht, wurde für die Backofentür Glas verwendet, da Glas ebenfalls pflegeleicht ist.

  • Beheizungsarten

Die Beheizungsarten bei einem Einbaubackofen sind ausschlaggebende Punkte für den Kauf eines Backofens. Ein moderner Backofen beinhaltet neben der Ober- und Unterhitze, Umluft, Heißluft, Grillfunktion, eine Pizzastufe, eine Dampfgarfunktion oder eine Auftaufunktion. Sie ermöglichen eine komfortable Nutzung und eine enorme Flexibilität beim Zubereiten der verschiedenen Speisen.

Der aktuelle Preisvergleich beim Einbaubackofen

In unserem Einbaubackofen Vergleich konnte der AEG Electrolux Hausgeräte Einbaubackofen in allen Punkten überzeugen. Neben einem Sensor zur Kerntemperaturmessung, einem Finger-Print und einer Dampfgarfunktion zeichnet sich das Gerät durch sein praktisches Auszugssystem aus. Beim Preissieger handelt es sich um einen Neff Einbaubackofen, der ebenfalls eine Vielzahl an Ausstattungselemente aufweist, um einen hohen Komfort beim Zubereiten der unterschiedlichen Speisen zu garantieren. Die jeweiligen Einbaubacköfen lassen sich bequem online bestellen oder in einem Fachgeschäft kaufen. Als Kaufberatung lassen sich verschiedene Vergleichsseiten, Kundenrezensionen oder beispielsweise den Testsieger vom Einbaubackofen Stiftung Warentest, sofern ein Test durchgeführt wurde, verwenden.

Vorteile und Nachteile vom Einbaubackofen

Vorteile

umfangreiche Ausstattung

hohe Funktionalität

gut lesbares LED- oder TFT-Display

teilweise mit Dampfgarfunktion

oftmals integrierte Selbsteinigung

Nachteile

verhältnismäßig hoher Preis

Urteil über Stiftung Warentest Einbaubackofen

Stiftung Warentest hat Einbaubacköfen letztmalig am 22.02.2017 getestet, wobei die Kriterien Backen, Grillen, Temperaturen und Zeiten, Reinigung, Handhabung und Sicherheit genauer in Augenschein genommen worden sind. Als Einbaubackofen Testsieger hat beim Qualitätsurteil der Einbaubackofen Neff B45CR22N0 und der Siemens HB634BS1 mit einer Gesamtnote von 1,9 den ersten Platz eingenommen. Dicht dahinter liegt der Backofen H2661-1B aus dem Hause Miele mit einer Gesamtnote von 2,0.

Welche bekannten Hersteller für Einbaubacköfen gibt es?

Zu den bekanntesten Herstellern für Einbaubacköfen zählen:

Bosch | NeffSiemens | AEG

Bosch: http://www.bosch-home.com/de/

Neff: http://www.neff.de/

Siemens: https://www.siemens.com/de/

AEG: http://www.aeg.de/

Die im Moment Einbaubackofen Bestseller sind:

Bestseller Nr. 1
Bosch HBA33B150 Serie 6 Einbaubackofen / A / 66 L / Edelstahl / 3D Heißluft Plus
61 Bewertungen
Bosch HBA33B150 Serie 6 Einbaubackofen / A / 66 L / Edelstahl / 3D Heißluft Plus
  • Elektronik-Uhr; Temperaturbereich von 50 - 270 °C; Backofenbeleuchtung
  • Beheizungssystem Multifunktion 3D Plus (8 Heizarten: Ober-/Unterhitze, Unterhitze, 3D Heißluft Plus, Umluft-Infra-Grill, Variabler...
  • Vollglas-Innentür; Anschlusskabel mit Stecker (1,20 m)
  • Teleskop-Auszug: nachrüstbar
AngebotBestseller Nr. 2
Siemens HB634GBS1 iQ700 Einbau Backofen / A+ / 71 l / Schwarz/Edelstahl / 4D Heißluft
11 Bewertungen
Siemens HB634GBS1 iQ700 Einbau Backofen / A+ / 71 l / Schwarz/Edelstahl / 4D Heißluft
  • 4D-Heißluft: flexible Wahl der Einschub-Ebene.
  • TFT-Display: gute Lesbarkeit aus jeder Perspektive.
  • Energieeffizenzklasse A+: für effizienteres Braten und Backen.
  • SoftMove: sanftes Öffnen und Schließen der Backofentür.
Bestseller Nr. 3
Bauknecht BAR2 KH8V2 IN Einbau-Backofen/A+/71 L/ hydrolytische Selbstreinigungsfunktion / Edelstahl ProTouch / PowerHeißluft
10 Bewertungen
Bauknecht BAR2 KH8V2 IN Einbau-Backofen/A+/71 L/ hydrolytische Selbstreinigungsfunktion / Edelstahl ProTouch / PowerHeißluft
  • DiamondClean - hydrolytische Selbstreinigungsfunktion
  • PowerHeißluft - von Beginn an gleichmäßige Verteilung der heißen Luft
  • Maxi Cooking - optimierte Funktion für das Garen großer Fleischstücke

Video: Top Produkt Neff Einbaubackofen mit Vario Steam  | Test von Neff

Fazit über den Einbaubackofen

Beim aktuellen Einbaubackofen Vergleich ließ sich feststellen, dass sich die einzelnen Modelle in ihrer Ausstattung und ihrer Größe unterscheiden. Nicht immer ist ein günstiges Einbaubackofen Angebot das richtige Modell für den eigenen Haushalt, darum sollte es so gewählt werden, dass der Einbaubackofen den eigenen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Ein wesentlicher Vorteil besteht in der Selbsteinigung, die bereits in vielen Modellen vorhanden ist. Sie erleichtert die Reinigung nach dem Gebrauch um ein Vielfaches, ohne dass ein anstrengendes Putzen notwendig ist. Wer von der Dampfgarfunktion begeistert ist, sollte ein Modell aus den unterschiedlichen Einbaubackofen Vergleichen wählen, welches vom Hersteller aus damit ausgestattet ist.

Weitere empfehlenswerte Einbaubacköfen für Sie ausgesucht

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Einbaubackofen bei Amazon kaufen!

Bosch HBA33B150 Serie 6 Einbaubackofen / A / 66 L / Edelstahl / 3D Heißluft Plus

AEG BE3013021M / A / 71 L / Energieeffizienzklasse A / edelstahl

Beko BIM22301X Backofen Elektro / 71 L / Silber / SimpleSteam Reinigungsfunktion / 3D-Kochen / Pflegeleichte Emaillierung / Kindersicherung / Backofentür abnehmbar / Kühlgebläse

AEG BP5014321M Einbaubackofen / A+ / 72 L / Antifinger Edelstahl-Beschichtung / ThermiC°Steam

Neff BCR4522N Backofen Elektro / A+ / 71 L / mit 12 Beheizungsarten / Edelstahl

Beko BIC22000X Backofen Elektro / A / 71 L /Vollglas-Innentür / silber / Simple Steam Reinigungsfunktion / 4 Heizarten / Oberhitze / Unterhitze / Unterhitze / Grill / Kleinflächengrill

Siemens HB634GBS1 iQ700 Einbau Backofen / A+ / 71 l / Schwarz/Edelstahl / 4D Heißluft

Bosch Einbaubackofen HBN231E2, EEK: A

Bauknecht BLCE 7103 PT Einbau-Elektro-Backofen / A / Edelstahl / ProTouch / CleverCook

Amica EB 13523 E Backofen Elektro / A / 0.95 kWh / 66 L / Steam Clean Reinigungsfunktion durch Wasserdampf / Sensor Control-Timer mit rotem LED Display / edelstahl

Siemens iQ700 HB674GBS1 Backofen A+ (3.6 kW, 4D Heißluft, Ober-/Unterhitze, Edelstahl) Titan-Glanzemail anthrazit

Bosch HBG635BS1 Serie 8 Backöfen, Elektro / Einbau / A+ / 71 L / 4D Heißluft Plus

Bosch HBG73U150 Serie 6 Einbau-Elektro-Backofen / A / 0,96 kWh / 65 L / Edelstahl / Vario-Kleinflächengrill / Pizzastufe

AEG Einbau-Backofen BE3002021M MaxiKlasse-Backofen Garraum – 74 Liter, EEK: A

AEG BP5013021M Backofen Elektro / Pyroluxe Plus / Versenkknebel mit Edelstahlkappen / 71 L / edelstahl

Bauknecht BMCK 7253 IN Einbau-Elektroherd / A / Edelstahl / ClassicCook+ Elektronik-Uhr / Versenkbarer Bedienknebel

Siemens HB634GBW1 iQ700 Backofen Elektro / A+ / 71 L / weiß / Sanftgaren / TFT-Display / 4D-Heißluft

Siemens HB23AB520 iQ500 Einbaubackofen / A / Edelstahl / eco Plus / 3D-Heißluft plus

Bosch HBG675BB1 Serie 8 Backöfen Elektro / Einbau / 71 L / vulkan Schwarz / 4D Heißluft Plus [Energieklasse A+]

Siemens HB10AB520 Einbaubackofen / A-20% / Edelstahl / eco Plus / Ohne Umluft

Einbaubackofen
4.8/5 aus 328 Bewertung[en]

Bei unserer Auflistung handelt es sich um einen Einbaubackofen Vergleich, der mindestens fünf Modelle nebeneinanderstellt. Einen ausgiebigen Einbaubackofen Test mit Einbaubackofen Testsieger findest du bei uns nicht, da wir den Einbaubackofen Preisvergleich favorisieren. Hier erkennst du beispielsweise, Unterschiede von teuren und günstigen Produkten.

Wie erkenne ich einen echten Einbaubackofen Test?

Das Internet ist voller scheinbarer Einbaubackofen Testsieger, weshalb man echte und unechte Inhalte kaum noch unterscheiden kann. Jeder der ein Produkt selbst in der Hand hatte, kann natürlich einen persönlichen Einbaubackofen Testsieger küren und seine Erfahrungen teilen. Ein realer Einbaubackofen Test sollte allerdings wenige subjektive Eindrücke enthalten, sondern wertfreie Bewertungskriterien nachweisen. Daher suchen viele den Einbaubackofen Test der Stiftung Warentest, die für ein verlässliches Vorgehen bekannt sind. Daher ist am Ende nur der Einbaubackofen Testsieger von diesen Experten relevant, zumal viele Menschen nach deren Ergebnissen einkaufen. Natürlich können auch andere Quellen einen guten Einbaubackofen Test durchführen, sofern es ein paar einleuchtende Bewertungskriterien gibt. Achten Sie auf reale Einbaubackofen Testsieger, wenn Sie sich informieren möchten.

Wo soll ich die Einbaubackofen kaufen?

Wir empfehlen unsere Ratgeber zu den Produkten genau durchzulesen, um über alle Vor- und Nachteile Bescheid zu wissen. Unser Einbaubackofen Kaufratgeber dient als Grundlage für den Kauf der besten Einbaubackofen, je nach Geschmack. Je mehr der Kaufkriterien im Qualitätscheck auf das von Ihnen anvisierte Produkt zutreffen, desto eher bekommen Sie eine Einbaubackofen Testsieger Qualität. Für jedes vorgestellte Produkt legen wir individuelle Bewertungskriterien fest. Am Schluss entscheiden Sie selbst im Praxis Einbaubackofen Test vor Ort, ob Sie einen Einbaubackofen Testsieger gekauft haben!

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare